Qvnan Uhgu
stellt eine Frage · vor mehr als einem Jahr

Kennt sich jemand gut mit LMS aus? Idealerweise im Bereich Healthcare

Moin! Wir von ACTitude wollen eine digitale Plattform zur psychischen Gesundheit entwickeln. Für unsere Onlinekurse brauchen wir ein Learning Management System, dass sensible Gesundheitsdaten sicher verarbeitet. Hat jemand einen Tipp? Viele Grüße aus Hamburg! Diana

Zvpunry Fpujnem · vor mehr als einem Jahr

Ein Klassiker wäre zum Beispiel Moodle, kennt man evtl. aus der ein oder anderen Hochschule/Universität. Oder braucht ihr eher eine Infrastruktur und wollt die Plattform selbst gestalten?

Qvnan Uhgu · vor mehr als einem Jahr

Moin Michael! Danke für den Hinweis. Auf den ersten Blick sieht Moodle nicht so flexibel aus (aber ich bin auch keine Entwicklerin). Wir entwickeln die Plattform mit Webflow und suchen im ersten Schritt nach einem LMS, das sich nutzer*innen-freundlich integrieren lässt. Ich selbst nutze Teachable für meine bisherigen Onlinekurse und habe Gutes über LearnDash gehört. Gut gefällt mir auch das neue Pubstage von einem Startup hier hin Hamburg. Aber bei keinem bin ich sicher, ob das unsere Healthcare Voraussetzungen erfüllt...

Zvpunry Fpujnem · vor mehr als einem Jahr

Standard Contractual Clauses und GDBR (DSGVO) sollte man meiner Meinung nach immer prüfen bei den ganzen SaaS (software as a service) Angeboten. Wenn die Betreiber:innen dazu inhaltich gut aufklären und die Auflagen erfüllen können, ist das schonmal bzgl. dem Thema Datenschutz eine gute Basis.

Qvnan Uhgu · vor mehr als einem Jahr

Danke Michael. Das habe ich auch im Kopf, bin mir allerdings unsicher, was im Bereich Gesundheitsdaten zusätzlich noch berücksichtigt werden sollte. Ich versuche mal Mitbewerber zu fragen, wie sie es gemacht haben  😊

Noch kein Profil auf reflecta.network?

Melde dich jetzt kostenlos an und lerne andere Zukunftsgestalter:innen kennen.

Profil erstellen

Interviews

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen