Filter

Nur für Mitglieder verfügbar.

Profil erstellen

Beiträge & Ankündigungen

Beiträge und Ankündigungen von Mitgliedern, Social Startups, Kampagnen und Aktionen auf der Plattform.

Qnavryn Znue
teilt etwas mit · vor etwa einem Jahr

Nikolas Migut von StrassenBLUES im Interview

Der Hamburger Verein StrassenBLUES fördert Empathie in unserer Gesellschaft durch ungewöhnliche Aktionen für und mit Obdachlose:n. Über die Hintergründe und den Weg dorthin berichtet Gründer Nikolas Migut im Interview. 
Der Verein sucht Mitstreiter:innen aus allen Regionen Deutschlands. Nikolas findet ihr natürlich auch hier im Netzwerk.
 Viel Spaß beim Lesen, gute Inspiration und fröhliches Netzwerken!
 https://www.reflecta.network/reflecta-interviewt/nikolas-migut-ueber-seinen-gemeinnuetzigen-verein-strassenblues-und-gelebte-empathie

Kommentieren...
Qnavryn Znue
teilt etwas mit · vor etwa einem Jahr

Ein (digitaler und für jede:n erreichbarer) Ort, der psychische Erkrankungen entstigmatisiert und den Weg zum nächsten Hilfsangebot deutlich erleichtert.

Wäre toll?! Genau so etwas plant Shau Chung Shin gerade.
Hier könnt ihr mit ihr in den Austausch treten: https://www.reflecta.network/changemaker/shau-chung-shin
Und hier mehr über Happy Souls erfahren: https://www.reflecta.network/projekte/happy-souls-gesund-in-meinerstadt

Aktuell sucht sie nach Mitgründer:innen, Team und Berater:innen im Bereich Psychiatrie, Psychotherapie, kommunale Beratung, UX, Programmierung, KI, Text, Finanzen, Marketing und Vertrieb.
Gute Inspiration und fröhliches Netzwerken!

P.S. Du willst auch mehr Aufmerksamkeit für dein Projekt/Angebot? Dann bewirb dich für die Winterkampagne: https://reflectanetwork.typeform.com/to/dLYxIKRi

Pbeiva Fpujnemre · vor etwa einem Jahr

Eine sehr wichtiges Thema. Viel Erfolg!

Kommentieren...
Qnavryn Znue
teilt etwas mit · vor etwa einem Jahr

"Wir möchten die große Idee eines auf Solidarität und gegenseitiger Unterstützung beruhenden Europas vorantreiben."

Der Verein Migration_miteinander möchte mit moveurope! Geflüchteten eine langfristige Perspektive und ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen. Über die Hintergründe des Projekts berichtet die Initiatorin Karla Kästner im Interview. 👉https://cutt.ly/wfc8rv4👈

Wo soll die Reise für migration_miteinander und im Speziellen für moveurope! in den nächsten Jahren hingehen?

Karla Kästner: "Konkret wollen wir in den nächsten Jahren unser europäisches Netzwerk ausbauen und ein starkes Netzwerk innerhalb Deutschlands mit Organisationen und Unternehmen, die auf der Suche nach jungen, motivierten Freiwilligen oder Auszubildenden sind, aufbauen. [...]
moveurope! soll zu einem Knowledge-Hub im Bereich Mobilität für Geflüchtete in Europa werden, um mehr Menschen zu erreichen und auf die Situation von Geflüchteten, sowie bereits bestehende legale, innereuropäische Migrationswege aufmerksam zu machen.
Unser Ziel ist es, auf höherer Ebene einen strukturellen Wandel hin zu einem faireren, europäischen Asylsystem bewirken." Klingt spannend und ihr möchtet mitwirken? Dann könnt ihr hier mit Karla in Verbindung treten:
👉 https://www.reflecta.network/changemaker/moveurope👈

Kommentieren...
Qnavryn Znue
teilt etwas mit · vor 11 Monaten

Monica Klein, Gründerin der Weekendschool Hamburg im Interview.

Monica Klein hat das Bildungsprojekt Weekendschool Deutschland eV.  in Hamburg aufgebaut. Die Weekendschool unterstützt Jugendliche aus Stadtteilen mit niedrigem Sozialindex bei der Entdeckung der eigenen Talente und Interessen, der Persönlichkeitsentwicklung und der Berufsfindung.
Dazu organisieren sie in einem langfristig ausgerichteten präventiven Programm unter anderem interaktive Beruf-Workshops mit Expert:innen, Exkursionen zu spannenden Arbeitsplätzen und Kompetenztage.
Lernt Monica und ihre Arbeit im Interview kennen:

https://www.reflecta.network/reflecta-interviewt/monica-klein-ueber-das-bildungsformat-der-weekendschool-und-die-kraft-von-vorbildern


Aktuell suchen sie Unterstützung in den Bereichen Marketing und PR, sowie beim Aufbau des zweiten Standortes in Hamburg. Meldet euch bei Monica unter diesem Link: 👉  https://www.reflecta.network/changemaker/monica-klein


P.S.: 🚀 Diese Vorstellungen sind Teil der reflecta-Sommerkampagne. Du willst auch dabei sein? Dann bewirb dich jetzt für die Winterkampagne:

https://reflectanetwork.typeform.com/to/dLYxIKRi

Kommentieren...
Qnavryn Znue
teilt etwas mit · vor 9 Monaten

David Lebuser von sit’n'skate im Interview

David Lebuser  ist ein deutscher Extremsportler. Er war der erste professionelle Rollstuhl-Skater in Deutschland. Nebenbei bietet er auch WCMX Workshops für andere Rollstuhlfahrer:innen in Deutschland an. Mit Lisa Schmidt und SUPR SPORTS hat er das Projekt sit’n'skate ins Leben gerufen, um stereotype Bilder gegen positive Bilder auszutauschen und andere Menschen zu motivieren.

Viel Spaß beim Lesen und gute Inspiration! David und SUPR SPORTS findet ihr natürlich auch hier im Netzwerk.

https://www.reflecta.network/reflecta-interviewt/david-lebuser-ueber-rollstuhl-skating-mit-sit-n-skate-und-die-zerstoerung-von-stereotypen

David Lebuser über Rollstuhl-Skating mit sit’n'skate und die Z...

Wir wollen die Wahrnehmung von Rollstuhlfahrer:innen in der Gesellschaft verändern und so inklusive Teilhabe ermöglichen.

Kommentieren...
Wbunaarf Jrlevpu
teilt etwas mit · vor 7 Monaten

UpdateDeutschland und Bundeskanzleramt: Einladung zum 48h-Sprint vom 19.-21. März

UpdateDeutschland:

Was wäre möglich, wenn Teams mit bestehenden Lösungen für soziale und gesellschaftliche Herausforderungen - ob Tech-Startup, NGO oder Verein - sich mit motivierten Umsetzungspartner:innen - ob Bundeskanzleramt, Bürgermeister:in oder Rotes Kreuz - an einem Wochenende vernetzen und dann Hand in Hand die Lösungen in die breite Anwendung bringen? Genau das ist das Ziel des Zukunftslabors UpdateDeutschland. Vom 19.-21. März findet ein Match- und Hackathon statt, an welchen anschließend ein viermonatiges Umsetzungsprogramm vom 15.04.-19.08. folgt. 400+ Herausforderungen wurden bereits von Institutionen für den 48h-Sprint eingereicht. 8 Landesregierungen, über 50 Kommunen und unzählige Organisationen aus der Zivilgesellschaft nehmen schon teil. Anmeldung: https://updatedeutschland.org/initiativen/

-----------------------

Mit UpdateDeutschland starten wir ein Zukunftslabor, damit Deutschland gestärkt aus der Pandemie hervorgeht. UpdateDeutschland steht unter der Schirmherrschaft des Bundeskanzleramts. Am 48h-Sprint von UpdateDeutschland am 19.-21. März schaffen wir einen Marktplatz, bei dem wir motivierte Herausforderungsgeber:innen, die nach Lösungen suchen, mit Teams vernetzen, die vielversprechende  Lösungen zu einer Herausforderung haben. Ob die Staatskanzlei aus Schleswig-Holstein, der Bürgermeister aus Hannover,  oder das Rote Deutsche Kreuz  - überall in Deutschland machen Entscheider:innen beim 48h-Sprint mit. 200+ Herausforderungen wurden bereits von Institutionen für den 48h-Sprint eingereicht.

Nach dem 48h-Sprint kannst Du Teil des Umsetzungsprogramms werden - Kommunen, Landesregierungen und Bundeskanzleramt haben das Commitment Wege zu finden, vielversprechende Lösungen in die Umsetzung zu bringen. Nicht nur zeitlich, sondern auch finanziell: Der Hamburger Senat stellt beispielsweise Pilotierungsbudget i.H.v. 500.000€ zur Verfügung.  

--------------

Ich lade alle interessierten Initiativen, die Lösungen für gesellschaftliche und soziale Herausforderungen entwickeln oder schon entwickelt haben oder entwickeln wollen, für welche vor allem die Corona-Pandemie ein Brennglas gewesen ist, herzlich zum Match- Hackathon vom 19.-21. März ein.

Initiativen – Update Deutschland

https://updatedeutschland.org/initiativen/

Kommentieren...
Znep Gbeg Ovryrsryq
teilt etwas mit · vor 6 Monaten
Fnovar Uneanh · vor 6 Monaten

Super, herzlichen Glückwunsch!

Znep Gbeg Ovryrsryq · vor 6 Monaten

Vielen Dank 🙏 

Kommentieren...
Pyrzraf Ovaqre
teilt etwas mit · vor 3 Monaten

Free Workshop (28.7.) : Leadership is not a title

Leadership is not a title: building trust & influence authentically

Zeit: Wednesday, 28 July 2021 from 10:00 to 11:30
Sprache: English
Workshopleiterin: Emily Johnston from Unity Effect 


Many of us don’t feel comfortable thinking of ourselves as a leader. Maybe you’re not in a position of authority. Maybe you are in an official leadership position but you find it challenging to fully step into that role. Or maybe you just don’t identify with the image of the traditional leader.

What if there was a way to lead that was authentic to you, your values, your strengths, your purpose? Where you could create more impact and support and empower others around you? 

Join us on Zoom to explore the topic of authentic leadership. Over 90 minutes we will:

  • Explore the idea that ‘who you are is how you lead’ and share two frameworks to understand your sphere of influence and to build trust, a core capacity for empowering yourself and others

  • Reflect on your own leadership style

  • Connect with others from around the world who are exploring similar questions and share experiences, tips and learnings  

This workshop is for anyone who is curious to grow as a leader, even if you don’t like to label yourself as one.

You can sign up here for free: https://eveeno.com/leadership-is-not-a-title

Kommentieren...
E.W.O.K. — Erfolgreich WertOrientiert Kreativ
teilt etwas mit · vor 3 Monaten
Kommentieren...
Van Urzzryznaa
teilt etwas mit · vor etwa 2 Monaten

Embodiment für Weltveränderer

Es herrschen turbulente Zeiten in dieser Welt, die unsere Gefühlskapazitäten ziemlich beanspruchen...
Geht es dir beim Betrachten der Gesamtsituation auch so, dass du dich maximal ungut fühlst, mit einer Mischung aus Wut, Trauer, Ohnmacht, vielleicht noch Schuldgefühlen? Und gleichzeitig hilflos ob der Größe der Probleme, so dass du wie gelähmt und starr wirst?

Mich interessiert, wie wir in dieses Erleben wieder Bewegung bringen und unserem Fühlen mehr Raum und gleichzeitig mehr grounding verschaffen. Wie wir lernen, uns selbst besser zu halten und statt Lähmung die geballte Energie intensiver Gefühle nutzen für Transformation - in uns und in der Welt um uns herum. Wie wir feststeckende Energie loslassen und ihre Kraft für das nutzen können, was uns wichtig ist.

Darum starte ich am 21.9. wieder eine Körper-Onlinegruppe zur Jing-Kultivierung, wo wir gemeinsam mit verschiedenen Körperübungen erforschen, wie wir mit dieser wilden Welt besser umgehen können.

Ab Di, 21.9., alle 2 Wochen, 18:30-20:00.

Mehr Info unter www.wateriswise.com oder per Nachricht!

Water is wise | Jing-Kultivierung & Embodiment

Onlinegruppe für Jing-Kultivierung & Embodiment - mehr innere Kraft, Klarheit und Lebendigkeit

Kommentieren...
E.W.O.K. — Erfolgreich WertOrientiert Kreativ
teilt etwas mit · vor 11 Tagen

"Hast du in deiner Arbeit die kreative Freiheit, die du brauchst?"

"Was hat für dich Wert?
"Wie definierst du Erfolg in deiner Arbeit?"

Diese Fragen habe ich im Sommer mit 16 Kreativen beleuchtet. Dabei ging es ganz schön in die Tiefe!

Ab jetzt kannst du dir die Aufzeichnung anhören und dich inspirieren lassen. 

Den Podcast Erfolgreich — Wertorientiert — Kreativ findest du nun auch auf YouTube:

https://youtube.com/playlist?list=PLkFuLatHBr4cMRXR5NczUm9MFkb6XAA6D

https://youtube.com/playlist?list=PLkFuLatHBr4cMRXR5NczUm9MFkb6XAA6D

Kommentieren...

Neu eintragen

Nutze die Plattform, um deine/eure Ziele zu erreichen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, an dem Netzwerk zu partizipieren.

Social Startup

Veröffentliche dein Startup im Netzwerk und erhalte Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Organisation / Unternehmen

Trage dein Unternehmen oder Organisation ein und erhalte mehr Sichtbarkeit auf der Plattform.

Neu eintragen
Kampagne / Aktion

Promote deine Kampagne oder Aktion und erhalte Hilfe und Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Bald verfügbar
Termin / Event

Trage einen Termin im Community-Kalender ein und informiere die Mitglieder auf der Plattform.

Mehr erfahren
Community-Bereich

Nutze die Funktionen der Plattform mit deiner Community in einem geschützten Bereich.

Mehr erfahren
Portalseite

Erstelle eine Portalseite und mache Mitglieder auf deine Organisation oder Programm aufmerksam.

Mehr erfahren

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen