Stream by Stream

Social Startup

Womit beschäftigt sich das Vorhaben?

Auch ein sozialer und kultureller Ansatz kann zum Klimaschutz beitragen, und zwar für alle. Unabhängig von Zugehörigkeit oder Budget. Es gibt kein besseres Medium als Musik, um all diese Menschen zu vereinen und einen sozialen Wandel anzustoßen.

Wie wird es umgesetzt?

Wir bieten nachhaltige Musik-Playlisten auf allen gängigen Streaming Services an, und vereinen damit unabhängige Interessengruppen, die das gleiche Interesse für Nachhaltigkeit haben.

Für wen ist das Social Startup interessant?

Wir helfen weltweit mehr als 100 Millionen potenziellen umweltbewussten Musikhörern, sich mit Künstlern auf der ganzen Welt zu verbinden, die ihren CO2-Fußabdruck ausgleichen und ihre Musik für einen sozialen Wandel nutzen wollen.

Wo wirkt das Vorhaben?

Dieses initiative macht Nachhaltigkeit kostenlos, einfach und für jeden weltweit zugänglich. Die Playlisten sind auf Spotify, Apple.music, Deezer und YouTube kostenlos, überall (in 235 Ländern) und jederzeit verfügbar.

Stream by Stream
Status: 3. In der Durchführung

Wie kann man sich beteiligen?

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung:

Folgt uns auf Spotify, Apple, Deezer und Youtube. Folgt uns auch auf Instagram oder Facebook. Es kostet euch nichts und ihr fördert unsere Visibilität in den sozialen Netzwerken und damit auch unseren Bekanntheitsgrad.

2. Priorität: Helft unsere Vision zu streuen. Teilt es, erzählt es euren Freunden und helft uns, unsere Community von Musikern und Hörern zu erweitern. 

3. Als Non-Profit-Organisation wenden wir uns an Patronaten, Sponsoren, Firmen und alle die unser Vorhaben unterstützen wollen.

Spenden können auf der Webseite eingebracht werden. Wir Danken im Voraus.

https://de.streambystream.com/streambystream-website/shop

Die Vision

Wir möchten gern folgendes Problem lösen:

1.) Die Art und Weise, wie wir Musik hören, wirkt sich auf unsere Umwelt aus, und was die Musikindustrie betrifft, wurde nicht viel in ihrem Namen getan. Die Emissionen der Branche sind zu hoch, und dies ist erst kürzlich zu einem öffentlichen Thema geworden. Da Konzerte der größte Energieverbraucher der Branche sind, rückt der ständig wachsende Streaming-Markt immer näher, um einen der größten Fußabdrücke der Branche zu hinterlassen. 

 2.) 95 % aller professionellen Musiker haben Schwierigkeiten, sich auf dem übersättigten Markt durchzusetzen, weil es für neue Talente keine Möglichkeiten gibt, sich zu variablen Kosten einem Publikum zu präsentieren, das größer ist als Familie und Freunde. 

3.) Ein nachhaltiges Leben ist nicht immer für alle zugänglich. Neue technologische Lösungen oder auch Bio-Produkte sind teuer und nicht weltweit erhältlich. 

 4.) Es gibt keine Plattform in der Musikindustrie, die es den Zuhörern ermöglicht, Öko-orientierten Musikern zu unterstützen oder Anerkennung zu erweisen.

Um dem entgegenzuwirken wirken haben wir folgende Initiative ergriffen:

Wir arbeiten mit nachhaltig orientierten Musikern zusammen und kuratieren Playlists auf den meistgenutzten Streaming-Plattformen (Spotify, Apple Music, Youtube und Deezer), und haben die erste globale Öko-Musik-Streaming-Plattform geschaffen. 

Die Musiker, die mit uns zusammenarbeiten, spenden 1/3 ihrer Streaming-Einnahmen für den Klimaschutz und andere SDG-Zielprojekte. 

 - Dies gibt den Künstlern die Möglichkeit, ihren Bekanntheitsgrad und ihre Fangemeinde schnell zu erhöhen, um ihre Karriere anzukurbeln, während sie gleichzeitig völlig unabhängig bleiben und ihre Musik für einen guten Zweck einsetzen können. 

 - Die Umwelt wird mit Geldern unterstützt, die von der Gemeinschaft der Hörer und Musiker gemeinsam generiert werden. Alle Musikhörer weltweit können sich an der ersten nachhaltigen Lösung durch Musik beteiligen. 

Eine Lösung, die sie nicht einschränkt, weder im Lebensstil noch in den Kosten.

Der Gründungsgrund

Neue unbekannte Musiker haben es schwer von der Allgemeinheit wahrgenommen zu werden. Unsere Natur hat auch zu kämpfen, und in der Zwischenzeit weiss wohl jeder, dass wir etwas zurück geben müssen. Obwohl beides eigentlich nichts miteinander zu tun hat, kam die Idee auf, dass gewisse Musiker gerne etwas zum Klima beitragen möchten, wenn man ihnen die Chance gäbe ihre Musik vorzutragen oder gehört zu werden. Von Zeit zu Zeit auch mal "ge-liked" oder "ge-followed" zu werden, gäbe ihnen die Chance eine Fan-Basis aufzubauen und eine Musik-Karriere zu beginnen. Dafür eine Baum zu pflanzen ist ihnen nur recht.

Tausende von kommerziellen Streamer-Playlisten sammeln und verwalten die bekannten Top-Songs, welche ohnehin in den Charts sind und tagein, tagaus auch in jedem Radio und jeder Playliste gespielt werden. Mainstream,  nicht sehr kreativ und mit der Zeit langweilig.

Stream by Stream, we plant a tree - wurde der Leitsatz für ein Konzept, welches weniger bekannten, talentierten Profi-Musikern eine Plattform eröffnet in welcher umweltorientierte Menschen diesen Künstlern ein Ohr geben. Eine gegenseitige Chance neue Musiker kennen zu lernen und gleichzeitig für die Umwelt etwas gutes zu tun. Eine Win-win-Situation für alle Beteiligten.

Neuigkeiten

Stream by Stream
teilt etwas mit · vor 6 Monaten

Crowdfunding: Gut gestartet und bitte helft uns bei der Verbreitung

Liebe Reflecta-Freunde:innen

Wir „Stream by Stream“ sind vor gut 4 Monaten online gegangen und können bereits knapp 6‘000 Follower auf all unseren Kanälen verzeichnen. Auch die Rückmeldungen sind ausschliesslich positiv und dankbar. Aufgrund des gelungenen Startes, konnten unsere Musiker auch schon über 1‘100 Bäume finanzieren und verzeichnen ebenfalls steigende Follower-Zahlen und Streaming-Einnahmen. Genau wie es geplant war. Ein Win-win.

Mehr Details über unsere weiteren Pläne findet ihr hier dargestellt:

https://www.ecocrowd.de/projekte/mit-musik-in-eine-gruenere-zukunft

Wie ihr daraus auch seht, wollen wir 1 Mio. Bäume pflanzen und wagen unser erstes Finanzierungs-Projekt, denn bis hierhin haben wir alles aus der eigenen Tasche finanziert und Herzblut reingesteckt. Wir werden das auch weiterhin tun und freuen uns der vielen Komplimente und Aufmunterungen.

Jene von euch die selber auch schon ein Crowdfunding gemacht haben (und für alle die es noch wollen sollten) wissen, dass einzig das grossflächige Teilen der Kampagne helfen kann. Es geht nicht nur um Geld und Tauschgüter, sondern auch um Marketing und Bekanntheitsförderung. Wir würden uns sehr, sehr freuen wenn ihr unsere Crowdfunding-Kampagne unterstützen und/oder auch teilen würdet. 

Ihr seit alle schon Umweltbewusst aufgestellt und somit sollten auch all eure Freunde, Partner, Kunden oder Kontakte ebenfalls Freude an unserem Konzept finden.

Bitte helft den Musikern welche schon ⅓ ihrer Einnahmen spenden, helft uns Stream by Stream dieses Projekt voranzutreiben, unser Ziel zu erreichen und wer uns etwas kleines spendet, soll sich auch eine eine kleine (oder auch grössere) Belohnung (Tauschgut) aussuchen.

Lieben Dank und viele Grüsse

Eric

PS: Musiker under euch oder euren Kontakten, die sich gern Bewerben möchten, sollen über unsere Webseite Kontakt mit uns aufnehmen. www.streambystream.com



Global Goals


13 Klimawandel bekämpfen
Klimawandel bekämpfen

Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen*

13 Klimawandel bekämpfen 13 Klimawandel bekämpfen
15 Landökosysteme schützen
Landökosysteme schützen

Landökosysteme schützen, wiederherstellen und ihre nachhaltige Nutzung fördern, Wälder nachhaltig bewirtschaften, Wüstenbildung bekämpfen, Bodendegradation beenden und umkehren und dem Verlust der biologischen Vielfalt ein Ende setzen

15 Landökosysteme schützen 15 Landökosysteme schützen 15 Landökosysteme schützen 15 Landökosysteme schützen 15 Landökosysteme schützen
17 Umsetzungsmittel und globale Partnerschaft stärken
Umsetzungsmittel und globale Partnerschaft stärken

Stärkung der Umsetzungsmöglichkeiten und Revitalisierung der Globalen Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung

17 Umsetzungsmittel und globale Partnerschaft stärken 17 Umsetzungsmittel und globale Partnerschaft stärken

Team


Eric Spoerndli

Seitenadmin

Profil anzeigen

Adresse

Stream by Stream
Zürich, Schweiz
Tel: +41792199154 Whatsapp

Wer steht hinter dem Social Startup?

Eric Spoerndli
Manager / Co-Founder @Stream by Stream

Social Startups in unserem Netzwerk

Social Startup
Radeln ohne Alter
Status: 3. In der Durchführung
Wir setzen uns für das Recht auf Wind in den Haaren in jedem Lebensalter ein
3. Gesundes Leben für alle
10. Ungleichheit verringern
11. Nachhaltige Städte und Kommunen
Social Startup
CO2ero
Status: 2. Ein laufender Prototyp
Begleitung von Schulen auf dem Weg zur Klimaneutralität
4. Bildung für alle
6. Wasser und Sanitärversorgung für alle
7. Nachhaltige und moderne Energie
+4
Social Startup
Hopekist.org
Status: 1. Ideenphase
Sammeln von kleinen, nachhaltigen Ressourcen und diese im Kreislauf halten
12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
Neu
Social Startup
keep it grün
Status: 2. Ein laufender Prototyp
Aus allen heimischen Gärten kleine CO2-Senken machen und die Pflanzen auf die Fol...
12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
13. Klimawandel bekämpfen

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen