Projekt "Gemeinwohlregion Kreis Höxter"

Kampagne / Aktion

Womit beschäftigt sich deine Kampagne/Aktion?

Zukunftsfähigkeit und Image des Kreises Höxter

Wie wird sie umgesetzt?

Verbreitung der Gemeinwohl-Ökonomie in Kommunen, Unternehmen, Bildungseinrichtungen und der Bevölkerung

Für wen ist diese Kampagne / Aktion interessant?

Kommunen, Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Bürger*innen

Wo wirkt die Kampagne/Aktion?

Im Kreis Höxter

Projekt "Gemeinwohlregion Kreis Höxter"
Status: 3. In der Durchführung
Projektzeitraum: 01.01.2019 - 31.12.2020

Wie kann man sich beteiligen?

Wir freuen uns sehr über die ehrenamtliche Unterstützung aus der GWÖ Regionalgruppe Höxter-Lippe - wenn Du in der Region lebst und uns unterstützen möchtest, melde Dich gern!

Die Vision

Die Konzepte der Gemeinwohl-Ökonomie sind im gesamten Kreis Höxter allgemein bekannt und werden mit Erfolg angewendet - für ein menschenwürdiges, gerechtes, nachhaltiges und transparentes Wirtschaften im Kulturland. Durch das Projekt wurden vielfältige Entwicklungspotenziale aufgedeckt und umgesetzt, was der strukturschwachen Region neue Impulse gegeben hat.

Die Geschichte dahinter

Das Projekt wird realisiert mit Mitteln der EU und des Landes-NRW (LEADER-Programm zur Förderung der Wirtschaft im ländlichen Raum).

Neuigkeiten

Projekt "Gemeinwohlregion Kreis Höxter"
teilt etwas mit · vor 3 Monaten

TV-Beitrag & neue Projekte

Unser Projekt ist abgeschlossen (s.u.). Über eines der beteiligten Unternehmen hat arte ausführlicher berichtet. Ein paar Sätze durfte ich dazu beitragen - der Beitrag ist noch bis September hier in der Mediathek zu sehen.

Wir arbeiten derweil an einem weiteren Förderprojekt an der Schnittstelle von Nachhaltigkeit, Bildung und Innovation (Infos: agil.nrw) und betreuen diverse kleinere Folgeprojekte, die die Gemeinwohl-Region Kreis Höxter weiter stärken. Eines davon: Das Netzwerk Land.macht.Zukunft.

Viel Freude und Inspiration mit all dem!

Re: Geld ist nicht alles - Investieren mit doppelter Rendite -...

Immer mehr Geld zu verdienen, das ist für viele ein großes Ziel. Doch es gibt Menschen, die an einer neuen Definition von Wohlstand arbeiten. Sie stelle...

Projekt "Gemeinwohlregion Kreis Höxter"
teilt etwas mit · vor 11 Monaten

GWÖ Höxter: Projekt abgeschlossen & dokumentiert

Das LEADER-Projekt "Gemeinwohl-Region Kreis Höxter" ist erfolgreich abgeschlossen und umfangreich dokumentiert - alle Infos hier:
gemeinwohlregion-kreis-hoexter.de/projekt

U.a. gibt es Video-Interviews mit den Bürgermeistern der GWÖ-bilanzierenden Städte Steinheim, Brakel und Willebadessen, mit Unternehmer*innen, die für ihre Firma eine Bilanz erstellt haben sowie mit GWÖ-Mitgründer Christian Felber und weiteren Protagonist*innen.

Außerdem zwei Praxisleitfäden, die den Bilanzierungsprozess übersichtlich beschreiben:

Die Projektziele haben wird fast alle erreicht, einige deutlich übererfüllt. Details hier:
gemeinwohlregion-kreis-hoexter.de/projekt/#berichte

Wir bedanken uns herzlich bei allen Unterstützer*innen und wünschen Euch viel Freude und Inspiration mit den Ergebnissen!

Ergebnisse des Projekts - Stiftung Gemeinwohl-Ökonomie NRW

https://gemeinwohlregion-kreis-hoexter.de/projekt/

Projekt "Gemeinwohlregion Kreis Höxter"
teilt etwas mit · vor etwa einem Jahr

Gemeinwohl-Ökonomie: Projekt-Abschluss am 27.4.2021

Am 27. April 2021 veranstaltet die Stiftung Gemeinwohl-Ökonomie NRW ein Online-Event zum Abschluss des LEADER-Projekts "Gemeinwohl-Region Kreis Höxter". U.a. wird es Interviews mit Projektbeteiligten und mit GWÖ-Mitbegründer Christian Felber geben, außerdem Info-Materialien zum Download.

Die Anmeldung ist hier kostenfrei möglich: https://stiftung-gwoe.nrw/leader-event/ - wir freuen uns auf Euch!

Stiftung Gemeinwohl-Ökonomie NRW

Wir engagieren uns in NRW: Als gemeinnützige Stiftung für Wandel mit System fördern wir nachhaltiges Wirtschaften, das sich an Gemeinwohl-Werten orienti...

Projekt "Gemeinwohlregion Kreis Höxter"
teilt etwas mit · vor mehr als einem Jahr

Event am 19.11. entfällt / Projekt kurz vor der Ziellinie

In Höxter ist's wie überall: Der Lockdown kostet uns leider das für den 19.11. geplante Abschluss-Event. Dafür bleiben wir gesund und kommen inhaltlich voran:

Die Gemeinwohl-Bilanz der Städte Brakel und Willebadessen ist fertig. Beide Städte bekommen Ihre Zertifikate in den Ratssitzungen am 26.11. Corona-konform überreicht. Steinheim hatte die Bilanz bereits im September fertiggestellt - als erste Kommune mit Stadtstatus überhaupt (Infos hier).

Auch die erste Bilanzierungsrunde mit fünf Unternehmen ist erfolgreich abgeschlossen. Sobald alle Formalia erledigt sind, bekommen sie ihr Testat und die Berichte werden veröffentlicht. Parallel ist eine weitere Bilanzierungsrunde mit drei Unternehmen gestartet.

Die Bilanz ermöglicht Firmen wie Kommunen einen strukturierten Rückblick auf ihr Nachhaltigkeits-Handeln und stößt idealer Weise einen Organisationsentwicklungs-Prozess an, der mit zweijährlichen Rebilanzierungen dokumentiert wird.

Ein weiterer Projekt-Erfolg: Wir haben über 1.000 Rückmeldungen von Bürger*innen zu ihrer persönlichen Gemeinwohl-Orientierung (wer den Test selbst machen möchte, kann das hier kostenfrei tun: www.gemeinwohl-test.de).

Nun dokumentieren und evaluieren wir. Und auch wenn das Förderprojekt nun endet - die Arbeit an der Gemeinwohl-Region Kreis Höxter geht 2021 weiter, soviel ist schon jetzt abzusehen!

Weltpremiere: Steinheim ist erste Stadt mit GWÖ-Bilanz - Stift...

https://stiftung-gemeinwohloekonomie.nrw/weltpremiere-steinheim-gemeinwohl-bilanz/

Global Goals


8 Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle

Dauerhaftes, inklusives und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern

8 Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle 8 Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle 8 Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle 8 Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle 8 Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle 8 Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
11 Nachhaltige Städte und Kommunen
Nachhaltige Städte und Kommunen

Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig gestalten

11 Nachhaltige Städte und Kommunen 11 Nachhaltige Städte und Kommunen
13 Klimawandel bekämpfen
Klimawandel bekämpfen

Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen*

13 Klimawandel bekämpfen
16 Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

Friedliche und inklusive Gesellschaften für eine nachhaltige Entwicklung fördern, allen Menschen Zugang zur Justiz ermöglichen und leistungsfähige, rechenschaftspflichtige und inklusive Institutionen auf allen Ebenen aufbauen

16 Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen 16 Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen 16 Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

Team


Christian Einsiedel

Seitenadmin

Profil anzeigen
Albrecht Binder

Profil anzeigen

Adresse

Stiftung Gemeinwohl-Ökonomie NRW
Projekt "Gemeinwohlregion Kreis Höxter"
Pyrmonter Str. 19, 32839 Steinheim, Deutschland

Wer steht hinter der Aktion / Kampagne?

Stiftung Gemeinwo...
Stiftung Wir engagieren uns für die Verbreitung des Konzepts...

Aktionen / Kampagnen in unserem Netzwerk

Kampagne / Aktion
Albanienprojekt
Schulbildung für Roma-Kinder in Albanien
1. Armut beenden
4. Bildung für alle
5. Gleichstellung der Geschlechter
+1
Kampagne / Aktion
Climate Friendly Hospital Havelhöhe 2030
erstes Krankenhaus klimagerechte machen und Erfahrungen teilen
2. Ernährung sichern
3. Gesundes Leben für alle
4. Bildung für alle
+10
Kampagne / Aktion
Schön Mich Kennenzulernen
Auseinandersetzung mit sich selbst, die Identifikation und die Entwicklung von (S...
3. Gesundes Leben für alle
12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
16. Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
+1
Kampagne / Aktion
#StopFossil
Unabhängigkeit von russischer Energie und Transformation zu 100% Erneuerbare
12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
13. Klimawandel bekämpfen
16. Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen