Filter

Nur für Mitglieder verfügbar.

Profil erstellen

Beiträge & Ankündigungen

Beiträge und Ankündigungen von Mitgliedern, Social Startups, Kampagnen und Aktionen auf der Plattform.

Havpn Crgref
teilt etwas mit · vor fast 2 Jahren

Zum Girls' Day am 22.4.: Mut zu MINT – Frauen in zukunftssicheren Berufen stellen sich vor

Die digitale Veranstaltung ermöglicht Schülerinnen einen Blick in den spannenden MINT-Bereich und ermutigt sie dazu, beruflich „aus der Reihe zu tanzen“: Anlässlich des Internationalen Girls Day lädt jumpp – Frauenbetriebe e.V. Schulen und insbesondere Schülerinnen aus den Mittelstufen und Abschlussklassen ein zu interaktiven Impulsvorträgen mit verschiedenen Frauen, die im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Natur- und Ingenieurwissenschaft und Technik) erfolgreich tätig sind.

Welche Wege führen in diesen Bereich? Würde ich mich in diesem Umfeld wohlfühlen? Und wo finde ich Hilfe bei der Suche? Zu diesen Fragen der Schülerinnen haben wir Frauen aus der Praxis eingeladen, die ihre persönlichen Erfahrungen mit den Mädchen teilen.

Wann? Do., 22. April 2021, von 10:00 – 11:30 Uhr

Mit Erfahrungsberichten von:

  • Karolin Eichler, Meteorologin und Mitarbeiterin für Internationale Angelegenheiten beim Deutschen Wetterdienst
  • Nicole Fritz, Mechatronikerin und Prozessplanerin beim Automobilzulieferer Magna

Anmeldung bitte bis zum 20.04.2021 unter: www.jumpp.de/Mut_zu_MINT. Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Kommentieren...
Avxynf Wbeqna
teilt etwas mit · vor fast 2 Jahren

Nutzerbefragung für OpenSpaceData.org

Hallo zusammen,
Ich darf, dank einer Förderung des BMBF sowie des Prototype Funds der OKF, eine Software entwickeln, mit der es Menschen einfacher möglich gemacht werden soll die Satellitendaten der ESA zu nutzen. Dafür habe ich eine Umfrage vorbereitet. Zielgruppe der Umfrage sind vor allem Menschen aus der Umweltbewegung, von humanitären Organisationen und Journalisten.

Um das bestmögliche Werkzeug entwickeln zu können, würde ich gerne etwas mehr über die potenziellen Nutzer erfahren. Deshalb würde ich mich riesig freuen, wenn ihr an der Umfrage teilnehmen würdet und sie unter Freunden und Bekannten teilt.

Hier gehts zur Umfrage: 
https://tally.so/r/wgaRJm

Noch ein paar Infos zum Projekt:
Ziel von OpenSpaceData.org ist es, eine Suche bereitzustellen, die das Finden von Daten für alle – unabhängig von technischen und fachlichen Kenntnissen – erleichtert. Dafür sollen frei verfügbare Satellitendaten, wie die der ESA oder NASA, zentralisiert auf OpenSpaceData zusammenlaufen, um über eine Suchmaske den Zugang zu diesen zu erleichtern. Das Tool übersetzt die Anfrage des Nutzers in die passenden Parameter des Satellitenprogramms. Egal, ob Einzelpersonen (Journalisten, Wissenschaftler, Interessierte) oder Zusammenschlüsse (Initiativen, Vereine): Der Zugriff auf die Daten und die Nutzung dieser erhöht die demokratische Teilhabe an der Gesellschaft.

Alle Werkzeuge und Anleitungen, die wir in diesem Projekt entwickeln, stehen nach Fertigstellung allen Menschen kostenfrei zur Verfügung. Der Quellcode und auch die Inhalte sind frei verfügbar.

OpenSpaceData: Umfrage zur Evaluation der Nutzerinteressen

Erstellt mit Tally - die einfachste Art, Formulare zu erstellen.

Kommentieren...
Erar Jvraubygm
teilt etwas mit · vor mehr als einem Jahr

20.08. - GITA (Un)Conference "Find the others" (Hybrid-Format Berlin & virtuell)

Am 20.08. ab 9:00 Uhr findet die erste GITA (Global Impact Tech Alliance) Unconference als hybrid Event in Berlin und virtuell via Zoom statt.

Im Format "Find the others" geht es darum mit den kreativsten Köpfen im Impact (Tech) Investing Segment ganz konkrete, wie aber auch abstrakte Themen rund um das SDG-orientierte unternehmerische Wirken & Investitionen in dieses Segment zu diskutieren.

Ich freue mich sehr nicht nur Teilnehmer zu sein, sondern auch um 10 Uhr dort zum Thema "Wie bekommen wir es hin Impact Investing zum (notwendigen) Mainstream zu machen?!" sprechen zu dürfen. 

Über eure zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen und registrieren könnt ihr euch unter https://de.gita.global/ ... :)

Kommentieren...
Qnavryn Znue
teilt etwas mit · vor mehr als einem Jahr

15% auf Tickets für das Impact Festival

Wir sind Partner des Impact Festivals und können Reflecta-Companions die Tickets für 15% Rabatt anbieten. Hier gibt es mehr Infos zur Konferenz:  https://impact-festival.earth/

Und hier könnt ihr Reflecta-Companion werden:  https://www.reflecta.network/changemaker/membership

Kommentieren...
Wryran Enčvć
teilt etwas mit · vor mehr als einem Jahr

Digitale Fachveranstaltung „Diversität in der KI-Entwicklung – Migrantinnen mischen mit“

Künstliche Intelligenz (KI) ist eine Schlüsseltechnologie der Zukunft, die großes volkswirtschaftliches Potenzial bietet und Einfluss auf die Entwicklung unserer Gesellschaft haben wird. Welche Rolle und Perspektiven haben Frauen und insbesondere Migrantinnen heute und morgen in diesem Feld? Wie können wir sie dabei unterstützen, diesen zukunftsträchtigen Bereich aktiv mitzugestalten? Warum ist eine menschenzentrierte, diverse und gemeinwohlorientierte KI-Entwicklung heute essentiell?

Diese und weitere Fragen beleuchtet die Fachtagung unseres Qualifizierungsprojekts „Diversität in der KI-Entwicklung – Migrantinnen mischen mit“.
Multiplikator*innen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft sowie Gründer*innen und Unternehmer*innen sind herzlich eingeladen zur

 

digitalen Fachveranstaltung "Diversität in der KI-Entwicklung - Migrantinnen mischen mit"
am 09. September 2021 von 14:00 bis 16:30 Uhr

 

Es erwartet Sie ein spannender Mix aus einem Fachimpuls, der Präsentation des im Projekt entwickelten Chatbots, Best Practice-Beispielen sowie einer Paneldiskussion mit KI-Expert*innen. Wir bitten um Anmeldung bis 07.09.2021 über den nachfolgenden Link: https://www.jumpp.de/ki

Naqern Zöevxr · vor mehr als einem Jahr

Vielen Dank, hört sich sehr spannend an! Sehr gerne möchte ich Dich in unsere reflecta-diskussionsgruppe zum Thema KI einladen. BItte schau Dir diesen Thread an und gib uns Deine Erfahrung / Meinung dazu und poste / verlinke die Veranstaltung hierzu nochmal, das ist sicher für die anderen auch interessant!

https://www.reflecta.network/posts/was-sind-ethische-standards-fuer-kuenstliche-intelligenzen-brauchen-wir-diese

Havpn Crgref · vor mehr als einem Jahr

Liebe Andrea,
meine Kollegin Jelena hat deine Einladungs urlaubsbedingt noch nicht gesehen - aber ich trete gern der Diskussionsgruppe bei. Kannst du mir den Link dazu schicken? Viele Grüße!

Kommentieren...
Senamvfxn Xöccr
teilt etwas mit · vor mehr als einem Jahr
Kommentieren...
Zntahf Erzobyq
teilt etwas mit · vor mehr als einem Jahr
Ebznan Fpunvyr · vor mehr als einem Jahr

Wie ich Dir schon geschrieben hatte, ich fände es sehr interessant und nützlich, das mit einem Solarshop und weiteren solaren Produkten zu verbinden, sei es ein solar office pod (siehe oben), ein Solarfahrrad, ein Solargrill, ein Solar-Rucksack, ein Solar-Laptop, eine Solarjacke usw. usf. Und natürlich Balkonkraftwerke für Mieter:innen. Ich denke, da könnte man sehr viel mehr Menschen erreichen, da es einfach mittlerweile keine Zustimmung mehr der Vermieter:innen bedarf sondern nur die Mieter:innen überwiegend dafür sein müssen.... Und dann noch Solardachziegel... Könntest Du Dich damit anfreunden?

Salve,

Romana

Zntahf Erzobyq · vor mehr als einem Jahr

Klar, alles, was dem Ziel dient, ist gut. Vielleicht muss man sich nur klar machen, was die Kernaufgabe ist: Solaranlagen finanzieren oder Solarprodukte verkaufen? Und wenn man das beides braucht, wäre die Fragen, wie es zusammenspielt und dezentral abgewickelt wird... da sind noch Ideen und Konzepte gefragt.

Ebznan Fpunvyr · vor mehr als einem Jahr

Ein Solarshop oder Solarmarktplatz wäre meines Erachtens sehr sinnvoll.

Vorstellen könnte ich mir sehr gut, dass sich beides, Solaranlagen auf dem Dach oder Balkon und sonstige Solarprodukte sich gegenseitig hochschaukeln.

Wir benötigen im digitalen Zeitalter und demografischen Wandel bei wachsender Weltbevölkerung und Vernetzung zunehmend Strom, auch Strom den wir unterwegs mittels Bewegung, Kleidung, Schuhe... privat als auch beruflich selbst erzeugen können.  

https://www.scinexx.de/dossierartikel/brille-und-t-shirt-als-stromlieferanten/

https://www.konstruktionspraxis.vogel.de/ein-stoff-der-strom-produziert-a-853329/

https://www.trnd.com/de/toptrnd/die-schuhe-die-strom-erzeugen

...

Kommentieren...
Zntahf Erzobyq
teilt etwas mit · vor etwa einem Jahr

munterbund und ich nun als Freelancer eingetragen

Ich habe eben die reflecta Funktionalität unter "Entdecken > Organisationen" etwas bereichert und meine Organisation "munterbund" dort eingetragen.

Software muss zurück zu den Menschen und mit OpenSource Software geht das am besten. Einfach mal dort schauen... ;-)

https://www.reflecta.network/organisationen/munterbund-52b4b9e2-07bf-42cb-ac05-1e0ae274d1f8

Freelancer:in - munterbund @ reflecta.network

munterbund berät und entwickelt 'Software für Menschen'.So einfach, wie möglich, so leistungsfähig, wie möglich. Kundenspezifische WebApp Entwic...

Kommentieren...
Senamvfxn Xöccr
teilt etwas mit · vor etwa einem Jahr

Neu in der EnjoyWork LeseLust: "Soziokratie, S3, Holakratie, Frederic Laloux' 'Reinventing Organizations' u New Work"

Ähnlich wie Gerard Endenburg (Soziokratie) bezeichnet Brian Robertson (Holakratie) die traditionelle formelle Organisationsstruktur als „soziale Technologie“, die zumeist unreflektiert installiert und selten hinterfragt wird, als ob es keine Alternative gäbe. Doch es gibt sie! In diesem Buch fasst Christian Rüther die drei Ansätze “Soziokratie”, “Holakratie” und Lalouxs “Reinventing Organizations” auf jeweils zirka 100 Seiten zusammen. Neben Grundwerten, wesentlichen Elementen und Prinzipien, erläutert er für jedes der Konzepte Implementierung, Ausbildung, Zertifizierung, Copyrights und gibt zahlreiche Praxisbeispiele. Eine Würdigung der einzelnen Konzepte und einer kritischen Gesamtbetrachtung runden das umfassende Werk ab.

Längst überfällig nahm ich heute das grandiose Buch von Christian Ruether in die #EnjoyWork #LeseLust auf:

https://arbeitswelten-lebenswelten.com/informieren-inspirieren/leselust-buecher/wirtschaft-gesellschaft/soziokratie-s3-holakratie-frederic-laloux-reinventing-organizations-und-new-work-ein-ueberblick-ueber-die-gaengigsten-ansaetze-zur-selbstorganisation-und-partizipation/

Kommentieren...

Neu eintragen

Nutze die Plattform, um deine/eure Ziele zu erreichen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, an dem Netzwerk zu partizipieren.

Social Startup

Veröffentliche dein Startup im Netzwerk und erhalte Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Organisation / Unternehmen

Trage dein Unternehmen, deine Organisation oder dich als Freelancer:in ein und erhalte mehr Sichtbarkeit auf der Plattform.

Neu eintragen
Kampagne / Aktion

Promote deine Kampagne oder Aktion und erhalte Hilfe und Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Bald verfügbar
Termin / Event

Trage einen Termin im Community-Kalender ein und informiere die Mitglieder auf der Plattform.

Mehr erfahren
Community-Bereich

Nutze die Funktionen der Plattform mit deiner Community in einem geschützten Bereich.

Mehr erfahren
Portalseite

Erstelle eine Portalseite und mache Mitglieder auf deine Organisation oder Programm aufmerksam.

Mehr erfahren

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen