Wissensaustausch

Hilf anderen Mitgliedern oder lass dir selbst bei einem Problem oder Frage weiterhelfen.

Filter
Nyrknaqre Onybj
stellt eine Frage · vor mehr als einem Jahr

Fördermittelkompetenz gesucht

Liebes Netzwerk, ich suche ausgeprägte Kompetenz zu Fördermitteln. Konkret geht es zunächst um das Identifizieren von Fördertöpfen für ein regionales BNE-Projekt, ggf. später auch um die Beantragungsprozesse.

Danke für eure Tipps und Empfehlungen!

Themen: Bildung · BNE · Fördermittel
Zbavxn Ibt · vor mehr als einem Jahr

Hallo Alexander,

zu diesem Thema bietet die Mitmachzentraöe von Engagement Global kostenlose Beratung an, und dort bis du bei Experten in diesem Themenfeld gut aufgehoben. Hier der Link: https://www.engagement-global.de/mitmachzentrale.html

Außerdem kannst du auch mal einen Blick in den Blog Fördermittel-wissenswert werfen, dort findest du einige Fördermöglichkeiten im Bereich Eine Welt. Hier der Link dazu: https://foerdermittel-wissenswert.de/tag/eine-welt/

Liebe Grüße

Monika

Trebyq Xvepuare · vor mehr als einem Jahr

Du könntest dich vielleicht mal an das BNE-Team der Stiftung Bildung (https://www.stiftungbildung.org/bildung-fuer-nachhaltige-entwicklung/) wenden. Dort wird viel mit Fördermitteln gearbeitet. Bei Bedarf kann ich dir gerne auch einen persönlichen Kontakt vermitteln.

Lieben Gruß

Gerold

Nyrknaqre Onybj · vor mehr als einem Jahr

Vielen Dank Gerold, das schaue ich mir gleich mal an!

Fbawn Ergmynss · vor mehr als einem Jahr

Hi Alexander, vielleicht wäre Paul Kuhlmann ein passender Kontakt für dich: https://paulkuhlmann.de/. Meines Wissens kennt er sich sehr gut mit Fördermitteln für derartige Projekte aus.

Nyrknaqre Onybj · vor mehr als einem Jahr

Ich danke dir, liebe Sonja, für diesen Tipp. Ich werde mit Paul Kontakt aufnehmen.

Die Frage von Alexander beantworten...
Znervxr Xbbcznaa
stellt eine Frage · vor 7 Monaten

Fördermittelberater/Förderprogramme nachhaltige Gründung gesucht

Hi, ich arbeite an einem Projekt, für das ich noch eine finanzielle Förderung suche. Wenn jemand Fördermittelberater:innen oder Förderprogramm im Bereich nachhaltiger Gründungen (v.a. für Frauen), wäre ich sehr dankbar.

LG

Oneonen Fxvaqmvry · vor 6 Monaten

Frag mal bei der Wirtschaftsförderung, die haben häufig gute kostenlose Beratungen. LG 

Hey Mareike, in welchem Bundesland/welchem Ort bist du denn? Häufig gibt es gute lokale Förderprogramme. Schreibe mir gerne ein PM. :)

Qraavf Onorevpu · vor 7 Monaten

Hi Mareike, ich habe nicht all zu viel Erfahrung aber habe vor kurzem eine Suche nach Fördermittel bei NXT Milestone ( https://www.linkedin.com/in/kai-philipp-malzer/ ) in Auftrag gegeben. Man zahlt für die Suche pauschal ca. ~350€. Bei Unterstützung der Fördermittelbeschaffung wird wohl erst nach erfolgreichem Abschluss eine Provision fällig.

Die Frage von Mareike beantworten...
Gbefgra Ynat
stellt eine Frage · vor etwa einem Jahr

Mentoring Programm des Fördermittel-Blog " www.foerdermittel-wissenswert.de "

Guten Tag,

die Betreiberin des o.g. Blogs (das ich gerne und regelmäßig lese) bietet ein Mentoring Programm an und ich überlege, das zu machen. Hat das eventuell sonst schon mal jemand hier gemacht? Erfahrungen?

Viele Grüße

Torsten Lang

Thema: Fördermittel
Die Frage von Torsten beantworten...
Nagnerf Ervfxl
stellt eine Frage · vor mehr als einem Jahr

Fördermittel gesucht! Für ein Projekt zur Demokratisierung des Geld- und Finanzsystems

Moin Zusammen, 

Wir suchen für ein Projekt zur Demokratisierung des Geld- und Finanzsystems Fördermittel, um den Aufbau des Netzwerkes zu begleiten. Hat jmd einen Tip?

Revp Fcbreaqyv · vor mehr als einem Jahr

Hallo Antares,

check out der Förderstiftung "mercator".

Die Unterstützen "Demokratisierungs- und Gesellschafts-Projekte"

https://www.stiftung-mercator.de/de/woran-wir-arbeiten/

Gruss

Eric

Nagnerf Ervfxl · vor mehr als einem Jahr

herzlichen Dank, dass schaue ich mir mal an :-)

Die Frage von Antares beantworten...
Vzxr Rvpuryoret
stellt eine Frage · vor fast 3 Jahren

Suche: Sachkundige Prüfung von Vereins-Jahresabschlüssen für Bonitätsnachweis

Für einen großes Förderprojekt wollen wir mit mehreren Vereinen gemeinsam Fördermittel beantragen. Jetzt brauchen wir kurzfristig eine sachkundige Prüfung der letzten beiden Jahresabschlüsse der Vereine. Kann mir jemand einen Tipp geben wie wir da am besten vorgehen?

Wortlaut: "Bitte reichen Sie folgende Unterlagen zur Prüfung der Bonität nach: (...) die beiden letzten durch einen Sachverständigen, Buch- oder Wirtschaftsprüfer (evtl. Steuerberater oder -bevollmächtigten) bestätigten Jahresabschlüsse"

Gbefgra Ynat · vor fast 3 Jahren

Moin,

das klingt ziemlich seltsam.

"Sachverständiger" und "Buchprüfer" sind keine rechtlich definierten Begriffe, "Wirtschaftsprüfer" siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Wirtschaftspr%C3%BCfer (da solltet ihr Angebote einholen, weil die keine Gebührenordnung haben und von daher frei sind in ihrer Preisgestaltung, die beiden Steuerberufe in Klammern können eigentlich nichts bestätigen, sondern nur eine Bescheinigung ausstellen, auch da sollte man Angebote einholen).

Ich würde den Fördermittelgeeber mal fragen, was die sich da konkret drunter vorstellen.

MfG

Torsten Lang

Vzxr Rvpuryoret · vor fast 3 Jahren

Danke für die Einordnung! Wir haben Mittwoch ein Gespräch mit dem Fördermittelgeber und werden mal nachhaken.

Die Frage von Imke beantworten...
Xngnevan Yüpl Shpuf
stellt eine Frage · vor mehr als einem Jahr

Müssen Fördermittel versteuert werden?

Liebe Community, wir sind eine junge NGO (gemeinnützig) aus Köln und aktuell in der Beantragungsphase von Projektmitteln. Eine Frage die wir uns gerade stellen: müssen wir die Projektmittel versteuern? In diesem Jahr sind wir noch unter die Kleinunternehmerregelung gefallen, im nächsten Jahr nicht mehr. Vielleicht hat jmd damit Erfahrung, wir würden uns sehr über Informationen freuen.

Thema: Fördermittel | Skill: Fördermittel
Pnefgra Zrlre mhe Urlqr · vor etwa einem Jahr

Hallo Katarina!

Erstmal Respekt an Steff Huber Ich freue mich über jeden, der sich steuerlichen Themen so mutig stellt und sich so gut damit auseinander setzt👍🏻

Ganz grundsätzlich passt auch die Unterscheidung zwischen den umsatz- und körperschaftsteuerlicher Überlegungen/ Folgen. Wie immer liegt der Teufel im Detail und dafür bräuchte ich noch etwas mehr Kontext.

Ich freue mich gemeinwohlorientierte Unternehmungen zu unterstützen und nehme mir gerne Zeit für Deine Frage… Sende mir bitte ein Link mit Infos zu der angestrebten Förderung und ruf mich einfach bei Gelegenheit an.

GLG, Carsten ([email protected], 0162 3500 875)

PS: Danke für Deinen Hinweis Daniela Mahr 

Xngnevan Yüpl Shpuf · vor etwa einem Jahr

Hallo Carsten, vielen Dank! Wir werden uns bei dir melden!

Fgrss Uhore · vor etwa einem Jahr

Puh, da Du noch keine Antwort hast, möchte ich versuchen Dir zu helfen. Obwohl ich nur eigene Erfahrungen mit Fördermittel habe - allerdings als Kleinunternehmer.

Dabei sind in der Regel zwei Steuerarten zu unterscheiden:
1. Umsatzsteuer / Kleinunternehmerregelung:
In der Regel sind Fördermittel nicht umsatzsteuerpflichtig. Bei staatlichen oder öffentlichen Förderungen muss allerdings angegeben werden, ob das Unternehmen oder der Verein umsatzsteuerpflichtiig ist, da davon abhängit, ob diee Ausgaben netto oder brutto (also mit Umsatzsteuer) abgerechnet werden können
2. Gewinnermittlung und daraus ergebende Steuern:
Ihr seid gemeinnützig, also betrifft Euch das wahrscheinlich nicht, aber grundsätzlich sind die Fördermittel im Rahmen der Gewinnermittlung steuerpflichtig

Hoffe das hilft ein wenig. Einen Profi zu fragen schadet nicht, oder eine Schulung zu den Grundlagen zu besuchen oder online durchzuackern.

Xngnevan Yüpl Shpuf · vor etwa einem Jahr

Vielen Dank für Deine Rückmeldung! 

Die Frage von Katarina Lücy beantworten...
Qnavryn Znue
stellt eine Frage · vor fast 3 Jahren

Wer hat Lust, uns bei unserem Pitch für die "Impact Tools" zu unterstützen und Feedback zu geben?

(Ihr seid ja der Wahnsinn! Tausend Dank für so viel Unterstützung. Gemeinsam rocken wir das! Jetzt reicht es tatsächlich auch schon, weil nächste Woche der große Tag ist und ich ja noch den Text auswendig lernen muss. Danke, danke danke!)

Hallo zusammen, wir sind mit dem Projekt "Impact Tools - Interaktive Schritt- für-Schritt-Anleitungen zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen" in die zweite Runde des IGP-Förderprogramms gekommen (yeah!  🎉 )
und halten unseren 3min-Pitch in der kommenden Woche. Wer hat Lust, uns zu Story und Pitchdeck Feedback zu geben? Schreibt mir einfach eine Nachricht.

Anbei die Kurzbeschreibung aus dem Antrag:

"Digitale interaktive Schritt-für-Schritt-Anleitungen ermöglichen Projektinitiator:innen gemeinwohlorientierte Projekte erfolgreich zu initiieren und umzusetzen. Sie helfen ihnen auf spielerische Art, Wissen anzueignen und passende Lösungswege zu entwickeln. Eingebunden in die Netzwerk- und Matching-Plattform für Changemaker reflecta network, ermöglichen sie eine großflächige Verbreitung von Lösungsträger:innen sozialer Herausforderungen und deren Befähigung.
Bei unseren Schritt-für-Schritt-Anleitungen erhält jede Person die Hilfe, die sie braucht. Ähnlich wie bei einem Inkubator wird die Brücke zur Community geschlagen, die zum Austausch bereitsteht sowie zu Expert:innen, die an relevanten Stellen fachlich beraten. Wir holen jede:n auf der Stufe ab, auf der sie sich befinden und helfen dabei, aktiv erfolgreiche Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen zu entwickeln."

Nyrknaqre Onybj · vor fast 3 Jahren

🙋‍♂️ - wenn noch Bedarf ist.

Qnavryn Znue · vor fast 3 Jahren

Tausend Dank! PN

Ynevffn Fnaqre · vor fast 3 Jahren

Daniela, ich unterstütze gerne.🙂

Qnavryn Znue · vor fast 3 Jahren

Tausend Dank! PN

Snovna Troreg · vor fast 3 Jahren

Auch gern dabei wenn noch Bedarf!

Qnavryn Znue · vor fast 3 Jahren

Danke sehr, Fabian! PN

Die Frage von Daniela beantworten...
Cnfpny Jrvgu-Uövatunhf
stellt eine Frage · vor mehr als einem Jahr

Suche Förderprogramme für Vereine im politischen Bereich

Liebe Community,

ich suche für einen eingetragenen Verein interessante Förderprogramme oder auch Wettbewerbe. Der Verein ist im politischen Bereich (genauer: for Future-Bewegung) tätig - kennt Ihr noch weitere Förderprogramme, die einen Verein bei der politischen Arbeit (in Richtung Klimaschutz/Demokratie/Vernetzung) unterstützen könnten?

Kornelia Hrgovic hatte gestern bereits ein spannendes Förderprogramm vorgeschlagen (https://www.jetzt-mitwirken.de/bewerbung).

Danke euch im Voraus! :)

Thema: Fördermittel | Skill: Fördermittel
Prqevp Ynseragm · vor mehr als einem Jahr

Hi Pascal Weith-Höinghaus , 

da gibt es einige. Die Suche nach passenden Fördermöglichkeiten ist dann noch von anderen Variablen abhängig, u.a. mit welcher Zielgruppe arbeitet ihr (u.a. Alter, Herkunft), Höhe der gewünschten Fördersumme, Zeitraum eures Projektes, usw.... 

Folgende könnten Förderprogramme könnten vielleicht für euch passen. Melde dich gerne, wenn du dich dazu austauschen möchtest.

Cnfpny Jrvgu-Uövatunhf · vor mehr als einem Jahr

Hallo Cedric, vielen Dank für die Auflistung der spannenden Förderprogramme! Ich werde die Liste weiterleiten und mich ggf. bei Rückfragen der zuständigen Person nochmal bei dir zu einem Austausch melden. Liebe Grüße! :)

Die Frage von Pascal beantworten...
Naqern Zöevxr
stellt eine Frage · vor 4 Monaten

Wer könnte sich für einen mit 15.000 Euro dotierten Preis für "Lebenslanges Lernen" bewerben?

Gesucht sind Arbeiten und Vorschläge für eine KI- oder IT-Anwendung, die Menschen lebenslanges Lernen ermöglicht oder sie dabei unterstützt. Die Fähigkeit, kontinuierlich zu lernen und sich weiterzuentwickeln, wird in unserer sich schnell verändernden Welt immer wichtiger. Gesucht sind daher Beiträge, die lebenslanges Lernen fördern. Es gilt, Neugier zu wecken oder zu erhalten und Menschen jeden Alters für das Lernen zu begeistern.

Eingereichte Lösungen sollten in der Lage sein, individuelle Lernbedürfnisse zu erfassen und zugeschnittene Lernangebote zu erstellen. Außerdem sollten sie den Lernfortschritt verfolgen und das Lernangebot daran anpassen können. Sie sollten unterstützen, auf kreative Weise die Hürden zu überwinden, die das Lernen im Erwachsenenalter erschweren. Die Lösungen sollten dazu beitragen, neue Fähigkeiten zu erlernen und Wissen zu erweitern – unabhängig vom Alter oder Bildungsniveau.

Wir suchen innovative, dem einzelnen Menschen helfende –vermutlich KI-gestützte – Lösungen, Ideen und Ansätze. Die Verwendung von künstlicher Intelligenz (KI) kann – muss aber nicht – eine zentrale Rolle spielen, um die Lernprozesse zu optimieren. Da wir denken, damit ganz am Anfang einer künftigen Entwicklung zu stehen, suchen wir breit, offen und zunächst ohne Einschränkungen

Wir ermutigen alle Innovatoren, die daran arbeiten, lebenslanges Lernen durch geeignete IT-Anwendungen zugänglicher und einfacher zu machen, sich für den Wolfgang-Heilmann-Preis 2024 zu bewerben. Die Bewerbungen werden bis zum 31. Dezember 2023 entgegengenommen. Der oder die Gewinner werden im Frühjahr 2024 bekannt gegeben.

Wir freuen uns auf entsprechende Nominierungen!

https://integrata-stiftung.de/preis/ausschreibung-2024

Ausschreibung 2024 - Integrata Stiftung

Im Jahr 2024 wird der Wolfgang-Heilmann-Preis im Bereich „KI für lebenslanges Lernen" ausgeschrieben.

Die Frage von Andrea beantworten...
Cuvyvcc Fpujnem
stellt eine Frage · vor etwa 3 Jahren

Einen schönen 3. Advent allerseits! Hat hier jemand Erfahrung mit Antragstellung beim BMZ für ein Entwicklungsprojekt in Afrika?

Die Frage von Philipp beantworten...
Fbawn Qrobenu Rvfryr
stellt eine Frage · vor etwa 3 Jahren

Ist mein Pitch-Deck gut genug?

Ich habe den Ansatz vorbereitet und würde ihn gerne mit erfahrenen Gründer*innen teilen. Wer hat Interesse reinzuschauen? Wir suchen außerdem Unterstützer*innen in verschiedenen Bereichen und freuen uns über DEINEN Input.

Narggr Srpugre · vor etwa 3 Jahren
Durch Autor:in als beste Antwort markiert

na klar :-) Wie eilig ist es?

Idealerweise geht es bei mir ab nächsten Montag.

Fbawn Qrobenu Rvfryr · vor fast 3 Jahren

Sorry für die späte Antwort. Wäre es am Wochenende auch gut?

Fbawn Qrobenu Rvfryr · vor etwa 3 Jahren

Vielen Dank!

Gelöschtes Mitglied · vor fast 3 Jahren

Hey, hier nochmal ein Netzwerk von Gleichgesinnten

https://wechange.de/cms/?noredir=1

Und auch hier was zum nachlesen solltest Du Zeit haben

https://gemeinschaftsgetragen.de/ vielleicht könnt Ihr euch hier zumindest nochmal Anregungen zu Finanzierungsmöglichkeiten holen

Die Frage von Sonja Deborah beantworten...

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen