keep it grün

Social Startup

Welchem ökologischem oder sozialem Problem nimmt sich das Vorhaben an?

Holzige Schnittabfälle aus dem Garten werden meist aufwendig abtransportiert und teilweise verbrannt, da es wenig Möglichkeiten der Wiederverwertung gibt.

Was ist der Lösungsansatz? Womit beschäftigt sich das Vorhaben?

Aus allen heimischen Gärten kleine CO2-Senken machen und die Pflanzen auf die Folgen des Klimawandels vorbereiten. Zudem möchten wir über das Thema Pflanzenkohle aufklären und die Wissenschaft mit privaten Gärtnernden zusammenbringen.

Wie wird es umgesetzt?

Small scale Lösung zur eigenen Herstellung von Pflanzenkohle aus Schnitt- und Holzabfällen. In unseren Online Formaten möchten wir zudem über das Thema Pflanzenkohle aufklären und für das Thema begeistern.

An welche Zielgruppe(n) richtest du/ihr euch?

Kleingartenvereine, private Gärtnernde, Landschaftsgärtner

Wo wirkt das Vorhaben?

Deutschland

keep it grün
Status: 2. Ein laufender Prototyp

Wie kann man sich beteiligen?

Uns interessiert, wie es aktuell in den (Klein-)Gärten Deutschlands aussieht. Wie wird mit Schnittabfällen umgegangen und wie groß ist die Teilungsbereitschaft? 
Außerdem möchten wir mit noch mehr Menschen aus der Pflanzenkohle-Branche in Kontakt treten, um hier im Austausch von einander zu lernen.

Persönliche Motivation der Gründer:innen

Wir wollten das Abfallproblem in unserem Garten lösen, ohne große Transportwege und umweltschädliche Verbrennungen. So konnten wir mit der Herstellung von Pflanzenkohle diesen Kreislauf schließen und den Garten auf die Klimakrise vorbereiten.

Die Vision

Transportwege für Gartenabfälle überflüssig machen und alle Gärten in kleine CO2-Senken verwandeln. So sparen wir nicht nur CO2 sondern speichern es auch langfristig mithilfe der Pflanzenkohle.

Global Goals


12 Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen

12 Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen 12 Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen 12 Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
13 Klimawandel bekämpfen
Klimawandel bekämpfen

Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen*

13 Klimawandel bekämpfen 13 Klimawandel bekämpfen

Team


Franz Lagier

Gründer

Profil anzeigen
Nils Nettersheim

Gründer

Profil anzeigen

Adresse

keep it grün
Bochum, Deutschland
Tel: 015779287189

Wer steht hinter dem Social Startup?

Franz Lagier
Gründer @keep it grün

Social Startups in unserem Netzwerk

Social Startup

Das größte Recyclingdorf der Welt
Status: 3. In der Durchführung
250 Tonnen Plastikmüll recyceln, wichtige Gebäude für die Infrastuktur schaffen, ...
4. Bildung für alle
6. Wasser und Sanitärversorgung für alle
7. Nachhaltige und moderne Energie
+3
Social Startup

Aktion: Mehr-Wert
Status: 2. Ein laufender Prototyp
Ressourcen sparen
1. Armut beenden
9. Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
+1
Social Startup

Let us listen! Der Raum zuzuhören.
Status: 1. Ideenphase
Ich werde gehört und gesehen. Mit allem wie ich bin. Hierfür schaffen wir einen R...
3. Gesundes Leben für alle
16. Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
17. Umsetzungsmittel und globale Partnerschaft stärken
Social Startup

NRNY wardrobe GmbH
Status: 3. In der Durchführung
Mit NRNY entsteht in deiner Nachbarschaft ein gemeinsamer Kleiderschrank, der von...
9. Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
17. Umsetzungsmittel und globale Partnerschaft stärken

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen