Megatrend Mobilität

Finde hier Menschen, Organisationen, Unternehmen und Social-Startups aus dem Netzwerk, die sich mit dem Megatrend Mobilität beschäftigen.

Community-Bereiche im reflecta.network.

Community
weciety Community
Herzlich Willkommen bei der weciety Community!Der weciety e.V. ist ein rein ehren...
Community
Co-Creation Reflecta Impact Tools
Das ist die Community für diejenigen, die mit uns die Impact Tools in co-creation...
Community
Z2X-Community
Herzlich Willkommen bei der Z2X-Community! ...
Community
Vorstellungsrunde
Neue Mitglieder haben die Möglichkeit, sich hier vorzustellen und direkt in Konta...
Community
Schweizer Social Entrepreneurship Community
Du bist Social Entrepreneur in der Schweiz? Dann ist diese Community genau richti...
Community
Utopie-Konferenz
Herzlich willkommen in der Utopie-Community!Die Utopie-Community ist das Netzwerk...

Unternehmen, Organisationen und Vereine im reflecta.network.

Sozialunternehmen
KAOSwork GmbH
Beratung, Technolgie & IT
KAOS ist ein auf agilen Methoden basierendes Programm, das nicht-produzierende Un...
8. Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
11. Nachhaltige Städte und Kommunen
12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
+1
Genossenschaft
Z.WO eG
Bauen, Immobilien, Lebensmittel und Konsumgüter, Möbel & Einrichtungen, Vereine & Organisationen
Z.WO schafft langfristig bezahlbaren Raum für Vielfalt in der Stadt. Das bedeutet...
1. Armut beenden
9. Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
11. Nachhaltige Städte und Kommunen
+1
Sozialunternehmen
FairAway Travel
Mobilität & Reisen
Mehr als nur Urlaub erleben! Wir von FairAway verbinden Reisende mit Reiseexpert:...
1. Armut beenden
8. Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
+2
Unternehmen
ShareYourSpace
Immobilien
Die Plattform ShareYourSpace ist ein Service führender Akteure der Real Estate In...
8. Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
9. Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
11. Nachhaltige Städte und Kommunen
+3
Gemeinnütziger Verein
Bluepingu e.V.
Kunst & Kultur, Lebensmittel und Konsumgüter, Mobilität & Reisen, Natur & Umwelt, Vereine & Organisationen
Die gemeinnützige Organisation Bluepingu aus Nürnberg möchte mit ihrem Engagement...
4. Bildung für alle
6. Wasser und Sanitärversorgung für alle
9. Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
+4
Verein
Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft (BNW e.V.)
Vereine & Organisationen
Der Bundesverband Nachhaltige Wirtsc...
7. Nachhaltige und moderne Energie
8. Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
9. Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
+6

Social Startups, im reflecta.network.

Social Startup
InspiRad
Status: 1. Ideenphase
nachhaltige Fahrradreisen anbieten
12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
Social Startup
GreenDrivingCoach GbR
Status: 3. In der Durchführung
Fahrstiloptimierung für gewerblichen Fahrzeugflotten
3. Gesundes Leben für alle
12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
13. Klimawandel bekämpfen
Social Startup
EcoEmbassy
Status: 2. Ein laufender Prototyp
nachhaltige Transformation der Wirtschaft
8. Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
13. Klimawandel bekämpfen
+1
Social Startup
RoleZ Chairwear
Status: 1. Ideenphase
barrierearme Kleidung für Rollstuhlfahrer:innen, Abbau von Berührungsängsten im B...
3. Gesundes Leben für alle
4. Bildung für alle
5. Gleichstellung der Geschlechter
Social Startup
CO2ero
Status: 2. Ein laufender Prototyp
Begleitung von Schulen auf dem Weg zur Klimaneutralität
4. Bildung für alle
6. Wasser und Sanitärversorgung für alle
7. Nachhaltige und moderne Energie
+4
Social Startup
WirNatur
Status: 3. In der Durchführung
Mit unsere Online-Plattform bringen wir Angebot und Nachfrage für einen gesunden ...
7. Nachhaltige und moderne Energie
13. Klimawandel bekämpfen

Kampagnen & Aktionen im reflecta.network.

Kampagne / Aktion
Walk & Talk: [email protected] Treffen
Die Offline Vernetzung der Berliner reflectas
1. Armut beenden
2. Ernährung sichern
3. Gesundes Leben für alle
+14
Kampagne / Aktion
Verband individuelle Persönlichkeitsentwicklung
Unterstützung für Familien in besonderen Lebenssituationen
4. Bildung für alle
Kampagne / Aktion
MOTEG – Aggregate für elektrische Nutzfahrzeuge
Ausbau und die Optimierung der Fertigung von effizienten elektrischen Antrieben f...
7. Nachhaltige und moderne Energie
8. Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
9. Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
+2
Kampagne / Aktion
Climate Friendly Hospital Havelhöhe 2030
erstes Krankenhaus klimagerechte machen und Erfahrungen teilen
2. Ernährung sichern
3. Gesundes Leben für alle
4. Bildung für alle
+10
Kampagne / Aktion
Z2X21-Festival
Blitzvorträge, Skill-Sessions, Insta-Lives, Networking, Frag-mich-alles-Sessions ...
17. Umsetzungsmittel und globale Partnerschaft stärken
Kampagne / Aktion
Global Goals Jam Hamburg 2021
Ein sprintbasiertes Ideenlabor für die SDGs
11. Nachhaltige Städte und Kommunen

Ankündigungen / Neuigkeiten

Serq Unhfpury
teilt etwas mit · vor 9 Tagen

Wandellab 2022 (Berlin & Dannenrod)

Wie etablieren, stabilisieren und skalieren wir Orte der Transformation? 

Was erwartet euch? 

  • Räume zu Energie-, Ernährungs, Material-, Mobilitäts-, Bildungs-, Wirtschaftswende/ degrowth
  • Aktions-Workshops zum ko-kreativen Erarbeiten konkreter Strategien, Projekte, Protestaktionen und zum Entwickeln von Prototypen
  • Skillsharing zu commoning, Selbst-Organisation, Öffentlichkeitsarbeit, Finanzierung, Moderation…
  • Panels mit Entscheider:innen und Pionieren aus Zivilgesellschaft, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft zu konkreten Strategien des Gelingens
  • Open spaces, Kreativsein, Netzwerken, Party und das, was ihr vorschlagt!

https://2022.wandellab.org/

Wandellab 2022

https://2022.wandellab.org/

Thema: Festivals
Avxbynf Zvthg
teilt etwas mit · vor 19 Tagen

Kampagne mit Sinn | #TeilhabeStattArmut

Wir brauchen eure Unterstützung für unser Projekt #TeilhabeStattArmut

Darum geht's:
Wir wurden von der Gemeinnützige Hertie-Stiftung ausgewählt, um am Förderprogramm Mitwirken für gelebte Demokratie teilzunehmen. Dabei beteiligen wir uns mit unserer Kampagne #TeilhabeStattArmut und starten nun mit dem Crowdfunding-Contest. Wir möchten mindestens 10.000 € sammeln, um damit zwei Präsenz-Events in Hamburg zu finanzieren.

Hier kommt ihr direkt zum
Spendenlink
: www.mitwirken-crowd.de/teilhabe-statt-armut

Das Problem:
Menschen, die von Armut betroffen sind, werden in unserer Gesellschaft stark ausgegrenzt. Sie haben kaum Möglichkeiten an aktuelle Informationen zu kommen, weil sie z.B. kein Smartphone besitzen. Die Mobilität ist stark eingeschränkt, weil die Fahrkarte zu teuer ist. Und auch Theater- oder Museumsbesuche sind für sie nicht bezahlbar. Dies sind nur einige Beispiele, warum obdachlose und von Armut betroffene Menschen im Alltag kaum teilhaben können.

Hier der Ablauf:
Phase 1: Der Crowdfunding-Contest.
Phase 2: Wir stellen auf dem ersten Event das Problem fest und diskutieren es.
Phase 3: Wir finden auf dem zweiten Event Lösungsansätze für das Problem und formulieren diese für die Hamburger Politiker:innen in einem Positionspapier.

Mögliche Lösungen:
Unser Ziel ist es, durch kreative Aktionen, Aufmerksamkeit in der Bevölkerung für ausgegrenzte Gruppen in unserer Gesellschaft zu schaffen und praktische Lösungen zu erarbeiten. Das könnte z.B. ein kostenloses Fahrticket oder freier Eintritt in Theatern und Museen an bestimmten Tagen sein.

Mehr dazu hier: www.teilhabe-statt-armut.de

DANKE für eure Unterstützung! :-)

Unafwüetra Wb Frhß
teilt etwas mit · vor 25 Tagen

REINTRETEN! heißt das neue Buch, das zu einer nachhaltigen Mobilität in der Zukunft animieren will. Mit 11 Storys von überzeugten RadlerInnen. Herausgegeben von Jo Seuß, Fürth.

Hallo, ich habe einen Kleinverlag namens Edition ElfzuEins gegründet, in dem vor kurzem das Fahrrad-Buch "REINTRETEN!" erschienen ist. Darin schreiben 11 AutorInnen zwischen Mitte 20 und fast 80 Jahren ihre ganz persönliche Fahrrad-Geschichte - es sind Liebeserklärungen an dieses wunderbare Fortbewegungsmittel und eine nachhaltige Lebensführung. Es ist DAS Buch zum Umsteigen mit Blick auf die notwendige Verkehrswende in Deutschland - mit Kopenhagen als großes Vorbild. Der Untertitel lautet übrigens: Warum Radfahren glücklich macht und dabei hilft, die Welt zu retten. Ihr könnt das Buch bestellen über edition-elfzueins.de - es kostet 20 Euro plus 3,80 Euro für Versand/Porto. Ich freue mich auf euer Interesse und Rückmeldung. Herzlich H. Jo Seuß, Verlag Edition ElfzuEins, Fürth.

Wähle dein Thema

Themen

Branchen

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen