Wissensaustausch

Hilf anderen Mitgliedern oder lass dir selbst bei einem Problem oder Frage weiterhelfen.

Frage stellen →
Pnefgra Evrqry
stellt eine Frage · vor etwa 3 Jahren

Kryptospenden für NGO - wer kennt sich aus?

Für unsere NGO africa aid project e.V. denken wir über die Möglichkeit nach auch Kryptospenden anzunehmen. Zwar sagen mir die Begriffe Wallets .. Blockchain .. Coinbase .. etwas - ich such aber jemanden mit Knowhow der mich mal verständlich ins Bild setzt. Vielen Dank

Die Frage von Carsten beantworten...
Pnefgra Evrqry
stellt eine Frage · vor fast 3 Jahren

Bitcoin und Co.

Hilfe/Unterstützung in Sachen Bitcoin und Co. gesucht. Als gemeinnütziger Verein wollen wir Kryptospenden annehmen. Wer kann uns etwas Unterstützung geben mit seinem KnowHow was die Abläufe, Registrierung, Umtausch etc. betrifft.  

Zngguvnf Qnorefgvry · vor mehr als 2 Jahren

Hallo Carsten, das ist nicht ganz unkompliziert. Ich kenne aktuell nur das Spendenformular von fundraisingbox, was das kann. Kannst auch mal hier im Fundraiser-Magazin vorbeischauen. Ist aber schon etwas älter. Einen Artikel von 2020 findest Du hier.
Viele Grüße
Matthias Daberstiel

Die Frage von Carsten beantworten...
Zbevgm Evpunegm
stellt eine Frage · vor mehr als 2 Jahren

Suche Hilfe bei CSR-Strategie für E-Commerce-Unternehmen

Liebe Community, ich starte gerade damit eine CSR/Impact-Strategie für das E-Commerce-Unternehmen bei dem ich angestellt bin zu erdenken. Hat jemand evtl. sogar schon Erfahrung und Interesse mit mir darüber zu sprechen? Eventuell ergeben sich ja Möglichkeiten der Zusammenarbeit.

Wnxbo Onhrervf · vor mehr als 2 Jahren

Hi Moritz,

normalerweise berate ich Unternehmen bei deren Nachhaltigkeitsstrategien. Gerne kann ich versuchen dir zu helfen und auszuloten, wo du bzw. dein Unternehmen gerade steht.

Viele Grüße

Jakob

Die Frage von Moritz beantworten...
Crgre Jntare
stellt eine Frage · vor mehr als einem Jahr

Was wäre, wenn jedes Unternehmen die Chance bekommt, automatisch effektiver + grüner zu werden? Geld damit verdient? Und nur noch mit den passenden Kontakten kommuniziert? Ausschließlich gewillte Interessenten informiert?

Wir haben das Konzept und die  Programmierer. Dich gewinnen wir gerne als Unterstützer mit den Kontakten zu den Unternehmen. Gemeinsam werden wir mit vielen Spendern die Welt vor der Menschheit schützen, bis wir sie dann mit der Masse weltweit teilnehmender Unternehmen retten!

Peter bittet um eine Abstimmung:

Zvpunry Ibvg · vor mehr als einem Jahr

Klingt super werbelastig, to be honest.... Ein paar mehr Details, was ihr vorhabt?

Vatb Fgrvaxr · vor mehr als einem Jahr

Die Diskussion ist sehr wichtig: wollen wir uns auf unsere grüne Blase gleichgesinnter konzentrieren und daran arbeiten, diese wachsen zu lassen, oder ist es wichtig(er), Zusammenarbeit und Diskussion mit den so genannten Konservativen zu suchen um dort wichtige Veränderungen anzustoßen, anstelle "zwei Stühle, eine Meinung" mäßig offene Türen einzurennen?

Ich persönlich finde, beides hat seine Berechtigung. Ohnhin müssen wir oft Kompromisse machen, und das ist eine gute Gelegenheit, die Old Economy ein Stück weit zu verändern. Auf der anderen Seite machen wir uns damit vielleicht auch zu Helfer:innen beim Greenwashing und sollten unsere Energie, Ideen, Arbeitskraft und Geld besser ganz in den Dienst des Guten stellen. Es spart auch Energie, sich nicht dauernd im Taubenschach mit den Ewiggestrigen aufreiben zu müssen, und ich bin sehr froh, als selbstständiger Webentwickler inzwischen fast ausschließlich mit angenehmen Kund:innen zusammenarbeiten zu dürfen. Das schützt auch vor Burnout ;-)

Den Satz mit dem Menschheit retten und schützen im ursprünglichen Post habe ich nicht wirklich verstanden. Beim ersten Lesen hielt ich den ganzen Beitrag für eine Parodie bzw. Aufforderung zur kontroversen Diskussion, die ich hiermit dann auch anstoßen möchte.

Die Frage von Peter beantworten...
Vatb Syrpxrafgrva
stellt eine Frage · vor mehr als einem Jahr

Wer möchte sich für ein Klimaschutz Start-Up engagieren?

Hallo zusammen!

Ich bin auf der Suche nach Mitgründer*innen oder Freiwillige Mitarbeiter*innen für mein Startup Carbensate.com. Als Teil unseres Teams hast du die Möglichkeit, an der Entwicklung eines spannenden Projekts mitzuwirken und deine Fähigkeiten einzubringen.

Als Mitgründer*in bist du bei uns hauptberuflich tätig und hast die Möglichkeit, ein Exist-Stipendium zu erhalten. Wir suchen insbesondere nach Personen mit Fachkenntnissen in den  Bereichen Geologie, Biologie, Chemie, die sich für die Arbeit an unserem Projekt begeistern können und gemeinsam mit uns erfolgreich sein möchten.

Aber auch Freiwillige Mitarbeiter*innen sind bei uns herzlich willkommen! Wir suchen Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund und Fähigkeiten, die uns in den Bereichen Social-Media, Medien, Kommunikation, IT, Video und Erklärvideos unterstützen möchten. Ob du bereits Erfahrung hast oder nicht, spielt dabei keine Rolle. Wichtig ist uns, dass du motiviert bist und gerne mit anderen zusammenarbeitest.

Wenn du also Lust hast, Teil unseres Teams zu werden und dich für eine spannende Aufgabe in einem aufstrebenden Startup begeistern kannst, dann melde dich bei uns! Wir freuen uns auf deine Nachricht und sind gespannt auf deine Ideen und Fähigkeiten.

CARBENSATE | Innovative, wirtschaftliche und sichere Lösungen ...

CARBENSATE entwickelt innovative, skalierbare Lösungen zur Kohlenstoff-Sequestrierung. Unser Ziel: Bis 2030 alle nachhaltigen Lösungen für den wachsende...

Die Frage von Ingo beantworten...
Iynqvfyni Obtnp
stellt eine Frage · vor 17 Tagen

Weltverbesserer als Testkund:innen für Social Media und Kurzvideoproduktion gesucht!

Hallo liebe Community!

Mit meiner neugegründeten Agentur möchte ich Weltverbesserern helfen, ihre Message auf Social Media lauter und deutlicher zu machen. Aus diesem Grund bin ich auf der Suche nach wenigen Testkunden aus dem Impact-Bereich, die gerne mehr aus ihrem Social Media rausholen würden. Du bist ein Coach, Socialpreneur oder ein Impact-Unternehmer? Ich möchte dir helfen, dein Instagram Profil anzupassen, Content dafür zu planen und erstelle für dich sogar Kurzvideos, die dir helfen, Reichweite zu generieren und mehr Interessenten anzusprechen. Im Gegenzug freue ich mich über ehrliches Feedback und eine Bewertung unserer Zusammenarbeit.

Wenn du dich angesprochen fühlst oder noch Fragen hast, lass gerne ein Kommentar da oder schreib mir privat. Ich melde mich dann bei dir.

Euch allen noch einen schönen Tag und eine sonnige restliche Woche! 🌞

Hi Vladislav! Hab dir gerade ne private Nachricht geschrieben. Current State of Social Media und Mindfullness scheinen immer mehr auseinander zu gehen. Würde da super gern mehr über deine Sichtweise erfahren 💚
Liebe Grüße

Die Frage von Vladislav beantworten...
Znguvnf Jnemrpun
stellt eine Frage · vor 7 Tagen

Willst du meine Podcast Fallstudie werden?

Einmalige Möglichkeit für Dich: Ich suche 3 exklusive Fallstudien. ​

Letzten Sommer habe ich mich auf ein sehr riskantes Projekt eingelassen... ​

Ein Podcast Launch im Sommerloch. ​

 Eine Kundin wollte ihren eigenen Podcast starten und das ausgerechnet mitten in den Sommerferien. ​

Das Risiko, dass der Launch total in die Hose geht, war zu dem Zeitpunkt extrem hoch.

 ​Wir haben es trotzdem gewagt und der Podcast ging vom ersten Tag an ab wie eine Rakete.  🚀 ​

 Es gab aber auch Phasen, in denen wir kurz davor waren, das ganze Projekt hinzuschmeißen. ​

Die Kundin ist zwischendurch in finanzielle Schwierigkeiten geraten, wodurch wir vor der Wahl standen aufzugeben oder zahlt mir meinen Lohn in lächerlich geringe Raten, bis sie wieder liquide ist. ​

Das war wirklich keine leichte Zeit, für uns beide… ​

Heute arbeiten wir immer noch zusammen. Ihr Podcast wächst kontinuierlich, sie generiert Neukunden durch den Podcast, schaltet Werbung im Podcast und hat sogar einen Sponsor für den Podcast.

​Ich will mit Dir als meine Fallstudie zeigen, dass dieser Launch im Sommerloch kein glücklicher Zufall war sondern, dass sich das Planbar wiederholen lässt. ​

Deswegen habe ich mir folgende Aktion für Dich überlegt:

​Ich wähle 3 Coaches, Berater, Trainer oder Dienstleister aus, die ich beim Launch Ihres eigenen Podcasts umfassend unterstützen werde. Mit allem Pipapo, der dazu gehört und das für einen lächerlichen Mini-Invest. ​

Das Ziel dabei?

 ​Stell Dir vor, Du generierst innerhalb von wenigen Monaten fünfstellige Hörerzahlen, die nur aus deiner Zielgruppe bestehen, die sich total mit Dir identifizieren können und wodurch sich mit deiner Message ein nachhaltiger Impact erzeugen lässt.

​Zusätzlich bekommst Du eine Content-Quelle die alle deine Marktingkanäle versorgt. ​

Kommentiere jetzt mit "Info" und ich schicke dir die Details zu. 

Die Frage von Mathias beantworten...

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen