Megatrend Crowdfunding

Finde hier Menschen, Organisationen, Unternehmen und Social-Startups aus dem Netzwerk, die sich mit dem Megatrend Crowdfunding beschäftigen.

Menschen im reflecta.network


Jens Scholz
Consultant Digital Experience and Social Media

Daniel Kruse
Facilitator, Berater, Konzepter, Projektmacher

Anais Quiroga Macêdo
Redaktion & Community-Management - reflecta.network, Presse-und Öffentlichkei...

Unternehmen, Organisationen und Vereine im reflecta.network.

Unternehmen

Crowdfunding-Service.com
Beratung, Finanzen, Medien, Werbung & Marketing
Ich beschäftige mich seit 2009 mit dem Thema Crowdfunding und habe seither über 1...
1. Armut beenden
2. Ernährung sichern
3. Gesundes Leben für alle
+14
Freelancer:in

Vivien Nikolic | Redakteurin & Kommunikationsberaterin für Nachhaltigkeit
Beratung, Medien, Werbung & Marketing
Ihr seid ein Social Start Up, ein Verein oder eine Organisation und wollt eure Zi...
9. Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
13. Klimawandel bekämpfen
Sozialunternehmen

Wings Experience
Finanzen, Vereine & Organisationen, Werbung & Marketing
Die Wings Experience ist quasi aus der Project Wings, einer schnell wachsenden, j...
4. Bildung für alle
8. Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
9. Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
+1
Unternehmen

Deepdenkern Designfactory
Natur & Umwelt, Vereine & Organisationen, Werbung & Marketing
Als Designexperte, transformiert Deepdenkern Start-ups und Social Business, durch...
3. Gesundes Leben für alle
4. Bildung für alle
5. Gleichstellung der Geschlechter
+8
Freelancer:in

Kai Freese-Wagner - Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising
Beratung, Vereine & Organisationen, Werbung & Marketing
Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising, Text für Vereine und Social Entrepreneurs
3. Gesundes Leben für alle
4. Bildung für alle
5. Gleichstellung der Geschlechter
+2
Freelancer:in

Shai Hoffmann - Kampagnen-, Kommunikations-, PR-Beratung
Beratung, Finanzen, Medien, Vereine & Organisationen, Werbung & Marketing
Ich interessiere mich für Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Politik und Gesellsc...
4. Bildung für alle
10. Ungleichheit verringern
12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
+2

Social Startups, im reflecta.network.

Social Startup

NOVAMILIA
Status: 1. Ideenphase
Unser Konzept gemeinschaftlichen Wohnens halbiert den ökologischen Fußabdruck und...
1. Armut beenden
10. Ungleichheit verringern
11. Nachhaltige Städte und Kommunen
+3
Social Startup

direct x fair trade
Status: 3. In der Durchführung
Radikale Transparenz und fairer Handel
1. Armut beenden
9. Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
Social Startup

Stream by Stream
Status: 3. In der Durchführung
Wir leiten Gelder aus der Musikindustrie in Aufforstung oder SDG Nachhaltigkeitsz...
13. Klimawandel bekämpfen
15. Landökosysteme schützen
17. Umsetzungsmittel und globale Partnerschaft stärken
Social Startup

RoleZ Chairwear
Status: 1. Ideenphase
barrierearme Kleidung für Rollstuhlfahrer:innen, Abbau von Berührungsängsten im B...
3. Gesundes Leben für alle
4. Bildung für alle
5. Gleichstellung der Geschlechter
Social Startup

NRNY wardrobe GmbH
Status: 3. In der Durchführung
Mit NRNY entsteht in deiner Nachbarschaft ein gemeinsamer Kleiderschrank, der von...
9. Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
17. Umsetzungsmittel und globale Partnerschaft stärken
Social Startup

iuvivo
Status: 2. Ein laufender Prototyp
iuvivo ist eine systemische App für Blended Counseling und Kommunikation, die Men...
1. Armut beenden
3. Gesundes Leben für alle
4. Bildung für alle
+4

Kampagnen & Aktionen im reflecta.network.

Kampagne / Aktion

Klima-Dokumentarfilm : Der unberechenbare Faktor
Wir wollen in Städten und Kommunen über Klimawandel und Klimagerechtigkeit ins Ge...
7. Nachhaltige und moderne Energie
8. Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
10. Ungleichheit verringern
+3
Kampagne / Aktion

Crowdfunding für SuperCoop Berlin
Wir möchten einen genossenschaftlichen, transparenten Mitmach-Supermarkt in Berli...
11. Nachhaltige Städte und Kommunen
12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
Kampagne / Aktion

zufrieden leben
Workshops und selbstgesteuerte Lerngruppen zu mehr Verbundenheit und mehr Aktivit...
3. Gesundes Leben für alle
4. Bildung für alle
10. Ungleichheit verringern
Kampagne / Aktion

Kunst aber gut
Teilhabe
1. Armut beenden
17. Umsetzungsmittel und globale Partnerschaft stärken

Ankündigungen / Neuigkeiten

Gngwnan Oüpuyre
teilt etwas mit · vor 18 Tagen

REFLECTA CHANGEMAKER IMPULS

Ich habe hier eine Eventempfehlung für euch:

Du willst mit deinem Projekt Reichweite und Impact generieren? Dann haben wir genau das richtige Event für dich! Am 26. Oktober findet der Reflecta Changemaker Impuls statt:  Ein Online-Event mit Antonia Bartning von Pitch Your Green Idea und dem Serien Sozialunternehmer und Aktivisten Shai Hoffmann.

.

In der Zeit von 17.30h-19:00 Uhr kannst du spannenden Vorträgen lauschen und den ein oder anderen Tipp mitnehmen sowie mit Gleichgesinnten aus der Reflecta Community in den Austausch gehen.

.

Hier die Eventagenda auf einen Blick:

  • Willkommensworte Lukas Marzi (Marziplan)
  • Vorstellung Daniela Mahr (Gründerin Reflecta)
  • Inpulsvortrag Antonia Bartning (Erfinderin »Pitch Your Green Idea«)
  • Impulsvortrag Shai Hoffmannn (Sozialunternehmer)
  • Paneltalk & Miro Board Vorstellung von Reflecta Sommerkampagnengewinner:innen
  • Öffnung für Fragen
  • Schlussworte

.

Zu den Speaker:innen:

Shai Hoffmann ist Social Entrepreneur, Crowdfunding-Experte, Speaker und Aktivist.

Antonia Bartning ist die Erfinderin von »Pitch Your Green Idea«, dem preisgekrönten Spiel zu nachhaltigem und sozialem Entrepreneurship und Innovationsentwicklung.

Tolles Highlight nur für Reflecta Companions: Ihr dürft live im Event Fragen stellen und euch vernetzen. (Noch kein Companion? Dann könnt ihr das hier nachholen: https://www.reflecta.network/changemaker/membership)

.

Kostenlose Tickets und weitere Infos gibt es hier: https://reflectachangemakerimpulsimpact.eventbrite.com

Wnfzva Zvggnt
teilt etwas mit · vor 3 Monaten

"What was her name again?" Ehrenamtlichen Support für Board Game-Crowdfunding Kampagne gesucht

2012 habe ich die ehrenamtliche Initiative "Wer braucht Feminismus?" gegründet. Wir haben inzwischen einen Podcast, eine Ausstellung, die seit 2014 durch Deutschland wandert und rund 4.000 feministische Statements gesammelt. Nun bringen wir über Crowdfunding ein Gesellschaftsspiel raus. "What was her name again?". 

Wer hat Zeit und Lust sich einzubringen? Spielmechanik, feministische Inhalte, Marketing, Recherche, Texten und viel Spannung und Spaß warten auf dich. Die Unterstützung richtet sich nach deinen Fähigkeiten und deinem Zeitbudget: min. ca. 10 Stunden im Monat über einen Zeitraum von 3 Monaten wären toll.  Start: so schnell wie möglich. Du bekommst neben der Erfahrung und den Einblicken eine Bescheinigung ausgestellt. Dir fällt noch mehr ein, wie wir dich, unser Spiel oder die Kampagne vorbringen können? Sehr gern, meld dich gern bei mir. 

Natryn Unafba
teilt etwas mit · vor 3 Monaten

Crowdfunding Kampagne >Exit-Strategie<

SaveClimate.Earth ist ein Klimaschutzverein, der sich dafür einsetzt, einen verantwortungsvolleren Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen zu ermöglichen. Dazu soll ein Buch veröffentlicht werden, das einen neuen, gesamtgesellschaftlichen Ansatz beschreibt, wie eine deutliche Veränderung unseres Konsumverhaltens hin zu klimafreundlicheren Produkten umgesetzt werden könnte. Der Verein beschreibt u.a. wie eine effektivere, aber auch gerechtere Emissionsreduktion aussehen könnte.

 

Bleibt uns noch genug Zeit, die Erde zu retten? Es gibt Meinungen, dass ein “sozialer Kipppunkt“ den Durchbruch bringen könnte. SaveClimate.Earth sieht dies sehr ähnlich, denn die gegenwärtigen Werkzeuge der Regierungen, werden es nicht schnell und nicht effektiv genug lösen. Das Buch vermittelt auf verständliche Weise die enorme Dimension der erforderlichen Treibhausgas-Einsparungen, die nötig sind, um das Klimaziel auch nur annähernd einzuhalten. Außerdem beschreibt es die vielen systemischen und persönlichen Gründe für unser unzureichendes Handeln, im Angesicht des bereits begonnenen Klimakollaps, und wie sich unsere Wirtschaft und unsere Gesellschaft durch die Einführung der Klimawährung ECO sozio-ökologisch transformieren könnte. 

 

Um die Eigenleistung für die Buchveröffentlichung zu finanzieren, wurde nun eine Crowdfunding Kampagne bei Betterplace gestartet. Der Verein ist dankbar für jeden Betrag und verschenkt an die SpenderInnen eine Printausgabe mit persönlicher Widmung.

 

Der Verein verfolgt keinerlei wirtschaftliches Interesse mit dem Buchverkauf. Einnahmen fließen direkt wieder in Vereinsprojekte und dienen der Verbreitung der Inhalte des Alternativen Klimakonzepts.

Das E-Book wird daher auch gratis angeboten.

Wähle dein Thema

Themen

Branchen

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen