Wissensaustausch

Hilf anderen Mitgliedern oder lass dir selbst bei einem Problem oder Frage weiterhelfen.

Fbcuvn Xvrsy
stellt eine Frage · vor 10 Monaten

📢 #Selbstständige und Unternehmer*innen für die Forschung gesucht

👉 Du bist Unternehmer*in bzw. selbstständig Erwerbstätig (freiberuflich oder gewerblich)? Dann ist deine Meinung gefragt! Nimm Teil an meiner Umfrage zu Stress und Stressbewältigung bei Selbstständigen / Unternehmer*innen: http://bitly.ws/LI4w
Die Umfrage dauert ca. 10 Minuten. Teilnehmen können alle Personen, die im Haupterwerb selbstständig erwerbstätig sind. Die Umfrage ist selbstverständlich komplett anonym.

🍀 Unter allen Teilnehmenden werden 10 kostenlose Coaching-Sitzungen á 60 Minuten für ein psychologisch fundiertes Einzelcoaching verlost!

📊 Zum Hintergrund der Studie:
Aktuell forsche ich in meiner Masterarbeit an der SRH Fernhochschule - The Mobile University zu den gesundheitlichen Folgen von Stress und Stressbewältigung bei Selbstständigen / Unternehmer*innen. Dafür brauche ich Eure Unterstützung für die die psychologische Forschung! Die Ergebnisse sollen dazu beitragen, die Bedingungen insbesondere bei der Existenzgründung für Selbstständige zu verbessern.

DANKE für deine Zeit. 🖤

Die Frage von Sophia beantworten...
Yvff Onegn
stellt eine Frage · vor mehr als einem Jahr

Was bedeutet für euch Selbstständigkeit?

Selbst und ständig zu arbeiten war für mich bisher immer die Assoziation.
Sich um alles kümmern zu müssen, immer. Egal, ob wir die passende Person für diese Aufgabe sind, es musste erledigt werden.

Seit ich gemeinsam mit knapp 20 weiteren Experten your.company aufbaue, hat mich mein Bild der Selbstständigkeit verändert.

Wir befähigen Startups sich auf ihre Expertisen konzentrieren zu dürfen. "Der Produktentwickler entwickelt Produkte und fängt nicht an sich um die Buchhaltung zu kümmern". Wir teilen unsere Firmeninfrastruktur, wir sorgen durch unsere Fairshare-App für eine faire Verteilung der Umsätze und teilen gleichzeitig unser Wissen per Blaupausen innerhalb des Netzwerks.

Es ist unfassbar, was sich hier zusammenbraut! Wir wachsen! Ich bin wahnsinnig Stolz Teil davon sein zu dürfen.

#yourcompany #fairshare #companysharing #knowledgesharing #selbstständig #mitunternehmer #investoren

http://your.company%C2%A0aufbaue

Zntahf Erzobyq · vor mehr als einem Jahr

Es bedeutet zum einen hohes Risiko.

Zum anderen bedeutet es für mich sehr flexible und eigenständige Aufteilung von Arbeit und oftmals die Freiheit, selbst entscheiden zu können, welches der "beste Weg" ist.

Das Risiko wurde leider irgendwann zu hoch für meine Familie.

Die Frage von Liss beantworten...
Puvnen Znlre
stellt eine Frage · vor mehr als 2 Jahren

Workshopreihe für Selbstständige - zu welcher Uhrzeit passt es euch?

Wir von @seedlings bereiten gerade den Launch von unserer neuen Workshopreihe vor. In der ersten Runde wird es vorrangig um ökologische Nachhaltigkeit für Selbstständige und kleine Unternehmen gehen. Es geht um darum die eigenen Herausforderungen in einem Design Thinking Prozess zu erarbeiten und mit zusätzlichem Input von Expert*innen direkt in die Umsetzung zu kommen. An alle die das grundsätzlich interessant fänden:  

Wann pass euch ein zwei Stunden Workshop am besten in den Tag?

Wir freuen uns sehr über eure Abstimmung!

Puvnen Znlre · vor mehr als 2 Jahren

Vielen lieben Dank für deine Antwort Christopher Schmidhofer :) Das hilft uns auf jeden Fall schon einmal weiter.

Puevfgbcure Fpuzvqubsre · vor mehr als 2 Jahren

Hi. 
Bei mir persönlich ist das jeden Tag anders. Randzeiten sind oft besser (morgens, direkt nach Beginn des Arbeitstages, so dass es zur 'Mittagspause' fertig ist, oder eben Richtung Feierabend. Bei 2h Workshops wären das für mich als Eule also Startzeitpunkt 9 Uhr, 11 Uhr, 17 Uhr. 17 Uhr ist manchmal aber auch problematisch, da es mit den Abendessen gemeinsam mit den Kindern kollidiert.

Was ich sagen möchte: Es gibt keine beste oder perfekte Uhrzeit :).  Bei so einem wichtigen Thema würde ich versuchen, verschiedene Zeiten an verschiedenen Tagen anzubieten und das auch so zu kommunizieren ("damit möglichst viele teilnehmen können, wechseln wir Tage und Startuhrzeiten ab").

Meine persönliche Meinung. Viel Erfolg :)

Xneva Cbfgreg · vor mehr als einem Jahr

Hallo Chiara,

euer Workshop-Thema hört sich super an. Ich finde ich den Vormittag am besten, da bin ich persönlich auch aufnahmefähiger. Eventuell könnte der Vormittag auch für Eltern sinnvoll sein, weil deren Kinder dann in Kita und Schule sind. Wenn ich allerdings selbst gebucht bin, wäre es für mich leider auch nicht möglich teilzunehmen. 

Beste Grüße und einen guten Launch

Karin



Die Frage von Chiara beantworten...
Qe. Fgrsnavr Fpuöyre
stellt eine Frage · vor mehr als 2 Jahren

Kennt ihr Genossenschaften für Selbstständige?

Ich kenne nur diese hier - gibt es noch andere? Was haltet ihr davon? Wer von euch ist Selbstständig und auf diese oder ähnliche Art vernetzt?

https://smart-eg.de/

Smart – die Genossenschaft für Selbständige

https://smart-eg.de/

Puevfgbcure Fpuzvqubsre · vor mehr als 2 Jahren

Ich habe mir die Infosession angesehen und finde die Idee tatsächlich ganz smart. Keine Buchhaltung mehr selbst zu machen ist mir 9% locker wert ;). Muss natürlich jede*r für sich selbst wissen.

Sybevna Naqerjf · vor mehr als 2 Jahren

Hallo Stefanie, 

die sustainable natives | Nachhaltige Unternehmensberatung sind eine Genossenschaft. Wir haben sie 2017 mit 10 oder 12 Personen gegründet und sind nur +/- 30 Personen. 

In den letzten Jahren haben wir viele Vorteile (wie: hoher Freiheitsgrad für jede/n Einzelne/n), aber auch Nachteile (wie: Langsamkeit) erlebt. 

Gern erzähle ich Dir mehr.

Herzlich, Florian 

Gubznf Jrvqnhre · vor mehr als 2 Jahren

Ich mache erstmal nur eine Mini-Geno mit meinen engsten Kollegen. Wir haben alle ein passendes Mindset und ziehen in die gleiche Richtung.

Ich kenne das andere Modell, bin aber skeptisch wie lange das gut funktionieren kann, denn viele Köche verderben leider oftmals nur den Brei. 

Die Frage von Stefanie beantworten...
Vzxr Rvpuryoret
stellt eine Frage · vor fast 3 Jahren

Suche: Unterstützung im Aufbau eines hessischen ReUse Netzwerks (10-15 Std./Woche in Frankfurt/M)

Für den Aufbau eines hessenweites Reuse-Netzwerks suche ich tatkräftige Unterstützung im Umfang von 10-15 Std/Woche. Ich bin ziemlich gut im Kontakte knüpfen und Ideen spinnen. Ergänzend dazu wünsche ich mir jemande/n, der/die Freude daran hat Projektaufgaben umzusetzen und abzuschließen.

Aufgabenfeld

Mitwirkung bei :

  • Veranstaltungen: Workshops planen, Einladungen verschicken, Teilnehmer:innen und Mitglieder verwalten, Präsentationen erstellen, Dokumentation aufbereiten
  • Öffentlichkeitsarbeit: Texte für Webseite, Pressemitteilungen und Newsletter
  • Projektdokumentation: Protokollieren von Meetings, Anfertigen von Sachberichten über den Projektverlauf 

Anforderungen

  • Interesse am Thema Wiederverwendung und Kreislaufwirtschaft
  • Bereitschaft und Interesse zum Mitdenken an hessen-, bundes-, und europaweiten Netzwerkstrukturen
  • Freude am Abschließen von Projektaufgaben
  • Schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit besprochene Aufgaben selbstständig zu erledigen
  • Kooperative, gemeinwohlbasierte Weltsicht

Über das Projekt "Aufbau eines ReUse-Netzwerks in Hessen"

Der Aufbau eines Netzwerks soll zur nachhaltigen Umsetzung der Ressourcenstrategie des Landes Hessen und der Klimaschutzziele der Stadt Frankfurt beitragen. Durch organisiertes Zusammenwirken von Recyclingzentren, Secondhand-Kaufhäuser, Reparatur Intiativen soll der Markt für Wiederverwendung gestärkt und weiterentwickelt werden. Der Schwerpunkt liegt auf einer effizienten Rohstoffnutzung durch Verlängerung der Produktlebensdauer.

Zu den Projektaufgaben gehört die Durchführung von Vernetzungsveranstaltungen, Förderung der Kommunikation, Visionsentwicklung, Imagebildung und die Einbindung und Aktivierung aller Akteure.

Die Frage von Imke beantworten...
Xngueva Qnivq
stellt eine Frage · vor mehr als 3 Jahren

„Ich will etwas nachhaltig verändern, aber ich weiß nicht wie“ - Findest du dich in dieser Aussage wieder?

Ich habe selbst lange gesucht und war einerseits von den vielen Möglichkeiten überfordert, andererseits von den manchmal schwer zu findenden Ressourcen entmutigt. Alleine die Frage, ob ich selbstständig, nebenberuflich, ehrenamtlich arbeiten oder einfach nur privat etwas verändern will, hat mich lange beschäftigt. Leider stellt uns im Alltag nur selten jemand Fragen, wie diese.

Daher bin ich neugierig, wie es dir damit geht und ob sich hier Menschen tummeln, die ähnlich wie ich damals, noch nicht genau wissen, welchen Weg sie einschlagen möchten.

Liebe Grüße

Kathrin

Kathrin bittet um eine Abstimmung:

16
6
3
Die Frage von Kathrin beantworten...
Qravf Ovrfraonpu
stellt eine Frage · vor fast 3 Jahren

Hey, ich bin auf der Suche nach Kontakten, die evtl. Erfahrung mit Importen von Lebensmittel- und/oder Kosmetikprodukten aus dem globalen Süden (vlt. sogar speziell Madagascar) haben. Bzw. zertifizierung/verkauf/vertrieb etc.

 Zum Hintergrund: Mein Onkel ist gerade arbeitslos und schon kurz vorm Rentenalter, deswegen hat er etwas die Hoffnung aufgegeben noch einen Job zu finden. Er hat jedoch einige Jahre Medienarbeit und Katastrophenschutz in ganz Afrika gemacht, zudem kommt seine Frau aus Madagascar, weshalb einige Kontakte bestehen. Mind. ein Kontakt hat auch Plantagen und stellt selbst Cremes her, wodurch die Überlegung aufkam, dass evtl. auszuweiten und diese evtl. auch hier zu vermarkten und sich so selbstständig zu machen. Ist bisher nur eine Idee, er steht bisher ganz am Anfang und hat mich erstmal zu den versch. Fairtrade siegeln gefragt. Dachte ich frage einfach mal hier, obs Menschen gibt, die ggf. für ein Telefonat zur Verfügung stehen würden.

Havpn Crgref · vor fast 3 Jahren

Hallo Denis,
ich kenne eine Gründerin, die in ähnlichem Gebiet aktiv war. Kannst du mir bitte mal eine Mail mit dem Anliegen an [email protected] schicken inkl. Kontaktdaten deines Onkels? Dann kann ich ihr das weiterleiten (sie ist bisher nicht bei reflecta). 

Viele Grüße

Unica

Ebznan Fpunvyr · vor fast 3 Jahren

Hi Denis,

würde in http.//www.wlw.de recherchieren, dann in Madagaskar-Foren bzw. auch in eine Suchmaschine wie Google z.B. Import Madagaskar mal eingeben....

Die Frage von Denis beantworten...
Fvzba Irvgu
stellt eine Frage · vor fast 3 Jahren

Wo finde ich eine:n Booking-Agent:in oder ein Management für mich als Peoplefotografen mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit?

Ich möchte wachsen und würde gerne noch größere Projekte und für größere, nachhaltige Unternehmen fotografieren. Da ich als Solo-Selbstständiger nicht hinterherkomme oder mir die Skills fehlen, suche daher eine:n Agent:in oder ein Künstlermanagement, die meine Arbeit bei passenden Kund:innen bewerben und unterbringen können.  

Die Frage von Simon beantworten...
Puvnen Znlre
stellt eine Frage · vor etwa einem Jahr

Suche Expert:innnen für das Thema Lebensmittelverschwendung

Hey ihr Lieben,

ich bin aktuell auf der Suche nach Expert:innen zum Thema "Less Waste in der Küche" für einen digitalen Paneltalk. Da uns leider jemand abgesprungen ist, suche ich spontan Menschen, die Lust haben am 09.03.23 um 19 Uhr zu diesem Thema zu sprechen. 

Es wird ein moderierter Talk sein. Wir führen unsere Gäst:innen in die Welt der „less waste“ Ernährung ein und stellen verschiedene Herangehensweisen und Hilfestellungen für eine müllfreiere Ernährung mit weniger Lebensmittelverschwendung vor. Gemeinsam sammeln Tips für eine nachhaltige Ernährung, die unserem Food Waste Problem entgegenwirkt. Durch die geballte Expertise wollen wir Konsument:innen neue Wege aufzeigen.  

Falls du Expert:in für Lebensmittelverschwendung bist oder du jemenschen in deinem Netzwerk hast der:die für das Thema brennt, melde dich super gerne bei mir! Du hast di Möglichkeit dich (und dein Unternehmen, Blog etc.) vorzustellen und Teil einer spannenden Gesprächsrunde zu sein.

Danke und alles Liebe,

Chiara

Uraevrggr Fpujnemre · vor etwa einem Jahr

Schau mal bei Thore Hildebrandt  und seinem Post, vielleicht findest du da jemanden. Ansonsten Günes Seyfarth oder Nina Schleidt? 

Puvnen Znlre · vor etwa einem Jahr

Danke für deine Ideen, wir sind zum Teil sogar schon in Kontakt. :) 

Naar Jrezryfxvepura · vor etwa einem Jahr

Moin Chiara, spontan fällt mir Moritz Dietzsch ein von

https://resteritter.de Viel Erfolg bei der Suche

Puvnen Znlre · vor etwa einem Jahr

Dankeschön!

Die Frage von Chiara beantworten...
Wrffvpn Ybuznaa
stellt eine Frage · vor etwa einem Jahr

Hallo natur-liebende/r, kreative/r Freelancer/in. Ich brauche dein Feedback. Kannst du bitte an meinen Survey teilnehmen?

Ich bin momentan in der Recherchenphase und habe einen Survey gestern veröffentlicht, um die Probleme und deren Grundursachen von freelancing Kreativen besser zu verstehen.

Der Survey ist aber auf Englisch, aber das kannst du vielleicht auch: https://docs.google.com/forms/d/1PZkPd7j6erIcoW0swqxUPzgXkHd734VFtJ4dJpcGLYo

Vielen lieben Dank im Voraus.

Sorry, bin wohl zu spät: die Umfrage ist geschlossen.

Wrffvpn Ybuznaa · vor 10 Monaten

Oh, trotzdem danke! :) 

Die Frage von Jessica beantworten...

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen