Filter

Nur für Mitglieder verfügbar.

Profil erstellen

Beiträge & Ankündigungen

Beiträge und Ankündigungen von Mitgliedern, Social Startups, Kampagnen und Aktionen auf der Plattform.

Xrefgva Ybcnh
teilt etwas mit · vor 4 Monaten

Solarlastenrad unterstützen: Endspurt für die Spendenkampagne

Die Challenge: 10.000€ in 6 Wochen für unser #Solarlastenrad von VELOAD. Jetzt startet die letzte Woche unserer Spendenkampagne und wir brauchen EURE Hilfe, um die restlichen 4.000€ zusammen zu bekommen! 80 Menschen haben uns schon ihr Vertrauen gegeben und unterstützen uns dabei #Energie- und #Mobilitätswende zu verknüpfen. Hilft mit: Spende, teile diesen Post und erzähl von uns! #Gemeinsam #nachhaltig #mobil!

https://www.solocal-energy.de/veload/

Kommentieren...
Qnavryn Znue
teilt etwas mit · vor etwa einem Jahr

"Wir nutzen die Chancen der Digitalisierung, um ländliche Gebiete schneller und besser mit Solarenergie versorgen zu können." Rebecca Bregant von mango solar im Interview.

👉 https://www.reflecta.network/reflecta-interviewt/rebecca-bregant-ueber-software-und-solarenergie-als-mittel-fuer-neue-perspektiven-in-afrika 👈 
mango solar möchte Menschen in ländlichen Regionen Afrikas Zugang zu Elektrizität ermöglichen. Deshalb entwickeln Manuel Gollmann, Danny Friedrich und Rebecca Bregant langlebige, IoT-fähige Solarsysteme und eine Cloud-basierte Software dazu. Elektrifizierung und Digitalisierung sind jedoch eher Mittel zum Zweck – das Team von mango solar hat die Vision, eine nachhaltige Grundlage zu schaffen für bessere Bildung, lokales Wirtschaftswachstum und neue Perspektiven für ein erfülltes Leben.

Unterstützen kann man sie durch eine höhere Sichtbarkeit auf Social Media, in der Presse oder auch bei Events. Sie möchten Kontakte zu Investoren, Startups, potenziellen Kund:innen und anderen Stakeholdern knüpfen, um langfristige Partnerschaften aufbauen und letztendlich schneller mehr Menschen in unterversorgten Regionen Afrikas erreichen zu können.

Kommentieren...
Znevn Sevgm
teilt etwas mit · vor 3 Tagen

Für mehr nachhaltige Energie in Karlsruhe!🌱

Pre-Climathon 2021!

Melde dich jetzt hier an oder teile es gerne mit deinem Netzwerk:
👉 https://www.eventbrite.de/e/pre-climathon-karlsruhe-deine-ideen-tickets-186569884547

Der Pre-Climathon Energie! Karlsruhe ist ein Ideen-Marathon für #Klimainnovation.

Er findet am 29. Oktober 2021 von 17 - 20 Uhr statt und richtet sich an Bürger:innen aus der #TechnologieRegion Karlsruhe, die ihre Ideen rundum das Thema Nachhaltige Energie einbringen wollen.

Das Event folgt dem Aufruf von Climate-KIC, welcher weltweit in rund 150 Städten zu verschiedenen Nachhaltigkeitsthemen reicht.

Wir veranstalten dieses vor Ort gemeinsam mit Fairantwortung gAG, Pro-Liberis gGmbH, #Klimabündnis Karlsruhe, Quartier Zukunft - Labor Stadt

Der Pre-Climathon ist die Aufwärmveranstaltung zum 48-Stunden #Climathon vom 13.-15. Januar 2022, bei dem sich mehrere Karlsruher Unternehmen mit Fragestellungen beteiligen, die dann von den Teilnehmenden bearbeitet werden. Die besten Lösungen werden von einer ausgewählten Jury nominieren & prämiert.

#climathonenergiekarlsruhe #klimainnovation #climatekic #sharingiscaring

Kommentieren...
Gbefgra Fpuervore
teilt etwas mit · vor mehr als einem Jahr

Können wir vielleicht eine bessere Welt für unsere Kinder schaffen? Wir haben uns dazu bereits vor Corona entschieden und beteiligen euch jetzt an unserem Sozialunternehmen Africa GreenTec. Schaut vorbei. Schon ab 250 € könnt ihr Dabei Sein.

Hier gehts zum Crowdinvesting: https://africagreentec.investments/

Africa GreenTec Crowdinvesting – Sei dabei und partizipiere am...

Africa GreenTec wächst. Investiere jetzt in nachhaltig Energiekonzepte die einen wirklichen Unterschied machen.

Kommentieren...
Reafg Ubymznaa
teilt etwas mit · vor 5 Tagen

Einer alleine kann die Welt zwar nicht retten....

Natürlich kann/soll/muss die Politik Rahmenbedingungen für den Erhalt unseres einzigartigen Planeten vorgeben. Zum Beispiel Anreize zur Nutzung von Erneuerbaren Energien und zum Sparen von Energie schaffen, Aber am Schluss liegt es an uns allen, ob wir diesen Planeten für uns und unsere Nachkommen lebenswert erhalten können. Und vor allem erhalten wollen...

#nachhaltigkeit #sustainability #klimaschutz #klimawandel #erneuerbareenergien #verantwortung #noplanetb #energiewende #diegrünecommunity

Kommentieren...
4x4 SDG-Challenge
teilt etwas mit · vor 22 Tagen

Weiter geht's - Oktober-Thema Energie sparen

Nachdem im September Konsum-Müll vermieden werden konnte, geht es im Oktober, wenn es wieder früh dunkel und kälter wird, um Energie sparen!

Die beratenden Institute des Bundeswirtschaftsministeriums haben ja inzwischen auch zugegeben, dass diese Idee, fossile Energien durch erneuerbare zu ersetzen, wohl mehr Strom brauchen wird (https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Pressemitteilungen/2021/07/20210713-erste-abschaetzungen-stromverbrauch-2030.html). Also dann, für den Fall, dass das alles nicht so schnell geht, ist jetzt mal einen Monat lang die Herausforderung, Energie zu sparen.

Was wollt ihr ausprobieren, um Energie zu sparen? Weniger Auto fahren - wie viel Sprit spart ihr? Vielleicht mal testen, wieviel Strom sich mit reduzierter Digital-Zeit sparen lässt? Oder etwas größer: Was könntet ihr im Unternehmen sparen, wenn Abwärme genutzt würde? Projektideen für jede:n!

Ich freue mich wieder auf eure Erfahrungen, postet gern auf Instagram mit Erwähnung von @karolinaoya17, oder auf Twitter unter https://twitter.com/corinna_dh1/status/1444417813486215172?s=20!

BMWi - Altmaier legt erste Abschätzung des Stromv...

https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Pressemitteilungen/2021/07/20210713-erste-abschaetzungen-stromverbrauch-2030.html

Themen: Energie · SDGs
Uhpx Zvqqrxr · vor 2 Tagen

Habe auf 5USB Geräte upgegradet. Sonst nutze ich keinen Strom und den Strom mache ich selbst mit 2nd Hand solar und Muskelkraft. Ausserdem Fahrrad statt Auto und Wohnraum nur bei Anwesenheit geheizt. Auch keine Nutzung der Kanalisation.

Kommentieren...
Pbevaan Uvfpuxr
teilt etwas mit · vor 22 Tagen

4x4 SDG Challenge - es geht weiter!

Nachdem im September Konsum-Müll vermieden werden konnte, geht es im Oktober, wenn es wieder früh dunkel und kälter wird, um Energie sparen!

Die beratenden Institute des Bundeswirtschaftsministeriums haben ja inzwischen auch zugegeben, dass diese Idee, fossile Energien durch erneuerbare zu ersetzen, wohl mehr Strom brauchen wird (https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Pressemitteilungen/2021/07/20210713-erste-abschaetzungen-stromverbrauch-2030.html). Also dann, für den Fall, dass das alles nicht so schnell geht, ist jetzt mal einen Monat lang die Herausforderung, Energie zu sparen.

Was wollt ihr ausprobieren, um Energie zu sparen? Weniger Auto fahren - wie viel Sprit spart ihr? Vielleicht mal testen, wieviel Strom sich mit reduzierter Digital-Zeit sparen lässt? Oder etwas größer: Was könntet ihr im Unternehmen sparen, wenn Abwärme genutzt würde? Projektideen für jede:n!

Ich freue mich wieder auf eure Erfahrungen, postet gern auf Instagram mit Erwähnung von @karolinaoya17, oder auf Twitter unter https://twitter.com/corinna_dh1/status/1444417813486215172?s=20!

BMWi - Altmaier legt erste Abschätzung des Stromv...

https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Pressemitteilungen/2021/07/20210713-erste-abschaetzungen-stromverbrauch-2030.html

Themen: Energie · SDGs
Kommentieren...
Qnavryn Znue
teilt etwas mit · vor etwa einem Jahr

Ausschreibung für Zukunftsgestalter:innen

Wir feiern unseren Release mit euren Ideen für eine bessere Zukunft!
Noch bis zum 31.Juli anmelden.

3 FRAGEN - 3 ANTWORTEN - GEMEINSAM ZUKUNFT GESTALTEN

Wir möchten dabei helfen, dass Du einen Beitrag zu einer faireren, gerechteren und ökologischeren Welt leisten kannst.

Deshalb starten wir eine Kampagne, die denjenigen eine Bühne gibt, die sich aktiv mit den großen Herausforderungen wie Klimawandel, Fragen um Migration und Integration, Rechtspopulismus und soziale Ungleichheit befassen und an Lösungen arbeiten.

Die 15 zukunftsweisendsten Beiträge erhalten von uns:
Bewerbung und Unterstützung über 3 Wochen mit einer Reichweite von mindestens 50.000 Menschen, die Deine Vision teilen. Einsendeschluss für die Einreichung ist der 31. Juli 2020.

Was wir dafür brauchen, sind Deine Antworten auf die folgenden 3 Fragen:

https://reflectanetwork.typeform.com/to/cxbfOq

Qnavryn Znue · vor etwa einem Jahr

Wow! 143 Einreichungen 😍 . Wir gehen in den kommenden Tagen alle ausführlich durch, überlegen, wie wir in welcher Form am besten bei den einzelnen Herausforderungen unterstützen können und geben euch Ende der Woche Bescheid.
Freut euch auf geballte Impact Power 💪

Kommentieren...
Qnavryn Znue
teilt etwas mit · vor 12 Monaten

Wie möchten wir in Zukunft leben und wirtschaften? Christian Einsiedel im Interview über die Gemeinwohl-Ökonomie.

2010 gründete Christian Felber in Wien den „Verein zur Förderung der Gemeinwohl-Ökonomie“.  Christian Einsiedel  ist heute einer der Menschen, die mit ganzer Leidenschaft für eine Gemeinwohl-Ökonomie arbeiten. Was macht ein gemeinwohlorientiertes Unternehmen oder gar ganze Region aus? Im Interview berichtet er über das Konzept, Potentiale, Erfolge und Erfahrungen, die er damit sammeln durfte. Viel Spaß beim Lesen und gute Inspiration!

https://www.reflecta.network/reflecta-interviewt/christian-einsiedel-ueber-gemeinwohl-oekonomie-und-ein-anderes-wirtschaften

Sevrqrevxr Chgrafra · vor 12 Monaten

Schönes Interview, aber eine kleine Korrektur: Die internationale Bewegung der Gemeinwohl-Ökonomie wurde erst 2010 initiert, wir haben gerade im Oktober 10jähriges Jubiläum gefeiert.

Qnavryn Znue · vor 12 Monaten

Danke Friederike Putensen, ist jetzt eindeutiger ausgedrückt (90er haben sich durch den Wikipedia-Artikel eingeschlichen :)  https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinwohl-%C3%96konomie ) Und: Glückwunsch zum Jubiläum 🎉 !

Puevfgvna Rvafvrqry · vor 12 Monaten

Danke für die schöne Gelegenheit liebe Daniela! Ich freue mich sehr darüber und hoffe, dass die GWÖ vielleicht auch aus praktischer Sicht verständlicher macht.
Wer sich vor Ort informieren und/oder engagieren möchte, findet hier Kontaktdaten aller Regionalgruppen: web.ecogood.org/de/die-bewegung/regionalgruppen-und-vereine
Mehr Infos natürlich auch bei uns auf der Website: stiftung-gemeinwohloekonomie.nrw

Kommentieren...
Ynan Yhgm
teilt etwas mit · vor 8 Monaten

I'm hosting a Ted circle about "Understanding systems with a focus on food and sustainability"

TED Circles is an open community of small groups that meet for conversations about big ideas. Volunteer hosts like me invite friends, neighbors, strangers, or a mix to discuss a variety of interesting topics. 

It’s a great chance to learn new things and meet new people. 

I’m hosting a TED Circle about "Understanding systems with a focus on food and sustainability" on Thursday, February 25th from 5 - 6:30 p.m. (GTM+1) in a video conference.

If you want to participate please RSVP via this link. To keep the conversation vivid the first 10-12 will receive an invitation. This the first hopefully many interesting conversations. See you there!

https://events.tedcircles.com/invitation.html?id=recDxXADbilmeLYUW

Yvaqn Erua · vor 8 Monaten

Hi!Klingt gut, aber gibt es auch einen Link? Wie wo danach suchen?VLG

Ynan Yhgm · vor 8 Monaten
Oevggn Fgrhor · vor 8 Monaten

Klingt super :)

Uraevx Rqyre · vor 8 Monaten

Coole Initiatve, wäre gerne dabei, wenn es noch Plätze gibt :)

Kommentieren...
Qvex Yram
teilt etwas mit · vor 5 Monaten

Unser Erklärfilm ist Fertig! So lässt sich nachhaltiger Wandel ohne eigene Kosten finanzieren!

https://www.youtube.com/watch?v=UvRgvtePZVo
Was sagt ihr? Verständlich? Macht ihr mit? Wenn es noch Rückfragen gibt: schreibt mich jederzeit gerne an!

Kommentieren...

Neu eintragen

Nutze die Plattform, um deine/eure Ziele zu erreichen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, an dem Netzwerk zu partizipieren.

Social Startup

Veröffentliche dein Startup im Netzwerk und erhalte Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Organisation / Unternehmen

Trage dein Unternehmen oder Organisation ein und erhalte mehr Sichtbarkeit auf der Plattform.

Neu eintragen
Kampagne / Aktion

Promote deine Kampagne oder Aktion und erhalte Hilfe und Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Bald verfügbar
Termin / Event

Trage einen Termin im Community-Kalender ein und informiere die Mitglieder auf der Plattform.

Mehr erfahren
Community-Bereich

Nutze die Funktionen der Plattform mit deiner Community in einem geschützten Bereich.

Mehr erfahren
Portalseite

Erstelle eine Portalseite und mache Mitglieder auf deine Organisation oder Programm aufmerksam.

Mehr erfahren

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen