Filter

Nur für Mitglieder verfügbar.

Profil erstellen

Beiträge & Ankündigungen

Beiträge und Ankündigungen von Mitgliedern, Social Startups, Kampagnen und Aktionen auf der Plattform.

Jnygre Qnaare
teilt etwas mit · vor etwa 10 Stunden

Backyard Gardening wird einen Unterschied in Afrika machen

Das packen wir als Nächstes ganz konkret an.
Mit Wasserhyazinthenkohle für Terra Preta

Kommentieren...
Qnavryn Znue
teilt etwas mit · vor etwa 12 Stunden

Ein virtueller Rundgang durch reflecta network

https://youtu.be/gf1WQv4Mi5I
Um die neuen Funktionen zu zeigen und auch den Menschen, die noch nicht angemeldet sind, einen kleinen Rundgang zu ermöglichen, haben wir ein kleines Video aufgenommen.
Wir freuen uns immer sehr über euer Feedback. Nutzt dafür am besten dieses Dokument. Dann kommt es direkt an die richtige Stelle :)

https://reflectanetwork.typeform.com/to/qHyBuCfB

Viele Grüße und gutes Wirken wünsche ich euch!

Ebznan Fpunvyr · vor etwa 11 Stunden

Alle wissen noch nicht, dass "ich" Daniela ist. :-) Was wenn jemand etwas sucht,  das noch nicht gelistet ist, z.B. kein/e MitgründerIn sondern jemand für gemeinsames Marketing? Fände Kategorie "Sonstiges" noch sinnvoll. Wo genau ist der Wissensaustausch zu finden? Wie wäre es mit einer Sitemap? 

 

Qnavryn Znue · vor etwa 11 Stunden

Hi Romana :)
Wir freuen uns immer über dein Feedback. Wenn du dafür diesen Link nutzt, landet es auch sicher an der richtigen Stelle. Einige Antworten schon auf deine Fragen:
- Den Wissensaustausch findest du, wenn du im Menü auf "Mitmachen" klickst.
- Wir planen, nachhaltigen Dienstleister:innen mehr Präsenz auf der Plattform zu geben.
- Und das Matching wird auch gerade verfeinert. Deshalb: Schreibt uns gerne Ideen & Anregungen in das oben verlinkte Typeform oder kommt zum gemeinsamen Webmeeting und tauscht euch mit uns aus.

Kommentieren...
Wbunaan Reafg
teilt etwas mit · vor etwa 12 Stunden

Social Economy Berlin Konferenz-jetzt anmelden

Ich bin stolz, diese tolle Konferenz mitzugestalten:

https://socialeconomy.berlin/konferenz/

Jetzt kostenlos für die erste #SocialEconomyBerlin Konferenz am 19./20. Mai anmelden. 🚀

Wir wollen der Vielfalt der #SozialenÖkonomie einen Raum geben & gemeinsam über ihr Potenzial & ihre Zukunft diskutieren. 2 Tage, die sich vollends der Sozialen Ökonomie in all ihren Facetten widmen.

Eingeladen sind Alle, die sich zu einer nachhaltigen & sozialen Wirtschaft in Berlin informieren oder diese mitgestalten möchten: 💚🌍💪

2 Tage mit über 40 Expert:innen der SozialenÖkonomie & dessen Unterstützungsstrukturen. 2 #Keynotes, 6 #Impulsvorträge, #GoodPracticeSessions mit >15 Organisationen, 2 #Paneldiskussionen, das #SocialEconomyCamp mit 10 Workshops & eine abschließende #Podiumsdiskussion. Zeit & Raum für Diskussionen & #Networking.

Mit dabei sind
🔸 Antje von Dewitz, VAUDE
🔸 Sven Giegold, MdEP CoChair der Intergroup Social Economy
🔸 Dr. Katharina Reuter, Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft (BNW)
🔸 Dr. Anna Hochreuter, #Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe
🔸 Andy Wolff, #Regenbogenfabrik
🔸 Elisa Naranjo, einhorn products GmbH
🔸 Katja von der Bey, WeiberWirtschaft eG
🔸 Leon Reiner, Impact Hub Berlin
🔸 Dr. Carla Young, Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
🔸 uvm.!

Kommentieren...
Qnavry Onegry
teilt etwas mit · vor etwa 14 Stunden

#GenoDigitalJetzt Kampagnen Kick-Off

Alles vorbereitet für den #GenoDigitalJetzt Kampagnen Kick-Off um 18:30 Uhr!
Spontan? Hier anmelden: https://www.eventbrite.de/e/kampagnen-kick-off-genodigitaljetzt-tickets-151677839501

Ebznan Fpunvyr · vor etwa 11 Stunden

Bei Zoom fliege ich meist raus. :-( Hat nicht sollen sein.

Kommentieren...
Yran Xabgr
teilt etwas mit · vor 3 Tagen

Wirksamer Klimajournalismus - eine Chance in der Krise

"Wirksamer Klimajournalismus
- eine Chance in der Krise"

Ihr kennt Journalist:innen oder Redakteur:innen?

Dann helft bitte mit, dieses kostenlose Online-Seminar zu bewerben, damit das Thema "Klimakrise" endlich die mediale Aufmerksamkeit bekommt, die nötig ist!

Unsere Referent:innen sind:

  • Doris Schneyink, STERN
  • Norman Schumann, KLIMA° vor acht
  • Rico Grimm, Krautreporter
  • Janna Hoppmann, Klimapsychologin
  • Ina Hiester und Luca Samlidis, Journalist:innen
  • Anita Habel und Verena Kantrowitsch, Psychologists For Future


Ihre Themen sind:

  • Förderliche Kultur und Strukturen am Beispiel der STERN-Ausgabe 24/09/2020 
  •  Klimaberichterstattung am Beispiel "KLIMA° vor acht" – mehr ist möglich!
  •  Ideen-Pool für Klimajournalismus
  •  In 7 Schritten zu effektiver Klimakommunikation - Wie Psychologie helfen kann, durch journalistische Arbeit Menschen zu erreichen und zum Handeln zu motivieren
  • Wege und Einblicke in den Umweltjournalismus
  • Persönliche Klimakommunikation im Kollegium oder in der Redaktion

Moderation:

Jens Wellendorf, Coach und Berater

Seminarsprache:

deutsch; da das Seminar an Open Space angelehnt ist, können weitere Themenräume dazukommen - gern würden wir auch anderssprachige Angebote integrieren!

Infos:

https://klimajournalismus.mailchimpsites.com/

Anmeldung:

[email protected]

Einladende:

Es laden ein:
Gero Rueter, Umweltredakteur Deutsche Welle
Anne Weiss, Buchautorin
Nina Giaramita, Freie Journalistin
Ina Hiester, Freie Journalistin für Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen
Katarina Heidrich, Redakteurin
Corinna Hägele, ACT (Art Climate Taskforce)
Lena Knote und Daniela Moroz, Presseteam der Parents for Future Germany
Jens Wellendorf, Coach und Berater

*Für alle anderen Interessierten ohne journalistischen Hintergrund wird es eine Folgeveranstaltung geben.

Kommentieren...
Naqern Zbrevxr
teilt etwas mit · vor 2 Tagen

Jetzt für die nächste Runde des Ashoka Visionary Programs 2021/2022 in Wien bewerben!

Das Ashoka Visionary Programm ist eine berufsbegleitendes, neunmonatiges Transformationsprogramm zum #Changemaker für Leaders aus der Zivilgesellschaft, dem Public und Corporate Sektor.  Ich habe selbst diese Ausbildung zum #Social Entrepreneur oder #Social Intrapreneur durchlaufen und es war die beste Investition meines Lebens! Zusammen mit anderen 30 Personen arbeitest Du einen Freitag und Samstag im Monat an Deinem Social Venture (oder hilfst anderen, wenn Du selbst kein Projekt hast) und bekommst das geballte Wissen aus 35 Jahren Ashoka kompakt und anwendbar mit an die Hand: Impact Scaling, Impact Investing, System Change, Story Telling, New Work & New Leadership, uvm. Durch das Programm führen Experten aus aller Welt zu den jeweiligen Themen (in meinem Jahrgang  zum Beispiel Daniela Papi-Thornton 2 Tage lang zum Thema System Change, großartig!).
Achtung: es ist kein Social-Startup-Inkubator und man muss die ganzen Basics schon mitbringen, also zum Beispiel wissen, wie man einen Business Plan erstellt - das wird alles vorausgesetzt, wie auch mindestens 5 Jahre Berufserfahrung, also nicht für Studenten, sondern für Manager. 

Die Bewerbungsphase für die nächste Runde des Ashoka Visionary Programs in Wien ist gestartet - ein Early Bird bis Ende Mai kann beantragt werden.

Don't miss it!

https://ashoka-cee.org/visionary-program/

The Ashoka Visionary Program

Ashoka ist seit über 30 Jahren die weltweit führende Organisation zur Förderung von Social EntrepreneurInnen.

Kommentieren...
Wbunaarf Znveubsre
teilt etwas mit · vor 2 Tagen

Fotograf für Portraitfotografie

Liebes Netzwerk,

seit über zehn Jahren arbeite ich als Fotograf und habe mich auf Portraits fokussiert.

Mit diesem langjährigen Fachwissen unterstütze ich dich und dein Team bei deiner visuellen Kommunikation, helfe euch bei eurem Webauftritt, produziere Fotos für Profile in den sozialen Netzen oder Bilder für euer Marketing.

Warum ich mich für Portraitfotografie entschieden habe und was das mit Neugierde zu tun hat habe ich im aktuellen Blogbeitrag zusammengefasst.

https://www.linkedin.com/posts/johannesmairhofer_fotograf-activity-6795027581264531456-7kI1

Thema: Fotografie
Kommentieren...
Jnygre Qnaare
teilt etwas mit · vor 3 Tagen

Wir machen mit einem Wasserunkraut Klimaschutz

Details unter www.char2cool.de

Themen: Afrika · Gemeinwohl · Klimaschutz · SDGs
Kommentieren...
Ebl Erzcg
teilt etwas mit · vor 4 Tagen

Vielfalt der 'Velomobilität', 'Pedelec-Velomobilität' kennenlernen.

Die Vielfalt der freundlicheren @VeloMobilität + @PedelecVeloMobilität könnte auch mal noch bekannter gemacht werden😍, damit auch die Menschen auf dem Land Alternativen zum 'Stinke-Dröhn-Auto' kennen.📢  'billige'+gesunde #Mobilität😊 ('billig', wenn die Folge-Kosten beachtet werden) #Velomobil, #Velomobile, #VeloMobilität + #PedelecVeloMobilität #Gesund #Fitness #zukunftsweisend #klimaneutral #umweltfreundlich #Fahrzeug, #Fahrzeuge, #TransportFahrzeug, #TransportFahrzeuge, #Verkehr, #PedelecBus, #FitnessBus

Kommentieren...
Aktion: Mehr-Wert
teilt etwas mit · vor 5 Tagen

Runder Tisch Klima am 03. Mai

Ich freue mich so! 

Interesse? Dann schau vorbei! 

Aktion: Mehr-Wert Update zur App, Crowdfunding startnext.com/mehr-wert und Brainstorming!

Montag, 03.05. ab 19 Uhr Live via Zoom ein fairBRAUCHer-Treff zum Thema Teilen, Tauschen und Verschenken. In Zusammenarbeit mit der @schöpflinstiftung, @fairnetztlörrach und dem @fazerheinfelden! 

 Ich freue mich riesig euch zu sehen! Eure Sonja 💚 

 #teilenerwünscht #sharingiscaring #tauschapp #tauschbörse #ressourcenschonen #schenken #tauschen #weitergeben #weitergehts #wenigeristmehr #chance #umweltbewusst #ökologisch #handeln #gemeinsam #brainstorming #instagram #entwicklung #nahrungsmittel #kleidung #klimaneutral #hoffnung

Kommentieren...
Qnavry Bofg
teilt etwas mit · vor 5 Tagen

GERICHTSURTEIL: KLIMASCHUTZ IST MENSCHENRECHT / DEUTSCHES KLIMAGESETZ UNGENÜGEND

Der 29.04.2021 wird in die deutschen Geschichtsbücher eingehen, das steht fest. Warum? Weil das höchste deutsche Gericht, das Bundesverfassungsgericht 👨🏼‍⚖️👩🏼‍⚖️, ein wahrlich wegweisendes Urteil gefällt hat. Nun ist es amtlich, was auch ich immer wieder betont habe: Das derzeit bestehende Klimaschutzgesetz in Deutschland verdient seinen Namen nicht, denn es ist ungenügend. Das hat das Bundesverfassungsgericht mit diesem Paukenschlag sehr klar gemacht. Die Urteilsbegründung 📜 hat es wirklich in sich.

Die Highlights des einstimmigen Urteils:

⚖️ Der Klimawandel ist real und der Gesetzgeber muss ihm entgegen wirken.

⚖️ Klimaschutz ist Menschenrecht.

⚖️ Der Gesetzgeber muss sich an den Vorgaben der Wissenschaft orientieren und schlüssige Konzepte vorlegen, wie der Pfad zur Treibhausneutralität aussehen soll.

GermanZero hilft dabei mit einem Gesetzespaket! 👉🏼🌳🌍

⚖️ Heutige Generationen greifen in die Freiheitsrechte zukünftiger Generationen ein, indem sie sich bis 2030 zu viele Treibhausgasemissionen zugestehen: Das Klimaschutzgesetz hat Reduktionslasten in unzulässiger Weise auf die Zukunft und die dann Verantwortlichen verschoben.

Was das Urteil nun für Politik, Gesellschaft und Wirtschaft bedeutet - das liest du in meinem Blog:

👉🏼 https://wp.me/pcJSi7-fw

Qbzvavx Xhtryznaa · vor 4 Tagen

Das hat mich auch wirklich  gefreut!  Ich sehe zwar nicht, dass das aktuelle Gesetz bis zur Wahl nochmal angepasst wird, aber ich hoffe, dass eine neue Regierung hier viel dazu beitragen wird, dass das neue Gesetz endlich seinen Namen verdient.  

Qnavry Bofg · vor 3 Tagen

Besten Dank für deinen Blickwinkel, Dominik! Genau so wird es werden - daran glaube ich fest! 👍🏼

Kommentieren...

Neu eintragen

Nutze die Plattform, um deine/eure Ziele zu erreichen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, an dem Netzwerk zu partizipieren.

Social Startup

Veröffentliche dein Startup im Netzwerk und erhalte Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Organisation / Unternehmen

Trage dein Unternehmen oder Organisation ein und erhalte mehr Sichtbarkeit auf der Plattform.

Neu eintragen
Kampagne / Aktion

Promote deine Kampagne oder Aktion und erhalte Hilfe und Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Bald verfügbar
Termin / Event

Trage einen Termin im Community-Kalender ein und informiere die Mitglieder auf der Plattform.

Mehr erfahren
Community-Bereich

Nutze die Funktionen der Plattform mit deiner Community in einem geschützten Bereich.

Mehr erfahren
Portalseite

Erstelle eine Portalseite und mache Mitglieder auf deine Organisation oder Programm aufmerksam.

Mehr erfahren

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen