Verband individuelle Persönlichkeitsentwicklung

Kampagne / Aktion

Womit beschäftigt sich deine Kampagne/Aktion?

Unterstützung für Familien in besonderen Lebenssituationen

Wie wird sie umgesetzt?

Vernetzung und Social Media Kampagne mit starken Partner:innen

Für wen ist diese Kampagne / Aktion interessant?

Organisationen welche im sozialen Bereich tätig sind und sich bspw. für Menschen mit einem Handicap, in der Pflege, Gesundheitsbereich, Inklusion, Familien in besonderen Lebenssituationen, Familien in Not, Reisen etc. einsetzen

Wo wirkt die Kampagne/Aktion?

bundesweit D-A-CH

Verband individuelle Persönlichkeitsentwicklung
Status: 1. Ideenphase

Wie kann man sich beteiligen?

  Unterstützung/Freiwillige/Mitarbeiter:innen  

Die Vision


Unterstützung für Familien in besonderen Lebenssituationen

Familien in besonderen Lebenssituationen bspw. mit beeinträchtigten, kranken   Kindern, aber auch in Krisensituationen  beschäftigen viele Fragen.

Die betroffenen Familien werden in diesen besonderen Zeiten   mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert.  Sie benötigen  Unterstützung, Rat und Hilfe und EINE feste Anlaufstelle für deren alltäglichen Sorgen und Nöte durch    Beratungsangebote zur Gestaltung des Familienlebens. Ein  verlässliches Netzwerk an sozialer Infrastruktur  wird immer wichtiger, damit Familien die besonderen  Lebenssituationen bewältigen können.

Als  Selbsthilfeorganisation mit über 20 Jahren Erfahrung bieten wir interessierten Partnerfirmen, Vereinen und Verbänden  und  deren zu betreuenden Familien einen 360-Grad-Service und   ganzheitliche Beratungen  zu vielen  Fragen.

Neben den Beratungen bieten wir Zusatzleistungen an, welche sich aus der Beratungssituation ergeben um kurzfristig helfen und handeln zu können.

Delphin-Netzwerk & VIP Verband - ein starkes Team für   Familien  in besonderen Lebenssituationen

 

Kinder  in besonderen Lebenssituationen, bspw. mit Einschränkungen benötigen nicht nur besonders viel Liebe und Aufmerksamkeit, sie benötigen auch  individuelle Unterstützungsangebote!

Betroffenen Eltern, die kompetente Antworten auf ihre Fragen suchen und sich auch einen Überblick über die komplexen Fördermöglichkeiten wünschen, stehen das Delphin Netzwerk & VIP Verband als Anlaufstelle zur Verfügung.

Informationen zu ganzheitlichen Therapien sind hier genauso selbstverständlich wie hilfreiche Fragen zur Pflege, Reisen, Reha-Kliniken und vielen anderen Bereichen des täglichen Lebens.

Zu speziellen Themen und Fragen, die bspw. mit der Beeinträchtigung und Förderung eines Kindes verbunden sind, aber auch zu vielen anderen sozialen Themen finden Betroffene eine erste Orientierung, Möglichkeiten der Unterstützung, fachkundigen Rat, Informationen, Hilfen und vieles mehr.

 

  •                Welche Therapien haben sich in der Praxis bewährt?
  •                Welche Leistungen stehen mir aus der Pflegeversicherung zu?
  •                Welche Kur-und Rehakliniken haben sich für besondere Kinder bewährt?
  •                Therapieurlaub – Hilfen für die Kinder - Entlastung für die Eltern,
  •                Auszeiten für pflegende Angehörige
  •                Hilfen für Familien in besonderen Notsituationen

 

Zu speziellen Themen und Fragen, die mit der Beeinträchtigung eines Kindes verbunden sind, finden Betroffene eine erste Orientierung, Möglichkeiten zur Unterstützung, fachkundigen Rat, Informationen, Hilfen und vieles mehr. 

Mit dem Begriff Inklusion verbinden wir  neben der gesellschaftliche Eingliederung von Menschen fremder Nationalitäten auch die Einbeziehung von Menschen mit besonderen Bedürfnissen und vielen anderen Bereichen in das ,,normale" gesellschaftliche Leben.

Der Weg zur Inklusion  ist in der Praxis noch mit vielen Hürden und Stolpersteinen versehen.

Jeder von uns hat individuelle Bedürfnisse wie bspw.

  1. Bedürfnis nach individueller Entwicklung
  2. Bedürfnis nach stabilen und unterstützenden Gemeinschaften
  3. Bedürfnis nach Wissen und Bildung
  4. Bedürfnis eines harmonischen Miteinanders ohne Mobbing und Ausgrenzung

 

Das Delphin-Netzwerk und der VIP-Verband haben es sich nicht nur zur Aufgabe gemacht, bedürftigen jungen Menschen   zu helfen sondern auch für deren  Wohl und Rechte zu kämpfen.

Seit nunmehr 20 Jahren beraten und begleiten wir Familien deren Kinder eine Beeinträchtigung haben und helfen, deren Leben zu erleichtern.

In den letzten Jahren, besonders seit Beginn der Corona-Pandemie und der Flutkatastrophen, wurden neben Themen zu Menschen mit Beeinträchtigung viele andere Hilfsanfragen an uns herangetragen, sei es die Organisation von Hilfsangeboten von

  • Heimlernunterricht,
  • Unterstützung bei Antragstellungen gegenüber Versicherungen von den Familien aus Hochwassergebieten,
  • Fragen nach Unterstützungsangeboten im Bereich Sachspenden für Kinder um denen ein normales Leben überhaupt wieder zu ermöglichen uvm.

Schon lange ging unsere ursprüngliche Arbeit weit über das Thema junge Menschen mit einem Handicap hinaus. Auch diese Themen beschäftigen unsere Familien, da nicht nur die jungen Menschen mit einem Handicap, sondern auch deren Familienangehörigen, wie bspw. gesunde Geschwisterkinder zu den von uns betreuten Familien gehören, Viele sind allein erziehend, waren vom Hochwasser betroffen etc.

Hier die Familien aufgrund der Zusatzherausforderungen im regen stehen zu lassen ist nicht in unserem Interesse. Daher haben wir uns dazu entschlossen unsere Angebote weiter auszubauen.

Da uns das Thema Inklusion besonders am Herzen liegt, planen wir einen inklusiven Fachverband, welcher weit über das Thema Menschen mit Einschränkung hinausgehen wird. Inklusion zu leben ist hierbei unser vorrangiges Ziel! Wir l(i)eben Inklusion und eine selbstverständliche Teilhabe von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung kann nur dann funktionieren, wenn wir es selbst vorleben!

Die vielen Herausforderungen in den letzten Jahren bspw. durch die Corona-Pandemie und die Flutkatastrophen, haben uns gezeigt, dass wir über unsere bisherigen Ziele hinauswachsen müssen um vollumfänglich helfen zu können. Hierfür bedarf es die Zusammenarbeit vieler Vereine, Verbände und Firmen, denn nur gemeinsam können wir diese Herkulesaufgabe meistern.

Partner, deren Zusammenwirken wie ein Zahnrad von einem Rad ins andere greifen und gemeinschaftlich das Ziel haben, Menschen in unterschiedlichsten Notsituationen zu helfen und gemeinsam die Inklusion voranzubringen!

Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir zusammenXavier Naidoo

Füreinander einzustehen, unser Wissen und unser Engagement mit den schwächsten zu teilen ist für uns seit Jahren eine Herzensangelegenheit. Wichtig ist für uns, dass wir besonders  bspw. Menschen mit einem Handicap,  pflegenden Angehörigen und anderen hilfsbedürftigen mitfühlen und unseren Einsatz für diejenigen erbringen denen es weit weniger gut geht als uns.

Um auch zukünftig- trotz wachsender neuer Herausforderungen und der ständigen Erweiterung unseres Angebotes helfen zu können- ist eine Verbandsgründung vorgesehen.

Wenn einer allein träumt, ist es nur ein Traum.

Wenn viele gemeinsam träumen, ist das der Anfang einer neuen Wirklichkeit.

Friedensreich Hundertwasser

Verbandsgründung in Vorbereitung

Füreinander einzustehen, unser Wissen und unser Engagement mit den schwächsten zu teilen ist für uns seit Jahren ein besonderes Bedürfnis. Treffen untereinander um sich gegenseitig kennenzulernen und untereinander vernetzen zu können sind – gerade in der momentanen Zeit- äußerst wichtig!!

Ziel des Verbands
  • Jeden einzelnen Partner entlasten, damit die sich auf die Kernaufgaben konzentrieren können und bei Bedarf an andere kompetente Partner aus anderen Bereichen weitervermitteln können.
  • Verbesserung  der Kommunikation untereinander
  • Erkennen und ändern beeinflussender Gewohnheiten
  • Mehr Verantwortung für sich, das Team und die betroffenen Familien
  • Mehr Erfolg für beteiligte Unternehmen und das Team, welches sich positiv für die Familien auswirkt. - Gruppendynamik stärken.
  • Abläufe besser umsetzen
  • Im Team mehr erreichen

 

  • Mit dem Verband hätten alle Beteiligten, wie bisher, einen kompetenten Partner mit persönlichen Ansprechpartnern an deren Seite, die umfassend - und vor allem individuell und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten - in nahezu allen Bereichen rund um das Thema „junge Menschen mit Handicap“ unterstützen. Aus unserer langjährigen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Familien und anderen Vereinen wissen wir alle um die Sorgen und Nöte der Betroffenen.

 

Also haben wir beschlossen das Delphin-Netzwerk durch einen Verband zu ergänzen mit Partnern aus unterschiedlichsten Themenbereichen um auf allen Ebenen helfen zu können ohne dass es einzelne überlastet.

 

VIP steht als Verband für Verband für individuelle  Persönlichkeitsentwicklung

An dieser Stelle der ausdrückliche Hinweis, dass es sich hierbei um einen reinen Fach- und Interessenverband handeln wird, der sich für die Anliegen von jungen Menschen mit einem Handicap einsetzt.

Auch hier wieder der Hinweis: Qualität vor Quantität, d.h. wir planen keinen großen Verband, sondern einen exklusiven kleineren Verband mit ausgesuchten Partnern, denn wir möchten,

  • dass die Partner untereinander unterstützend arbeiten und nicht im gegenseitigen Konkurrenzkampf stehen,
  • dass Familien Ansprechpartner haben, jedoch nicht vor eine Flut von Angeboten stehen.

Wir fokussieren unsere Arbeit zunächst überwiegend auf Bayern und erst, wenn wir Interessenten haben, welche in anderen Bundesländern Fachgruppen aufbauen möchten, werden wir  weiter ausbauen!

Global Goals


4 Bildung für alle
Bildung für alle

Inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten lebenslangen Lernens für alle fördern

4 Bildung für alle 4 Bildung für alle

Team


Hildegard Thoene

Seitenadmin

Profil anzeigen

Adresse

Verband individuelle Persönlichkeitsentwicklung
82439 Großweil, Deutschland
Tel: +4988519291949

Wer steht hinter der Aktion / Kampagne?

Aktionen / Kampagnen in unserem Netzwerk

Kampagne / Aktion
KUBUS
Der KUBUS ist Ort eines unterbewussten Zugangs zu utopischen Gedanken
17. Umsetzungsmittel und globale Partnerschaft stärken
Kampagne / Aktion
Das Kaffee-Kulturfest
Aufmerksamkeit für die Produktionsweisen von Kaffees aus aller Welt, die Bedingun...
1. Armut beenden
12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
17. Umsetzungsmittel und globale Partnerschaft stärken
Kampagne / Aktion
Community "gut genug leben"
individuelle Weiterbildung und Austausch zur Frage, wie wir gut genug leben könne
5. Gleichstellung der Geschlechter
8. Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
11. Nachhaltige Städte und Kommunen
+1
Kampagne / Aktion
(M)Eine Erde - Einsatz für die Welt
Gründung einer Dachorganisation, die alle Nachhaltigkeits-Projekte bündelt
7. Nachhaltige und moderne Energie
8. Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
9. Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
+3

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen