Filter

Nur für Mitglieder verfügbar.

Profil erstellen

Beiträge & Ankündigungen

Beiträge und Ankündigungen von Mitgliedern, Social Startups, Kampagnen und Aktionen auf der Plattform.

Yhxnf Znemv
teilt etwas mit · vor 12 Tagen

"Gründungsfragen" startet! Mit dabei: the nu company, Goldeimer und der BNW e.V.

Malte Schremmer, Chief Shit Advisor von Goldeimer, und Christian Fenner, Co-Founder von the nu company, kennen sich aus! Beide haben kürzlich erfolgreiche Kampagnen gelauncht und dabei Gelder, Aufmerksamkeit für ihr Projekt und in jedem Falle unsere Herzen gewonnen. Was du beachten solltest, welche Plattform die richtige ist und welche Fehler du vermeiden solltest - das und mehr erzählen dir die beiden im neuen Format für alle Gründer:innen und Gründungsinteressierte.

Komm' kostenfrei vorbei, stelle deine Fragen und sei herzlich eingeladen zum digitalen Abschreiben. Gründungsfragen ist die neue Frag-mich-alles-Runde für Gründende und Gründungsinteressierte! Anmeldung hier!

Yhxnf Znemv · vor 12 Tagen

Daniela Mahr  Endlich ist es so weit ;-) Freue mich über's teilen 🌿

Kommentieren...
Havpn Crgref
teilt etwas mit · vor 10 Monaten

Jumpp Inspire Award bis 24.1.2021 - Wecke die Gründerin in dir!

Der Jumpp Inspire Award ist ein Ideenwettbewerb für gründungsinteressierte Frauen jeder Herkunft, bei dem es ein 4 x 2000 Euro Budget sowie weitere Unterstützung zu gewinnen gibt.

Informiert euch jetzt unter www.jumpp.de/inspire-award und reicht noch bis zum 24. Januar 2021 eure Bewerbung ein!

Das Besondere am Jumpp Inspire Award:

  • Wir unterstützen Frauen mit spannenden Ideen gerade in der Phase, in der es noch zu früh ist, um sich bei den klassischen Gründungspreisen zu bewerben
  • Besondere Lebensumstände wie alleinerziehend zu sein, gesundheitliche Beeinträchtigungen, Mobbing-Erfahrungen, kulturelle und soziale Herkunft etc. sehen wir nicht als Hindernis – für uns zählt eure Gründerinnenpersönlichkeit und die Motivation, euer Potential zu entfalten.
Wir freuen uns auf viele Bewerbungen von Frauen, die endlich ihre Ideen umsetzen wollen, und auf die Folgendes zutrifft:
  • Sie sind zwischen 18 und 60 Jahren alt
  • Sie haben noch nie ein Unternehmen gegründet oder waren in größerem Umfang selbständig tätig
  • Sie wohnen im Rhein-Main-Gebiet oder in Hessen

Mehrere Frauen können sich auch gemeinsam als Team bewerben. Die Bewerbung kann auf Deutsch oder Englisch eingereicht werden.

Die vier Bewerbungs-Kategorien:

  • Entdeckerin: In einer neuen Branche Fuß fassen
  • Strategin: Maßgeschneidertes Geschäftskonzept für Ihr Leben
  • Community-Gestalterin: Ideen mit interkulturellem Fokus
  • Visionärin: Innovation ganzheitlich gedacht
Nehme teil beim Jumpp Inspire Award und nutzt die Chance, 4 x 2.000 Euro Weiterentwicklungs-Budget, Beratung, Vernetzung und Sichtbarkeit zu gewinnen!

Bis Sonntag, 24. Januar 2021 könnt ihr eure Idee einreichen.

Alle wichtigen Infos unter www.jumpp.de/inspire-award

Kontakt für Rückfragen:
Unica Peters
Tel. 069 / 71589550, [email protected]
Kommentieren...
Snovna Brfgervpure
teilt etwas mit · vor 5 Monaten

Nachhaltiger Konsum Juni: Mit Dan Anthes & SocialCamp

Der weitere Juni steht bei uns ganz im Zeichen des SDG 12.

Als kleinen Appetithappen planen wir am 17.6. ein "Walk The GründungsTalk" mit Dan Anthes. Es geht um seine Learnings als ZeroWaste-Aktivist und Social Startup Gründer. Mit Knärzje hat er das erste Bio-Bier entwickelt, das altem Brot eine neue Verwendung gibt.

https://www.hilfswerft.de/veranstaltung/walk-the-grundungstalk-food-nachhaltiger-konsum/

Als Highlight steht dann unser SocialCamp Konsum an. Fokussierte Zeit um Gründungsideen (weiter-) zu entwickeln oder Mitstreiter:innen zu finden. Impulse gibt es von Prof. Ingo Balderjahn (Uni Potsdam), Jessica Thijs (FüllMal, Deutschlands erster mobiler Unverpackt Laden), Hassaan Hakim (YOOL, Werbeagentur für Nachhalitgkeit) und Jonathan Funke (tip me). Feedback-Geber:innen und Jury sind auf Bremen/Bremerhaven ausgerichtet, diese Region hat auch Vorzugsrecht bei Anmeldungen. Dennoch vielleicht auch für euch ein Blick wert.

https://www.hilfswerft.de/veranstaltung/starthaus-socialcamp-konsum/

Für beide Veranstaltungen wurde die Teilnahmegebühr schon übernommen.

Kommentieren...
Zvpunry Jhafpu
teilt etwas mit · vor mehr als einem Jahr

Kostenlose Gründungsberatung für Changemaker in Hessen

Hej #changemaker! Wir unterstützen kostenlos bei Eurer Gründung eines Sozialunternehmens in Hessen:

  • Gründungsberatung
  • Co-Working-Plätzen
  • Community und Netzwerk
  • Workshops und Veranstaltung

  👉 👉 https://bit.ly/Sozialinnovator-Hessen

Zvpunry Jhafpu · vor mehr als einem Jahr

Euer Alter, Eure Idee oder in welcher Gründungsphase Ihr steckt, ist außerdem dabei nicht ausschlaggebend :)

Kommentieren...
Znevn Cenuy
teilt etwas mit · vor 7 Monaten

Prototyp-Test: Online-Programm um Frauen mit ihrer Veränderungskraft zu verbinden, Start: 19.4.2021

Liebe reflecta-community,

wir, Nora und Maria, haben uns in der Ausbildung zur systemischen Beratung kennengelernt und festgestellt, dass uns ein gemeinsames Thema bewegt: Gruppen, die bisher noch nicht in vollem Umfang partizipieren können, ihre Kraft spüren zu lassen und gemeinsam Wege zu entwickeln, um Veränderungsprozesse kraftvoll gestalten können. Ganzheitlich. Mit Kopf, Herz, Hand und Füßen. Privat, beruflich, gesellschaftlich.

Als erste Gruppe wenden wir uns den Frauen zu. Weitere sollen später folgen.

Im ersten Schritt haben wir nun in der Gruppe "family & friends" eine Gruppe Aufbruchsbegeisterter gefunden, die gemeinsam mit uns den Prototyp testet. 

Am Montag, 19.4. geht es los!

Wir würden uns sehr freuen, wenn noch weitere Personen dazu kommen, damit wir umfassendere Perspektiven auf den Prototypen bekommen. Hilft der Ansatz unserer Mission näher zu kommen?

Wenn ihr momentan eine Veränderung-Herausforderung habt, schaut auf der Projekt-Homepage https://www.schrittaenderung.de vorbei und meldet euch an oder erzählt Freundinnen davon.

Danke vielmals! 

Nora und Maria

PPS: Für alle Gründungsinteressierten: Wir testen verschiedene Ansätze (Agilität, Lean Start-Up) zur Gründung und wir berichten gerne hinterher über unsere Erfahrungen. Schon jetzt haben wir viel gelernt und freuen uns auf alles was noch kommt.

Kommentieren...
Wryran Enčvć
teilt etwas mit · vor 2 Monaten

Rendezvous am Main für gründungsinteressierte Frauen

Sie überlegen, ob Selbständigkeit ein guter Weg für Ihre berufliche Zukunft sein könnte? Sie möchten mehr darüber wissen, welche Chancen und Herausforderungen eine selbständige Tätigkeit bzw. Gründung mit sich bringt?

Dann nutzen Sie die Gelegenheit, beim "Rendezvous am Main" einer Unternehmerin Ihre Fragen zu stellen und von deren Erfahrungen und Tipps zu profitieren. Dieses Event-Format bietet jumpp an im Rahmen des Projekts "UFO take-off" und in Kooperation mit der Initiative FRAUEN unternehmen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Wann: Mi., 01.09.2021 von 16:00 bis 19:00 Uhr

Wo: Mainkai Café, Mainkai 15, 60311 Frankfurt (Altstadt, direkt am Main)

Start ist am Mainkai Café. Dort treffen Sie Ihre Wunsch-Gesprächspartnerin und tauschen sich bei einem etwa 20-minütigen Spaziergang am Main mit ihr aus. Je nach Anmeldeaufkommen sind auch Gespräche mit mehreren Unternehmerinnen möglich. Bei schlechtem Wetter finden die 1zu1-Gespräche direkt im Mainkai Café statt.

Mit dabei sind:

  • Dilek Cura, Inhaberin des MAINKAI CAFÉ – BISTRO
  • Eva Bovet, Inhaberin von Betten-Fachgeschäften und Schlafcoach – Betten Raab / Zeit fürs Bett
  • Nuray Güler, PR-Agentur mit Schwerpunkt Tourismus: primo PR
  • Stephanie Kleisser, Schreinermeisterin und Inhaberin eines Unternehmens für Seiltechnik – blauschnur seiltechnik
  • Dr. Alexandra von Winning, Co-Geschäftsführerin eines gemeinnützigen Unternehmens im Nachhaltigkeitsbereich – Lust auf besser Leben

Unter www.prospektiv.de/rendezvous-main finden Sie die ANMELDUNG und Steckbriefe zu den auswählbaren Gesprächspartnerinnen.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kommentieren...
Havpn Crgref
teilt etwas mit · vor 13 Tagen

Am 28.10.: Digitaler Fachkongress "Shape (y)our future" zu Female Entrepreneurship

Jetzt kostenfrei anmelden unter www.jumpp.de/syf2021!

Im Fokus stehen die Themen Gründungen sichern, Wachstum generieren und Zukunft gestalten. Auf dieser Basis zeigen wir auf, welche Wirtschafts- und Innovationskraft speziell von Gründerinnen und Unternehmerinnen ausgeht. Getreu dem Motto „Shape (y)our future“ geht es um Schlüsselfragen und Handlungsfelder für die Zukunft: Wie kann mehr Chancengleichheit im Gründungsökosystem etabliert werden? Welcher Veränderungen und Neuerungen bedarf es speziell nach herausfordernden Zeiten, damit Gründerinnen und Unternehmerinnen aus klein- und mittelständischen Unternehmen wettbewerbsfähig sind und ihren Standort auch perspektivisch bereichern? Wie können Female Entrepreneurs am besten Wachstum generieren und die Wirtschaft nachhaltig prägen?

Als Multiplikator*in aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Gründer*in und Unternehmer*in sind Sie herzlich eingeladen am Donnerstag, 28.10.2021, 10:00 – 13:30 Uhr, diesen und weiteren Fragestellungen nachzugehen und zu diskutieren.

Bitte melden Sie sich zum digitalen Fachkongress bis 25.10.2021 über https://www.jumpp.de/syf2021 an. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kommentieren...
Havpn Crgref
teilt etwas mit · vor mehr als einem Jahr

Bis 19.7.: Umfrage unter selbständigen Frauen in Hessen

Hallo zusammen!

seit Kurzem führt jumpp im Rahmen des von mir geleiteten Projekts "UFO take-off" eine Befragung durch unter selbständigen Frauen und solchen, die es werden wollen. Ziel dieser Aktion ist es, ein repräsentatives Bild der Bedürfnisse und Erfahrungen von Unternehmerinnen, Gründerinnen und Gründungsinteressierten zu erhalten. Die Perspektive von Frauen mit Migrationserfahrung ist uns dabei wichtig.

Die Online-Umfrage nimmt in den Blick, vor welchen Herausforderungen diese Frauen stehen, zu welchen Themen sie sich Input wünschen und wie modernes Netzwerken aussieht.


Die Teilnahme ist anonym und noch bis zum 19.07.2020 möglich unter: https://lamapoll.de/UFO-take-off/?17=1

Es gibt tolle Preise zu gewinnen, die von Unternehmerinnen aus dem Rhein-Main Gebiet beigesteuert wurden.

Habt ihr Lust teilzunehmen, oder die Info an eure Communities oder euch bekannte Frauen weiterzugeben?

Herzlichen Dank im Voraus für eure Unterstützung!

Weitere Informationen zum Projekt: www.jumpp.de/ufo-take-off


Umfrage UFO-take-off

Kommentieren...
Zvpunry Jhafpu
teilt etwas mit · vor etwa einem Jahr

(Angehende) Social Entrepreneurs aus Hessen aufgepasst!

Beim Socialinnovator Hessen erhaltet Ihr:

  • Gründungsberatung für Eure Social-Entrepreneurship-Idee
  • Workshops & Fachberatung zu Themen wie Kunden- und Fördermittelakquise, Social Media, Steuer, uvm
  • Coworking (nach Bedarf und Angebot)
  • Ein unwerfendes Netzwerk für Euer Vorhaben

Und das alles für kostenlos  🎉 🎉

Hier anmelden: https://bit.ly/Sozialinnovator-Hessen

Startseite - SEND

Das Netzwerk für Social Entrepreneure und Social Startups in Deutschland.

Kommentieren...
Naqeé Qöesyre
teilt etwas mit · vor 11 Monaten

Genossenschaften neu entdecken und gründen

Genossenschaften tragen zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele der UN bei - den Sustainable Development Goals (SDGs). Das und vieles mehr kannst Du erfahren bei "Genossenschaften neu entdecken und gründen" am 16.12.2020 von 16:00-17:30 Uhr. Sei digital dabei! Weitere Infos und Anmeldung findest Du hier https://lnkd.in/eQwMwZ7

Referent*innen: André Dörfler ist Innovationsmanager bei der genossenschaftlichen R+V und Initiator des MakerCamp Genossenschaften, Daniela Watzke ist Gründungsberaterin beim Genossenschaftsverband - Verband der Regionen e.V., Dr. Christian Ege ist Unternehmensberater und Gründer und Aufsichtsratsvorsitzender der "Generation U eG".

Veranstalter: MakerCamp Genossenschaften www.makercamp-geno.de

Naqeé Qöesyre · vor 11 Monaten

Voraussichtlich wird im Januar/Februar ein weitere Termin stattfinden

Puevfgvna Züyyre · vor 11 Monaten

Gibt es davon auch eine Aufzeichnung oder einen zweiten Termin?

Kommentieren...
Ivxgbevn Gebfvra
teilt etwas mit · vor 10 Monaten

Startup Grant in Berlin - Bis 10.1. bewerben! Start 1.3. in Berlin

Mit dem Future City Incubator unterstützen wir visionäre Gründungsteams, die einen nachhaltigen Beitrag für die Städte der Zukunft leisten wollen.

Das Programm geht 8 Monate, ihr erhaltet bis zu 36.000 Euro je Team (equity free), einen Arbeitsplatz in Mitte, ein umfangreichen Coaching und Unterstützungsprogramm.

Mehr Infos findet ihr unter: https://www.futurecityincubator.com

Bei Fragen stehe ich auch gern persönlich zur Verfügung.

Ich freue mich darauf, insbesondere nachhaltigen Lösungsansätzen damit eine besondere Startmöglichkeit zu geben!

Und auch weibliche Gründerinnen liegen mir besonders am Herzen. Ich weiß selbst, dass es als Frau manchmal besonders herausfordernd sein kann, äußere und innere Barrieren zu meistern. Stehe auch da gern für ein Gespräch bereit, um die Bewerbungen möglichst erfolgreich zu gestalten!

Future City Incubator | Smart City Berlin

Pre-seed, equity free, startup incubator to boost smart city and urban innovation ventures.

Kommentieren...

Neu eintragen

Nutze die Plattform, um deine/eure Ziele zu erreichen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, an dem Netzwerk zu partizipieren.

Social Startup

Veröffentliche dein Startup im Netzwerk und erhalte Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Organisation / Unternehmen

Trage dein Unternehmen oder Organisation ein und erhalte mehr Sichtbarkeit auf der Plattform.

Neu eintragen
Kampagne / Aktion

Promote deine Kampagne oder Aktion und erhalte Hilfe und Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Bald verfügbar
Termin / Event

Trage einen Termin im Community-Kalender ein und informiere die Mitglieder auf der Plattform.

Mehr erfahren
Community-Bereich

Nutze die Funktionen der Plattform mit deiner Community in einem geschützten Bereich.

Mehr erfahren
Portalseite

Erstelle eine Portalseite und mache Mitglieder auf deine Organisation oder Programm aufmerksam.

Mehr erfahren

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen