Treevg Fpuhfgre
teilt etwas mit · vor 4 Monaten

"Ein ganzes Dorf?!" - Workation Village in Piemont

Ich habe ja sozusagen workation whole year round. Und ich merke, welchen positiven Einfluss es auf meinen Kopf und meinen Körper hat, von beeindruckender Natur umgeben zu sein. Vor allem auch, ein Stück weit raus zu sein aus Gewohnheit und Alltag.

Generell irritieren mich diese "workations" manchmal: Jetzt reisen wir in den Urlaub und dann auch noch zusätzlich zum Arbeiten? Aber wenn die Reise länger dauert, man bei den Reisemitteln achtsam mit Ressourcen umgeht und wenn man sich auch noch mit spannenden Menschen vernetzen kann...

Meine Bekannte Maria ist Feuer und Flamme für ein Projekt in Piemont, Norditalien, das im September als "Workation Villiage" seine beeindruckenden Tore öffnet.


"Get important stuff done here:

A magical place in nature
for productivity, inspiration and
connection. For teams, freelancers
and everyone else who loves
to work freely and together. "


https://theworkationvillage.com
Würde mich freuen, wenn das was für euch ist.

Znahry Qvatrznaa · vor 4 Monaten

Danke für's Teilen deiner "whole year round workation" Erfahrung :) 

Denk Link werd ich direkt mal weitergeben 🙌

Treevg Fpuhfgre · vor 4 Monaten

=) Das freut mich Manuel! Maria ist auch ein super freundlicher Kontakt, wenn ihr euch über CoWorking-Erfahrungen austauschen wollt: https://de.linkedin.com/in/mariakriegmaier

Liebe Grüße

Fbawn Qrobenu Rvfryr · vor 4 Monaten

Klingt interessant ...

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen