Beiträge & Ankündigungen

Beiträge und Ankündigungen von Mitgliedern, Impact Startups, Kampagnen und Aktionen auf der Plattform.

Erar Jvraubygm
teilt etwas mit · vor mehr als 3 Jahren

GITA OnAir #001: Peter Brock (4L Vsion) in an interactive fireside chat on impact investing & family offices...

On Thursday, January 21st at 19:00 (Berlin Time) GITA member Rene Wienholtz will kick off a series of conversations with leaders in the impact investing world. This series of conversations opens a door into learning about the benefits of impact investing.

Registration: https://de.gita.global


Event Info:


Peter Brock is the Investment Director in the 100% impact investing Family Office 4L Vision GmbH. Since 2018 he has been covering the role of self-employed family officer, strategic adviser and investment committee member of two entrepreneurial families. Within this latter role, Peter focuses his work with regards on the areas of holistic wealth management, setting-up and structuring of family offices, family governance advisory and succession solutions as well as M&A transactions and direct investment projects.

Peter is also a co-founder of the Bundesinitiative Impact Investing, the federal German initiative for impact investing. He was also, until September 2018, Executive Director and Leader Family Office Services at EY (Ernst & Young). He has 25 years of experience in Investment Banking, SME Corporate Finance transaction and Private Banking in groups such as Deloitte, WestLB-Group, HSBC, Sal. Oppenheim and IMAP.

Kommentieren...
Reflecta
teilt etwas mit · vor 7 Monaten

Rückblick und Zusammenfassung: Changemaker Impulse zum Thema Impact Investing / Crowd Investing

Da ist er endlich: Der Rückblick inklusive der geschnittenen Videos zu den letzten Changemaker Impulsen zum Thema Impact Investing / Crowd Investing und den großartigen Beiträgen von Torsten Schreiber von Africa GreenTec, Jakob Berndt von Tomorrow sowie Julia Reemtsen und Matthias Willenbacher von WIWIN unter der Moderation von Lukas Marzi und in Kooperation mit Marziplan.

Für zwei Stunden beschäftigten wir uns intensiv mit den Themen Impact- und Crowdinvesting. In Zeiten, in denen Herausforderungen wie Klimawandel, soziale Ungleichheit, Populismus und gesellschaftliche Unruhen zunehmend Raum einnehmen, treten Sozialunternehmen entschlossen aufs Parkett. Wie können Impact Investing und Crowdinvesting diesen mutigen Akteur:innen den Rücken stärken? Genau das war unser Leitthema.
Diese Impulse fanden nicht nur Online, sondern auch offline in unseren Partner-Locations statt, die jeweils ein Rahmenprogramm anboten.  

https://www.reflecta.org/r%C3%BCckblick-reflecta-changemaker-impulse-impact-crowd-investing


Rückblick: Reflecta Changemaker Impulse - "Impact/Crowd Invest...

Kommentieren...
Finance 4Future
teilt etwas mit · vor mehr als einem Jahr

Das IMPACT FESTIVAL 2022 naht! 🙌

Die Konferenz für nachhaltige Innovationen bringt Impact Start-ups mit anderen Stakeholdern wie Investor:innen zusammen. Im Finance 4Future-Podcast durften wir vorab mit Keynote-Speakern, Start-up-Gründern & Investoren und dem Veranstalter sprechen:

Andreas Rickert von Phineo zu Wirkung, Mara Steinbrenner zur SDG-Finanzierungslücke und Toby Sparwasser Soroka von Briink zur Implementierung der EU-Finanzmarkt-Regularien in der Praxis.

Tillmann Lang von Inyova Impact Investing zu Impact Investing. Moritz Hofmann und Clemens Feigl mit Modular One und Everwave als Beispiele aus dem Start-up-Alltag. Lukas Hurm von der Start-up Investing-Plattform Capacura schließt ab. 

Wir dürfen drei Tickets für das Impact Festival 2022 verlosen - mehr hörst du in der Folge. Zu hören überall wo's Podcasts gibt z.B.:

🎵Spotify: https://open.spotify.com/episode/18AtxhITO2tbEo7Mg4I857?si=irlTmq64RVK8qG5dq0OOYQ

 🍎Apple: https://podcasts.apple.com/us/podcast/32-impact-festival-2022-mit-andreas-rickert-und-den/id1572179759?i=1000580288387

Kommentieren...
Erar Jvraubygm
teilt etwas mit · vor mehr als 3 Jahren

Wir suchen Tester/-innen für unsere LOOMPACT Impact Communication Platform...

Liebe REFLECTA Community, 

mit unserer LOOM Impact AG haben wir uns dieses Jahr als wirkungsorientierter Finanzdienstleister gegründet und ein wichtiger Teil des Impact Investings ist eben die transparente Darstellung der Wirkung meines Geldes gemessen an den Zielen der UN Agenda 2030 (aka den Sustainable Development Goals (SDGs)). 

Ein Vorwort zu unserem Ansinnen der LOOMPACT Plattform: uns geht des dabei nicht darum das Thema des Impact Reporting neu zu erfinden, denn eher darum die Darstellung und Kommunikation zu Wirkungserfolgen von Organisationen & Finanzinstrumenten zu vereinfachen. Das Vereinfachen bezieht sich auf 2 Aspekte: einerseits muss es für Organisationen jeder Größe möglich sein ohne viel Aufwand einzusteigen und über die Zeit tiefer & detaillierter ins Reporting gehen zu können. Dafür gibt es ein Reifegrad-Modell. 

Auf der anderen Seite muss der Impact Output/Outcome einfacher für nahezu jeden Menschen verständlich dargestellt werden können und sollte uns auf unseren üblichen digitalen Kommunikationskanälen erreichen. Impact Reporting & die Kommunikation dazu muss freudvoll sein und sollte nicht für die Schublade produziert werden. Daher unser Ansatz die wichtigsten Kernwerte der Wirkungsergebnisse als im Internet & Social Media teilbare "Badges" darzustellen, die positive Beispiele für das Impact Investing immer wieder "nach oben" holen. 

Um die finanzielle Lücke zur Erreichung der SDGs zu füllen, muss Impact Investing sukzessive zum Mainstream werden. Mit stetiger interessanter Web/Social-Kommunikation zu leuchtenden Beispielen und einer Plattform auf der sich eben diese Organisationen, Finanzprodukte & Investoren/-innen darstellen können wollen wir dies erreichen.

NUN UNSERE BITTE/FRAGE: wir suchen Tester/-innen, insbesondere Impact Unternehmer/-innen, die ihre Wirkungswerte kompakt darstellen & via Social Media kommunizieren wollen und darüber am Effekt des Investoren-Matchmakings interessiert sind. 

Wir haben dazu eine User-Session Recording Umgebung eingerichtet, mit der wir eure Erfahrungen im Umgang mit der Plattform auswerten wollen, um in der geplanten Version 1 zu Beginn des Jahre 2021 optimiert an den Start zu gehen. Der zeitliche Umfang des Tests wird vermutlich 30-45 Minuten betragen. 

Wenn ihr Interesse habt, dann meldet euch bitte gern bei mir und ich sende euch die Onboarding Infos zu. 

Vielen Dank fürs Lesen und ich wünsche allen einen guten Start in den Tag... :)

Themen: Impact · Impact Investing · SDGs · Sinn
Kommentieren...
Erar Jvraubygm
teilt etwas mit · vor fast 3 Jahren

20.08. - GITA (Un)Conference "Find the others" (Hybrid-Format Berlin & virtuell)

Am 20.08. ab 9:00 Uhr findet die erste GITA (Global Impact Tech Alliance) Unconference als hybrid Event in Berlin und virtuell via Zoom statt.

Im Format "Find the others" geht es darum mit den kreativsten Köpfen im Impact (Tech) Investing Segment ganz konkrete, wie aber auch abstrakte Themen rund um das SDG-orientierte unternehmerische Wirken & Investitionen in dieses Segment zu diskutieren.

Ich freue mich sehr nicht nur Teilnehmer zu sein, sondern auch um 10 Uhr dort zum Thema "Wie bekommen wir es hin Impact Investing zum (notwendigen) Mainstream zu machen?!" sprechen zu dürfen. 

Über eure zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen und registrieren könnt ihr euch unter https://de.gita.global/ ... :)

Kommentieren...
Naqern Zöevxr
teilt etwas mit · vor etwa 3 Jahren

Jetzt für die nächste Runde des Ashoka Visionary Programs 2021/2022 in Wien bewerben!

Das Ashoka Visionary Programm ist eine berufsbegleitendes, neunmonatiges Transformationsprogramm zum #Changemaker für Leaders aus der Zivilgesellschaft, dem Public und Corporate Sektor.  Ich habe selbst diese Ausbildung zum #Social Entrepreneur oder #Social Intrapreneur durchlaufen und es war die beste Investition meines Lebens! Zusammen mit anderen 30 Personen arbeitest Du einen Freitag und Samstag im Monat an Deinem Social Venture (oder hilfst anderen, wenn Du selbst kein Projekt hast) und bekommst das geballte Wissen aus 35 Jahren Ashoka kompakt und anwendbar mit an die Hand: Impact Scaling, Impact Investing, System Change, Story Telling, New Work & New Leadership, uvm. Durch das Programm führen Experten aus aller Welt zu den jeweiligen Themen (in meinem Jahrgang  zum Beispiel Daniela Papi-Thornton 2 Tage lang zum Thema System Change, großartig!).
Achtung: es ist kein Social-Startup-Inkubator und man muss die ganzen Basics schon mitbringen, also zum Beispiel wissen, wie man einen Business Plan erstellt - das wird alles vorausgesetzt, wie auch mindestens 5 Jahre Berufserfahrung, also nicht für Studenten, sondern für Manager. 

Die Bewerbungsphase für die nächste Runde des Ashoka Visionary Programs in Wien ist gestartet - ein Early Bird bis Ende Mai kann beantragt werden.

Don't miss it!

https://ashoka-cee.org/visionary-program/

The Ashoka Visionary Program

Ashoka ist seit über 30 Jahren die weltweit führende Organisation zur Förderung von Social EntrepreneurInnen.

Kommentieren...
Erar Jvraubygm
teilt etwas mit · vor etwa 3 Jahren

GITA OnAir #003 Event mit Julia Profeta Johansson (Gründerin & Co-CEO Remagine)

+++ EVENT +++ EVENT +++ EVENT +++

GITA OnAir #003 mit Julia Profeta Johansson (Gründerin & Co-CEO Remagine)

23.03.2021 17:30 Uhr MEZ via Zoom

 

Unser interaktiver Fireside-Chat geht in die dritte Runde: diesmal findet „GITA OnAir“ am 23. März um 17:30 Uhr MEZ mit Julia Profeta Johansson statt. Sie ist Gründerin und Co-CEO von Remagine – einer neuen Finanzierungsplattform, die umsatzbasiert Fremdkapital für Impact Unternehmen bereitstellt. 

 

Damit gehen wir thematisch einmal weg von Eigenkapital basierten Beteiligungen im Impact Investing und beleuchten die Ansätze, die helfen ohne Verwässerung der Inhaberanteile das Unternehmenswachstum finanziell zu gestalten. Was es in diesem Universum abseits von „equity“ alles gibt & warum verwässerungsfreie Finanzierungsideen gerade für Impact Unternehmen wichtig sind, darüber reden wir an diesem Abend mit Julia.

 

Ich freue mich sehr mit ihr zu plaudern und natürlich über euer zahlreiches Erscheinen. Über den Event Link (https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZcsdu-rrjwqGdQ_2bDEeFDkWhQ8xDpP1NCa) könnt ihr euch dafür registrieren oder schaut auch gern auf unserer GITA Deutschland Website vorbei (https://de.gita.global).

Kommentieren...
Erar Jvraubygm
teilt etwas mit · vor fast 3 Jahren

GITA OnAir #004 mit Fridtjof Detzner (Planet A) auf YouTube...

Unsere "GITA OnAir"-Kamingesprächsreihe hatte einen vierten Auftritt und nun ist unsere aufgezeichnete Session auf YouTube verfügbar (https://www.youtube.com/watch?v=TJ3xQtuLvp8). 

 Vielen Dank an unseren Interviewpartner Fridtjof Detzner für seine inspirierenden Gedanken über seine persönliche Reise in Richtung Impact Investing und seinen neuen SDG-fokussierten Venture Fund Planet A. Danke auch an Paolo Costi für seine Arbeit im Hintergrund als "Master of Ceremonies" der Veranstaltung und natürlich an alle Zuschauer für ihre Teilnahme und Interaktion mit uns! 

Wir von GITA (Global Impact Tech Alliance) freuen uns schon jetzt auf die GITA OnAir Session #005. Eine konkrete Ankündigung von Termin, Thema & unserem Gast folgt in den nächsten Tagen... 

 Bild-Attribution: Freepik.com by "jcomp"

Kommentieren...
Fnaqen Zvrgu
teilt etwas mit · vor mehr als 3 Jahren

Müssen Unternehmen mehr gesellschaftliche Verantwortung übernehmen? I 16. September

MITWIRKEN (Gemeinnützige Hertie-Stiftung) und Frankfurt Forward (Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH) laden ein, um am 16. September virtuell zu diskutieren, ob und wie Unternehmen in Zukunft mehr gesellschaftliche Verantwortung übernehmen müssen. Im Fokus des Abends stehen aktuelle Fragen rund um Social Entrepreneurship, Impact Investing und CSR - branchenübergreifend und über die eigene Stadtgrenze hinaus. Mit dabei sind Lisa Jaspers (FOLKDAYS), Elisa Naranjo (einhorn), Gordon Riske (KION Group) und Dr. Steen Rothenberger (Rothenberger4XS).

Alle Details zum Event sowie den Link zur Registrierung gibt es hier: https://www.jetzt-mitwirken.de/demokratie-wirkt-unternehmerisch


Kommentieren...

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen