Johanna Kühner

Johanna Kühner

Berlin · Praktikantin @Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland e.V.

Früher

Innovation & Education @Climate KIC

Vorstellung

Hallo zusammen! 

Ich bin Johanna und interessiere mich vor allem für nachhaltiges Wirtschaften. Nach meinem Studium (Politikwissenschaft & BWL) habe ich bei EIT Climate-KIC gearbeitet und bin derzeit beim Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland tätig. Gemeinsam mit einem motivierten Team gründe ich zurzeit einen kooperativen Supermarkt (SuperCoop) in Berlin, um eine sozial gerechte Ernährungswende zu ermöglichen. 

Talk to me about:
#Food
#Ernährungswende
#Klimawandel
#Genossenschaften
#PlatformCoops
#Sozialunternehmertum
#EureIdeen! 


Ich freue mich, Teil des Netzwerks zu sein und auf den Austausch mit Euch! 


Was möchtest Du gerne zum Positiven verändern?

Ich möchte zeigen, dass wirtschaftliches Handeln nicht auf Kosten unseres Planeten geschehen muss. Um Herausforderungen wie dem Klimawandel und sozialen Ungerechtigkeiten konstruktiv zu begegnen, müssen wir die Chancen unserer Zeit nutzen und Nachhaltigkeit zum Standard machen. 

In meiner idealen Welt, ist der oberste Zweck von Unternehmen das Lösen ökologischer & sozialer Missstände und nicht die reine Gewinnmaximierung. Dass das keine Utopie ist, zeigen Sozialunternehmer*innen.


Welche Erfahrungen konntest Du sammeln?

Durch mein Engagement in der Studierendeninitiative Enactus, habe ich viel über soziales Unternehmertum und eigenverantwortliches Handeln gelernt. Nach meinem Bachelorabschluss wollte ich mehr über eine der dringlichsten globalen Herausforderungen lernen und habe an einer Summer School zum Thema Climate Change und Entrepreneurship teilgenommen. Dort haben wir eine eigene nachhaltige Start-Up Idee zur Reduzierung von Plastikverpackungen bei Hygieneprodukten entwickelt. 

Während meiner Zeit bei EIT Climate-KIC konnte ich mehr über Klimainnovationen und systemisches Handeln lernen. Meine Arbeitsschwerpunkte waren vor allem im Bereich Bildung (BNE) sowie die Gestaltung einer sozial gerechten Energiewende. 

Beim Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland bin ich zurzeit vor allem für das Community Management und das Thema Plattformökonomie zuständig. Hier ist eine zentrale Frage, wie wir die Digitalisierung nutzen können, um faire Alternativen zu Plattform-Monopolen schaffen können, z.B. durch die Förderung von genossenschaftlichen Gründungen (Platform Coops). 

Zudem sammle ich gerade viele Erfahrungen durch unser Projekt SuperCoop Berlin. Mit der Gründung eines genossenschaftlichen Supermarkts wollen wir zeigen, dass der Lebensmitteleinzelhandel fair, transparent und nachhaltig funktionieren kann. Jedes Mitglied ist Anteilseigner, arbeitet 3h/Monat in der SuperCoop mit und kann demokratisch mitentscheiden. Durch das kooperative Modell werden Kosten eingespart, was sich in fairen Preisen für Hersteller und Konsumenten widerspiegelt.

 



Nur für registrierte Benutzer.

Erstelle einen Account, um alle Informationen über Johanna Kühner zu sehen.

Erstelle jetzt Dein Konto

Die BETA-Registrierung ist frei für alle Projekte.

Registrieren Anmelden
Akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn sie 'Cookies zulassen' klicken und damit fortfahren diese Webseite zu nutzen.