Filter

Nur für Mitglieder verfügbar.

Profil erstellen

Entdecken

Knüpfe neue Kontakte, finde spannende Social Startups und Organisationen im Netzwerk.

Personen

Torsten Schreiber
Gründer & Vorstand @Africa GreenTec
Kaspar Wehrhahn
Co-Founder & CFO @Plan3t GmbH
Max Salamon
Gründer / geschäftsführender Gesellschafter
Mirko Hirschmann
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Co-Founder @Tendu
Romy Martin
Kundenbetreuerin für nachhaltige Finanzprodukte

Ankündigungen

Gbefgra Fpuervore
teilt etwas mit · vor 9 Monaten

#ImpactFacts - Wie wir Impact messen um Investoren zu gewinnen

Mit Forschunkskooperationen und Datenanalysen wollen wir die lokale Wirkung unseres ganzheitlichen Ansatzes verstehen und messen. Dies ermöglicht es uns, dem hohen Anspruch, den wir an unsere Arbeit als Sozialunternehmer stellen, gerecht zu werden und unseren Erfolg täglich zu hinterfragen.  

Africa GreenTec entwickelt dazu jetzt eine App, die unsere Kunden in den Dörfern Sub-Sahara-Afrikas nutzen können um ihre persönliche Entwicklung, ihr wirtschaftliches Vorankommen und vor allem ihr Glücksempfinden zu messen. 

Aktuell richten sich die großen Geldströme global nach den SDGs aus. Schon heute ist sichtbar, dass #ImpactInvestoren sich wünschen, dass die Projektpartner ihre Wirkung messen und sichtbar machen. So entsteht künftig eine neue "Währung", die es Social Entrepreneurs einfacher macht, neben "Geld" als Rendite ihre Arbeit zu bewerten und somit auch zu refinanzieren.

Möchte ein #ImpactInvestor mit seinem Geld den Zugang zu Trinkwasser stärken, kann er dies künftig gezielt tun. Auch das Reflecta-Netzwerk von Daniela Mahr folgt dieser Logik konsequent, weshalb ich mich auch sehr für Reflect engagiere, denn wir brauchen alternative Wertschöpfung neben Rendite, Zins und (wirtschaftlichem) Wachstum. Wir müssen weg von der Wahrnehmung, dass wir alles mit "Geld" bewerten. Was nützt es mir wenn ich für meinen Arbeit in einem Konzern "viel Geld" bekomme, wenn der Konzern für den ich arbeite den Planeten auf dem ich und meine Kinder leben zerstört oder seine Produkte völlig unnütz sind und nur Plastikmüll produzieren. Diese Gedanken müssen wir uns aktiv machen und umsteuern.

Wirkungsmessung ist dabei an großer Schlüssel! Wir setzten daher in unserem Unternehmen dafür viel Ressourcen ein um Impact "messbar" und vorallem "erlebbar" zu machen, deshalb schaut euch unbedingt auch unsere ImpactStories an.  

Bereits ab 250 € könnt ihr euch übrigens an unserem Unternehmen beteiligen: https://africagreentec.investments/

Themen: Afrika · Impact · SDGs · Trinkwasser
Kommentieren...
Zvexb Uvefpuznaa
teilt etwas mit · vor 4 Monaten

Entscheidungskriterien von Impact Investoren

Unser Artikel „Which criteria matter when impact investors screen social enterprises?“ wurde in der Zeitschrift Journal of Corporate Finance veröffentlicht.

Impact-Investoren verfolgen sowohl finanzielle als auch soziale Ziele und sind zu einer wichtigen Finanzierungsquelle für Sozialunternehmen geworden. Unsere Studie untersucht die Kriterien von Impact-Investoren bei der Auswahl von Sozialunternehmen. Durch die Anwendung einer experimentellen Conjoint-Analyse identifizieren wir die wichtigsten Screening-Kriterien für Impact-Investoren sowie Unterschiede zwischen verschiedenen Typen von Impact-Investoren. Hier kommt Ihr zur Studie, die frei zum Download zur Verfügung steht: https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0929119920302571?via%3Dihub


Vielen Dank an alle, die uns bei diesem Projekt unterstützt haben, insbesondere natürlich meinen beiden Co-Autoren Jörn Block und Christian Fisch!  

Rückfragen und Kommentare sind sehr willkommen =)

https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0929119920302571?via%3Dihub

Snovna Brfgervpure · vor 4 Monaten

Danke fürs Teilen und Glückwusch zur Veröffentlichung!

Zvexb Uvefpuznaa · vor 4 Monaten

Danke Dir Fabian =)

Ebzl Znegva · vor 4 Monaten

Sehr spannender Artikel! :)

Puevfgvna Züyyre · vor 4 Monaten

Gratulation zur Veröffentlichung, die Studie lese ich morgen mal in Ruhe. :)

Kommentieren...
Fnovar Uneanh
teilt etwas mit · vor 5 Monaten

Climathon am 13. und 14. November

Habt ihr schon gesehen, dass in 2 Wochen Climathon ist?

"Der Climathon ist ein Ideen-Marathon für städtische Klimainnovationen. Dieses Jahr sind erstmals alle 7 Impact Hubs in Deutschland mit dabei und veranstalten gemeinsam einen virtuellen 24-h-Hackathon.

WER KANN TEILNEHMEN?

Jede:r! Egal ob Studierende, Kreative, Unternehmer:innen, politische Entscheidungsträger:innen, Expert:innen oder engagierte Bürger:innen - die Teilnahme am Climathon ist kostenlos und offen für jede:n, der/die aktiv werden möchte und gemeinsam mit Gleichgesinnten an Antworten auf Klima-Herausforderungen tüfteln möchte. Der Climathon lebt von der Zusammenarbeit verschiedenster Akteur:innen und jede:r kann sich engagieren!"

Mehr Infos hier:

https://impacthub.de/events/climathon-2020.html

Climathon Germany

https://impacthub.de/events/climathon-2020.html

Kommentieren...
Erar Jvraubygm
teilt etwas mit · vor 3 Monaten

GITA OnAir #001: Peter Brock (4L Vsion) in an interactive fireside chat on impact investing & family offices...

On Thursday, January 21st at 19:00 (Berlin Time) GITA member Rene Wienholtz will kick off a series of conversations with leaders in the impact investing world. This series of conversations opens a door into learning about the benefits of impact investing.

Registration: https://de.gita.global


Event Info:


Peter Brock is the Investment Director in the 100% impact investing Family Office 4L Vision GmbH. Since 2018 he has been covering the role of self-employed family officer, strategic adviser and investment committee member of two entrepreneurial families. Within this latter role, Peter focuses his work with regards on the areas of holistic wealth management, setting-up and structuring of family offices, family governance advisory and succession solutions as well as M&A transactions and direct investment projects.

Peter is also a co-founder of the Bundesinitiative Impact Investing, the federal German initiative for impact investing. He was also, until September 2018, Executive Director and Leader Family Office Services at EY (Ernst & Young). He has 25 years of experience in Investment Banking, SME Corporate Finance transaction and Private Banking in groups such as Deloitte, WestLB-Group, HSBC, Sal. Oppenheim and IMAP.

Kommentieren...
Erar Jvraubygm
teilt etwas mit · vor 5 Monaten

Wir suchen Tester/-innen für unsere LOOMPACT Impact Communication Platform...

Liebe REFLECTA Community, 

mit unserer LOOM Impact AG haben wir uns dieses Jahr als wirkungsorientierter Finanzdienstleister gegründet und ein wichtiger Teil des Impact Investings ist eben die transparente Darstellung der Wirkung meines Geldes gemessen an den Zielen der UN Agenda 2030 (aka den Sustainable Development Goals (SDGs)). 

Ein Vorwort zu unserem Ansinnen der LOOMPACT Plattform: uns geht des dabei nicht darum das Thema des Impact Reporting neu zu erfinden, denn eher darum die Darstellung und Kommunikation zu Wirkungserfolgen von Organisationen & Finanzinstrumenten zu vereinfachen. Das Vereinfachen bezieht sich auf 2 Aspekte: einerseits muss es für Organisationen jeder Größe möglich sein ohne viel Aufwand einzusteigen und über die Zeit tiefer & detaillierter ins Reporting gehen zu können. Dafür gibt es ein Reifegrad-Modell. 

Auf der anderen Seite muss der Impact Output/Outcome einfacher für nahezu jeden Menschen verständlich dargestellt werden können und sollte uns auf unseren üblichen digitalen Kommunikationskanälen erreichen. Impact Reporting & die Kommunikation dazu muss freudvoll sein und sollte nicht für die Schublade produziert werden. Daher unser Ansatz die wichtigsten Kernwerte der Wirkungsergebnisse als im Internet & Social Media teilbare "Badges" darzustellen, die positive Beispiele für das Impact Investing immer wieder "nach oben" holen. 

Um die finanzielle Lücke zur Erreichung der SDGs zu füllen, muss Impact Investing sukzessive zum Mainstream werden. Mit stetiger interessanter Web/Social-Kommunikation zu leuchtenden Beispielen und einer Plattform auf der sich eben diese Organisationen, Finanzprodukte & Investoren/-innen darstellen können wollen wir dies erreichen.

NUN UNSERE BITTE/FRAGE: wir suchen Tester/-innen, insbesondere Impact Unternehmer/-innen, die ihre Wirkungswerte kompakt darstellen & via Social Media kommunizieren wollen und darüber am Effekt des Investoren-Matchmakings interessiert sind. 

Wir haben dazu eine User-Session Recording Umgebung eingerichtet, mit der wir eure Erfahrungen im Umgang mit der Plattform auswerten wollen, um in der geplanten Version 1 zu Beginn des Jahre 2021 optimiert an den Start zu gehen. Der zeitliche Umfang des Tests wird vermutlich 30-45 Minuten betragen. 

Wenn ihr Interesse habt, dann meldet euch bitte gern bei mir und ich sende euch die Onboarding Infos zu. 

Vielen Dank fürs Lesen und ich wünsche allen einen guten Start in den Tag... :)

Themen: Impact · Impact Investing · SDGs · Sinn
Kommentieren...

Neu eintragen

Nutze die Plattform, um deine/eure Ziele zu erreichen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, an dem Netzwerk zu partizipieren.

Social Startup

Veröffentliche dein Startup im Netzwerk und erhalte Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Organisation / Unternehmen

Trage dein Unternehmen oder Organisation ein und erhalte mehr Sichtbarkeit auf der Plattform.

Neu eintragen
Kampagne / Aktion

Promote deine Kampagne oder Aktion und erhalte Hilfe und Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Bald verfügbar
Termin / Event

Trage einen Termin im Community-Kalender ein und informiere die Mitglieder auf der Plattform.

Mehr erfahren
Community-Bereich

Nutze die Funktionen der Plattform mit deiner Community in einem geschützten Bereich.

Mehr erfahren
Portalseite

Erstelle eine Portalseite und mache Mitglieder auf deine Organisation oder Programm aufmerksam.

Mehr erfahren

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen