Filter

Nur für Mitglieder verfügbar.

Profil erstellen

Beiträge & Ankündigungen

Beiträge und Ankündigungen von Mitgliedern, Social Startups, Kampagnen und Aktionen auf der Plattform.

Havpn Crgref
teilt etwas mit · vor mehr als einem Jahr

Zum Girls' Day am 22.4.: Mut zu MINT – Frauen in zukunftssicheren Berufen stellen sich vor

Die digitale Veranstaltung ermöglicht Schülerinnen einen Blick in den spannenden MINT-Bereich und ermutigt sie dazu, beruflich „aus der Reihe zu tanzen“: Anlässlich des Internationalen Girls Day lädt jumpp – Frauenbetriebe e.V. Schulen und insbesondere Schülerinnen aus den Mittelstufen und Abschlussklassen ein zu interaktiven Impulsvorträgen mit verschiedenen Frauen, die im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Natur- und Ingenieurwissenschaft und Technik) erfolgreich tätig sind.

Welche Wege führen in diesen Bereich? Würde ich mich in diesem Umfeld wohlfühlen? Und wo finde ich Hilfe bei der Suche? Zu diesen Fragen der Schülerinnen haben wir Frauen aus der Praxis eingeladen, die ihre persönlichen Erfahrungen mit den Mädchen teilen.

Wann? Do., 22. April 2021, von 10:00 – 11:30 Uhr

Mit Erfahrungsberichten von:

  • Karolin Eichler, Meteorologin und Mitarbeiterin für Internationale Angelegenheiten beim Deutschen Wetterdienst
  • Nicole Fritz, Mechatronikerin und Prozessplanerin beim Automobilzulieferer Magna

Anmeldung bitte bis zum 20.04.2021 unter: www.jumpp.de/Mut_zu_MINT. Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Kommentieren...
Van Urzzryznaa
teilt etwas mit · vor mehr als einem Jahr

Embodiment für Weltveränderer

Es herrschen turbulente Zeiten in dieser Welt, die unsere Gefühlskapazitäten ziemlich beanspruchen...
Geht es dir beim Betrachten der Gesamtsituation auch so, dass du dich maximal ungut fühlst, mit einer Mischung aus Wut, Trauer, Ohnmacht, vielleicht noch Schuldgefühlen? Und gleichzeitig hilflos ob der Größe der Probleme, so dass du wie gelähmt und starr wirst?

Mich interessiert, wie wir in dieses Erleben wieder Bewegung bringen und unserem Fühlen mehr Raum und gleichzeitig mehr grounding verschaffen. Wie wir lernen, uns selbst besser zu halten und statt Lähmung die geballte Energie intensiver Gefühle nutzen für Transformation - in uns und in der Welt um uns herum. Wie wir feststeckende Energie loslassen und ihre Kraft für das nutzen können, was uns wichtig ist.

Darum starte ich am 21.9. wieder eine Körper-Onlinegruppe zur Jing-Kultivierung, wo wir gemeinsam mit verschiedenen Körperübungen erforschen, wie wir mit dieser wilden Welt besser umgehen können.

Ab Di, 21.9., alle 2 Wochen, 18:30-20:00.

Mehr Info unter www.wateriswise.com oder per Nachricht!

Water is wise | Jing-Kultivierung & Embodiment

Onlinegruppe für Jing-Kultivierung & Embodiment - mehr innere Kraft, Klarheit und Lebendigkeit

Kommentieren...
Senamvfxn Xöccr
teilt etwas mit · vor etwa einem Jahr

Aus der Werkstatt [ KW38 ]

Die Themen der Woche: Herausforderungen für die Akzeptanz nachhaltiger Unternehmensmobilität in KMU, Zeitwohlstand, Aktion bei stattys, OpenBikeSensor, Pilot-Projekt mit der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart zur nachhaltigen, digitalen Transformation, neue Rolle bei den Entrepreneurs For Future Stuttgart, Bio-Wochenmarkt Stuttgart und mehr

https://madiko.com/zeitmaschine/blog/aus-der-werkstatt/2021/nachhaltige-mobilitaet-openbikesensor-zeitwohlstand-wirtschaftsfoerderung-bio-wochenmaerkte-nachhaltige-digitalisierung/

Nachhaltige Mobilität, OpenBikeSensor, Zeitwohlstand, Wirtscha...

Die Themen der Woche: Akzeptanz nachhaltiger Unternehmensmobilität in KMU, Zeitwohlstand, OpenBikeSensor, Pilot-Projekt mit der Wirtschaftsförderung zur...

Kommentieren...
Van Urzzryznaa
teilt etwas mit · vor 12 Monaten

Embody impact

Überall liest man vom Manifestieren und man müsse nur sein Mindset richtig einstellen, um alles erreichen zu können. Ich glaube, das ist nur ein Teil der Sache und bin überzeugt, dass wir viel mehr bewirken können, wenn wir unsere Körper in den Fokus nehmen und die darin feststeckenden Blockaden (Verspannungen, chronische Krankheiten olé!) lösen - der Geist kann dann gar nicht anders als mitzukommen.

Das Stichwort Selbstoptimierung (noch besser werden um noch mehr zu schaffen, hallo Kaptialismus!) ist mir jedoch ein Gräuel - mir geht es viel mehr um Vitalität und innere Stärkung, mit der man alles Unnötige und Ungesunde leichter loslassen kann, um sich leichter auf das zu besinnen, was wirklich wichtig ist: Gesundheit, Verbundenheit mit sich und anderen, Haltung und Für-sich-Einstehen.

Seit mehreren Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Verbindung von Körper und Geist, habe intensive Meditationserfahrung gesammelt und verschiedene Embodimentpraktiken ausgeübt. Eine Essenz daraus möchte ich gerne mit Menschen teilen, die etwas in der Welt bewegen möchten - lasst uns gemeinsam gegen den Kollaps der Ökosysteme vorgehen, indem wir uns dem kleinen Kollaps in jedem unserer Nervensysteme zuwenden.

Dazu starte ich Ende Januar eine 6teilige Online-Embodiment-Gruppe zur Jing-Kultivierung, für mehr Flexibilität, Stabilität und Lebensenergie. Schreib mir gerne dazu - weitere Infos auf auf meiner Website:

https://www.wateriswise.com/jing-onlinegruppe

#resilienz #traumaheilung #innerwork #lebensenergie #somaticspirituality #nervensystem

Onlinekurs Jing-Kultivierung — Water is wise

Mehr Lebensenergie und innere Kraft wecken in einer dreimonatigen virtuellen Gruppenreise. Für mehr Erdung, Intensität und Loslassen. Jing-Kultivier...

Kommentieren...
Van Urzzryznaa
teilt etwas mit · vor 9 Monaten

Online-Gruppe: Mehr Lebensenergie, innere Kraft und Hingabe durch Jing

Ich beschäftige mich vor allem mit der körperlichen Dimension von Präsenz und wie man auf physischer Ebene genährter und stabiler bei gleichzeitiger Flexibilität bleiben kann. Damit es einen nicht so schnell aus der Bahn wirft, wenn es innerlich oder äußerlich wilder oder chaotischer wird. (Und das ist es in diesen Zeiten gefühlt ja ständig...)

Dazu starte ich am 29. März die nächste Runde zur Jing-Kultivierung für 3 Monate:

Ein Lern- und Experimentierraum für mehr Fühlen und konkrete Hingabe an deine körperliche Wahrheit.

Hier bist du richtig, wenn du...
~ dich sicherer in deinem Körper fühlen und weniger im Kopf festhängen willst,
~ deine innere Kraft und emotionale Kapazität stärken möchtest,
~ Hingabe und Loslassen ganz konkret trainieren möchtest,
~ mehr Körper und weniger Gedankenkreisen sein willst,
~ neugierig auf Realitäten verändernde Embodimenttechniken bist,
~ über 3 Monate 3-4 mal pro Woche ca. 45 Minuten Zeit für Bewegung und Spüren für dich hast.

Weitere Info findest du hier: https://www.wateriswise.com/jing-onlinegruppe

https://www.wateriswise.com/jing-onlinegruppeWater

Kommentieren...
Van Urzzryznaa
teilt etwas mit · vor 3 Monaten

Embody impact - Jing-Onlinecircle für Frauen ab 25.9.

Überall liest man vom Manifestieren und man müsse nur sein Mindset richtig einstellen, um alles erreichen zu können. Ich glaube, das ist nur ein Teil der Sache und bin überzeugt, dass wir viel mehr bewirken können, wenn wir unsere Körper in den Fokus nehmen und die darin feststeckenden Blockaden (Verspannungen, chronische Krankheiten olé!) lösen - der Geist kann dann gar nicht anders als mitzukommen.

Das Stichwort Selbstoptimierung (noch besser werden um noch mehr zu schaffen, hallo Kaptialismus!) ist mir jedoch ein Gräuel - mir geht es viel mehr um Vitalität und innere Stärkung, mit der man alles Unnötige und Ungesunde leichter loslassen kann, um sich leichter auf das zu besinnen, was wirklich wichtig ist: Gesundheit, Verbundenheit mit sich und anderen, Haltung und Für-sich-Einstehen.

Seit mehreren Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Verbindung von Körper und Geist, habe intensive Meditationserfahrung gesammelt und verschiedene Embodimentpraktiken ausgeübt. Eine Essenz daraus möchte ich gerne mit Frauen teilen, die etwas in der Welt bewegen möchten - lasst uns gemeinsam gegen den Kollaps der Ökosysteme vorgehen, indem wir uns dem kleinen Kollaps in jedem unserer Nervensysteme zuwenden.

Dazu starte ich Ende September eine 6teilige Online-Embodiment-Gruppe zur Jing-Kultivierung, für mehr Flexibilität, Stabilität und Lebensenergie. Schreib mir gerne dazu - weitere Infos auf auf meiner Website:

https://www.wateriswise.com/frauen-onlinecircle

Das ganze ist ein Lern- und Experimentierraum für mehr Fühlen und konkrete Hingabe an deine körperliche Wahrheit.

Hier bist du richtig, wenn du...
~ dich sicherer in deinem Körper fühlen und weniger im Kopf festhängen willst,
~ deine innere Kraft und emotionale Kapazität stärken möchtest,
~ Hingabe und Loslassen ganz konkret trainieren möchtest,
~ mehr Körper und weniger Gedankenkreisen sein willst,
~ neugierig auf Realitäten verändernde Embodimenttechniken bist,
~ über 3 Monate 3-4 mal pro Woche ca. 45 Minuten Zeit für Bewegung und Spüren für dich hast.

Ab So 25.9., 6x alle zwei Wochen, 10-12 Uhr

#resilienz #traumaheilung #innerwork #lebensenergie #somaticspirituality #nervensystem

Onlinekurs Jing-Kultivierung — Water is wise

Mehr Lebensenergie und innere Kraft wecken in einer dreimonatigen virtuellen Gruppenreise. Für mehr Erdung, Intensität und Loslassen. Jing-Kultivier...

Kommentieren...

Neu eintragen

Nutze die Plattform, um deine/eure Ziele zu erreichen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, an dem Netzwerk zu partizipieren.

Social Startup

Veröffentliche dein Startup im Netzwerk und erhalte Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Organisation / Unternehmen

Trage dein Unternehmen, deine Organisation oder dich als Freelancer:in ein und erhalte mehr Sichtbarkeit auf der Plattform.

Neu eintragen
Kampagne / Aktion

Promote deine Kampagne oder Aktion und erhalte Hilfe und Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Bald verfügbar
Termin / Event

Trage einen Termin im Community-Kalender ein und informiere die Mitglieder auf der Plattform.

Mehr erfahren
Community-Bereich

Nutze die Funktionen der Plattform mit deiner Community in einem geschützten Bereich.

Mehr erfahren
Portalseite

Erstelle eine Portalseite und mache Mitglieder auf deine Organisation oder Programm aufmerksam.

Mehr erfahren

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen