Ackerblüte

Social Startup

Womit beschäftigt sich das Vorhaben?

Mikrolandwirtschaft - gemeinsam. lokal. sozial.

Wie wird es umgesetzt?

Market-Gardening & Permakultur: Anbau von saisonalem, vielfältigem Gemüse und (Streu-)Obst.

Für wen ist das Social Startup interessant?

"Gutes Gemüse & Obst für Alle!"

Wo wirkt das Vorhaben?

vorerst nur Lokal: Marktoberdorf (87616) | Social Franchise denkbar

Ackerblüte
Status: 1. Ideenphase

Wie kann man sich beteiligen?

Austausch / Mentoring / Unterstützung:

  • Rechtsform für die Gründung: 3er Konstrukt aus GbR (Erzeugung),  UG in Verantwortungseigentum (Operativ, Strategie, Vertrieb) und Treuhandstiftung (Förderung)
  • Finanzierung: Grundstock für Stiftung (25.000 € werden benötigt); Investition in die UG möglich
  • Social-Businessmodelle
  • Crowdfunding (Direketvermarktung) in der Landwirtschaft
  • Market Gardening, Permakultur, Agroforst

Die Vision

Alle 9.000 Haushalte der Gemeinde können durch saisonale, vielfältige, lokale und nachhaltige Landwirtschaft mit Gemüse, Obst und weiteren landwirtschaftlichen Erzeugnisse versorgt werden. Alle Bedürftigen und Geringverdienden werden durch die Gemeinschaft und die Erlöse von Ackerblüte solidarisch mitgetragen.

Ackerblüte ist ein Lern- & Begegungsort für Mikro-Landwirtschaft und Naturerlebnisse.

Der Gründungsgrund

1. Mit dem Klimawandel stehen wir vor der größten gesellschaftlichen Herausforderung unserer Zeit. Dabei verursacht die Nahrungsmittelerzeugung ca. 1/3 der Treibhausgase. Dennoch werden kaum nationale oder regionale landwirtschaftliche Erzeugnisse wie Kartoffeln, Salat, Äpfel angeboten. Obwohl diese in ganz Deutschland in ausreichendem Maße produziert werden könnten.

2. 52 % der Haushalte steht nur ein Einkommen von 2600,- € oder weniger zu Verfügung* (21 % 1500,- € oder weniger). Reichhaltiges Gemüse und Obst in Bio-Qualität ist für einen großen Anteil der Gesellschaft, besonders für Geringverdiende und Bedürftige, kaum oder gar nicht bezahlbar. Dies erhält die bisher gängige Produktionsmethoden, -stätten und dessen Vertriebswege, mit alle ihren negativen gesellschaftlichen Konsequenzen, aufrecht.

3. Kinder und Erwachsen haben mittlerweile kaum noch Berührung mit der Nahrungsmittelerzeugung - auch im ländlichen Raum. Und zudem wenig Fähigkeiten oder Wissen saisonales Gemüse/Obst zu zubereiten und zu lagern.

* Bay. Statistikamt Mirkozensus 2019 S. 45; Regierungsbezirk Schwaben; durchschnittliche Haushaltsgröße 2,05; %-Angabe ohne Einzelhaushalte unter 500,- € und sonstige Haushalte.


-> Noch nicht bei reflecta dabei? Dann hier entlang!

Neuigkeiten

Ackerblüte
teilt etwas mit · vor 26 Tagen

Der Stein kommt ins Rollen: Auf die Beete. Fertig. Los! 🥬

Schluss mit dem Gedanken-Karussell 🎠
Endlich loslegen und selbst die Hände schmutzig machen 👩‍🌾

Letztes Wochenende verbrachte ich zusammen mit 7 weiteren Enthusiasten in der Nordpfalz drei wundervolle Tage bei Orfeas & Sara von Weierhöfer Gartengemüse. 

Worum es ging?
🥕Mirko-Landwirtschaft nach den Market Garden Prinzipien
🥕Als Quereinsteiger:in einen Gemüsegarten lukrativ aufzubauen
🥕Gemüse lokal, saisonal und in Bio-Qualität direkt zu vermarkten

Nach vielen Gedankengängen in den letzten Wochen, ist nun endlich die Klarheit da um fokussiert zu starten. 🥳


Was das mit sinnstiftenden wirtschaften zu tun hat? 🤷‍♂️
Naja, es gibt viele Probleme zu lösen - wie zum Beispiel Lebensmittel innerhalb der planetaren Grenzen anzubauen und zu vermarkten. Daher sollte keine Apfel aus Neuseeland oder kein Salat aus Spanien bei uns in der Supermarkt-Auslage liegen. Um das und viele weitere damit verbunden Probleme zu lösen, braucht es neue Wege. Wie zum Beispiel Mikrolandwirtschaft

🥾 Ich freu mich nun diesen Weg zu gehen. Mehr dazu in den nächsten Wochen. 🌱

Global Goals


1 Armut beenden
Armut beenden

Armut in allen ihren Formen und überall beenden

1 Armut beenden 1 Armut beenden 1 Armut beenden 1 Armut beenden
2 Ernährung sichern
Ernährung sichern

Den Hunger beenden, Ernährungssicherheit und eine bessere Ernährung erreichen und eine nachhaltige Landwirtschaft fördern

2 Ernährung sichern 2 Ernährung sichern 2 Ernährung sichern 2 Ernährung sichern 2 Ernährung sichern 2 Ernährung sichern 2 Ernährung sichern
4 Bildung für alle
Bildung für alle

Inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten lebenslangen Lernens für alle fördern

4 Bildung für alle 4 Bildung für alle 4 Bildung für alle
10 Ungleichheit verringern
Ungleichheit verringern

Ungleichheit in und zwischen Ländern verringern

10 Ungleichheit verringern 10 Ungleichheit verringern 10 Ungleichheit verringern 10 Ungleichheit verringern 10 Ungleichheit verringern
12 Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen

12 Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen 12 Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen 12 Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen 12 Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen 12 Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen 12 Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen 12 Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen 12 Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
13 Klimawandel bekämpfen
Klimawandel bekämpfen

Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen*

13 Klimawandel bekämpfen
15 Landökosysteme schützen
Landökosysteme schützen

Landökosysteme schützen, wiederherstellen und ihre nachhaltige Nutzung fördern, Wälder nachhaltig bewirtschaften, Wüstenbildung bekämpfen, Bodendegradation beenden und umkehren und dem Verlust der biologischen Vielfalt ein Ende setzen

15 Landökosysteme schützen 15 Landökosysteme schützen 15 Landökosysteme schützen 15 Landökosysteme schützen 15 Landökosysteme schützen 15 Landökosysteme schützen

Dieses Social Startup ist Teil einer Community

Impact-Gründer:innen
Community Herzlich Willkommen in der Community für Impact-Grü...

Team


Martin Reinhardt

Co-Gründer

Profil anzeigen

Adresse

Ackerblüte
87616 Marktoberdorf, Deutschland
Tel: +49 8342 7054205

Wer steht hinter dem Social Startup?

Martin Reinhardt
Co-Gründer @Ackerblüte, Co-Initiator @purposeflow

Social Startups in unserem Netzwerk

Social Startup
Energiegemeinschaften
Status: 3. In der Durchführung
Eine Solaranlage auf jedes geeigente Dach bringen und möglichst viele Menschen be...
7. Nachhaltige und moderne Energie
10. Ungleichheit verringern
11. Nachhaltige Städte und Kommunen
+1
Social Startup
Clime
Status: 3. In der Durchführung
Unser Ziel ist es, wirklich nachhaltige Unternehmenskulturen aufzubauen und Unter...
3. Gesundes Leben für alle
6. Wasser und Sanitärversorgung für alle
7. Nachhaltige und moderne Energie
+5
Social Startup
Happy Souls – Gesund in MeinerStadt
Status: 1. Ideenphase
Mehr Gesundheitskompetenz und weniger Stigma in Sachen seelische Gesundheit
3. Gesundes Leben für alle
4. Bildung für alle
10. Ungleichheit verringern
+2
Social Startup
Naturverbindung für Changemaker*innen
Status: 1. Ideenphase
Größerer Impact durch stärkere Naturverbindung
3. Gesundes Leben für alle
8. Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
13. Klimawandel bekämpfen
+1

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen