Avpbyn Xrvyunhre
teilt etwas mit · vor 5 Monaten

Wer möchte die ersten Steine der Transzendentalen Akademie legen...

Die Errichtung einer Akademie. Ein Ort, an dem Menschen sich verschiedenster Disziplinen austauschen und verbinden können. Ein Ort, an dem integrales Arbeiten ein fester Bestandteil ist. Spiritualität und Wissenschaft einhergehen. Der Mensch nicht mehr in Form der Funktion der Leistung, sondern als Wesen der Reflektion und des Prozesses in den Mittelpunkt gestellt wird. Methodisches Arbeiten kontinuierlich geschult wird. Lernende und Lehrende (Funktional; ebenfalls Lernende) sich in Projekten zusammenfinden. Das „sich-selbst-erfahren im geistigen und körperlichen Tätigsein“ das Zentrum jeder Erfahrung bildet.

Genaure Gedanken was dies konkret bedeutet gerne in einem persönlichen Gespräch.

Ich freue mich sehr, neue Menschen zu finden, die gerne Teil dieser Akademie werden möchten und gemeinsam das Fundament bilden...

Ihr könnt mich hier, auf LinkedIn oder auch gerne direkt unter der 01590 611 67 97  kontaktieren.

Noch kein Profil auf reflecta.network?

Melde dich jetzt kostenlos an und lerne andere Zukunftsgestalter:innen kennen.

Profil erstellen

Interviews

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen