Filter

Nur für Mitglieder verfügbar.

Profil erstellen

Beiträge & Ankündigungen

Beiträge und Ankündigungen von Mitgliedern, Social Startups, Kampagnen und Aktionen auf der Plattform.

Unaab Jrvzre
teilt etwas mit · vor etwa 2 Monate

GROME startet Crowdfunding Kampagne für Gründung in Verantwortungseigentum bei Startnext

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, mit unserem Projekt einen Beitrag für eine gesündere, kooperativere und nachhaltigere Arbeitswelt zu leisten. GROME bietet Unternehmen ein innovatives und ganzheitliches Programm für Gesundheitsförderung und Teamentwicklung in urbanen Gärten an. Aktuell läuft unsere Crowdfunding-Kampagne. Mit den gesammelten finanziellen Mitteln strebt wir an, unser sozial-nachhaltiges Unternehmen mit gebundenem Eigentum (Purpose GmbH) zu gründen und die erste Saison dieses Jahr durchzuführen. Alle Details zur Projektbeschreibung findet ihr unter https://www.startnext.com/grome

Bei Rückfragen könnt ihr gerne jederzeit auf mich zurückkommen!

GROME

Crowdfunding Kampagne von GROME. Lasst uns gemeinsam die Arbeitswelt umkrempeln - für mehr Gemeinschaft, Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Zrevg Hyzre · vor etwa 2 Monate

Unterstützt :) 

Kommentieren...
Gvzb Jnaf
teilt etwas mit · vor 5 Monaten

Die gemeinschaftsbasierte Gründerin

Steffi Rieger ist Gründerin des gemeinschaftsbasierten Gesundheitszentrum Happy Place Darmstadt. In der aktuellen freien Folge des MYZELIUM Podcasts erzählt sie von ihrem Weg zum gemeinschaftsbasierten Wirtschaften, die Reaktion der Gemeinschaft auf Corona und ihr Blick auf die Zukunft des Happy Places.  

Viel Spaß bei Hören:

https://www.myzelium.com/podcast/episode/bc4be189/mp012-die-gemeinschaftsbasierte-unternehmerin-mit-steffi-rieger 

Podcast | MYZELIUM

https://www.myzelium.com/podcast/episode/bc4be189/mp012-die-gemeinschaftsbasierte-unternehmerin-mit-steffi-rieger

Kommentieren...
Havpn Crgref
teilt etwas mit · vor 3 Monaten

Jumpp Inspire Award bis 24.1.2021 - Wecke die Gründerin in dir!

Der Jumpp Inspire Award ist ein Ideenwettbewerb für gründungsinteressierte Frauen jeder Herkunft, bei dem es ein 4 x 2000 Euro Budget sowie weitere Unterstützung zu gewinnen gibt.

Informiert euch jetzt unter www.jumpp.de/inspire-award und reicht noch bis zum 24. Januar 2021 eure Bewerbung ein!

Das Besondere am Jumpp Inspire Award:

  • Wir unterstützen Frauen mit spannenden Ideen gerade in der Phase, in der es noch zu früh ist, um sich bei den klassischen Gründungspreisen zu bewerben
  • Besondere Lebensumstände wie alleinerziehend zu sein, gesundheitliche Beeinträchtigungen, Mobbing-Erfahrungen, kulturelle und soziale Herkunft etc. sehen wir nicht als Hindernis – für uns zählt eure Gründerinnenpersönlichkeit und die Motivation, euer Potential zu entfalten.
Wir freuen uns auf viele Bewerbungen von Frauen, die endlich ihre Ideen umsetzen wollen, und auf die Folgendes zutrifft:
  • Sie sind zwischen 18 und 60 Jahren alt
  • Sie haben noch nie ein Unternehmen gegründet oder waren in größerem Umfang selbständig tätig
  • Sie wohnen im Rhein-Main-Gebiet oder in Hessen

Mehrere Frauen können sich auch gemeinsam als Team bewerben. Die Bewerbung kann auf Deutsch oder Englisch eingereicht werden.

Die vier Bewerbungs-Kategorien:

  • Entdeckerin: In einer neuen Branche Fuß fassen
  • Strategin: Maßgeschneidertes Geschäftskonzept für Ihr Leben
  • Community-Gestalterin: Ideen mit interkulturellem Fokus
  • Visionärin: Innovation ganzheitlich gedacht
Nehme teil beim Jumpp Inspire Award und nutzt die Chance, 4 x 2.000 Euro Weiterentwicklungs-Budget, Beratung, Vernetzung und Sichtbarkeit zu gewinnen!

Bis Sonntag, 24. Januar 2021 könnt ihr eure Idee einreichen.

Alle wichtigen Infos unter www.jumpp.de/inspire-award

Kontakt für Rückfragen:
Unica Peters
Tel. 069 / 71589550, [email protected]
Kommentieren...
Zbevgm Crgrefznaa
teilt etwas mit · vor etwa 2 Monate

Dienstag bis Donnerstag: Utopie-Studio mit Maja Göpel und Richard David Precht

Ahoi liebe Interessierte und Freund:innen des utopischen Denkens,

die Gastgeber:innen der Utopie-Konferenz Maja Göpel und Richard David Precht laden zum Utopie-Studio ein, um den Blick auf die Post-Corona-Gesellschaft zu werfen. An drei Abenden durchdenken sie gemeinsam die Zukünfte der Arbeit, des Wohlstands und der Demokratie.

Herausgefordert werden sie in jeder Sendung durch kluge Einwürfe von Menschen aus der Republik: von Gesundheitspfleger Alexander Jorde und Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble oder Kenza Ait Si Abbou Lyadini, Expertin für Künstliche Intelligenz, Zukunftsforscher Matthias Horx und der Netzaktivistin Kübra Gümüşay.

Die Sendungen werden von Dienstag (23.2.) bis Donnerstag (25.2.) jeweils um 19 Uhr auf Youtube ausgestrahlt und können auf dieser Seite verfolgt werden.

Ihr wollt die Premieren aus dem Utopie-Studio gemeinsam anschauen und eure Eindrücke teilen?

Die vorgestellten Ideen für die Post-Corona-Gesellschaft in kleinen Kreisen diskutieren?
Lasst' uns in den digitalen Mikrotopien zusammen kommen!

Mehr Informationen findet ihr hier.


Die drei Utopie-Abende sind der Höhepunkt der Leuphana Konferenzwoche "Alle Macht den Städten?". Für alle, die inspirierende Ausblicke suchen, könnte das Programm ein Geheimtipp sein: Aminata Touré und Aladin El-Mafaalani etwa fragen danach, wem die Stadt gehört. Und Michel Friedman spürt einer Zeitenwende für mehr Demokratie nach. Mehr dazu findet ihr hier.


Herzlichen Gruß

Moritz

Nawn Onymre · vor etwa 2 Monate

Lina Rieth  klingt spannend, oder?

Ebznan Fpunvyr · vor etwa 2 Monate

Gibt es die Möglichkeit, die Konferenz als Video später anzusehen? Habe für heute leider kein Ticket mehr bekommen können. Wünsche Euch viel Freude und Erkenntnisreichtum. :-)

Xrefgva Jnygre · vor etwa 2 Monate

Liebe Romana, ein Ticket brauchst du nicht - du kannst dir die Sendung ganz einfach im Stream im Community-Bereich anschauen - heute ab 20Uhr! Du kannst dir die Sendung aber auch später noch auf YouTube anschauen. 

Ebznan Fpunvyr · vor etwa 2 Monate

Danke, Kerstin. Romana, bitte. Hatte erst eine andere Information. Gutes kann man sich auch mehrmals ansehen. ;-) Ich freue mich!

Xrefgva Jnygre · vor etwa 2 Monate

upsi, hab a und o im vorherigen Kommentar schnell getauscht ;) sorry!  viel Spaß beim Schauen! 

Kommentieren...
Fbcuvr Tarfg
teilt etwas mit · vor 6 Monaten

Pack&satt sucht Mitgründer*in

Ronja und ich von pack&satt suchen Mitstreiter*innen, um unserer Vision immer näher zu kommen, Instant-Fertigmahlzeiten "voll wertig" zu machen: bio, vegan, gesund & Mehrweg, gleichzeitig schnell & einfach zubereitet.
Du liebst Marketing, Zahlen sowie eine nachhaltigere Foodbranche? Dann schreib mir gerne bei reflecta oder unter [email protected] und beantworte uns, welches Lebensmittel dich am besten beschreibt ;)

Kommentieren...
Gubznf Jrvqnhre
teilt etwas mit · vor 4 Monaten

Spaß & Bewegung Zuhause

Praktisch alle Zeit zuhause zu verbringen, birgt nicht nur das Potenzial für Langeweile, Lagerkoller und Auseinandersetzungen, es eröffnet auch vielfältige Möglichkeiten. Gerade in solch einer Zeit ist es wichtig, aktiv zu bleiben - körperlich und mental.

Den Alltag immer wieder mit lustigen und anregenden Aktivitäten zu durchmischen, ist ein toller Weg, Stresslevel unter Kontrolle zu halten.

Wie wäre es mal mit ausgelassenem Hüpfen, vielleicht zur Lieblingsmusik und/oder auf einem Trampolin? 

Eine Übung, die hilft, eine ungleiche Gehirnentwicklung ins Gleichgewicht zu bringen, ist der Superman. Einfach auf dem Bauch liegend die ausgestreckten den Arme und Kopf vom Boden anheben. Für 10 Sekunden halten, dann wiederholen.

Auch koordinative Übungen sind großartig für eine gesunde Gehirnentwicklung und Stimulation. Ob das Fingerspiel, Hase & Jäger oder Fingerkreisen - zusammen ausprobiert kommt noch jede Menge gesundes Lachen dazu.

Einfach mal probieren und aktiv bleiben. Das hebt nicht nur die Laune, sondern stimuliert auch unser Gehirn.

#neurolifebalance

#medikamentenfrei

#funktionaleneurologie

#motoriktraining 

#primitivereflexe

#sensoriktraining

#personaltrainingfürdasgehirn

#adhs

#ads

#lernstörungen

#entwicklungsstörungen

#ticstörungen 

#brainbalance

#hemisphärenintegration

#alltagmitadhs


Kommentieren...
Wnpdhryvar Ebrzzryr
teilt etwas mit · vor 4 Monaten

Bald gibt es die neue Ausgabe vom Newsletter. Werde in Zukunft automatisch benachrichtig, sobald es Neues zu spannenden Themen rundum Gesundheit von mir gibt: www.jr-coachings.de/aktuelles

Thema: Gesundheit
Kommentieren...
Gubznf Jrvqnhre
teilt etwas mit · vor 3 Monaten

Wenn Essen zum Problem wird

Wenn Essen zum Problem wird

Bei vielen Menschen, die unter AD)HS leiden, spielt die Ernährung eine wichtige Rolle. Bestimmte Nährstoffe, wie Gluten, können Symptome verstärken und das Problem verschlimmern.

Doch was kann helfen, wenn die Einführung einer „sauberen“ Ernährung schwierig ist? Nutzen Sie die Tipps in unserem aktuellen Blogbeitrag, um mehr Gesundheit auf Ihre Teller zu bringen:

 

#neurolifebalance

#medikamentenfrei

#funktionaleneurologie

#motoriktraining

#primitivereflexe

#sensoriktraining

#personaltrainingfürdasgehirn

#adhs

#ads

#lernstörungen

#entwicklungsstörungen

#ticstörungen

#brainbalance

#hemisphärenintegration

#alltagmitadhs

Themen: Gesundheit · Integration
Kommentieren...
Senamvfxn Xöccr
teilt etwas mit · vor etwa einem Monat

#zitatinte: Potenziale zur Orientierung und Tatkraft

“Wir leben in Zeiten des dynamischen Wandels und sind Teil eines umfassenden Ganzen, dessen Komplexität unser Verstehen übersteigt. So klein wir uns angesichts der Herausforderungen unseres Lebens im Großen und Kleinen fühlen – in jedem von uns schlummern ungeahnte Potenziale, die uns helfen können, Orientierung zu finden und Tatkraft zu entwickeln.” Dr. Rainer Kossow

Rainer gehört zu meinen langjährigsten Geschäftsfreunden und -partnern. So war er auch einer der Ersten, die sich der Bewegung EnjoyWork anschlossen und beispielsweise #WalkToTalk nach Nordrhein-Westfalen brachte.

Dies waren die Zeilen, die er mir zum Jahreswechsel schrieb und mich zu diesem zitatinte inspirierten.

Mehr davon? Gern! Bitte hier entlang: zitatinte.com

Bleib gesund und munter,

Franziska

Kommentieren...
Wnev Genoreg
teilt etwas mit · vor 10 Monaten

Armut und Gesundheit in Deutschland e.V. sucht Verstärkung (im Rhein-Main-Gebiet)

Hast Du Ahnung von Büromanagement und Personalwesen und möchtest Dich für einen guten Zweck einsetzen?
Dann bewirb Dich jetzt bei uns!
Weitere Infos unter www.armut-gesundheit.de

Start - Armut und Gesundheit in Deutschland e.V.

Gesundheit ist ein Menschenrecht! Armut macht krank - Krankheit macht arm!

Thema: Gesundheit
Kommentieren...
Puevfgvnar X. Jvegm
teilt etwas mit · vor 9 Monaten
Kommentieren...

Neu eintragen

Nutze die Plattform, um deine/eure Ziele zu erreichen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, an dem Netzwerk zu partizipieren.

Social Startup

Veröffentliche dein Startup im Netzwerk und erhalte Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Organisation / Unternehmen

Trage dein Unternehmen oder Organisation ein und erhalte mehr Sichtbarkeit auf der Plattform.

Neu eintragen
Kampagne / Aktion

Promote deine Kampagne oder Aktion und erhalte Hilfe und Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Bald verfügbar
Termin / Event

Trage einen Termin im Community-Kalender ein und informiere die Mitglieder auf der Plattform.

Mehr erfahren
Community-Bereich

Nutze die Funktionen der Plattform mit deiner Community in einem geschützten Bereich.

Mehr erfahren
Portalseite

Erstelle eine Portalseite und mache Mitglieder auf deine Organisation oder Programm aufmerksam.

Mehr erfahren

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen