Filter

Nur für Mitglieder verfügbar.

Profil erstellen

Wissensaustausch

Hilf anderen Mitgliedern oder lass dir selbst bei einem Problem oder Frage weiterhelfen.

Vzxr Rvpuryoret
stellt eine Frage · vor 4 Monaten

Suche: Unterstützung im Aufbau eines hessischen ReUse Netzwerks (10-15 Std./Woche in Frankfurt/M)

Für den Aufbau eines hessenweites Reuse-Netzwerks suche ich tatkräftige Unterstützung im Umfang von 10-15 Std/Woche. Ich bin ziemlich gut im Kontakte knüpfen und Ideen spinnen. Ergänzend dazu wünsche ich mir jemande/n, der/die Freude daran hat Projektaufgaben umzusetzen und abzuschließen.

Aufgabenfeld

Mitwirkung bei :

  • Veranstaltungen: Workshops planen, Einladungen verschicken, Teilnehmer:innen und Mitglieder verwalten, Präsentationen erstellen, Dokumentation aufbereiten
  • Öffentlichkeitsarbeit: Texte für Webseite, Pressemitteilungen und Newsletter
  • Projektdokumentation: Protokollieren von Meetings, Anfertigen von Sachberichten über den Projektverlauf 

Anforderungen

  • Interesse am Thema Wiederverwendung und Kreislaufwirtschaft
  • Bereitschaft und Interesse zum Mitdenken an hessen-, bundes-, und europaweiten Netzwerkstrukturen
  • Freude am Abschließen von Projektaufgaben
  • Schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit besprochene Aufgaben selbstständig zu erledigen
  • Kooperative, gemeinwohlbasierte Weltsicht

Über das Projekt "Aufbau eines ReUse-Netzwerks in Hessen"

Der Aufbau eines Netzwerks soll zur nachhaltigen Umsetzung der Ressourcenstrategie des Landes Hessen und der Klimaschutzziele der Stadt Frankfurt beitragen. Durch organisiertes Zusammenwirken von Recyclingzentren, Secondhand-Kaufhäuser, Reparatur Intiativen soll der Markt für Wiederverwendung gestärkt und weiterentwickelt werden. Der Schwerpunkt liegt auf einer effizienten Rohstoffnutzung durch Verlängerung der Produktlebensdauer.

Zu den Projektaufgaben gehört die Durchführung von Vernetzungsveranstaltungen, Förderung der Kommunikation, Visionsentwicklung, Imagebildung und die Einbindung und Aktivierung aller Akteure.

Die Frage von Imke beantworten...
Fronfgváa Hevor
stellt eine Frage · vor 5 Monaten

Kennt jemand Kelp/Seetan Anbau Projekte in Deutschland?

Kennt jemand (oder nimmt teil an) Seetang (Kelp) Anbau Projekte in Deutschland? Algen sind nicht nur ausgezeichnete Nahrungsmittel für Menschen und Tiere, sie nehmen auch CO2 und überflüssige Nährstoffen vom Wasser, mit minimale (oder keine) negative Beeinflussung in Ökosysteme. Sie könnten deswegen helfen, den Klimawandel einzudämmen.

Ich habe großes Interesse am Thema, und würde sehr gerne in einem solchen Projekt teilnehmen. Ich habe erforscht und einige in Europa gefunden (z.B. Frankreich, Norwegen und Irland) aber kein in Deutschland.

Themen: Europa · Klimaschutz
Die Frage von Sebastián beantworten...
Fnovar Uneanh
stellt eine Frage · vor 5 Monaten

Welches Tool verwendet ihr für Flowcharts?

Wir nutzen zur Zeit Whimsical und haben auch schon mit Miro gespielt. Grundsätzlich möchten wir aber eher europäische Softwarefirmen unterstützen. Habt ihr da Tipps? Gerne auch Open Source, aber nur, wenn wir keine eigene Instanz auf eigenem Server nutzen müssen.

Puevfgvna Züyyre · vor 5 Monaten

Conceptboard wäre eine Option, wenn ihr Miro in Betracht gezogen habt. Canva  Ansonsten finde ich Prezi als - nicht spezialisiertes - Tool dafür gut.

Fnovar Uneanh · vor 5 Monaten

Hey, auf Prezi wäre ich nie gekommen. Muss ich mal anschauen! Danke für den Tipp.

Die Frage von Sabine beantworten...
xnwb fgrygre
stellt eine Frage · vor 4 Monaten

Wie und überhaupt konsumiert ihr nachhaltige Mode?

Liebe Reflectas,

wir unterstützen eine indische Absolventin der TU Dresden beim Aufbau ihres Sozialunternehmens. Sie möchte Frauen in Indien, die unter häuslicher Gewalt, Unterdrückung und Ausbeutung leiden, zu Fabrikantinnen von nachhaltiger Kleidung aufbauen. Unter dem Label "Neelhans" will sie die produzierte Mode auf dem europäischen Markt verkaufen....  Ziemlich großes Brett, was sie da bohren möchte, aber sie meint es bitter Ernst. Um erst einmal das Konsumentenverhalten ihrer potentiellen Endkunden verstehen zu lernen, hat sie einen Fragebogen entworfen, der ungefähr 10 Minuten Ausfüllzeit benötigt. Ihr wäret ihrer ehrenwerten Mission eine erste Stütze, wenn ihr ihr diese 10 Minuten Eurer Zeit spendet:

 https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfGPN7xxONq8YpFl6IlZ2Efs35UO__GorAyF56cR_cfmXd3jw/viewform  

Und falls darüber hinaus jemand seine oder ihre Expertise in dieses Projekt einfließen lassen möchte, sprecht mich bitte an: das Team Building hat gerade erst begonnen! 

kajo bittet um eine Abstimmung:

Sustainable fashion survey

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfGPN7xxONq8YpFl6IlZ2Efs35UO__GorAyF56cR_cfmXd3jw/viewform

Zryvan Urvamr · vor 4 Monaten

Großes Vorhaben aber sehr unterstützenswert! Bei Kleidung gehe ich nach der Pyramide des nachhaltigen Konsums vor: Nutzen was ich hab, leihen, tauschen, gebraucht kaufen und im nächsten Schritt neu Kaufen. Sobald sie erste Muster- und Einzelstücke hat würde ich mich über eine mögliche Kooperation bezüglich Kleiderverleih freuen.

Uhpx Zvqqrxr · vor 4 Monaten

Super spannend. Danke sehr. Als Wildnisführer beurteilt sich Nachhaltigkeit durch die absolut minimale Notwendigkeit. Demnach ist nachhaltige Mode aus natürlichen Materialien lokal und ohne Geld& NetzStrom gefertigt oder zumindest 100% 2nd Hand recycelt. Das sind auch meine Kriterien für Kleidung.

Und natür-lich (!) geht Zweck vor Form

Die Frage von kajo beantworten...
Znahry Obea
stellt eine Frage · vor 4 Monaten

Wie können wir Spendenprozesse besser machen? Euer Input ist gefragt.

Liebe Freunde,
du kennst ja payactive und unsere nachhaltige Ausrichtung. Falls du ein paar Minuten (ca. 5 Min.) deiner wertvollen Zeit erübrigen kannst, würdest du uns mit dem Ausfüllen der folgenden Umfrage sehr helfen. Bei der Umfrage geht es um #Spenden und #nachhaltiges #Investieren.

Die Ergebnisse der Umfrage werden völlig anonymisiert verarbeitet und im Falle eines klaren Ergebnisses, unter Berücksichtigung der europäischen Datenschutzrichtlinien auch veröffentlicht. Wie gesagt: Es gibt kein Risiko für dich. >>> Helfen würdest du uns aber sehr.

Hier der LInk:
https://lnkd.in/daWrYQg

Vielen Dank für deine Bereitschaft, uns bei der Umfrage zu helfen.


#sustainability #change #donations

Gestalte das Spenden der Zukunft

https://lnkd.in/daWrYQg

Thema: SDGs
Die Frage von Manuel beantworten...

Neu eintragen

Nutze die Plattform, um deine/eure Ziele zu erreichen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, an dem Netzwerk zu partizipieren.

Social Startup

Veröffentliche dein Startup im Netzwerk und erhalte Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Organisation / Unternehmen

Trage dein Unternehmen oder Organisation ein und erhalte mehr Sichtbarkeit auf der Plattform.

Neu eintragen
Kampagne / Aktion

Promote deine Kampagne oder Aktion und erhalte Hilfe und Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Bald verfügbar
Termin / Event

Trage einen Termin im Community-Kalender ein und informiere die Mitglieder auf der Plattform.

Mehr erfahren
Community-Bereich

Nutze die Funktionen der Plattform mit deiner Community in einem geschützten Bereich.

Mehr erfahren
Portalseite

Erstelle eine Portalseite und mache Mitglieder auf deine Organisation oder Programm aufmerksam.

Mehr erfahren

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen