your.company

Unternehmen

Wir sind ein Unternehmen, das man nutzen kann, um sinnvolle Produkte agil zu verwirklichen ohne selbst eine Firmeninfrastruktur aufbauen und klassisch gründen zu müssen, Company Sharing.

your.company ist für alle, die selbst­be­stimmt arbei­ten möch­ten. Eine mitunternehmerische Orga­ni­sa­ti­on die auf Augen­hö­he und ech­ter Teil­ha­be basiert. Selbst entscheiden wann, wie­viel, wo, mit wem und an wel­chen Pro­duk­ten man arbei­tet.

your.company

Die Vision

Unsere Vision ist, dass alle Menschen selbstbestimmt, auf Augenhöhe und in echter Teilhabe miteinander ihre Potentiale entfalten und ihrer Berufung folgen können.

Wir bauen daher ein Netzwerkunternehmen, das es jedem ermöglicht, zukunftsfähige, sinnvolle und nachhaltige Produkte mitunternehmerisch zu verwirklichen. Hierfür machen wir den Menschen eine Company Sharing Infrastruktur zugänglich.  

your.company ist ein demokratisches Unternehmen mit gebundenem Vermögen.

Angebote von your.company

Neu

Produktpartnerschaftsfestival 2023 ─ Werde Teil innovativer Startups oder gründe dein eigenes!

21. Oktober 2023 · 10:00-23:45 Uhr   SAVE THE DATE: 21.10.2023 Liebe*r Ideengeber*in, ...

Referenzen

  • Beratung zu Rechtsformen
  • Co-Working
  • ERP/CRM Systeme
  • Geschäftsmodellentwicklung
  • IT-Systemanagement
  • Impact Investing
  • Organisationsentwicklung
  • Prototypenerstellung
  • Softwarearchitektur/-analyse
  • Telekommunikation/Netzwerke
  • Veränderungsmanagement
  • Besondere Erfahrung mit Kundengruppen:

    • Einsteiger:innen in den Impact/Nachhaltigkeits-/Gemeinwohlbereich
    • Gemeinnützigkeit
    • Institutionen & Verwaltung
    • Social/Green Startups
    • Sozialunternehmen

    Neuigkeiten

    your.company
    teilt etwas mit · vor 10 Tagen

    PRODUKT- PARTNERSCHAFTS- FESTIVAL 2023 ─ am 21. Oktober ist es soweit!

    Liebe*r Ideengeber*in, Mitunternehmer*in und Investor*in,

    wir freuen uns sehr darauf, mit dir die Erfolge und Fortschritte unserer Produktpartnerschaften zu feiern.

    Spannende neue Projekte, die weitere Mitunternehmer*innen und Investoren*innen suchen, werden sich Dir an diesem Tag präsentieren. Du kannst Dich an dem Tag mit allen Beteiligten Mitunternehmer*innen persönlich austauschen.

    Melde dich gerne hier an zum Festival!

    your.company
    teilt etwas mit · vor 3 Monaten

    Blogbeitrag: Die Produktpartnerschaft "Out of the Door" im Interview!

    Es sind die Geschichten der Produktpartnerschaften, die mit uns gegründet haben, welche uns erfolgreich machen und am besten erklären, was wir tun. Sie zeigen die Möglichkeiten unserer Infrastruktur auf, die möglicherweise bald auch schon zur Deiner Produktidee zum Start verhelfen kann.

    Hier geht es zum Blogbeitrag

    Viel Spaß beim Lesen!

    Die Produktpartnerschaft „Out of the Door“ stellt sich vor. - ...

    https://www.your.company/out-of-the-door-blog-story/

    your.company
    teilt etwas mit · vor 4 Monaten

    JETZT ERST RECHT part3 ─ Gemeinsam stark: Ein Resümee und unser weiterer Bedarf!

    Tübingen, 05.06.2023

    Liebe Community! 

    Wir möchten euch über die aktuellen Entwicklungen informieren.
    Zunächst möchten wir euch von Herzen für eure bisherige Unterstützung danken. Eure Solidarität und euer Engagement haben uns in den letzten Monaten sehr geholfen und uns neue Möglichkeiten eröffnet. Doch trotz dieser Erfolge stehen wir weiterhin vor finanziellen Herausforderungen und benötigen eure weitere Unterstützung. 

    Ein Blick zurück: Was haben wir erreicht?
    Seit unserem ersten Schreiben im März haben wir wichtige Fortschritte erzielt. Durch eure großzügigen Investitionen konnten wir unsere Liquidität deutlich verbessern und die kommenden Monate erfolgreich überbrücken. Eure Beiträge haben uns geholfen, unsere Produktpartnerschaften voranzutreiben und unsere Lösungen in den Bereichen Buchhaltung, Controlling, Fair Share Algorithmus und Web-App weiterzuentwickeln. Gemeinsam sind wir zu einer Bewegung geworden, die für einen Wandel im Wirtschaftssystem steht und eine lebensdienliche Zukunft gestaltet.

    Unser aktueller Bedarf! 
    Wir sind von unserer Mission überzeugt! Wir setzen diese erfolgreich in die Tat um und wollen, dass Ihr uns dabei unterstützt, unsere geteilte Infrastruktur bis zur großen Finanzierungsrunde im Herbst 2023 weiter auszubauen und unsere Produktpartnerschaften weiter auf ihrem Erfolgskurs zu halten. Danke dafür!

    Gemeinsam werden wir die Transformation vorantreiben und unsere validen Lösungen zukünftig vielen Gründerteams zur Verfügung stellen.

    Den Wandel durch unser gemeinsames Handeln gestalten Lasst uns gemeinsam den Wandel vorantreiben. Wir sind fest entschlossen, mit euch eine nachhaltige und resilientere Wirtschaft aufzubauen. Eure Unterstützung ist von unschätzbarem Wert, und wir sind dankbar, dass wir euch in unserer Community haben. 

    Lest bitte in unserem beigefügten PDF-Dokument das ganze Update und kontaktiert bei Interesse gerne unsere Investor Relations-Verantwortliche
    Liss Barta hier bei REFLECTA.

    Solidarität und Augenhöhe machen die Zukunft und unseren Planeten zu einem besseren Ort. :)

    Vielen Dank und herzliche Grüße

    Euer y.c-Team

    Jbystnat Csrvsre · vor 4 Monaten

      Hier könnt Ihr aktiv die Transformation heutigen Wirtschaftens mit vorantreiben. Ich glaube an den Weg von your.company&nbsp

    your.company
    teilt etwas mit · vor 5 Monaten

    Pia Ballmann im Interview über den klugen Umgang mit Hürden bei der Unternehmensgründung

    Pia Ballmann schildert im Interview ihre Sicht auf den Vorteil unserer Mission und spricht darüber, dass ihrer Erfahrung nach viele Startups oft an Bürokratie, an mangelnden finanziellen Mitteln und unzureichender Anerkennung für die Leistungen der/des Einzelnen scheitern.

    Sie spricht darüber, dass wir uns dieser Themen angenommen und darauf eine passende Antwort haben. Denn wer eine geniale Idee, aber nicht die passenden Teammitglieder hat, um bei der Verwirklichung zu unterstützen, hat es mit der Umsetzung der Idee äußerst schwer, wie Pia Ballmann auch aus eigener Erfahrung weiß.

    Sie bezeichnet unsere Lösung daher nicht nur als clever, also nach einer kurzfristigen Lösung strebend, sondern nennt unseren Ansatz "klug", da sie Teams mit guten Ideen zusammenbringt, wir nennen sie Produktpartnerschaften, und dabei hilft, Hürden wie beispielsweise die Bürokratie zu überwinden. Ein Baustein unserer Lösung besteht darin, auf die Erfahrung der Gemeinschaft von Expert*innen im Netzwerk zu setzen. So können Talente sich auf ihre Kernkompetenzen fokussieren und ihre Ideen entwickeln, ohne hierfür zu Juristen oder Steuerexperten werden zu müssen, obwohl Steuer- und Gesetzeskenntnisse für den Aufbau einer stabilen Firma essenziell sind.

    Konkret bieten wir einen neuartigen Rechtsrahmen, die Technologie und die Spielregeln, auf die jede Produktpartnerschaft zurückgreifen kann. Diese sind auf maximale Agilität, Potentialentfaltung sowie die Minimierung aller typischen Reibungsverluste eines Startups ausgelegt - sprich, auf maximalen Erfolg zum Durchstarten.

    Das ist eine riesige Chance und ein Gamechanger in der Welt der Innovativen und Problemlösungen. Bei uns kann man seine Ideen auf einem optimal vorbereiteten Boden zum Leben erwecken und zum Erfolg führen - ein Innovationsmotor gewissermaßen!  

    Puevfgvna Onlre · vor 5 Monaten

    Ein wichtiger Punkt der mir immer wieder kommt:
    Die bei #yourcompany umgesetzten Ideen sind immer innovativer Art, da sich die Teams freiwillig Projekten anschließen, die sie helfen wollen umzusetzen. Wir beobachten dabei sehr deutlich, dass dies nur dann passiert, wenn es um innovative und sinnvolle Projekte geht. Herkömmliche, bereits in der Welt existierende Produkte oder Geschäftsmodelle sind für das Netzwerk uninteressant. Alle wollen neue, sinnvolle und #lebensdienliche Ideen umsetzten. Daher kann man treffend daraus schließen, dass your.company klar ein #innovationsmotor für #nachhaltige und #sinnvolle Produkte ist. Das ist ein #gamechanger und nicht nur so daher gesagt.

    Jbystnat Csrvsre · vor 5 Monaten

    Danke Dir Pia Ballmann, dass Du in Deinem Interview auf den Punkt bringst, dass kooperatives und cokreatives Miteinander und das kluge Verbinden der Stärken der Community große Dinge entstehen können und your.company genau dies verkörpert.

    Crgre Oenaqy · vor 5 Monaten

    Yes, danke für die Reflexion. Neuland schaffen heißt hier konkret Wirtschaftswelten ändern!

    your.company
    teilt etwas mit · vor 5 Monaten

    Dr. Kalle Bendias über seine in unserem Unternehmen verwirklichte Vision neuen Wirtschaftens

    Kalle Bendias spricht im Interview über seine großartige Vision. Unser Unternehmen ist mehr als einfach nur ein Unternehmen. Vielmehr steht es für einen grundlegenden Paradigmenwechsel. Jeder Teil dieser Bewegung werden.

    Er erklärt, wie eine Infrastruktur geschaffen wurde, um Produkte zu entwickeln und in den Markt zu bringen. Sie skaliert immer mehr, sodass weitere spannende Produktideen daran andocken können. 

    Diese geteilte Unternehmensinfrastruktur steht allen Menschen zur Verfügung, die intrinsisch motiviert eigene Produkte auf den Markt bringen, dabei transparent zusammenarbeiten und fair an den Erfolgen beteiligt sein wollen. 

    Der Vorteil liegt dabei klar auf der Hand: Niemand beginnt beim Aufbau seiner Idee bei null. Alle greifen auf ein bestehendes Netzwerk von Menschen, Erfahrungen, bewährten Lieferketten und Tools zu. Dadurch entstehen mit der Zeit mehr und mehr lebensdienliche Produkte und zugleich ein Gegenentwurf zur bisherigen Form des Wirtschaftens.

    Zugleich setzt eine Transformationsbewegung in Richtung Ökologie, Ökonomie und des fairen sozialen Miteinanders ein, bei der wir eine wesentliche Gamechanger-Rolle einnehmen werden. 

    Crgre Oenaqy · vor 5 Monaten

    Wenn nicht so, wie dann?

    Puevfgvna Onlre · vor 5 Monaten

    Eine gemeinschaftlich nutzbare Infrastruktur, Unternehmensverwaltung und Plattform, die den sozioökonomischen Wandel ganzheitlich möglich macht!!! Der GAMECHANGER schlechthin!

    your.company
    teilt etwas mit · vor 5 Monaten

    JETZT ERST RECHT part2 ─ Dank und Fortsetzung!

      Tübingen, 18.04.2023

    Liebe Community, die Ihr unsere Vision teilt und die Wirtschaft von morgen mitgestalten wollt! 

    Was seit unserem ersten Aufruf am 18.03.2023 geschah!

    Einige Wochen sind seit unserem ersten Schreiben, in dem wir unseren derzeitigen Liquiditätsengpass mit Euch teilten, vergangen. Nun möchten wir uns erneut bei Euch melden und ein kurzes Update geben.

    Euch gebührt unser herzlicher Dank.

    Zunächst möchten wir uns bei all denen bedanken, die uns mit Ihrer Unterstützungszusage und Zahlung geholfen haben, unsere Liquidität bei wieder herzustellen. Jeder Beitrag ist ein wichtiger Schritt in Richtung unserer gemeinsamen Vision, einen Paradigmenwechsel im Wirtschaften, unserer Art der Zusammenarbeit, die gegenseitige Wertschätzung aller beteiligter Menschen und die faire Partizipation an den Ergebnissen unserer Arbeit herbeizuführen.

    Welches Etappenziel wir bereits erreicht haben und wie es nun weitergeht.

    Lest bitte in unserem beigefügten PDF-Dokument das ganze Update und kontaktiert bei Interesse gerne unsere Investor Relations-Verantwortliche
    Liss Barta hier bei REFLECTA.

    Solidarität und Augenhöhe machen die Zukunft und unseren Planeten zu einem besseren Ort. :)

    Vielen Dank und herzliche Grüße

    Euer y.c-Team

     

    Jbystnat Csrvsre · vor 5 Monaten

    Soviel Solidarität, wie your.company sie in den vergangenen Wochen erfahren hat, sind wirklich beeindruckend und zeigen, dass viele Menschen an einer anderen und somit besseren Art des Wirtschaftens und Zusammenarbeitens interessiert sind. Das ist echt der Wahnsinn! 

    your.company
    teilt etwas mit · vor 6 Monaten

    Gründen neben dem Hauptberuf

    Lienhart ist in der Produktpartnerschaft Legend Espresso der Experte für perfekten Kaffeegenuss. Auf unserem letzten Festival hat er mit dem Prototypen ihrer innovativen Maschine bereits die Herzen der Besucher im Sturm erobert. Er besitzt langjährige Erfahrung als Kaffeeröstmeister und Barista, die er in seine mitunternehmerische Rolle bei Legend Espresso einfließen lässt.

    Dank der flexiblen und agilen Arbeitsweise bei your.company hat Lienhart die Möglichkeit, seine Haupttätigkeit als Kaffeeröstmeister mit dem Aufbau seiner Produktpartnerschaft zu verbinden und sich so ein nachhaltiges Einkommen zu generieren. So setzt er sich mit voller Leidenschaft und Engagement dafür ein, dass jeder Kaffeeliebhaber das perfekte Aroma und den einzigartigen Geschmack erleben kann.

    your.company
    teilt etwas mit · vor 6 Monaten

    Paradigmenwechsel in Sachen Wertschätzung und Entlohnung

     Heute stellen wir Euch Kathy vor. Sie ist Designerin und hat sich mit ihren Fähigkeiten in der Produktpartnerschaft Spatakus beteiligt. Das heißt, mit dem Design des Logos, dass der Marke Spatakus ein wiedererkennbares Gesicht verliehen hat, ist sie an jedem einzelnen verkauften Produkt beteiligt. Damit durchbrechen unserer Produktpartnerschaften die traditionelle Logik der Stundenvergütung. Vielmehr folgen sie einem partnerschaftlichen Ansatz, bei dem Designer*innen und andere Spezialist*innen durch ihren Beitrag eine Beteiligung am Unternehmen und jedem verkauften Produkt erhalten. Dies bietet nicht nur eine Alternative zum herkömmlichen Entlohnungsmodell, sondern fördert das unternehmerische Engagement aller Beteiligten.

    Wenn du Interesse hast, in dieser Form an der Produktentwicklung und -vermarktung mitzuwirken, dann schreib unserer Kollegin Liss Barta oder abonniere unseren Newsletter.

    your.company
    teilt etwas mit · vor 7 Monaten

    Silal El-Saleh im Interview über die drei Prinzipien bei your.company

     Silal El-Saleh nimmt uns im Interview mit auf die Reise zu den drei Prinzipien, auf die sich unser Unternehmen gründet.


    1. Wir teilen uns eine Infrastruktur, zu der IT-Tools, ein Warenwirtschaftssystem, die gemeinsame Buchhaltung, Lieferanten-Netzwerke und ein rechtssicherer Gesellschaftsrahmen gehören. Das nennen wir Company Sharing!

    2. Wir bilden eine Community aus erfahrenen Expert*innen, die gemeinsam Wissen erarbeiten, es aufbereiten und wieder ins Netzwerk zurückgeben. Das nennen wir Knowledge Sharing!

    3. Ganz wichtig ist uns weiterhin eine faire Verteilung der Anteile an Wertschöpfung, Risiken und Vergütung. Jede/r Zeit-, Wissens- und Geldinvestor*in wird zur/m Mitunternehmer*in auf Augenhöhe.

    Fazit: Durch unsere Prinzipien der geteilten Infrastruktur, des gemeinsam genutzten Wissens und des ebenbürtigen Mitunternehmertums können wir den unternehmerischen Herausforderungen begegnen. So können sich alle darauf zu konzentrieren, worin sie am besten sind und was sie voranbringen wollen: ihre Produktentwicklung!

    your.company
    teilt etwas mit · vor 7 Monaten

    Wir erbitten Eure Mithilfe!

    Tübingen, 11.03.2023

    Liebe Community, die Ihr unsere Vision teilt und die Wirtschaft von morgen mitgestalten wollt! 

    Wir brauchen Eure Unterstützung!

    Unsere Liquiditätssituation ist aktuell sehr angespannt! Uns sind Investor*Innen abgesprungen. Das hat natürlich gute Gründe, die sich mit der derzeitigen Wirtschaftslage erklären lassen, bringt uns jedoch trotzdem in kurzzeitige Bredouille. Es ist nun enorm wichtig, die kommenden Monate bis zur nächsten Finanzierungsrunde zu überbrücken, zumal wir uns voll auf Kurs befinden, die Erfolge unserer bestehenden Produktpartnerschaften allenthalben zutage treten, und wir die Lage kurzfristig überbrücken müssen. Konkret benötigen wir zum Erhalt ca. 6.000 € pro Monat und 60.000 €, um uns bis zum Jahresende abzusichern.

    Wir bitten um Eure Mithilfe.

    Liebe Freund*innen und Follower*innen! Heute erbitten wir Eure Hilfe, die für uns offen gesagt unausweichlich ist.

    Ihr habt die Möglichkeit, einen Paradigmenwechsel in der Art heutigen Wirtschaftens und Arbeitens mit uns gemeinsam herbeizuführen. Damit sorgt ihr für mehr lebensdienliche Produktideen und vor allem für mehr Resilienz unseres Wirtschaftssystems.

    Seid also herzlich eingeladen, um mit uns den Wandel zu gestalten und die unternehmerische Last unseres aktuellen Engpasses mit uns gemeinsam zu tragen.

    Wie dies geschehen kann, könnt Ihr im beigefügten PDF-Dokument genauer nachlesen!

    Kontaktiert bei Interesse bitte gerne unsere Investor Relations-Verantwortliche, unserer Kollegin
    Liss Barta hier bei REFLECTA. Ansonsten meldet Euch gerne auch über die Menschen, die Ihr bereits aus unserem Netzwerk persönlich kennt.

    Solidarität macht die Zukunft besser. :)

    Vielen Dank und herzliche Grüße

    Euer y.c-Team

    your.company
    teilt etwas mit · vor 7 Monaten

    Kurzinterview mit Elias von Legend Espresso

    Elias von Legend Espresso berichtet, wie er und sein Team sich durch your.company voll auf die Produktentwicklung fokussieren können. 

    Elias erzählt im Interview von der Produktpartnerschaft Legend Espresso und der Entwicklung ihrer nachhaltigen Espressomaschine. Dank der Möglichkeit, durch your.company eine Infrastruktur vorzufinden, die alles bietet, was zur Entwicklung eines Produktes benötigt wird, konnte das Legend Team sich von Beginn an voll und ganz seiner Mission widmen. Der Prototyp der Maschine ist bereits so weit, dass die ersten Kaffees gebrüht werden konnten. Jetzt liegt es am Legend-Team, alles nochmals auf Herz und Nieren zu prüfen und die Maschine zur Serienreife zu bringen. "Dies ist ein großer Meilenstein für uns und zeigt, dass unsere Idee funktioniert", erklärt Elias. Er engagiert sich mit seiner Produktpartnerschaft bei your.company, weil hier völlig neu gedacht und eine Möglichkeit geschaffen wurde, dass man direkt starten kann, seine Ideen zu verwirklichen. 

    Du hast auch Lust dein Produkt auf den Markt zu bringen, aber weißt nicht wo du anfangen sollst? Schreib uns unter liss.barta.@your.company

    your.company
    teilt etwas mit · vor 7 Monaten

    Kurzinterview mit Matti von der Produktpartnerschaft Spatakus

    Spatakus - eine innovative Produktpartnerschaft, die ein Multifunktions-Tool auf den Markt bringt.

    Matti ist in Spatakus für die gesamte Warenwirtschaft und das ERP-System verantwortlich.

    Anstatt diese Stelle wie in herkömmlichen Unternehmen auszufüllen, kann er sein Potenzial hier als Mitunternehmer voll ausschöpfen und eigenverantwortlich aktiv werden.

    Im Interview spricht er darüber, wie Spatakus die Infrastruktur von your.company nutzt und warum er zu your.company gekommen ist.

    Wenn du Lust hast, unternehmerisch aktiv zu werden, um dein eigenes Serienprodukt auf den Markt zu bringen, dann kontaktiere Lisa unter [email protected].

    your.company
    teilt etwas mit · vor 8 Monaten

    Was bedeutet es, Mitunternehmer*in zu werden?

    Im Zuge ihres Praxis-Semesterprojektes haben die Studierenden der Cusanus Hochschule für Gesellschaftsgestaltung sich intensiv mit der Frage auseinandergesetzt, was es bedeutet, in your.company mitunternehmerisch tätig zu werden. In gemeinsamen Workshops haben wir ihre Idee aufgegriffen, neuen Mitunternehmer*innen spielerisch zu vermitteln, welche Prozesse und Strukturen bei uns genutzt und welche Kultur und Haltung gelebt wird. Danke Prof. Lars Hochmann, Jessica Degendorfer, Franziska Knopp, Patricia Ulbricht, Jule Arden und Philip Euteneuer für die tolle Zusammenarbeit. 

    your.company
    teilt etwas mit · vor 9 Monaten

    Company Sharing bei your.company

    Martin Zobel ist Initiator von analogvibes, der ältesten Produktpartnerschaft von your.company . Im Interview erzählt er, wie er und sein Team von unserer geteilten Infrastruktur profitieren.

    Die Company Sharing Lösungen, die wir für analogvibes bereitstellen, machen wir allen anderen Produktpartnerschaften auch zugänglich.

    your.company
    teilt etwas mit · vor 10 Monaten

    Das Company Sharing von your.company ─ ein Interview mit Elias Schiele Foto von Wolfgang Pfeifer

    Im nachfolgenden Video-Interview trefft Ihr Elias Schiele. Er ist von Beginn an bei your.company mit dabei. In diesem kurzen Interview erzählt er, wie Company Sharing entstanden ist. 

    Company Sharing bedeutet, 

    • dass Teams von Gründer*innen sich eine Unternehmens-Infrastruktur teilen.
    • dass sie Themen wie Buchhaltung, das Rechtskonstrukt von your.company sowie die IT teilen.
    • dass durch die Skalierbarkeit dieser Lösung viele dezentrale Teams ihre Produkte entstehen lasse können, ohne eine Unternehmung von null an aufzubauen. 
    Elias entwickelt selbst in verschiedenen Gründerteams an Produkten mit. So nutzt und entwickelt er Company Sharing zugleich. 

    Global Goals


    4 Bildung für alle
    Bildung für alle

    Inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten lebenslangen Lernens für alle fördern

    5 Gleichstellung der Geschlechter
    Gleichstellung der Geschlechter

    Geschlechtergleichstellung erreichen und alle Frauen und Mädchen zur Selbstbestimmung befähigen

    8 Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
    Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle

    Dauerhaftes, inklusives und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern

    9 Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
    Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung

    Eine widerstandsfähige Infrastruktur aufbauen, inklusive und nachhaltige Industrialisierung fördern und Innovationen unterstützen

    10 Ungleichheit verringern
    Ungleichheit verringern

    Ungleichheit in und zwischen Ländern verringern

    11 Nachhaltige Städte und Kommunen
    Nachhaltige Städte und Kommunen

    Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig gestalten

    12 Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
    Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen

    13 Klimawandel bekämpfen
    Klimawandel bekämpfen

    Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen*

    16 Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
    Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

    Friedliche und inklusive Gesellschaften für eine nachhaltige Entwicklung fördern, allen Menschen Zugang zur Justiz ermöglichen und leistungsfähige, rechenschaftspflichtige und inklusive Institutionen auf allen Ebenen aufbauen

    17 Umsetzungsmittel und globale Partnerschaft stärken
    Umsetzungsmittel und globale Partnerschaft stärken

    Stärkung der Umsetzungsmöglichkeiten und Revitalisierung der Globalen Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung

    Werde jetzt Mitglied

    Vernetze dich mit Changemakern und Startups auf reflecta.network.

    Registrieren Anmelden

    Team


    Christian Bayer

    Seitenadmin

    Profil anzeigen
    Marina Menner

    Seitenadmin

    Profil anzeigen
    Kalle Bendias

    Admin

    Profil anzeigen
    Liss Barta

    Seitenadmin

    Profil anzeigen
    Fabian Gröschel

    Profil anzeigen
    Jonas Ritter

    Profil anzeigen
    Peter Brandl

    Profil anzeigen
    Martin Zobel

    Profil anzeigen
    Wolfgang Pfeifer

    Planetenbauer im Bereich Marketing

    Profil anzeigen
    Samuel Aubert

    Frontend Entwickler - Technisches Marketing

    Profil anzeigen

    Stadt oder Adresse

    your.company
    Tübingen, Deutschland

    Organisationen in unserem Netzwerk

    Gemeinnütziger Verein

    Zukunftsdorf Waldhof e.V.
    Gesundheit, Natur & Umwelt, Landwirtschaft, Bildung & Forschung, Kunst & Kultur
    Wir bauen ein Zukunftsdorf auf, wo wir als Gemeinschaft eine Kultur der Begegnung...
    3. Gesundes Leben für alle
    11. Nachhaltige Städte und Kommunen
    13. Klimawandel bekämpfen
    +2
    Sozialunternehmen

    Wandelwärts gUG
    Bildung & Forschung
    Aktuell vermitteln wir frühkindlichen Bildungsakteur:innen (Kita, Tagespflege, Ga...
    4. Bildung für alle
    Sozialunternehmen

    Pollinator Ambassadors
    Bildung & Forschung, Freizeit
    Pollinator Ambassadors bietet Capacity-Building in nachhaltiger Bienenhaltung und...
    4. Bildung für alle
    15. Landökosysteme schützen
    16. Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
    +1
    Gemeinnütziger Verein

    GÄNG e. V.
    Bildung & Forschung, Freizeit, Jugend-/Sozialarbeit, Kunst & Kultur
    Gerade arbeiten wir mit unserem frisch gegründeten Verein an einem Workshop für K...

    Dienstleister:innen aus dem Changemaker Marktplatz

    Sozialunternehmen

    Reflecta
    Kunst & Kultur, Medien, Bildung & Forschung
    Reflecta ist eine gemeinnützige Organisation, die den Wandel hin zu einer zukunft...
    4. Bildung für alle
    12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
    13. Klimawandel bekämpfen
    +1
    Sozialunternehmen

    Unity Effect
    Bildung & Forschung, Beratung
    Unity Effect ist ein Sozialunternehmen aus Bonn. Wir sind davon überzeugt, da...
    3. Gesundes Leben für alle
    4. Bildung für alle
    8. Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
    +3
    Freelancer:in

    Marius Kunkis Innovator Sparring
    Beratung, Natur & Umwelt, Technologie & IT, Industrie & Produktion
    Ich bin Sparringspartner für Innovatoren und helfe mit meiner externen, fokussi...
    8. Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
    9. Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
    13. Klimawandel bekämpfen
    Sozialunternehmen

    Akademie für Transformationsdesign
    Bildung & Forschung, Beratung
    Wissen für Pionier*innen, die Transformation organisieren - und Organisationen ...
    8. Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
    9. Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
    10. Ungleichheit verringern
    +3

    Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen