Vfnoryy Urembt
teilt etwas mit · vor etwa einem Monat

Auf ein buntes Neues - oder auf neuen Wegen in eine wirklich neue Zukunft!

Der Countdown läuft, die Rauhnächte sind in vollem Gange - was lässt Du aus 2022 gerne los, was möchtest Du Dir für 2023 manifestieren?
Beim Fokussieren auf das Neue können wir uns sehr konkret vorstellen, wie das Neue sein soll und dabei aus den Erfahrungen der Vergangenheit ein Bild für unsere gewünschte Zukunft erstellen. Oder wir können uns öffnen für etwas, was wir vielleicht noch gar nicht kennen, nicht denken können und schon gar nicht präsent in unserem Fokus ist. Dafür gilt es, in den gegenwärtigen Moment hineinzuspüren, Ohren, Herz, Verstand und Willen sehr offen zu halten und willkommen heißen, was da ist und das, was da kommen möchte.
Das ist nicht immer leicht für uns, die wir gewohnt sind, alles zu präzisieren und zu kontrollieren. Und doch: Wer sieht, was dann entstehen kann, möchte gar nicht mehr zurück.
Wir von CoCreatingFuture wünschen Dir einen wundervollen Start in das bunte Jahr 2023, in dem viel großartigere Dinge auf Dich und uns warten, als wir uns bisher vorstellen können. Guten Rutsch!

Und wenn Du Dir im neuen Jahr vorgenommen hast, etwas mehr über den Umgang dem Gegenwärtigen und der entstehenden Zukunft zu erfahren, legen wir Dir ans Herz, noch mal auf unsere Eventbrite Seite zu schauen: Bis morgen 23:59 profitierst Du bei Anmeldung noch von 20% Rabatt! https://lnkd.in/eCNxKrTV
#cocreation #cocreatingfuture #theoryu #theorieu #neuewege #zukunftgestalten  #OttoScharmer #systemssensing #prototyping #future #zukunft #umdenken #mindshift #achtsamkeit #wandel #nachhaltigkeit #resilienz #regeneration #bildung #erwachsenenbildung #projekt #fuehrung #leadership #systems

Noch kein Profil auf reflecta.network?

Melde dich jetzt kostenlos an und lerne andere Zukunftsgestalter:innen kennen.

Profil erstellen

Interviews

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen