Finance 4Future

Social Startup

Was ist der Lösungsansatz? Womit beschäftigt sich das Vorhaben?

Finanzielle Bildung und Impact Investing

Wie wird es umgesetzt?

Klassische Beratung & Aufbau einer Plattform

An welche Zielgruppe(n) richtest du/ihr euch?

Jeden, Kernzielgruppe sind 20-50-Jährige, die tatsächlich mit einer positiven Wirkung ihr Geld nachhaltig anlegen möchten, nicht nur für das reine Gewissen

Wo wirkt das Vorhaben?

DACH-Raum

Finance 4Future
Status: 3. In der Durchführung

Wie kann man sich beteiligen?

Aktuell ist die klassische Beratung sehr am brummen (verständlich bei der Branche ^^) daher kann ich jemanden mit Finanzberatungserfahrung an meiner Seite gut gebrauchen. 

Ansonsten kann ich auch Unterstützung im Marketing insb. für den Podcast gebrauchen auf freelance-Basis.

Die Vision

Eine ökologisch und sozial gerechte Zukunft, in der Wirtschaft wieder dem Menschen dient, die Menschen sich ihrer Verantwortung für die Gesellschaft bewusst sind und sich in Freiheit selbst verwirklichen. 

Neuigkeiten

Finance 4Future
teilt etwas mit · vor 11 Tagen

Das IMPACT FESTIVAL 2022 naht! 🙌

Die Konferenz für nachhaltige Innovationen bringt Impact Start-ups mit anderen Stakeholdern wie Investor:innen zusammen. Im Finance 4Future-Podcast durften wir vorab mit Keynote-Speakern, Start-up-Gründern & Investoren und dem Veranstalter sprechen:

Andreas Rickert von Phineo zu Wirkung, Mara Steinbrenner zur SDG-Finanzierungslücke und Toby Sparwasser Soroka von Briink zur Implementierung der EU-Finanzmarkt-Regularien in der Praxis.

Tillmann Lang von Inyova Impact Investing zu Impact Investing. Moritz Hofmann und Clemens Feigl mit Modular One und Everwave als Beispiele aus dem Start-up-Alltag. Lukas Hurm von der Start-up Investing-Plattform Capacura schließt ab. 

Wir dürfen drei Tickets für das Impact Festival 2022 verlosen - mehr hörst du in der Folge. Zu hören überall wo's Podcasts gibt z.B.:

🎵Spotify: https://open.spotify.com/episode/18AtxhITO2tbEo7Mg4I857?si=irlTmq64RVK8qG5dq0OOYQ

 🍎Apple: https://podcasts.apple.com/us/podcast/32-impact-festival-2022-mit-andreas-rickert-und-den/id1572179759?i=1000580288387

Finance 4Future
teilt etwas mit · vor 28 Tagen

Wie ein Social Start-up die Energiewende in Afrika in die eigene Hand nimmt!

 Mit ihren "Solartainern" schafft Africa GreenTec das, was die Vereinten Nationen nicht schaffen: Stabilität und Perspektiven für bisher 150.000 Menschen in den ärmsten Ländern der Welt.

Größte Herausforderung sind weder politische Unruhen, noch fehlende Infrastruktur, sondern Finanzierung. Dabei ist dezentrale, erneuerbare Energieerzeugung ein Milliardenmarkt auf dem Kontinent mit der jüngsten Bevölkerung der Welt!
 
Hör in der heutigen Folge mit dem wohl bekanntesten Sozialunternehmer Deutschlands Torsten Schreiber, wie es zu Africa GrennTec kam, wie das Projekt funktioniert und wie Du dabei mit deiner Geldanlage mitwirken kannst.

🎵Spotify: https://lnkd.in/e2D6K3RK
 🍎Apple: https://lnkd.in/e8cYVRX7
u.v.m.

(Hinweis: es handelt sich um ein Hochrisikoinvest mit Möglichkeit des Totalausfalls, daher #investierenstattspenden oder klug in ein gutes Gesamtkonzept der eigenen Geldanlage einordnen)  

Finance 4Future
teilt etwas mit · vor etwa einem Monat

Der Finance 4Future-Newsletter startet!

Ab sofort gibt es alle zwei Wochen neuen Input zu nachhaltig Investieren in unserem Newsletter! Einfach HIER kostenfrei eintragen!

Finance 4Future
teilt etwas mit · vor etwa einem Monat

Shareholders for Change - wenn Investoren ihre Stimme vereinen & kollaborativ Engagement betreiben

Wirkungseffektives nachhaltiges Investieren lebt vom aktiven Dialog mit den investierten Unternehmen.
 
? Wie Shareholder Engagement konkret aussehen kann und wie institutionelle Aktionäre auch mit Shareholder Criticism viel bewegen können,
? Wie sich in kollaborativem Engagement Stimmen vereinen und ganz große Dinge bewegen können,
? Was die größten Herausforderungen dabei sind und wieso viele institutionelle Anleger noch Sorge haben, dass sie mit derartigen Kollaborationen gegen geltendes Recht verstoßen (acting in concert)
 
All das erfährst du in der heutigen Folge im Finance 4Future-Podcast mit Tommy Piemonte von der Bank für Kirche und Caritas eG und Shareholders for Change!

Ab sofort auf allen Plattformen verfügbar wie Spotify und Apple

Unterstütze unsere Arbeit für mehr Nachhaltigkeit bei Finanzen und stimme für Finance 4Future beim Finanzblog-Award!

Finance 4Future
teilt etwas mit · vor 2 Monaten

GEWINNSPIEL!

Da wir den F4F-Podcast ins Rennen um den Finanzblog Award schicken, wollen wir nochmal dessen Reichweite pushen und verlosen deswegen 3 tolle Preise🏆🏆🏆

Alles, was du tun musst, ist, den Post zu der Podcast-Folge, die du bisher am besten fandest, zu liken und auf einer Social Media-Plattform deiner Wahl zu teilen mit dem Grund, warum du die Folge so wertvoll fandest! (pro Plattform ein Los)

3. Preis: Das Buch "Grüne Finanzen - Der Ratgeber für Einsteiger*innen" von Jennifer Brockerhoff

2. Preis: Die Anzahlung für einen Genossenschaftsanteil bei The Generation Forest im Wert von 183 €

1. Preis: Ein 500 €-Gutschein für eine Honorarberatung bei uns zu Altersvorsorge oder alternativ auch BU (falls kein Bedarf besteht, kann auch auf den 2. Preis "downgegraded" werden)

Die Verlosung findet am Mittwoch um 12 Uhr statt. Sie steht nicht in Verbindung zu Reflecta. Weitere Hinweise auf der letzten Seite des Posts. Viel Glück!

Finance 4Future
teilt etwas mit · vor 3 Monaten

ESG-Ratings...

Sie versprachen nachhaltige Finanzen, das Ergebnis waren Widersprüche wie Ölkonzerne in ESG-Fonds oder für manche der Rauswurf des Elektroauto-Pioniers Tesla aus ESG-Indizes.

Was (traditionelle) ESG-Ratings sind, wie sie funktionieren und welche Schwächen sie haben, warum auch Impact-Reportings mit den Sustainable Development Goals nicht immer zielführend sind, darüber sprechen wir mit Dr. Regina Schwegler von Inrate, einer Rating-Agentur, die weiter geht als die Branchenriesen MSCI und Sustainalytics.

Ab sofort überall wo's Podcast's gibt, z.B.:
Spotify: https://lnkd.in/edY_Zyyw
Apple: https://lnkd.in/e9ue_MXs

Finance 4Future
teilt etwas mit · vor 3 Monaten

Atomenergie & Erdgas in der Taxonomie - was tun?

Nachhaltigkeitsaktivist:innen auf der ganzen Welt schreien auf. Doch was heißt das überhaupt?🤔

Die Taxonomie ist nur ein Transparenz-Werkzeug. Es soll in erster Linie den Akteuren der Kapitalmärkten bei Anlageentscheidungen helfen, dass Kapital in die Wirtschaftszweige fließt, die zukunftsfähig sind. Gleichzeitig sollen nicht zukunftsfähige Wirtschaftszweige "ausgetrocknet" werden🌱

Viele EU-Staaten haben ihre wirtschaftlichen Interessen vertreten und nationale Industrie geschützt. Dass das nicht ausreicht für unsere Klimaziele, ist klar🌍

Doch trifft nicht die Taxonomie die Entscheidung, wohin Kapital fließt und wohin nicht. Die Anleger:innen tun das❗

Das Werkzeug Taxonomie reicht jetzt vielleicht nicht aus, wir alle können aber unser Bestes tun, das Kapital wirklich an die Stellen kommt, wo es hingehört, indem wir:

♻️unser Geld wirkungseffektiv nachhaltig anlegen (kein Impact-Washing!)

🏛zu einer nachhaltigen Bank wechseln

☂️unsere Versicherungen nachhaltig umstellen, denn auch dort liegen Milliarden!  

Finance 4Future
teilt etwas mit · vor 3 Monaten

Podcastfolge für alle Einsteiger:innen ins Thema nachhaltige Finanzen

Ich durfte die Fragen von der Nachhaltigkeits-Bloggerin Marisa Becker von Mysustainableme und Fairquatscht beantworten.

 Unter anderem: 

🌱 was ist nachhaltig Investieren? 

💰 was sind Fonds und ETFs? 

💡 worauf sollte man bei der Auswahl von nachhaltigen Fonds achten? 

👵🏻 wie fange ich richtig mit meiner Altersvorsorge an? 

🏛 wie funktioniert eine nachhaltige Bank und nachhaltige Versicherungen? 

 Ab sofort überall wo's Podcasts gibt z.B.: Spotify: https://lnkd.in/eFU5dRrr Apple Podcast: https://lnkd.in/edPdTbPj

Finance 4Future
teilt etwas mit · vor 3 Monaten

Die "Carbon Bubble" & wie $1.4 Bln. Börsenwert stranden kann

Eine CO2-Blase auf den Kapitalmärkten wie 2007 die Immobilienblase in den USA?

Der Aktienkurs der großen Öl- und Gaskonzerne preist aktuell noch Gewinne aus fossilen Energieträgern ein, die niemals verbrannt werden dürfen. Wenn diese Blase platzt, "stranden" diese Vermögenswerte. Die Carbon Tracker Initiative bestimmt deren Wert auf unfassbare $1,4 Bln. 

Was es genau mit der "Carbon Bubble" auf sich hat, erfährst du in der heutigen Podcastfolge mit Fabiola Schneider!

Zu hören überall wo's Podcasts gibt:

Spotify: https://open.spotify.com/episode/0x3RNbJIADVRUyCgEkJsV2?si=5e9092f76da24328

Apple: https://podcasts.apple.com/us/podcast/26-die-carbon-bubble-wie-%241-4-billionen-b%C3%B6rsenwert/id1572179759?i=1000567484608

Zntahf Erzobyq · vor 3 Monaten

WENN das jetzt immer noch eingepreist ist, dann gehen die Menschen (Investor*innen, Analyst*innen, Makler*innen, etc.) wohl jetzt NOCH IMMER davon aus, dass diese Gewinne auch eingefahren werden können. Zumindest eher, als dass sie wegfallen werden.

Zeigt sehr scharf auf, wie gross die Wahrscheinlichkeit von wirklich wirksamen Klimaschutz-Massnahmen eingeschätzt wird: GERING!

Die Fossil-Industrie (und alle, die darin investiert sind) meint immer noch, "gewinnen" zu können. Auch wenn der Rest dabei drauf geht, denn: wer viel Gewinn macht, kann sich auch Klimaanlagen leisten. Und die anfallende Hitze brutzelt die anderen um so schneller weg.

Darwinismus at it's best.

Avxynf Xeäzre · vor 3 Monaten

Naja ganz so dunkel würde ich es vielleicht nicht sehen. Das Management solcher Unternehmen tut einfach das, was nachgefragt wird. Und der Markt, der vermeintlich alles regelt, der die zukünftigen Gewinnerwartungen in heutigen Kurswerten wiederspiegeln soll, schafft es leider nur einige Jahre in die Zukunft zu schauen - ergo sind Klimarisiken dort nicht so relevant. 
Diese Gewinne werden nicht in der Form eingefahren werden, da bin ich mir sicher. Aus dieser Blase wird früher oder später die Luft entweichen. Die Frage ist, zu welchem Schaden bis dahin. 

Man sieht aktuell auf jeden Fall schon Trends, dass institutionelle Anleger:innen (die bekannt dafür sind eben besonders langfristig zu denken) bereits ihre Assets abziehen. Auch auch Unternehmensebene geschieht ein Wandel, wenn auch langsam, wenn z.B. die Ölkonzerne ihre Vorräte beginnen abzuschreiben, um ihr betriebswirtschaftliches Exposure zu senken.  

Finance 4Future
teilt etwas mit · vor 4 Monaten

Review zu den bisherigen alternativen Impact Investments:

Welches Wald-Investment ist wirklich nachhaltig?
Start-up-Investment als Rendite- & Impact-Boost? Worauf ist dabei zu achten? 
 
Auf das und mehr gibt es die Antworten in der nächsten Exklusivfolge im F4F-Podcast! Thematisiert werden Econos & Capacura, The Generation Forest & Forest Finance sowie Bettervest & Wiwin.
 
Du bist noch nicht dabei? Werde ganz einfach Abonnent für 5 € pro Monat und unterstütze unsere Mission für mehr Transparenz und Nachhaltigkeit auf dem Finanzmarkt.
Auf Spotify ganz einfach im Podcast auf die ausgegraute Exklusivfolge klicken. Auf allen anderen Plattformen dem folgenden Link folgen und mit wenigen Klicks auf Apple oder Google Podcasts, Amazon & Co importieren: https://anchor.fm/finance-4future/subscribe

 
Zusätzlich bekommst du Zugang zu unseren Musterportfolien und exklusive Rabatte bei der Vermittlung von nachhaltigen Finanzprodukten. Undurchsichtige Provision und zu teures Honorar war gestern :)

Finance 4Future
teilt etwas mit · vor 4 Monaten

Podcastfolge: Was hat es mit Crowdinvesting auf sich?

Ganz fernab von Aktien und der komplexen Kapitalmärkte: Crowdinvesting bietet die Möglichkeit, direkt in nachhaltige Projekte zu investieren:

Ob energetische Sanierungen oder energieeffiziente Immobilien-Neubauten, Aufbau oder Repowerment von Photovoltaik-Anlagen und Windparks oder sogar nachhaltige Start-ups wie Tomorrow und LemonAid. 

Mit Jonas Becker und Jonas Klose spreche ich über Crowdinvesting und die Arbeit von Wiwin: Worauf sollte man achten? Welche Chancen bietet Crowdinvesting? 

Jetzt überall zu hören wo's Podcasts gibt:
Spotify: https://lnkd.in/emEi-vit
Apple: https://lnkd.in/eHZgMDD2

Finance 4Future
teilt etwas mit · vor 4 Monaten

Die erste Spezialfolge im F4F-Podcast ist da!

Der Finance 4Future-Podcast entwickelt sich weiter!

In zusätzlichen Spezialfolgen werden wir künftig die bisherigen Gäste und Themen Revue passieren lassen und ich werde aus unabhängiger, neutraler Perspektive auch etwas mehr bewerten, als ich es im Interview kann. Es geht los mit den Aktienfonds und den digitalen Vermögensverwaltungen mit dem Versprechen, die vollen Schwankungen des Aktienmarkts etwas abzufedern:

Was taugen die einzelnen Fonds wirklich? Wie nutze ich sie in meinem Portfolio? Welche Vermögensverwaltung hält ihr Versprechen besser? Auf diese Fragen gibt es Antwort in unserer ersten Spezialfolge.

Damit sich unsere Research-Arbeit perspektivisch finanziell selbst tragen kann, erfordern diese Folgen ein Exklusiv-Abonnement. Für 5 € pro Monat erhältst zu Zugriff und zusätzlich auch auf weitere Benefits wie die Finance 4Future-Musterportfolien für dein Depot und exklusive Rabatte bei der Vermittlung von Finanzprodukten. Undurchsichtige Provision oder teures Vermittlungshonorar war gestern :)

Damit wollen wir ein Angebot schaffen für mehr Guidance für die Leute, die sich selbst um ihre Finanzen kümmern, trotzdem aber bestmögliche Entscheidungen auch hinsichtlich nachhaltigen Impact treffen möchten. 

Auf Spotify ganz einfach im Podcast auf die ausgegraute Exklusivfolge klicken. Auf allen anderen Plattformen diesem Link folgen und mit wenigen Klicks auf Apple oder Google Podcasts, Amazon & Co importieren. 
 

Finance 4Future
teilt etwas mit · vor 4 Monaten

Das Panel "Finanzen" am Deutschen Klimatag

Wir durften die Diskussionsrunde vertonen und eine Podcast-Folge draus machen:
Die Panelisten Matthias Kopp, Leiter für nachhaltige Finanzen von WWF, Magdalena Senn von Finanzwende, Dr. Patrick Schreiner von Ver.di und Till Mansmann, entwicklungspolitischer Sprecher und Mitglied des Finanzausschusses der FDP diskutieren:

Was ist Rolle des Finanzsystems für Klimaschutz?
Wie gut ist dieses für die effektive Unterstützung der Transformation unserer Wirtschaft aufgestellt?
Was ist die Rolle des Staates in dieser Transformation?
Wie kann der Staat den Finanzmarkt und das private Kapital für die nachhaltige Wirtschaftstransformation mobilisieren?  

Jetzt zu Hören auf allen Plattformen:

Spotify: https://lnkd.in/gFgN5egw
Apple: https://lnkd.in/g-kaqa4d

Finance 4Future
teilt etwas mit · vor 5 Monaten

Ein Gründungsväter der Nachhaltigkeitsbewegung in DE im Interview

Wie kann die Transformation unserer Wirtschaft gelingen?
Wie kannst du bei deiner Geldanlage dabei mitwirken und dabei finanziell erfolgreich investieren?
Darüber sprechen wir in der heutigen Folge des Finance 4Future-Podcasts mit Prof. Dr. Maximilian Gege, Gründer vom B.A.U.M. e.V., mit dem er schon hunderte Unternehmen auf Ihrem Weg hin zu nachhaltigerem Wirtschaften begleitet hat. 

Zu hören überall wo's Podcasts gibt, z.B. Spotify:
https://lnkd.in/ec4YNJ9M

Finance 4Future
teilt etwas mit · vor 6 Monaten

Nachhaltige Geldanlage mit professionellem Risikomanagement

Was ist dynamisches Investieren?
Wann ist das für dich interessant?
Was Futures sind und wie du damit quasi dein Geld doppelt investieren kannst - einmal für Rendite, einmal für nachhaltigen Impact - all das und mehr besprechen wir in der aktuellen Folge mit dem CEO von Evergreen Iven Kurz!

Zu hören überall wo's Podcasts gibt,
Spotify: https://lnkd.in/d3MXuhWf
Apple Podcasts: https://lnkd.in/d4DbEXzW

Finance 4Future
teilt etwas mit · vor 6 Monaten

Wie ein Social Start-up den Regenwald in Panama wieder aufforstet - und du darin investieren kannst

Nach der letzten Folge zur EU-Taxonomie geht es jetzt in Folge 19 mit Lukas Mörchen von The Generation Forest um die Verbindung von Investment und der Aufforstung des Regenwalds in Panama. 

Wie das Social-Startup als Genossenschaft das macht, worauf es bei naturnaher Forstwirtschaft ankommt und wie man die persönliche Geldanlage mit so etwas ergänzen kann - all das erfährst du hier!

Yhxnf Zöepura · vor 6 Monaten

Danke übrigens an Martin Reinhardt! Er hat mich damals hier im Netzwerk auf Niklas Krämer aufmerksam gemacht. Daraus ist eine ziemliche gute Zusammenarbeit gewachsen  🎉

Finance 4Future
teilt etwas mit · vor 7 Monaten

Die Growth-Falle beim nachhaltig Investieren?

Welche Gefahr kann die Debatte Growth vs. Value-Investing für Investoren mit nachhaltigen Aktienfonds im Portfolio bedeuten?

Wie kannst du dein Investment mit größerem Value-Fokus robuster gestalten?

Wie kann im Small Cap-Bereich vielleicht doch auch an der Börse echter Impact mit nachhaltigem Investment erzielt werden?

Kann nachhaltig Investieren deine Performance beeinträchtigen oder beflügeln?

All das in der neuesten Folge im Finance 4Future-Podcast! Zu hören überall wo's #Podcasts gibt, z.B. Spotify: https://lnkd.in/dyM-2MRk

Finance 4Future
teilt etwas mit · vor 9 Monaten

Bei der persönlichen Geldanlage in Impact Start-ups investieren

Hallo ihr Lieben, lange war es auf Reflecta etwas stiller um Finance 4Future. Ich versuche in Zukunft wieder mehr dran zu denken! Ich starte mit einem Thema, was hier wohl hingehört, wie an keinen anderen Ort: Impact Start-ups, wie hier so einige vertreten sind. 

Konkret: Investieren in derartige Start-ups. Wie du in deiner persönlichen Geldanlage einen echten nachhaltigen Impact bewirken kannst, indem du Start-ups wie Recup oder Wildplastic für ihre nächsten Schritte finanzierst, erfährst du in Folge 13 in unserem Podcast: 

Hier geht's direkt zur Folge. 

Du willst direkt loslegen? Mit dem Code FINANCE-4FUTURE erhältst du bis zu 5% Bonus auf dein Investment beim Anbieter Econos. Auch bei Capacura (Podcast-Folge 14) haben wir für euch einen Bonus von 1% mit dem gleichen Code raushandeln können :)

Znegva Ervauneqg · vor 9 Monaten

Schöne und spannende (Doppel-)Folge, da werd ich direkt mal die restliche Playlist durchforsten. Gerne weiterhin mehr dazu.

Finance 4Future
teilt etwas mit · vor etwa einem Jahr

Finance 4Future PODCAST

Die große Frage bei nachhaltigem Investment: (Wie) wirkt das Ganze eigentlich? 

Genau diese Frage erörtern wir mit Prof. Christian Klein im zweiten Teil unserer Doppelfolge, nachdem wir in der letzten Folge die EU-Taxonomie thematisiert haben.

Wir lernen, dass wir zwischen indirekten und direkten Wirkungen unterscheiden müssen, betrachten die "Wirkungskanäle" von nachhaltigem Investieren und betrachten auch die Frage: Sind aktive Fonds nachhaltiger als ETFs? 

Das und mehr gibt's jetzt zu hören auf Spotify und überall wo's Podcasts gibt. Viel Spaß!

https://open.spotify.com/episode/3axOp1VcwGMJjtQNR4G1bw?si=spXLi7ncRySJAGrO0e-b2A&dl_branch=1

 #finance4future #financeforfuture #nachhaltigefinanzen #nachhaltiginvestieren #nachhaltigesinvestment #sparen #investieren #nachhaltigegeldanlage #grünefinanzen #nachhaltigleben #nachhaltigkeit #finanzen #finanzenverstehen #finanziellfrei #finanziellefreiheit #finanzenimgriff #finanzenmachenspass #finanzenorganisieren #finanziellebildung #ESG #greenwashing #impactinvesting #podcast #finanzwissenschaft #sustainablefinance #interview #finanzpodcast #moneymatters #investtodayforabettertomorrow #investierenlernen #investierenfüranfänger

Finance 4Future
teilt etwas mit · vor etwa einem Jahr

Hello world

Damit ihr auch mal einen Einblick in den Menschen dahinter bekommt, dachte ich, ich stelle mich hier einmal vor: 

  Hi, ich bin Nik, 24 Jahre alt und als Quereinsteiger in die Finanzbranche gekommen. Studiert habe ich Maschinenbau an der TU Darmstadt und der Virginia Tech in den USA und wollte ursprünglich mit Ultraleichtbau den Flugverkehr nachhaltiger machen. Bis ich gemerkt habe, dass bei 5 % Gewichtsreduktion (was schon total crazy wäre) nichts gewonnen ist, wenn gleichzeitig 20 % mehr Flüge stattfinden…
  Am Finanzmarkt faszinieren mich der Zinseszinseffekt (nicht ohne Grund das achte Weltwunder nach Albert Einstein) und die Worte, die man mit der "Sprache" unseres Wirtschaftssystem - Geld - auch sagen kann statt den Einheitsbrei zu reden wie die meisten es tun. Kapital ist Treiber, lasst es uns als Treiber für einen positiven Wandel einsetzen! 😊💪  

Lasst mich doch gerne mal in den Kommentaren wissen, was ihr gerne über Finance 4Future und meine Pläne wissen würdet 😊

Eboreg O. Svfuzna · vor etwa einem Jahr

Super Idee. Ich kenne mich in Finanzthemen ganz gut aus. Wenn ihr noch Unterstützung sucht, gerne melden. LG von Robert

Global Goals


1 Armut beenden
Armut beenden

Armut in allen ihren Formen und überall beenden

1 Armut beenden 1 Armut beenden 1 Armut beenden 1 Armut beenden
4 Bildung für alle
Bildung für alle

Inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten lebenslangen Lernens für alle fördern

4 Bildung für alle 4 Bildung für alle
5 Gleichstellung der Geschlechter
Gleichstellung der Geschlechter

Geschlechtergleichstellung erreichen und alle Frauen und Mädchen zur Selbstbestimmung befähigen

5 Gleichstellung der Geschlechter
8 Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle

Dauerhaftes, inklusives und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern

8 Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle 8 Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle 8 Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle 8 Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
9 Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung

Eine widerstandsfähige Infrastruktur aufbauen, inklusive und nachhaltige Industrialisierung fördern und Innovationen unterstützen

9 Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung 9 Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung 9 Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung 9 Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung 9 Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
11 Nachhaltige Städte und Kommunen
Nachhaltige Städte und Kommunen

Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig gestalten

11 Nachhaltige Städte und Kommunen 11 Nachhaltige Städte und Kommunen 11 Nachhaltige Städte und Kommunen
12 Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen

12 Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen 12 Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen 12 Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen 12 Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
13 Klimawandel bekämpfen
Klimawandel bekämpfen

Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen*

13 Klimawandel bekämpfen 13 Klimawandel bekämpfen 13 Klimawandel bekämpfen

Team


Niklas Krämer

Seitenadmin

Profil anzeigen

Weitere Partner

  • One for the Planet e.V.

Adresse

Finance 4Future
Berlin, Deutschland
Tel: +4915751714380

Wer steht hinter dem Social Startup?

Niklas Krämer
Gründer @Finance 4Future

Social Startups in unserem Netzwerk

Social Startup

Forum Kulturwandel Bildung
Status: 2. Ein laufender Prototyp
zukunftsorientierte Aus- und Weiterbildung, neue Lernkultur, Kulturwandel
4. Bildung für alle
5. Gleichstellung der Geschlechter
10. Ungleichheit verringern
Social Startup

Hejmo Homes
Status: 2. Ein laufender Prototyp
Wir bauen nachhaltige, transportable Modulhäuser
11. Nachhaltige Städte und Kommunen
Social Startup

EcoPals
Status: 2. Ein laufender Prototyp
EcoPals baut neue Wege für unseren Planeten
9. Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
11. Nachhaltige Städte und Kommunen
12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
+1
Social Startup

Lean Climate
Status: 2. Ein laufender Prototyp
Klimatransformation von KMUs beschleunigen durch nutzerfreundliches und kosteneff...
13. Klimawandel bekämpfen

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen