Filter

Nur für Mitglieder verfügbar.

Profil erstellen

Beiträge & Ankündigungen

Beiträge und Ankündigungen von Mitgliedern, Social Startups, Kampagnen und Aktionen auf der Plattform.

Qnavryn Znue
teilt etwas mit · vor etwa 2 Jahren

Über den Weg vom Skate-Event zur Revolution der Toilette.. Jojo Linder im Interview

"Irgendwann stand ich wieder während eines Events vor so einer Plastik- / Chemie-Toilette und dachte mir: 'Das kann‘s doch nicht sein.' " Kompotoi  vermietet, plant und verkauft Komposttoiletten und die sehen nicht nur gut aus, sie sind umweltfreundlich und absolut geruchsfrei. Zusätzlich sorgen sie dafür, dass aus dem "Human Output" ein Bodenverbesserer wird und schließen so einen wichtigen natürlichen Kreislauf. Über den Weg vom Skate-Event zur Revolution der Toilette berichtet Jojo Linder  im Interview.



👉 https://www.reflecta.network/reflecta-interviewt/jojo-linder-ueber-den-weg-vom-skate-event-zur-revolution-der-toilette-mit-kompotoi 👈

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentieren...
Zntahf Erzobyq
teilt etwas mit · vor etwa einem Jahr
Ebznan Fpunvyr · vor etwa einem Jahr

Wie ich Dir schon geschrieben hatte, ich fände es sehr interessant und nützlich, das mit einem Solarshop und weiteren solaren Produkten zu verbinden, sei es ein solar office pod (siehe oben), ein Solarfahrrad, ein Solargrill, ein Solar-Rucksack, ein Solar-Laptop, eine Solarjacke usw. usf. Und natürlich Balkonkraftwerke für Mieter:innen. Ich denke, da könnte man sehr viel mehr Menschen erreichen, da es einfach mittlerweile keine Zustimmung mehr der Vermieter:innen bedarf sondern nur die Mieter:innen überwiegend dafür sein müssen.... Und dann noch Solardachziegel... Könntest Du Dich damit anfreunden?

Salve,

Romana

Zntahf Erzobyq · vor etwa einem Jahr

Klar, alles, was dem Ziel dient, ist gut. Vielleicht muss man sich nur klar machen, was die Kernaufgabe ist: Solaranlagen finanzieren oder Solarprodukte verkaufen? Und wenn man das beides braucht, wäre die Fragen, wie es zusammenspielt und dezentral abgewickelt wird... da sind noch Ideen und Konzepte gefragt.

Ebznan Fpunvyr · vor etwa einem Jahr

Ein Solarshop oder Solarmarktplatz wäre meines Erachtens sehr sinnvoll.

Vorstellen könnte ich mir sehr gut, dass sich beides, Solaranlagen auf dem Dach oder Balkon und sonstige Solarprodukte sich gegenseitig hochschaukeln.

Wir benötigen im digitalen Zeitalter und demografischen Wandel bei wachsender Weltbevölkerung und Vernetzung zunehmend Strom, auch Strom den wir unterwegs mittels Bewegung, Kleidung, Schuhe... privat als auch beruflich selbst erzeugen können.  

https://www.scinexx.de/dossierartikel/brille-und-t-shirt-als-stromlieferanten/

https://www.konstruktionspraxis.vogel.de/ein-stoff-der-strom-produziert-a-853329/

https://www.trnd.com/de/toptrnd/die-schuhe-die-strom-erzeugen

...

Kommentieren...
Oôon Zèaqr
teilt etwas mit · vor etwa einem Jahr
Kommentieren...
Stream by Stream
teilt etwas mit · vor etwa einem Jahr

Crowdfunding: Gut gestartet und bitte helft uns bei der Verbreitung

Liebe Reflecta-Freunde:innen

Wir „Stream by Stream“ sind vor gut 4 Monaten online gegangen und können bereits knapp 6‘000 Follower auf all unseren Kanälen verzeichnen. Auch die Rückmeldungen sind ausschliesslich positiv und dankbar. Aufgrund des gelungenen Startes, konnten unsere Musiker auch schon über 1‘100 Bäume finanzieren und verzeichnen ebenfalls steigende Follower-Zahlen und Streaming-Einnahmen. Genau wie es geplant war. Ein Win-win.

Mehr Details über unsere weiteren Pläne findet ihr hier dargestellt:

https://www.ecocrowd.de/projekte/mit-musik-in-eine-gruenere-zukunft

Wie ihr daraus auch seht, wollen wir 1 Mio. Bäume pflanzen und wagen unser erstes Finanzierungs-Projekt, denn bis hierhin haben wir alles aus der eigenen Tasche finanziert und Herzblut reingesteckt. Wir werden das auch weiterhin tun und freuen uns der vielen Komplimente und Aufmunterungen.

Jene von euch die selber auch schon ein Crowdfunding gemacht haben (und für alle die es noch wollen sollten) wissen, dass einzig das grossflächige Teilen der Kampagne helfen kann. Es geht nicht nur um Geld und Tauschgüter, sondern auch um Marketing und Bekanntheitsförderung. Wir würden uns sehr, sehr freuen wenn ihr unsere Crowdfunding-Kampagne unterstützen und/oder auch teilen würdet. 

Ihr seit alle schon Umweltbewusst aufgestellt und somit sollten auch all eure Freunde, Partner, Kunden oder Kontakte ebenfalls Freude an unserem Konzept finden.

Bitte helft den Musikern welche schon ⅓ ihrer Einnahmen spenden, helft uns Stream by Stream dieses Projekt voranzutreiben, unser Ziel zu erreichen und wer uns etwas kleines spendet, soll sich auch eine eine kleine (oder auch grössere) Belohnung (Tauschgut) aussuchen.

Lieben Dank und viele Grüsse

Eric

PS: Musiker under euch oder euren Kontakten, die sich gern Bewerben möchten, sollen über unsere Webseite Kontakt mit uns aufnehmen. www.streambystream.com



Kommentieren...
Zntahf Erzobyq
teilt etwas mit · vor etwa einem Jahr

munterbund und ich nun als Freelancer eingetragen

Ich habe eben die reflecta Funktionalität unter "Entdecken > Organisationen" etwas bereichert und meine Organisation "munterbund" dort eingetragen.

Software muss zurück zu den Menschen und mit OpenSource Software geht das am besten. Einfach mal dort schauen... ;-)

https://www.reflecta.network/organisationen/munterbund-52b4b9e2-07bf-42cb-ac05-1e0ae274d1f8

Freelancer:in - munterbund @ reflecta.network

munterbund berät und entwickelt 'Software für Menschen'.So einfach, wie möglich, so leistungsfähig, wie möglich. Kundenspezifische WebApp Entwic...

Kommentieren...
Climate Friendly Hospital Havelhöhe 2030
teilt etwas mit · vor 11 Monaten

Stellen besetzt. Ab April offen: TZ PR Manager:in. Offen für Anregungen

Die beiden wissenschaftlichen Stellen konnten wir mit wunderbaren Mitarbeiterinnen besetzen.

Zum 1. April schaffen wir eine weitere Teilzeitstelle in der Öffentlichkeitsarbeit. Wer Lust hat die Erzählung von Planetary Health groß zu machen - stay tuned.

Außerdem freuen wir uns jederzeit über Tipps, mögliche Kooperationspartner:innen und Hilfe. Die Klimatransformation wird uns nur gemeinsam gelingen ;)

Kommentieren...
Xngwn Tnyyvabjfxv
teilt etwas mit · vor 4 Monaten

❗Rette den Volksentscheid Grundeinkommen! Nur bis 5.9.❗

Die Unterschriftensammlung für den Volksentscheid Grundeinkommen läuft nur noch bis 5. September und es wird richtig knapp! Hilf jetzt mit den Volksentscheid im Endspurt ins Ziel zu bringen. Ob du aktiv Unterschriften sammeln gehst oder deinen Freundeskreis mobilisiert - im Countdown brauchen wir jede helfende Hand. Es kommt auf deine Stimme an!

Was du jetzt tun kannst:

  • Unterschreibe in einem der solidarischen Orte

Es gibt Solidarische Orte wie Cafes etc. überall in der Stadt. Geh hin und unterschreib! Hier findest du einen in deiner Nähe: https://www.volksentscheid-grundeinkommen.de/soli-orte/

  • Unterschriftenlisten kostenfrei zuschicken lassen & zurückschicken

Bei unserem Partner innn.it kannst du dir Listen + einen vorfrankierten Rückumschlag kostenfrei zuschicken lassen. Lass noch Freunde unterschreiben und ab in die Post bis Ende August: https://innn.it/Volksentscheid-Grundeinkommen

  • Sammel mit: Ganz dringend gesucht!

Du kannst selbst ein paar Stunden mitsammeln? Du musst nichts wissen und bekommst eine Einführung und Material. Auf unserer Sammelkarte findest du die nächsten Sammeltermine, bei denen du dich anschließen kannst: https://www.volksentscheid-grundeinkommen.de/termine/ Oder komm jederzeit in der Gneisenaustraße 63 vorbei (von 10-22 Uhr ist immer jemand da).

Wenn du für deine Sammeleinsätze die Ehrenamtspauschale von 42 Euro bekommen möchtest, dann füll die Umfrage zur Ehrenamtspauschale aus: https://expeditionbge.typeform.com/mitsammeln


Nur noch 19 Tage. Wir können es schaffen. Ich würde mich ungemein freuen, wenn du auch mithilfst. Lass uns loslegen! 🔥🙌🙏

Kommentieren...
Zntahf Erzobyq
teilt etwas mit · vor 4 Monaten

Deine eigene Community Plattform sucht Test-Nutzer*innen

Ich mache einen neuen Anlauf, meine open source Community Plattform für Jede*n auf den neuesten Stand zu bringen. organisator heisst sie und man kann seine eigene Kopie davon betreiben mit Blog, Newsletter, Terminkalender, statischen Unterseiten, Veranstaltungen & Anmeldungen, Abstimmungen mit Systemischem Konsensieren und einem kleinen Shop-System.

Eine eierlegende Wollmilchsau eigentlich mit sehr einfacher und minimalistischer Bedienung. Umgesetzt in RubyOnRails (neu dann Version 7).

Beispiele hier:

JETZT SUCHE ICH ein paar weitere Leute, die für sich selbst auch so eine Community Plattform brauchen und betreiben wollen. Mit diesen Test-Betreiber*innen möchte ich die Funktionalität und die Ausrichtung der Plattform erweitern, bzw. optimieren.

Wer hat Lust und Zeit und einen sinnvollen Anwendungsfall und möchte sich einbringen?

KOSTENLOS... nur falls das ne Frage wäre...

organisator - WebApp für Vereine/ Initiativen/ Gruppen mit int...

https://munterbund.de/organisator/beschreibung

Cevgu Qnivq · vor 4 Monaten

Sehr gut, danke fürs mitteilen.

Kommentieren...
Puvnen Znlre
teilt etwas mit · vor 4 Tagen

Start Up Christmas Dinner in Berlin

Ihr Lieben, ich unterstütze aktuell bei der Organisation eines Christmas Start Up Dinners in Berlin von HerbiBox und our greenery. Wir wollen vor allem für neue Vernetzungen in der nachhaltigen Food Szene sorgen und uns über vegane Ernährung und die Nahrung der Zukunft austauschen. Es wird gemeinsam gekocht und gegessen. Das Ganze findet am 14.12. statt. Schreibt mir bei Interesse gerne eine Nachricht und ich lasse euch mehr Infos zukommen! 🎄

Kommentieren...

Neu eintragen

Nutze die Plattform, um deine/eure Ziele zu erreichen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, an dem Netzwerk zu partizipieren.

Social Startup

Veröffentliche dein Startup im Netzwerk und erhalte Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Organisation / Unternehmen

Trage dein Unternehmen, deine Organisation oder dich als Freelancer:in ein und erhalte mehr Sichtbarkeit auf der Plattform.

Neu eintragen
Kampagne / Aktion

Promote deine Kampagne oder Aktion und erhalte Hilfe und Unterstützung aus der Community.

Neu eintragen
Bald verfügbar
Termin / Event

Trage einen Termin im Community-Kalender ein und informiere die Mitglieder auf der Plattform.

Mehr erfahren
Community-Bereich

Nutze die Funktionen der Plattform mit deiner Community in einem geschützten Bereich.

Mehr erfahren
Portalseite

Erstelle eine Portalseite und mache Mitglieder auf deine Organisation oder Programm aufmerksam.

Mehr erfahren

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen