Filter

Nur für Mitglieder verfügbar.

Profil erstellen

Beiträge & Ankündigungen

Beiträge und Ankündigungen von Mitgliedern, Social Startups, Kampagnen und Aktionen auf der Plattform.

Puevfgvna Züyyre
teilt etwas mit · vor etwa 2 Jahren

Digital und Sozial in der Kinder- und Jugendarbeit zusammendenken

Digital und Sozial in der Kinder- und Jugendarbeit zusammendenken. Wie du die ersten Schritte gehen kannst, erfährst du in meinem Artikel. 

Mit diesem Thema hat sich Alexandra bei uns im Blog beschäftigt.
Prädikat: lang und lesenswert. :)

https://www.sozial-pr.net/medienbildung-vermittlung-von-medienkompetenz/

Kommentieren...
Naan Oyäfvhf
teilt etwas mit · vor 11 Monaten

Ausschreibung: Freie Mitarbeit bei Herzenssache e.V.

Herzenssache e.V. ist die Kinderhilfsaktion von SWR, SR und Sparda-Bank. Pandemie, Klimwandel und jetzt der Krieg in nächster Nähe - Kinder und Jugendliche brauchen unsere Aufmerksamkeit und Unterstützung. Deshalb freut sich unser Team freut sich ab sofort über Support: https://www.herzenssache.de/artikel-ausschreibung-freie-mitarbeit-100.html

Freie:n Mitarbeiter:in (m/w/d) - Herzenssache

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Persönlichkeit (m/w/d) mit 20 pro Woche als Freie:n Mitarbeiter:in für den Bereich Projek (…)

Kommentieren...
Abeoreg Ynat
teilt etwas mit · vor 7 Monaten

Wir suchen Verstärkung!

Liebe Leute, 

eine Mitteilung in eigener Sache - die ZuBaKa gGmbH hat gerade eine sehr spannende Projektleitungs-Position in Mannheim ausgeschrieben, auf die ich gerne aufmerksam machen möchte. 

Mehr Infos findet ihr hier.

Zudem suchen wir immer motivierte Werkstudierende und Trainees in spe in Rhein-Main, Rhein-Neckar und Bergstraße, die Berufserfahrung während oder nach dem Studium sammeln wollen. Wer dabei einen (Neben)job mit Sinn sucht, die oder der ist bei uns genau richtig!

Mehr Infos findet ihr hier

Zubaka ist ein gemeinnütziges Sozialunternehmen und führt sprachsensible Bildungsprojekte für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche an Schulen und in Quartieren im Rhein-Main-Gebiet und der Metropolregion Rhein-Neckar durch.

Vielleicht kennen Sie auch Menschen, für die eine der ausgeschriebenen Stellen infrage kommen könnte. In diesem Fall freuen wir uns darüber, wenn Sie unsere Anzeige weiterleiten. Gerne belohnen wir eine erfolgreiche Vermittlung auch mit einem 50€ buch7-Gutschein :).

Wir danken euch im Voraus und/oder freuen uns, dich kennenzulernen!

Kommentieren...
Ynen Mrlßvt
teilt etwas mit · vor 6 Tagen

Kursleitungen für TalentCampus gesucht 🔎

Du willst Bildungschancen junger Menschen verbessern – unabhängig von der sozialen Herkunft? Lass uns reden 💬


Mit dem talentCAMPus des Deutscher Volkshochschul-Verband e. V erhalten Kinder und Jugendliche einen Zugang zu Kunst und Kultur. Wir an der BVHS in #Wuppertal möchten uns für dieses Förderprogramm in diesem Jahr bewerben und ich möchte #Medienbildung gerne mit aufgreifen.

Dafür bin ich mal wieder auf der Suche nach Superstars 👩‍🎤 👨‍🎤, sprich Medienpädagog:innen - gerne mit Erfahrung im Bereich #Coding #Making #Robotik oder #Gaming👾👩‍💻 👨‍💻 Wir planen ein buntes Programm 🤹‍♀️ für die erste Sommerferienwoche - du willst als Kursleitung mitwirken und mehr erfahren? Dann melde dich gerne bei mir über PN oder [email protected] Mehr Infos zum TalentCAMPus findest Du hier https://www.volkshochschule.de/verbandswelt/projekte/talentcampus/talentCAMPus_Konzept.php 


Kommentieren...
Senamvfxn Xöccr
teilt etwas mit · vor mehr als einem Jahr

Schullektüre 1981-1993

Es gibt eine ganze Reihe Blogs, die ich vielleicht nicht täglich, doch aber regelmäßig lese. Dazu gehört “hmbl – in jawls humble opinion” von Christian Fischer. Christian bloggt schon seit 20 Jahren. Eigentlich schreibt er sogar noch viel länger in dieses Internetdingsda. Ein sehr sympathischer Landesgenosse aus dem Sauerland. Neulich schrieb er sämtliche Buchtitel auf, die sein Schulleben begleiteten. Die Idee hatte er sich bei Herrn Rau abgeschaut.

Das weckte mein Interesse, in meinen eigenen Erinnerungen zu kramen. Ich komme ja jetzt in das Alter, wo man das anfängt. Ich habe Urlaub und nahm mir gern die Zeit. Da kann ich mich gleich ein wenig als Zeitzeugin üben. Schließlich lebte ich fünfzehneinhalb Jahre in der Deutschen Demokratischen Republik. Ein Stück Geschichte, das es heute nicht mehr gibt. Mal sehen, wohin mich die Reise in die Vergangenheit führt.

Mein Lesestoff für Kinder zu DDR-Zeiten und Jugend- plus Weltliteratur während der Wende:

https://madiko.com/zeitmaschine/blog/blog-paraden-blog-rueda/schullektuere/

Was habt Ihr in Eurer Kindheit und Jugend gelesen? Woran erinnert Ihr Euch? Wie hat es Euch geprägt (oder auch nicht)? Bin neugierig!

Thema: Literatur
Kommentieren...
1001 Sprache auf www.bilingual-picturebooks.org
teilt etwas mit · vor 4 Monaten

Neues von dem Projekt „1001 Sprache auf www.bilingual-pircutebooks.org “ – und wie man helfen kann

Es ist ein sehr ereignisreiches Jahr für das Projekt. In diesem Jahr sind bislang 8 neue Bilderbücher von Kinder für Kinder entstanden. So viele wie nie zuvor. Alle 2 Tage kommt eine neue Übersetzung dazu. Jeden Monat werden über 1.000 Bilderbücher kostenlos heruntergeladen. Aktuell gibt es Bücher in 77 Sprachen. Über 930 Sprachkombinationen wurden ausgewählt.

2022 hatten wir vier Schwerpunkten:

 

Wir teilen Geschichten

Durch unsere Datenbank von Übersetzungen der Bilderbücher konnten wir innerhalb einer Woche auf die Geflüchteten aus der Ukraine reagieren. Mit Hilfe der Possehl-Stiftung haben wir 10.000 deutsch-ukrainische Bilderbücher gedruckt. Die haben wir zusammen mit der Büchereizentrale Schleswig-Holstein in allen Büchereien des Landes kostenlos als Willkommens-Pakete verteilt.

 

Wie kann Zukunft gelingen

Die Jugendlichen im Bücherpiraten-Haus machen sich Gedanken dazu, wie man Kindern die Zukunft erzählen kann, dass es zum Gelingen beitragen kann. Dazu haben sie mehrere Workshops gemacht.

Im ersten Workshop haben sie sich mit Wissenschaftler*innen und Autor*innen auseinandergesetzt. Die Jugendlichen haben daraufhin eine Mini-Geschichte geschrieben, die Kinder spielerisch auffordert, Menschen zu interviewen, die in ihrem Umfeld daran arbeiten, dass die Zukunft gelingt. Diese Geschichte haben wir mit unseren Ehrenamtsnetzwerk in 9 Sprachen übersetzt.

Tatsächlich haben sich im Iran, in der Türkei und in Deutschland Kindergruppen gefunden, die Interviews gemacht haben.

Aus einer Vielzahl von Interviews haben die Jugendlichen bei uns im Haus ein Bilderbuch-Text erarbeitet. In einem dritten Workshop kamen andere Jugendliche zusammen und haben dazu die Illustrationen gemacht. Aktuell sprechen die Jugendlichen das Hörbuch zu dem Text ein.

Unser Ehrenamtsnetzwerk übersetzt das Bilderbuch „Wie kann Zukunft gelingen“ gerade in viele Sprachen übersetzt. Am 11. November wird das Buch erscheinen.

 

Audioctober

Wir haben zwar 700 verschiedene Übersetzungen zu den Bilderbüchern. Aber nur wenige Bücher haben ein Hörbuch. Da auch die Hörbücher ehrenamtlich eingesprochen werden, wollen wir mit dem Audioctober einen Anlass schaffen, dass überall auf der Welt Hörbücher eingesprochen werden. Unser Ziel ist es, dass im Oktober jeden Tag mindestens ein bis zwei Hörbücher hochgeladen werden. Insgesamt werden in mindestens 14 Sprachen Hörbücher entstehen.

 

bilingual-picturebooks auf patreon

Unser Projekt wurde bisher von Stiftungen finanziert. Diese haben immer eine bestimmte Phase finanziert: die Programmierung, eine Bilderbuchwerkstatt, eine Seminar-Reihe für Pädagog*innen …
Die Zeiten zwischen diesen Phasen haben wir aus unseren Reserven finanziert.

Die letzte Phase ohne Finanzierung dauerte anderthalb Jahren. Auch wenn das Herzstück des Projektes die vielen Tausend Ehrenamtsstunden sind, die die Übersetzungen ermöglichen, brauchen wir doch 25 bis 30 Stunden in der Woche, um das Ehrenamtsnetzwerk zu betreuen und die Seite zu pflegen.

Deshalb werden wir ab Oktober einen patreon Account starten (https://www.patreon.com/bilingualpicturebooks). Dort können einzelne Menschen das Projekt regelmäßig mit kleineren oder größeren Beträgen unterstützen. Das fängt bei 3 Euro an. Als Dankeschön gibt es exklusive Drucke von Illustrationen von weltbekannten Bilderbuchkünstler*innen.

 

Wie ihr uns helfen könnt:

Aktuell suchen wir ehrenamtliche Übersetzende für z. B. Farsi und Wolof.

Wir suchen ehrenamtliche Hörbuchsprecher*innen (Erstsprachler*innen) für z. B. Französisch, Italienisch, Polnisch oder Russisch.

Und natürlich freuen wir uns über jede Hilfe, unseren patreon-Account bekannt zu machen – sei es durch Teilen oder Weiterschicken:

https://www.patreon.com/bilingualpicturebooks

https://www.instagram.com/p/CiyEw4Nr4H1/?utm_source=ig_web_copy_link

https://www.instagram.com/reel/Ci41BXUDnry/?utm_source=ig_web_copy_link

 

bilingual-picturebooks.org is creating 1001 languages on bilin...

Become a patron of bilingual-picturebooks.org today: Get access to exclusive content and experiences on the world’s largest membership platform for arti...

Kommentieren...
Znegva Tevrf
teilt etwas mit · vor fast 2 Jahren

101 mal Zukunft auf www.bilingual-picturebooks.org

Vor zwei Jahren haben die Bücherpiraten Kinder auf der ganzen Welt gefragt, welche Fragen sie an die Zukunft haben. Die Kinder fragten sich ganz ähnliche Fragen, wie die UN Agenda 2030. Jugendliche haben zu jedem SDG eine Frage der Kinder ausgesucht und haben daraus ein Bilderbuch gemacht: "Wie entsteht eigentlich Zukunft?" Das haben sie auf www.bilingual-picturebooks.org veröffentlicht.

Ehrenamtliche auf der ganzen Welt habe das Buch inzwischen in 69 Sprachen* übersetzt und Hörbücher in verschiedenen Sprachen aufgenommen. "Wie entsteht eigentlich Zukunft" wurde über 3800mal in über 360 verschiedenen Sprachkombinationen kostenlos heruntergeladen.

Wir haben das Ziel, dass wir dieses besondere Bilderbuch in 101 Sprache übersetzen. Dazu suchen wir Ehrenamtliche, die das Buch in ihre Familiensprache übersetzen wollen.

Seid ihr so jemand? Kennt ihr jemanden, die oder der das so Projekt unterstützen möchte?

Dann meldet Euch gerne bei mir oder [email protected]

*Niederländisch, Russisch, Chinesisch - Mandarin (vereinfacht), Polnisch, Italienisch, Plattdeutsch, Estnisch, Arabisch, Spanisch, Englisch, Chinesisch - Kantonesisch, Deutsch, Sinhala, Schweizerdeutsch, Irisch, Finnisch, Katalanisch, Schwäbisch - Ostallgäuerisch, Bairisch - Südtirolerisch, Indonesisch, Malayalam, Galizisch, Kurdisch – Kurmandschi, Koreanisch, Malaysisch, Ungarisch, Marathi, Mongolisch, Vietnamesisch, Türkisch, Slowakisch, Litauisch, Dänisch, Griechisch, Thai, Französisch, Serbisch, Hebräisch, Bengali, Farsi, Dari, Chinesisch - Mandarin (traditionell), Schwedisch, Bairisch - nordmittelbairisch, Slowenisch, Zapotekisch - Zapoteco del Istmo, Norwegisch, Hindustani - Urdu, Albanisch, Hindustani - Hindi, Esperanto, Cymraeg - Walisisch , Rumänisch, Portugiesisch, Pulaar, Bosnisch, Luxemburgisch, Kroatisch, Baskisch, Ukrainisch, Bulgarisch

Buchdetail - bilingual-picturebooks

https://www.bilingual-picturebooks.org/de/buchdetail?buch=12

Kommentieren...
Xnvinyln Xnfulnc
teilt etwas mit · vor fast 2 Jahren

Kindern aus Deutschland, die in Armut leben, ein eigenes Bett ermöglichen!

Wir machen eine Initiative, um so vielen Kindern wie möglich ein eigenes Bett zu spenden. Der Ablauf ist wie folgt. Ein TeilnehmerIn meldet sich zu einem Onlineseminar Gleichheit an. Im Seminar erarbeiten wir Lösungsansätze, wie wir Gleichheit konkret umsetzen können. Der Umsatz abzüglich der externen Zahlungsabwicklungskosten geht an kinderlachen.de. Ein Kind sucht sich ein Bett aus und kinderlachen.de bezahlt das Bett. So möchten wir etwas gemeinsam in unserem Bewusstsein verändern, als auch physisch einen Beitrag leisten.

Wir wollen die Wirtschaft inspirieren mit Liebe, Empathie und Mitgefühl zu geben.

Kommentieren...
Fnovar Uneanh
teilt etwas mit · vor etwa einem Jahr

Medienerziehung in der Familie: Gratis-Broschüre mit Infos & Tipps

Wie gibt man Kindern Orientierung für ein digitales Leben, das vorher so noch niemand gelebt hat? 

Für die Landesanstalt für Medien NRW haben wir bei From Scratch eine Broschüre konzipiert und getextet, die Eltern hilft, auf diese Frage ihre eigene Antwort zu finden. Denn jedes Kind ist einzigartig. 

Die Broschüre steht kostenlos zum Download bereit. Menschen, die in NRW leben, können gratis die Printversion bestellen.

Freut euch auf Antworten auf viele Fragen, die sich bei der Medienerziehung stellen: von sinnvollen Regeln für die „Bildschirmzeit“ bis zum Umgang mit Videospielen. In jedem Kapitel findet ihr passgenaue Angebote, die euch Orientierung bei der Begleitung eurer Kinder geben.

Besonders hilfreich, wenn eure Kinder sich zu Weihnachten ein digitales Gerät wünschen!

Zum Download: https://www.medienanstalt-nrw.de/publikationen/mediennutzung-in-der-familie-orientierung-und-ideen-fuer-den-digitalen-alltag.html

Mediennutzung in der Familie - Orientierung und Ideen für den ...

Publikationen der Medienanstalt NRW und ihrer Projekte Eltern und Medien, Internet-ABC und klicksafe - Bestellung von Printpublikationen und Download-M...

Kommentieren...
Puevfgvna Züyyre
teilt etwas mit · vor etwa 2 Jahren

Digitale Erziehung - Teil I: Eltern zwischen Windeln und Smartphone

Vermittlung von Medienkompetenz ist längst fester Bestandteil der alltäglichen Erziehungsarbeit. Doch viele (?) Eltern fragen sich, wie digitale Erziehung aussehen kann. In diesem Artikel wagt Alexandra den Versuch, Eltern und Kinder bei diesem Abenteuer zu unterstützen.  

  Digitale Erziehung - Teil I: Eltern zwischen Windeln und Smartphone (sozial-pr.net)  

Kommentieren...
Xriva Fvzba
teilt etwas mit · vor mehr als 2 Jahren

Demonstrationsmarsch gegen Kindesmissbrauch, Bonn

Wir von Grünes Licht für Kinder e.V. halten am Samstag den 01.08.2020 an der Maximilianstraße Ecke Poststraße, 53111 Bonn von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr einen Demonstrationsmarsch gegen missbrauch und sexueller Ausbeutung von Kindern ab.


Wer daran teilnehmen möchte kann sich für weitere Informationen bei uns melden.

Tel.: 02241/2092161

Mobil: 0176/62989682

Mail: [email protected]

www.glfk.de


Kommentieren...
Gbz Fpuvzzrycsraavt
teilt etwas mit · vor mehr als 2 Jahren

Mitgründer, Mitglieder und aktive Helfer gesucht!

Ich suche für ein neues, modernes und nachhaltiges Projekt Mitgründer und aktive Mitgestalter, die sich vorstellen können in einem Verein mitzuwirken, der sich aktiv und nachhaltig für kindliche Bildung inform fertig gepackten Taschen einsetzt. Mit diesen Taschen soll Kindern ein Zugang zur Bildung ermöglicht und ausgebaut werden! 

Klingt gut? Schreib mir eine Nachricht für mehr Infos! 

Kommentieren...

Neu eintragen

Nutze die Plattform, um deine/eure Ziele zu erreichen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, an dem Netzwerk zu partizipieren.

Social Startup

Veröffentliche dein Startup im Netzwerk und erhalte Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Organisation / Unternehmen

Trage dein Unternehmen, deine Organisation oder dich als Freelancer:in ein und erhalte mehr Sichtbarkeit auf der Plattform.

Neu eintragen
Kampagne / Aktion

Promote deine Kampagne oder Aktion und erhalte Hilfe und Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Bald verfügbar
Termin / Event

Trage einen Termin im Community-Kalender ein und informiere die Mitglieder auf der Plattform.

Mehr erfahren
Community-Bereich

Nutze die Funktionen der Plattform mit deiner Community in einem geschützten Bereich.

Mehr erfahren
Portalseite

Erstelle eine Portalseite und mache Mitglieder auf deine Organisation oder Programm aufmerksam.

Mehr erfahren

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen