Beiträge & Ankündigungen

Beiträge und Ankündigungen von Mitgliedern, Impact Startups, Kampagnen und Aktionen auf der Plattform.

Pbevaan Xyhf
teilt etwas mit · vor etwa einem Jahr

Wir sind live auf www.socialtravel.world & brauchen Unterstützung!

Als Sozialunternehmerin ist es mir ein wichtiges Anliegen, einen Purpose zu erfüllen und einen bedeutenden Beitrag zur Veränderung der Welt zu leisten. 

Mein Fokus liegt dabei auf der Schaffung eines nachhaltigen und sozialen Reisens, welches auf der Zusammenarbeit mit lokalen Menschen und Gemeinden durch verantwortungsvollen Tourismus basiert.

Daher habe ich in den letzten Jahren intensiv an der Entwicklung einer Online-Plattform gearbeitet und ein tragfähiges Geschäftsmodell entwickelt, welches nachhaltige Abenteuerreisen im Komplettpaket für verantwortungsbewusste Reisende anbietet.
Wir stellen sicher, dass lokale Menschen fair und direkt bezahlt werden und gleichzeitig jedes Reiseerlebnis zu mindestens einem der 17 nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen beiträgt.

Wir sind endlich live! Besuche uns auf www.socialtravel.world und gehe mit uns gemeinsam auf Reiseabenteuer, die einen positiven Einfluss auf die Orte und Menschen haben, die wir besuchen.

Um unsere Vision Wirklichkeit werden zu lassen, haben wir eine Crowdfunding-Kampagne gestartet und brauchen nun deine Unterstützung!

Schließ dich uns an und hilf uns, eine nachhaltige Zukunft für den Tourismus zu schaffen und lokale Gemeinden vor Ort zu unterstützen:

https://www.startnext.com/small-world-social-travel


Ich lade dich herzlich ein, Teil unserer Bewegung zu werden und uns auf unserer Reise zu begleiten.

Kommentieren...
Gvzb Jnaf
teilt etwas mit · vor mehr als 2 Jahren

Der MYZELIUM HUB startet!

 Mach dich mit Nadine Stalpes, Ronja Pohl und Sarah Wittenberg auf den Weg zu deiner eigenen Gründungsreise. Ein halbes Jahr lang mit Mitreisenden und Reisebegleiter:innen zu deinem gemeinschaftsbasierten Projekt.

Der MYZELIUM HUB ist ein Ort,
➡️mit verschiedenen Räumen zur Wissensvermittlung rund um das Thema „Gemeinschaftsbasiert Gründen“
➡️an dem du dabei begleitet wirst, dein Einzelprojekt gemeinschaftsbasiert umzusetzen
➡️um sich gemeinsam mit anderen Unternehmer:innen auf den Weg der Gründung zu machen
➡️der in das MYZELIUM Ökosystem eingebettet ist

Der MYZELIUM HUB ist für alle, die
➡️sich ihrer beruflichen Vision nähern wollen
➡️prüfen wollen, ob eine Selbstständigkeit im Sinne des gemeinschaftsbasiertes Wirtschaftens für sie in Frage kommt
➡️schon eine ganz konkrete Geschäfts- / Projektidee haben
➡️gemeinschaftsbasiert Gründen möchten

Verschiedene Reiseabschnitte erwarten dich:
➡️Visionsfindung & Ideenschärfung, die Entwicklungdeines  gemeinschaftsbasierten  Konzepts  und  der  Aufbau  deiner  Gemeinschaft.
➡️ Nach der Gründung warten verschiedene Austausch- und Supervisionsangebote für dich als Anbieter:in.

Das Angebot findet in Kooperation mit dem MYZELIUM statt. Weitere Informationen findest du unter: www.myzelium.com/myzelium-hub. Bei Interesse oder Fragen schreibt an einfach an: [email protected] .

Wir freuen uns auf dich!

#weltretten #gründerinnen #gemeinschaft #gemeinschaftsbasiert #myzelium  

HUB | MYZELIUM

http://www.myzelium.com/myzelium-hub

Gvzb Jnaf · vor mehr als 2 Jahren

Hier findet ihr auch noch einen Flyer zum MYZELIUM HUB :)

Kommentieren...
Treevg Fpuhfgre
teilt etwas mit · vor fast 3 Jahren

"Ein ganzes Dorf?!" - Workation Village in Piemont

Ich habe ja sozusagen workation whole year round. Und ich merke, welchen positiven Einfluss es auf meinen Kopf und meinen Körper hat, von beeindruckender Natur umgeben zu sein. Vor allem auch, ein Stück weit raus zu sein aus Gewohnheit und Alltag.

Generell irritieren mich diese "workations" manchmal: Jetzt reisen wir in den Urlaub und dann auch noch zusätzlich zum Arbeiten? Aber wenn die Reise länger dauert, man bei den Reisemitteln achtsam mit Ressourcen umgeht und wenn man sich auch noch mit spannenden Menschen vernetzen kann...

Meine Bekannte Maria ist Feuer und Flamme für ein Projekt in Piemont, Norditalien, das im September als "Workation Villiage" seine beeindruckenden Tore öffnet.


"Get important stuff done here:

A magical place in nature
for productivity, inspiration and
connection. For teams, freelancers
and everyone else who loves
to work freely and together. "


https://theworkationvillage.com
Würde mich freuen, wenn das was für euch ist.

Fbawn Qrobenu Rvfryr · vor fast 3 Jahren

Klingt interessant ...

Znahry Qvatrznaa · vor fast 3 Jahren

Danke für's Teilen deiner "whole year round workation" Erfahrung :) 

Denk Link werd ich direkt mal weitergeben 🙌

Treevg Fpuhfgre · vor fast 3 Jahren

=) Das freut mich Manuel! Maria ist auch ein super freundlicher Kontakt, wenn ihr euch über CoWorking-Erfahrungen austauschen wollt: https://de.linkedin.com/in/mariakriegmaier

Liebe Grüße

Kommentieren...
Senamvfxn Xöccr
teilt etwas mit · vor mehr als einem Jahr

Stadtbummel durch Mainz

Mitte September fand in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt das REXCamp statt. Es war ein herzliches, informatives und inspirierendes “Familien-Treffen” unter Anwender:innen, Software-Entwickler:innen, UX-Designer:innen rund um das Open-Source Content Management System REDAXO. Dazu an anderer Stelle mehr. Um morgens pünktlich vor Ort zu sein, reiste ich bereits am Freitag an und blieb am Sonntag länger in der Stadt. Das gab mir die Chance, Mainz zu Fuß zu erkunden. Ich hatte mich vorab minimalistisch informiert und ging meiner Nase nach. Ich mag es, meiner Intuition zu folgen und eine Stadt auf mich wirken zu lassen. Offen sein für das, was mir begegnet und auffällt. Muster erkennen. In Fotos festhalten, was mir ins Auge springt. Meine Foto-Story ist ein Kaleidoskop und folgt dem Narrativ der Begegnung mit dem Unbekannten.

Folge mir auf meiner Reise des Entdeckens:

https://madiko.com/zeitmaschine/rueckblende/2022/mainz-zu-besuch-in-der-landeshauptstadt-rheinland-pfalz/

Mainz – Zu Besuch in der Landeshauptstadt Rheinland-Pfalz / ma...

Mainz zu Fuß erkundet. Meine Foto-Story ist ein Kaleidoskop und folgt dem Narrativ der Begegnung mit dem Unbekannten.

Kommentieren...
Urvxb Xbym
teilt etwas mit · vor mehr als einem Jahr

𝐂𝐨𝐰𝐨𝐫𝐤-𝐁𝐮𝐬𝐭𝐨𝐮𝐫 𝐯𝐨𝐧 𝐊𝐢𝐞𝐥 𝐢𝐧 𝐝𝐢𝐞 𝐒𝐜𝐡𝐰𝐞𝐢𝐳 🇩🇪 🇨🇭

𝐈𝐜𝐡 𝐤𝐚𝐧𝐧 𝐞𝐬 𝐤𝐚𝐮𝐦 𝐞𝐫𝐰𝐚𝐫𝐭𝐞𝐧! - 𝐃𝐢𝐞 𝐏𝐥𝐚𝐧𝐮𝐧𝐠𝐞𝐧 𝐟ü𝐫 𝐮𝐧𝐬𝐞𝐫𝐞 𝐂𝐨𝐰𝐨𝐫𝐤-𝐁𝐮𝐬𝐭𝐨𝐮𝐫 𝐯𝐨𝐧 𝐊𝐢𝐞𝐥 𝐢𝐧 𝐝𝐢𝐞 𝐒𝐜𝐡𝐰𝐞𝐢𝐳 𝐥𝐚𝐮𝐟𝐞𝐧 𝐚𝐧 🤗 

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge sitze ich auf unserer Terrasse in Machico an unserem letzten Urlaubstag 😅😢 

Ich kann diese Zeit gar nicht in Worte fassen… Die Erfahrungen für Körper, Geist und Seele habe ich aber auch in meinem Blog und in dem Beitrag hier auf linkedin genügend beschrieben 😉 

So langsam kehrt aber auch wieder ein bißchen schöne Unruhe zurück, tolle Projekte stehen dieses Jahr an: Wir, Finn Ole Matthias Peters von Peters-Reisen, Julien Figur von Hanse Mondial GmbH und ich, organisieren gerade eine #coworkbus - Tour von Kiel 🇩🇪 in die Schweiz 🇨🇭 

Wir wollen einen Reisebus als Konferenz- / coworking-Bus umbauen, 15 Experten zu folgenden Themen einpacken: 

✈️🚗🚉 Mobilität 

🍕🍓🍺 Ernährung 

🧑‍🔧👩‍🏫💻 New Work

🌳🐟🦅 Klimawandel 

 …und dann in den verschieden Städten Podiumsdissionen und Vorträge organisieren, um Gesellschaft, Politik und Wirtschaft an einen Tisch zu bekommen. Im Anhang einige Infos zu unserem Vorhaben und Antworten auf die Fragen: 

𝐖𝐞𝐫 𝐬𝐢𝐧𝐝 𝐰𝐢𝐫? 

𝐖𝐨 𝐟𝐚𝐡𝐫𝐞𝐧 𝐰𝐢𝐫 𝐥𝐚𝐧𝐠? 

𝐖𝐢𝐞 𝐤ö𝐧𝐧𝐭 𝐢𝐡𝐫 𝐦𝐢𝐭𝐦𝐚𝐜𝐡𝐞𝐧? 

𝐖𝐢𝐞 𝐤ö𝐧𝐧𝐭 𝐢𝐡𝐫 𝐮𝐧𝐭𝐞𝐫𝐬𝐭ü𝐭𝐳𝐞𝐧? 

𝐖𝐚𝐬 𝐛𝐫𝐚𝐮𝐜𝐡𝐞𝐧 𝐰𝐢𝐫? 

Nochmal ein Bezug zu meinem Post gestern kann ich mir dann doch nicht verkneifen. Im Buch „Rock your Life“ steht fast auf jeder Seite: lebe deinen Traum, glaube an dich, visualisiere! Diese Bustour hat mal damit begonnen, dass ich Remo Rusca im Ort für Macher*innen besuchen wollte - alleine 😉 

Es ist so schön was entstehen kann, wenn man über seine Wünsche spricht und Menschen einlädt zu helfen, mitzumachen und gemeinsam aus fixen Ideen Projekte entstehen lässt, die vielleicht ein bißchen was verändern 🤗

Cngevpx Avrqreznlre · vor mehr als einem Jahr

Das klingt super cool! Tolle Idee 👍 

Frage: Sucht ihr nur Menschen die die ganze Reise mit euch machen, oder auch Menschen die euch zu den jeweiligen Punkten besuchen? 

Ich habe gesehen ihr fahrt auch an Nürnberg vorbei. Ich würde euch da gerne treffen - vielleicht auch zusammen Coworken :-) 

Urvxb Xbym · vor etwa einem Jahr

Sowohl als auch: wir nehmen 15 Teilnehmerinnen mir und veranstalten in den Städten Podiumsdiskussionen und Vorträge. In Nürnberg sind wir bei DATEV...

Haben gerade unsere crowdfunding Kampagne gestartet:

https://www.startnext.com/new-work-new-drive

Kommentieren...
Naawn Jrvaoretre
teilt etwas mit · vor 5 Monaten
Kommentieren...
Nagnerf Ervfxl
teilt etwas mit · vor etwa 2 Monaten

Jahreskurs „Transformation mit Theory U“ Start 10. Juni 2024

Es ist unglaublich bereichernd, derartige Rückmeldungen von unseren Teilnehmenden zu erhalten!

"Das wichtigste am Jahreskurs war für mich tatsächlich, dank eurer Anleitung, zu erleben, wie die Theory U funktioniert. Und - was es bedeuten kann, sich in einem Veränderungsprozess nicht nur von etwas wegzubewegen und sich wirklich in eine erstrebenswerte Zukunft zu entwickeln. Mit allen Sinnen zu spüren, was zurückbleiben will und was entstehen mag."

Diese Worte fassen perfekt den Kern dessen zusammen, was wir mit unserem Jahreskurs „Transformation mit Theory U“ erreichen möchten - nicht nur eine Bewegung von der Vergangenheit weg, sondern auch eine authentische Entwicklung hin zu einer Zukunft, die wir uns wünschen und selbst gestalten können.

Es erfüllt uns mit großer Freude zu sehen, wie unsere Teilnehmer:innen diese Transformationsreise durchlaufen und wie die Theory U ihnen dabei hilft, ihre persönlichen und beruflichen Ziele zu erreichen und wie sie das Framework der Theorie U in ihre Arbeit integrieren können.

Wenn Du auch interessiert bist, mehr über unsere Kurse und die Anwendung der Theory U zu erfahren, dann sei ab dem 10. Juni diesen Jahres im Jahreskurs „Transformation mit Theorie U“ dabei. Dieses Jahr werden wir im Wendland im Seminarhaus Sophia sein.

InfoCalls zur Weiterbildung finden statt am
09. April 2024 17:00 Uhr
14. Mai 2024 17:00 Uhr

Anmeldungen zur Weiterbildung und zu den InfoCalls via Eventbrite https://Jahreskurs_2024-transformation-mit-theorie-u.eventbrite.de oder besuch gerne unsere Website https://cocreatingfuture.de/ccf-home/transformation-mit-theorie-u-jahreskurs-2024/ für weitere Informationen.


Lasst uns gemeinsam weiterhin auf dieser Reise der Transformation voranschreiten!
#Transformation #TheoryU #CoCreatingFuture

CoCreatingFuture – Wir schaffen Räume für vertrauensvolle, tie...

https://buff.ly/3VsPZi2

Kommentieren...
Xngurevan Enatr
teilt etwas mit · vor mehr als einem Jahr

Wer kommt mit? Entwicklungs-Projekt-Reise auf die Philippinen im Oktober/November

Liebe Community, 

ich bin begeistert, euch von meinem kleinen Verein, Aktion Wasserbüffel "Hilfe zur Selbsthilfe auf den Philippinen" zu erzählen und mich mit Euch über alle relevante Themen auszutauschen. Wir sind kein Tierschutzverein (aber ich mag Tiere), sondern setzten uns für bedürftige, ausgegrenzte, arme und misshandelte Kinder und Erwachsene ein. 

Wir bieten noch wenige Plätze für eine ca. 12 tägige Projektreise auf die Philippinen im Oktober/November an, die wir gemeinsam mit der Frauenliga Ostbelgien durchführen. Diese Reise ist eine Chance, die Situation vor Ort (im Sinne der SDG1-7) kennenzulernen, die besonders von Klimawandel, Gender-inequality, Armut, Rassismus, Mißbrauch (OSEC) und Kinderarmut betroffen sind. 

  • Wir werden Manila, Cebu und Bacolod besuchen
  • Mit betroffenen Menschen und Gemeinschaften sprechen
  • Treffen mit Vertretern der Deutschen Botschaft, Europäische Handelskammer, NGOs, Kirchenvertretern, Partner-Kinderdorf
  • Schönheit und Einzigartigkeit der Philippinen erleben
Wenn ihr interessiert seid, meldet euch bei mir und ich kann gerne mehr berichten.

Eine kleine Diashow von meiner letzten Reise findet ihr hier

Ich freue mich auf Euere Nachrichten,

LG Kathi

Aktion Wasserbüffel – Hilfe zur Selbsthilfe auf den Philippinen

Gemeinsam für eine bessere Zukunft sorgen. Wir helfen und fördern. Seit über 25 Jahren. Auf den Philippinen Wir planen und unterstützen großartige Proje...

Kommentieren...

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen