Filter

Nur für Mitglieder verfügbar.

Profil erstellen

Beiträge & Ankündigungen

Beiträge und Ankündigungen von Mitgliedern, Social Startups, Kampagnen und Aktionen auf der Plattform.

Eco Chalets - Wohnen weitergedacht!
teilt etwas mit · vor 8 Monaten

inneco sucht Unterstützung im Projekt- und Baumanagement

Dir liegt ressourcenschonendes und kreislaufgerechtes Bauen genauso am Herzen wie uns? Du bist freiberuflich im süddeutschen Raum tätig und begeisterst Dich für zukunftsweisende Bauprojekte im Holzelementbau?
Dann suchen wir genau Dich!

Baumanager/in (m/w/d) für Projektsteuerung
Idealerweise mit Erfahrung im Fertighaus- oder Bauträgergeschäft als Kooperationspartner/in oder Mitgründer/in 

  • Arbeitszeit:
    projektbezogen - ca. 5h / Woche (Kooperationspartner/in)
    Vollzeit (Mitgründer/in)

  • Vergütung: nach Vereinbarung
  • Arbeitsort: remote
    Erste Bauvorhaben werden vorrangig in Baden-Württemberg und Bayern realisiert 


Wir bieten:

  • Zusammenarbeit mit langfristiger Perspektive 

  • Rund um nachhaltige Bauprojekte im Massivholz-Elementbau

  • Lockere Atmosphäre mit Kommunikation auf Augenhöhe

  • Eigenverantwortliches Arbeiten

  • Flexible Arbeitszeiten

 

Deine Aufgaben:

  • Projektorganisation

  • Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe

  • Überwachung der Planungs-, Beratungs- und Bauverträge 

  • Ansprechpartner/in der Bauherrschaft

  • Terminkontrolle

  • Kostenkalkulation und -kontrolle, Erstellung von Zahlungsplänen

  • Objektüberwachung und Qualitätskontrolle

  • Steuerungsmaßnahmen bei Abweichungen

  • Bautenstandskontrolle

  • Administration

  • Dokumentation

  • Optimierung & Weiterentwicklung unserer Eco Chalets

 

Dein Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Baumanagement oder vergleichbare Qualifikation

  • 3 Jahre Berufserfahrung

  • Verantwortungsbewusstsein und höchste Qualitätsansprüche

  • Starke kommunikative Fähigkeiten

  • nice to have: Kenntnisse in ArchiCad und Orca o. Ä.
    Erfahrung im Holzbau

Das klingt interessant für Dich?
Dann melde Dich gerne direkt bei mir!

Beste Grüße
Anke
(Gründerin von inneco)


Kommentieren...
Naqernf Rffre
teilt etwas mit · vor mehr als einem Jahr

gratis Ticket für Architekturworkation

  Wir suchen auch Freiwillige die sich bei Organisation und Durchführung behilflich zeigen wollen. Im Gegenzug übernehmen wir die Kosten des Aufenthalts. kostenlose Architekturveranstaltung für Volontäre (kostenfreie Veranstaltung für Helfer)  

  Die DEG BAU ist herstellerunabhängig. Die Referenten teilen mit den Gästen der Seminare Ihre herstellerneutralen Empfehlungen für die benannten Best Practice Architektur Beispiele als positive Inspiration für Bauherren und alle anderen Baubeteiligten der Bauindustrie. Dieses wertvolle Wissen schützt die Gäste vor Trugschlüssen. Deswegen gilt die DEG BAU für Ihre Gäste als tatsächliche Fortbildung im Bauwesen zur Erleichterung Ihres Beruflichen und Privaten alltags.  

Kommentieren...
Senamvfxn Xöccr
teilt etwas mit · vor 10 Monaten

Aus der Werkstatt [ KW 05 ]

Themen der Woche: Vertieft ins Programmieren – ich komme gut voran. Kanban mit Zeiterfassung. Grenzenloses Wachstum – absurde Idee, möglich oder sogar unvermeidbar? Einladung zum Co-Forschen zu Führungsautorität von Frank Baumann-Habersack. Neues Bauwende-Büro zu nachhaltigem Bauen im Bestand der Architects For Future erfolgreich auf den Weg gebracht.

https://madiko.com/zeitmaschine/blog/aus-der-werkstatt/2022/programmieren-kanban-mit-zeiterfassung-grenzenloses-wachstum-forschen-zu-fuehrungsautoritaet-a4f-bauwende-buero/

Programmieren. Kanban mit Zeiterfassung. Grenzenloses Wachstum...

Aus der Werkstatt von madiko. Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft.

Kommentieren...
Naawn Jrvaoretre
teilt etwas mit · vor 8 Monaten

Kooperationspartner für Workshop-Reihe rund um SDG 11 und SDG 13 gesucht

We-Building e.V. ist ein Zusammenschluss ehrenamtlich tätiger Architekt_innen aus aller Welt, die sich für Nachhaltiges Bauen in seiner ökologischen, wirtschaftlichen und sozio-kulturell / gesellschaftlichen Dimension engagieren. Wir unterstützen Organisationen in Lateinamerika und Afrika beim Bau von Schulen, Kultur- und Ausbildungszentren. Durch unsere Bildungsarbeit in Deutschland sensibilisieren wir für den Zusammenhang zwischen Bauwirtschaft und Klimawandel (Sustainable Development Goal - SDG 13) sowie für die SDGs 11 und 4.

Wir wollen unsere Bildungsarbeit ausweiten und suchen Kooperationspartner, denen diese Sustainable Development Goals und der Ansatz des Globales Lernens ebenfalls am Herzen liegen. 

Die heutige Art zu Bauen ist nicht nachhaltig - es muss sich etwas ändern - weltweit! Wenn wir so weiterbauen wie bisher, sind die Klimaschutzziele und ein gutes Leben für alle Menschen nicht zu erreichen! Bauwerke sind für ca. 40 % der Treibhausgasemissionen und des Energieverbrauchs verantwortlich. Das ist noch viel zu wenig bekannt. Nur wenn auf breiter Ebene verankert wird, wie wichtig Nachhaltiges Bauen und Nachhaltige Städteplanung sind, kann sich etwas ändern. 

Derzeit planen wir eine Workshop-Reihe zur Frage “Wie können sich Städte zukunftsfähig weiterentwickeln?”.  Das Angebot richtet sich an Schulen und außerschulische Einrichtungen, an Kinder, Jugendliche und Erwachsene (Lehrkräftefortbildungen).

Ziel ist, Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig zu gestalten. Bei unserer Bildungsarbeit legen wir einen besonderen Fokus auf die von Städten ausgehende Um­welt­be­lastung und auf nachhaltige Stadtplanung, vor allem in Bezug auf Baumaterialien, Gebäudetypen. Aber auch Verkehrsplanung, Energieversorgung, Grünflächen uvm. gehören dazu.

Welche Organisation oder Initiative, welcher Verein, welche Firma hat Lust, sich mit uns über dieses Thema auszutauschen?

Wir sind ein starkes, vor allem ehrenamtlich getragenes Team, aber wir können und wollen nicht alles im Alleingang machen.

Möglichkeiten zu Austausch und  Kooperation sehen wir zum Beispiel auf diesen Gebieten:

  • Austausch von fachlichem Know-how

  • Synergien bei der Öffentlichkeitsarbeit

  • Gemeinsame Projektarbeit: Entwickeln von Workshop-Konzepten, Erstellen von Unterrichtsmaterialien, Übernahme von Referent/innen-Aufgaben bei Workshops

  • Austausch von Know-how beim Fundraising

Bei Interesse freuen wir uns auf eine email und einen Terminvorschlag für ein erstes Telefongespräch.

[email protected]

Vfnory Neraf · vor 8 Monaten

Liebe @anja da kann ich mir durchaus was vorstellen. Wir haben eine Kategorie für alle Fragen Rund ums bauen in World for Climate App. Ihr könntet einen Organisations Accout erhalten und diese Fragen über das Handy und aus der Ferne helfen zu beantworten. Lad dir gerne die World for Climate App herunter. Wir sind erst seit 22.2.22 online, regionale Funktionen kommen aber brauchen noch 2 Monate. App – World for Climate

Naawn Jrvaoretre · vor 8 Monaten

Liebe Isabel, das ist cool. Schaue mir eure App gleich genauer an. Danke dir! Annja

Kommentieren...
Fira Yngmry
teilt etwas mit · vor 8 Monaten

Startup Heroes 2022 - Die Outdoor Heldenreise für Startups

🚀  https://startup-hero.es  
⏰  Sichert euch den Early-Bird-Tarif bis 30.04.2022!  

Unser Barcamp-Tag lebt von euch und unseren Speaker:innen!  
Hier stellen wir euch unsere Gäste vor: 
 
Philip Baumann von Ecosia
  
Sein Thema:  
🎉🎉 Von der Vision zum Ziel: Strategieplanung und OKRs 
Wie ihr es schafft eurer Vision jeden Tag ein konkretes Stück näher zu kommen? 🎉🎉 

An Ideen mangelt es uns nicht und auch nicht an wirklich kniffeligen Problemen, die auf eine Lösung warten. Also stürzen wir uns voller Enthusiasmus in das Abenteuer selbst zu Gründen. 
Doch oft verheddern wir uns in der Umsetzung. Wo anfangen? Wie Fortschritt messen? Immer gibt es viel mehr zu tun, als man an einem Tag schaffen kann. Wie also fokussiert bleiben - als Einzelner und als Team? Und wie kann man als wachsende Organisation an einem Strang ziehen und trotzdem agil und selbstbestimmt bleiben, wenn es plötzlich nicht mehr nur ein, sondern zwei - oder zwanzig - Teams sind? 
Philip Baumann stellt euch einige, in der Praxis in Startups und Scaleups erprobten, Ansätze, Methodiken und Kniffe vor, die euch im verrückten Startup-Alltag wertvolle Zeit sparen, die bei Wachstumsschmerzen helfen, die mehr Selbstbestimmung ermöglichen und die verhindern, dass ihr in all dem Trubel euer großes Ziel nicht aus den Augen verliert. 

😎 About:
Philip Baumann baut und skaliert digitale Produkte und die agilen Teams, die diese zum Leben erwecken. Ihn treiben viele Fragen um: Wie kann all das Digitale um uns herum Menschen befähigen die großen Probleme unserer Zeit zu lösen, anstatt uns nur ständig abzulenken? Wie können wir als kreative Menschen gemeinsam ohne klassische Führungsstrukturen arbeiten und doch an einem Strang ziehen? Wie können die digitalen Geschäftsmodelle von morgen aussehen, die nicht darauf basieren unsere Privatsphäre oder unsere Umwelt auszubeuten? Abschließende Antworten hat er nicht im Angebot aber schon einiges gesehen, was inspiriert und Hoffnung macht. 

 

Kommentieren...
Naqernf Gurirf
teilt etwas mit · vor etwa einem Jahr

Komm, wir retten ein Naturparadies!

Wenn eines der letzten Naturparadiese vor den Toren Bonns zugebaut und versiegelt werden soll, obwohl gleich nebenan, ein riesiger (rund 10.000 qm großer) Behörden-Parkplatz ist, den man genauso gut überbauen könnte. 

Das Video: 

https://www.youtube.com/watch?v=GkE4BmUrcbQ 

Zur Online-Petition: https://www.openpetition.de/petition/online/naturparadies-an-der-deichmannsaue-muss-bleiben 

Zu den Baumwächter*innen: 

https://baumwaechter-park-carstanjen.jimdofree.com/


Bitte unterzeichnen und teilen! 

Baumwächters Dank!

Kommentieren...
Avpbyr Jbys
teilt etwas mit · vor 3 Monaten

Sehen wir uns auf der Bits&Bäume?

Das Programm der Bits&Bäume-Konferenz 2022 ist voller toller Beiträge rund um die Schnittstelle von Nachhaltigkeit und Digitalisierung und ich freue mich schon, viele dort zu sehen, die ich bisher nur virtuell treffen konnte!

Ich bin bei einigen Programmpunkten vertreten und z.B. hier auch unter den Vortragenden:

https://fahrplan22.bits-und-baeume.org/bitsundbaeume/speaker/UR7FFB/

Wer von euch wird auch in Berlin sein?

Programm der Bits & Bäume Konferenz 2022

Hier findest Du das Programm der Bits & Bäume Konferenz 2022

Avpbyr Jbys · vor 2 Monaten

Alle Videoaufzeichnungen findet ihr nun direkt im Programm. Selbst wenn man vor Ort war, konnte man unmöglich überall sein... ;-)

Avpbyr Jbys · vor 2 Monaten

Umso mehr habe ich mich über die große Teilnehmerzahl im Vorlesungssaal gefreut! Falls eine:r von euch dabei war, meldet euch gern! Leider konnte ich mich nicht mit allen direkt austauschen.

Kommentieren...
Qnavry Onegry
teilt etwas mit · vor mehr als einem Jahr

Webinar: Mit Lean Impact nachhaltige Ideen umsetzen!

Lerne, wie Du pragmatisch und datengetrieben wirkungsorientierte Ideen und Projekte innerhalb weniger Wochen validierst und umsetzt.


Lean Impact ist die grüne Schwester von Lean Startup.

Die Herangehensweise von Lean Impact baut auf dem bekannten Zyklus auf: Bauen – Messen – Lernen.

Bei diesem Online-Workshop tauchst du in die Grundlagen des Lean-Impact-Ansatzes ein. Du lernst wie du den Lean-Impact-Zyklus im eigenen Projekt einführen kannst. Die Teilnahme am Workshop hilft dir folgende Fragen zu beantworten:

✅ Wie entwickle ich mit minimalen Ressourcen ein zukunftorientiertes Projekt oder eine soziale Organisation? 
✅ Wie teste ich, ob mein Vorhaben potential hat? 
✅ Wie gehe ich mit Risiko und Ungewissheit um?


Wann: 03.08.2021 von 17:00 bis 18:00 Uhr.
Wo: Die Session wird als Zoom Meeting stattfinden. Den Link erhältst Du nach der Anmeldung.

https://www.startplatz.de/event/lean-impact/

Mit Lean Impact Nachhaltige Ideen umsetzen

Workshop zu Lean Impact

Kommentieren...
Senamvfxn Xöccr
teilt etwas mit · vor 12 Monaten

Rückblende "Crossover Transformative Autorität & Soziokratie"

Am vergangenen Mittwoch Abend hatten Katharina Liebenberger & Frank H. Baumann-Habersack zu einem “Crossover Transformative Autorität & Soziokratie” eingeladen.

Worin liegen die Unterschiede in der Herangehensweise?
Wie passt beides zusammen und ließe es sich sinnstiftend kombinieren?

Aus meiner Sicht harmonieren beide Praktiken auf wunderbare Weise. Sie bringen zwei Seiten zu einem neuen Ganzen in Resonanz. Das gibt ein interessantes Spannungsfeld, das wir gemeinsam erkundeten.

Hier meine Rückblende auf einen interessanten, interaktiven Wissens- & Erfahrungsaustausch:

https://arbeitswelten-lebenswelten.com/informieren-inspirieren/rueckblende/2021/crossover-transformative-autoritaet-soziokratie/

Crossover: Transformative Autorität & Soziokratie / EnjoyWork ...

Rückblende zum Wissens- & Erfahrungsaustausch mit Katharina Liebenberger & Frank H. Baumann-Habersack am 08.12.2021

Kommentieren...

Neu eintragen

Nutze die Plattform, um deine/eure Ziele zu erreichen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, an dem Netzwerk zu partizipieren.

Social Startup

Veröffentliche dein Startup im Netzwerk und erhalte Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Organisation / Unternehmen

Trage dein Unternehmen, deine Organisation oder dich als Freelancer:in ein und erhalte mehr Sichtbarkeit auf der Plattform.

Neu eintragen
Kampagne / Aktion

Promote deine Kampagne oder Aktion und erhalte Hilfe und Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Bald verfügbar
Termin / Event

Trage einen Termin im Community-Kalender ein und informiere die Mitglieder auf der Plattform.

Mehr erfahren
Community-Bereich

Nutze die Funktionen der Plattform mit deiner Community in einem geschützten Bereich.

Mehr erfahren
Portalseite

Erstelle eine Portalseite und mache Mitglieder auf deine Organisation oder Programm aufmerksam.

Mehr erfahren

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen