Fnovar Uneanh
stellt eine Frage · vor 11 Tagen

Vortrag / Workshop zu Diversität, Antirassismus, Inklusion gesucht

Zu unserem nächsten Team-Retreat (Mai oder Juni 2021) möchte ich gerne eine Fachperson für Diversion, Equity, Inclusion & Belonging einladen. 

Dabei liegen uns vor allem die Themen Antirassismus, LGBTQQIA+ und intersektionaler Feminismus am Herzen. Gemeinsam möchten wir der Frage nachgehen, wie wir in unserem öffentlichen Auftritt und in unserer alltäglichen Arbeit gute Alliierte sein können — und Ungleichheiten reduzieren helfen.

Der Workshop bzw. Vortrag soll 45–90 Minuten dauern und online stattfinden.

Wir, das ist das Team von From Scratch: 4 weiße Frauen mit Migrationserfahrung. Derzeit leben wir in den Niederlanden, Österreich, der Tschechischen Republik und Schottland. Unsere Arbeitssprachen sind Deutsch und Englisch.

Bietest du selbst solche Vorträge/Workshops an? oder kannst du jemanden empfehlen?

Hi, wir sind From Scratch: Culture Change Copywriters, Amsterdam

Texte für eine bessere Welt: Öko-soziale Copy, Texte & Kampagnen, die Lust auf morgen machen: Damit kennen wir uns aus.

Themen: Diversität · Feminismus · Inklusion · Migration | Skill: Beratung
Havpn Crgref · vor 11 Tagen

Hallo Sabine! Frag doch mal bei den Neuen Deutschen Organisationen an:

https://neuedeutsche.org/de/ueber-uns/das-netzwerk/

Fnovar Uneanh · vor 11 Tagen

Danke für den Tipp!

Vevf Jryyznaa · vor 10 Tagen

Liebe Sabine, vielleicht können meine Kollegin Muna und ich Dir da weiterhelfen - wenn Du magst, schreib mir gern hier direkt - oder uns eine Mail an die angegebene Adresse. Mehr über uns und unsere Arbeit findest Du hier: https://mosaic-beratung.de/ LG!

Yhvfn Ryfvt · vor 10 Tagen

Hallo Sabine, ich kann dir ebenfalls gerne weiterhelfen - je nachdem, worum es im Detail gehen soll, kann ich dazu sprechen oder dir jemanden weiterempfehlen. In meiner letzten Podcastfolge von mindful rebellion ging es um das Thema Anti-Rassimus und Empowerment, hör gerne Mal rein und schreib mir bei Interesse :)

Cngevpvn Bxryyb · vor 8 Tagen

Liebe Sabine, ich finde Eure Initiative voll gut. Ich gebe Workshops und Seminare zu o. g. Herausforderungen, auch im Kontext von Medienprodukten und der freischaffenden Kunst (x.B. Theater). Im Anhang sende ich Dir den Text zu meiner nächsten Veranstaltung zu.

Nun zu Deiner Frage, 90 Minuten sind relativ wenig für das Themenspektrum 😊. Soll es eher ein Workshop oder ein Seminar sein (Seminar + Q and A sind in der Zeit gut machbar)? In Eurem Fall würde ich eher zu einem Workshop tendieren, weil ich raushöre, dass Ihr etwas mit Anwendungsbezug (operative Anwendung) sucht. Ist das  richtig? 

P.S. in anderer Sache: Vielleicht können wir uns zu Eurer grundsätzlichen Arbeit mal austauschen?

Sonnige Feiertage, Patricia 

Fnovar Uneanh · vor 6 Tagen

Hi Patricia, das klingt sehr interessant. Da es so viele Vorschläge gab, hab ich mich von oben nach unten gearbeitet — sorry, als ich dir eine Nachricht geschrieben habe, hatte ich deinen Kommentar noch nicht gesehen!

Gvz Jrvareg · vor 7 Tagen

Bin diese Woche hierrüber gestolpert:

https://www.in-visible.berlin/

die tun sowas ;-).

lg

tim

Noch kein Profil auf reflecta.network?

Melde dich jetzt kostenlos an und lerne andere Zukunftsgestalter:innen kennen.

Profil erstellen

Interviews

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen