Avxbynf Zvthg
teilt etwas mit · vor etwa 2 Monaten

Hotels for Homeless | Wir bringen 20 obdachlose Menschen geschützt unter - hilf gerne mit!

Der Winter steht bevor, obdachlose Menschen versuchen die kommenden Monate gut zu überstehen und für viele von ihnen ist das Winternotprogramm der Stadt Hamburg keine Option.

Was also tun?
Wir von StrassenBLUES e.V. aus Hamburg haben deshalb zum vierten Mal unser Projekt #HotelsForHomeless gestartet und 20 obdachlose Menschen im Hostel bedpark geschützt untergebracht - geplant ist dies bis Ende April. Das Besondere: ein Drittel der Gäste hat die deutsche Staatsangehörigkeit, zwei Drittel stammen aus anderen Ländern.

Warum nennen wir die Staatsangehörigkeiten der obdachlosen Menschen?
Damit möchten wir ein Zeichen setzen und zur Diskussion aufrufen. Wir zeigen sozusagen ein Abbild Hamburgs hinsichtlich der obdachlosen Menschen auf der Straße, denn die obdachlosen Menschen aus anderen Ländern fallen beim derzeitigen Hamburger Hilfesystem häufig durchs Raster.

Du möchtest auch ein Zeichen setzen und einem obdachlosen Menschen ein Dach über dem Kopf schenken?
Um diese obdachlosen Menschen bis Ende April unterbringen zu können, benötigen wir als gemeinnütziger Verein deine finanzielle Hilfe. Jede Spende von 35 Euro ermöglicht es uns, dass einer unserer obdachlosen Gäste eine weitere Nacht geschützt in einem warmen Bett schlafen kann. Für die Verpflegung erhalten unsere Gäste täglich Essensgutscheine. Zudem haben wir ein Team aufgestellt, das sich um die soziale Begleitung kümmert. Unser Ziel ist es, dass diese obdachlosen Menschen nach der Unterbringung eine Perspektive haben.

Hier kannst du uns unterstützen: www.strassenspende.de
Mehr Infos zu unserem Projekt findest du hier: www.hotelsforhomeless.de
DANKE!

Foto: David Diwiak

#HotelsForHomeless #GemeinsamWirken #MachenIstWieWollenNurKrasser

Noch kein Profil auf reflecta.network?

Melde dich jetzt kostenlos an und lerne andere Zukunftsgestalter:innen kennen.

Profil erstellen

Interviews

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen