Vfnory Neraf
teilt etwas mit · vor 5 Monaten

Did you know about the Inner Development Goals❓

'Conflicts, loneliness, poverty and environmental threats. Despite our good intentions, we can’t seem to tackle our biggest problems. Why? Because we’re stuck in the old thinking that created them. We can do so much better than this, but we need new tools, and we need to start with ourselves.'

Thank you Daniela Mahr  & reflecta network for having the opportunity to take part in today's hybrid summit on #innerdevelopmentgoals in Stockholm.   

https://idg-2022.confetti.events/

PERSONAL OUTCOMES

🌿New connections with shared values

🌿Self-reflection and a clear mind

🌿Inner peace

🌿Feeling empowered

🌿Meditation & visualization tools for stressful situations.

🌿New knowledge & better understanding of the #sdgs

Themen: SDGs · Veranstaltungen
Ehgu Unorezruy · vor 5 Monaten

Ich war sehr froh über soviele Menschen, die das Thema ernst nehmen und dazu geforscht und gearbeitet haben, das ich sonst mit mir selbst herumtrage:: welche innere Entwicklung brauchen wir auf individueller und gemeinschaftlicher Ebene für den erforderlichen Wandel zur Nachhaltigkeit?
Ich habe Ansätze gesehen und wunderbare Kontakte geknüpft. Und ich habe die Inner Development Goals und ihre Entstehung kennengelernt.
Vielen Dank Daniela Mahr und vielen Dank Reflecta.

Vfnory Neraf · vor 5 Monaten

Liebe Ruth ja ich stimm dir zu! Eine interessante Erfahrung zu sich selbst und warum man Ziele verfolgt. Ich konnte es mir visuell vorstellen. Außerdem belastete mich vorher climate anxiety als Stressfaktor. Seit Freitag *Toi toi toi weiß ich wie ich mit Meditation & 'Grounding' damit umgehen kann. 

Noch kein Profil auf reflecta.network?

Melde dich jetzt kostenlos an und lerne andere Zukunftsgestalter:innen kennen.

Profil erstellen

Interviews

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen