Fronfgvna Jruefvt
teilt etwas mit · vor fast 2 Jahren

Klima, Kultur und Kunst – wie Kreative die Klimakrise mit ihren Werken verarbeiten

Am Dienstag geht's weiter mit unseren online Impulsen für Wandel.

Diesmal:

  • Welche Zugänge finden Kreative, um die Klimakrise zu verarbeiten?
  • Wie erreichen sie Menschen, wenn Fakten allein nicht ausreichen? 

Wir tauschen uns mit den Filmemacherinnen und Fotografen Viviana und Mark Uriona aus. Es gibt einen Einblicke in ihren partizipativen Film „ONE WORD“. Außerdem: Platz für eure Fragen und Ideen.

Schaut vorbei am 8.12., 18-19:30 Uhr auf BigBlueButton – mehr Infos inkl. Anleitung gibt’s hier.

Noch kein Profil auf reflecta.network?

Melde dich jetzt kostenlos an und lerne andere Zukunftsgestalter:innen kennen.

Profil erstellen

Ähnliche Beiträge:

Weitere Beiträge zu diesen Themen:

Angesagte Beiträge:

Neue Beiträge:

Beiträge/Ankündigungen von Personen & Social Startups →

Interviews

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen