Ehjra Ervauneq
teilt etwas mit · vor fast 2 Jahren

Wir brauchen eure Unterstützung...

wir haben im Mai mit Anthropia in Duisburg unsere Plattform Humany gelauncht. Jetzt brauchen wir euch. 

Humany ist eine blockchain-basierte Plattform, auf der Danke gesagt werden kann. Danke für Menschen, danke für soziale Projekte und Danke an den ökologischen sozialen Handel. 

Jeder kann Dank annehmen und diesen weitergeben oder sich auszahlen lassen.


Ihr habt ein soziales Projekt? Das kann auf Humany eingestellt werden, um Dank zu sammeln. Ihr habt einen sozialen oder ökologischen Handel mit Mehrwert für die Gesellschaft? Dann ab auf Humany. Hier könnt ihr eure Ware gegen Dank eintauschen. (Den Dank könnt ihr euch selbstverständlich später in Euro auf euer Konto auszahlen lassen).


Grundsätzlich gilt, wer auf Humany gelistet werden möchte muss durch das Votingverfahren. Dei Croud entscheidet, ob ihr sozial oder ökologisch genug seid! 


Legt jetzt los, dann helfen wir uns damit gegenseitig.


Liebe Grüße das Team von Humany. 

Thema: Blockchain
Ebznan Fpunvyr · vor fast 2 Jahren

Als ich mal an sowas dachte, fielen mir dazu Menschen im Dienstleistungsgewerbe ein, z.B. Trinkgeld für den freundlichen Postboten oder den Paketzusteller, der auch in den vierten Stock Ware ohne zu murren liefert. Oder Trinkgeld für den Handwerker der schnell und sauber arbeitete. Oder... über ein Danke würden sich wohl die meisten Menschen freuen, z.B. auch die Nachbarin die Einkäufe mitbringt oder der Nachbar der sein Werkzeug immer ausleiht...

Verbunden werden könnte das mit einem Bewertungssystem. 


Vielleicht magst Du das ja mit aufnehmen oder vielleicht ist das auch zu weit weg von Humany.

Ehjra Ervauneq · vor fast 2 Jahren

Hallo Romana, ganz genau dafür ist Humany auch gemacht. Man(n) und Frau muss nicht auf der Plattform sein und kann trotzdem bereits Dank entgegen nehmen. (Derzeit per Mail). So kann jeder ein bisschen Danke (Trinkgeld) bekommen, welches er wieder für den sozialen ökologischen Zweck einsetzen kann oder eben auf sein Konto zahlt. Danke für den Hinweis.

Ebznan Fpunvyr · vor fast 2 Jahren

@Ruwen: stehe auf dem Schlauch. Meiner Phantasie nach könnte es für jeden Menschen ein Danke bzw. ein Trinkgeld geben, so auch für Postboten, Floristin, Bäuerin... Doch so ich Humany verstehe, bezieht sich das Angebot jedoch nur auf Menschen aus Branchen im Bereich Soziales und Ökologie, oder?

Ehjra Ervauneq · vor fast 2 Jahren

Hi Romana,

nein, du kannst jedem Menschen ein Danke geben. Einfach so. Wie man aber den Dank am Ende auch nutzen kann, das ist nur der soziale Bereich. Wenn ich dir also ein Danke gebe, dann kannst du dein Danke entweder anderen Menschen (Postboten, Floristin, etc.) weiter geben oder an soziale Unternehmen spenden. Ein Dank bleibt so lange im Kreislauf, bis er entweder in eine Spende umgewandelt wird oder in ein Warentausch. Hat man als Privatperson also ein Dank bekommen gibt es verschiedene Möglichkeiten:
1.  Anderen Menschen Danken, ganz egal wem.
2. Danke im Wert von einem Euro an ein soziales Projekt spenden
3. Danke gegen Ware tauschen (nur sozial oder nachhaltig)
4. Danke auf dein Konto auszahlen lassen (Dann bekommst du pro Dank aber nur 50 Cent ausbezahlt.)

LG Ruwen

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen