Alles zum Thema Soziale Innovationen

Finde hier passende Menschen, Organisationen, Unternehmen und Social-Startups, die sich mit dem Thema Soziale Innovationen beschäftigen.

Menschen im reflecta.network


Camilla & Dorothée FAIRTREAT
Stipendiatinnen des Social Impact Lab Frankfurt, Studentinnen der Friedens- und K...

Birgit Heilig
Vorständin Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland e.V., Projektleiterin @...

Iris Rodriguez
Chefredaktion @seventeen goals Magazin, Geschäftsführung @Projekt17 GbR, Geschä...

Clemens Grätsch
Community Manager bei ProjectTogether

lisa Neundorfer
The key to customer needs - Insight-Forschung @neundorfer RESEARCH & INSIGHT

Community-Bereiche im reflecta.network.

Community

Z2X-Community
Herzlich Willkommen bei der Z2X-Community! ...
Community

Vorstellungsrunde
Neue Mitglieder haben die Möglichkeit, sich hier vorzustellen und direkt in Konta...
Community

Schweizer Social Entrepreneurship Community
Du bist Social Entrepreneur in der Schweiz? Dann ist diese Community genau richti...
Community

Reflecta Companions
Das ist die Community der Reflecta-Companions. Hier erhältst du Einblicke hinter ...
Community

Impact Factory
Herzlich willkommen im Community-Bereich der Impact Factory. ...

Unternehmen, Organisationen und Vereine im reflecta.network.

Unternehmen

ISI Institut für soziale Innovation GmbH
Beratung, Bildung & Forschung, Gesundheit, Kunst & Kultur, Vereine & Organisationen
Das Institut für soziale Innovation wirkt als zentrale Schnittstelle zwischen Ver...
4. Bildung für alle
5. Gleichstellung der Geschlechter
9. Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
+3
Sozialunternehmen

Good24
Finanzen
Good24 ist eine in der Gemeinnützigkeit verankerte Versicherungsma...
8. Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
17. Umsetzungsmittel und globale Partnerschaft stärken
Stiftung

Institut Bildung, Innovation, Digitalisierung
Bildung & Forschung, Gesundheit, Jugend-/Sozialarbeit, Pflege & Betreuung, Technologie & IT
Wir schaffen soziale und technische Problemlösungen zum Fachkräftemangel in Schul...
3. Gesundes Leben für alle
4. Bildung für alle
5. Gleichstellung der Geschlechter
+6
Arbeitskreis

EchtZeitGesellschaft
Wir entwickeln gemeinsam Transformationsstrategien und Projekte, mit denen wir Me...
1. Armut beenden
2. Ernährung sichern
3. Gesundes Leben für alle
+1
Stiftung

Stiftung Bürgermut
Bildung & Forschung
Die Stiftung Bürgermut ist ein Ort für soziale Innovationen. Wir verbinden Ideen ...
17. Umsetzungsmittel und globale Partnerschaft stärken
Gemeinnütziger Verein

Zentrum für soziale Innovation
Bildung & Forschung, Jugend-/Sozialarbeit, Vereine & Organisationen
Wir denken um, unterstützen innovative Ideen, vernetzen Organisationen sowie Enga...
4. Bildung für alle
8. Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
9. Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
+1

Ankündigungen / Neuigkeiten

Qnavryn Znue
teilt etwas mit · vor 7 Tagen

Herzliche Einladung zu den Reflecta Impulsen

Noch eine Woche bis zu den nächsten Refleca Impulsen!

Mit den Changemaker Impulsen laden wir die Reflecta Community ein, gemeinsam in den Austausch zu gehen und sich von den Impulsgeber:innen Lisa Wiedemuth (Quartiermeister), Christian Müller (sozial pr), Lukas Kunert (elinor & #UnterkunftUkraine) und Sabine Harnau (From Scratch) neue Perspektiven, Tipps und Ideen einzuholen. Durch den Abend führt Lukas Marzi

Das kostenlose Ticket gibt es über Eventbrite:

https://www.eventbrite.de/e/reflecta-changemaker-impulse-tickets-516952216997

Reflecta Companions haben, wie immer, eine besondere Rolle bei der Veranstaltung. Ihnen gehört die Bühne und sie können live während des Events Fragen stellen sowie auf dem Miro Board ihre Gesuche und Angebote vorab eintragen. Du willst dabei sein? Dann hier entlang:
https://www.reflecta.network/changemaker/membership

Zu den Speaker:innen:

Lisa Wiedemuth setzt sich seit 2014 für eine Wirtschaft zum Wohle aller ein und leitet seit 2021 die Quartiermeister Stiftung gUG. Das Sozialunternehmen Quartiermeister - Zum Wohle aller  fördert mit seinen Erlösen aus dem Bierverkauf soziale und kulturelle Projekte aus der Nachbarschaft. Seine Prinzipien sind Transparenz, Partizipation, regionale Wirksamkeit und der Wille, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass korrekter Konsum einen Unterschied machen kann. 2017 schaffte es Lisa mit der Kampagne Quartiermeister*in und den ersten gegenderten Bierflaschen ein Statement gegen Sexismus und Geschlechterdiskriminierung in der Werbung zu setzen. Seitdem erzählen die unterschiedlichen Gesichter auf den Flaschen ganz eigene Geschichten.

Christian Müller  und sein Team von sozial-pr  begleiten seit über 12 Jahren soziale Einrichtungen, Wohlfahrt, Sozialwirtschaft, NGO und Sozialunternehmen/ Social Start Ups bei ihrer digitaler Kommunikation, der Umsetzung neuer Arbeitsformen und der sinnvollen Nutzung digitaler Chancen.

Lukas Kunert  hat 2018 mit elinor GmbH  eine Plattform gegründet, die Gruppenkonten für z.B. Umweltgruppen, soziale Initiativen, Aktivitst:innen, Schulklassen oder Sportmannschaften anbietet. 2022 hat er mit der Bettenbörse #Unterkunft Ukraine zehntausende Geflüchtete und Helfer:innen zusammengebracht. Er wurde dafür 2022 vom Capital Magazin als eine:r der 40 unter 40 ausgezeichnet.

Sabine Harnau  hat 2017 From Scratch Communications gegründet: die Kommunikationsberatung für Organisationen, die Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit und finanziellen Erfolg integrieren wollen. Sie haben eine radikal wertebasierte Art des Marketings entwickelt. Barrierefreundlichkeit, Datenschutz und ein minimaler ökologischer Fußabdruck stehen bei ihren Tools und Praktiken im Vordergrund.

Yvfn Fpuaätryoretre
teilt etwas mit · vor 7 Tagen

Social Impact Weekend Kick-Off 2023 - Voices of Change

Seit über zehn Jahren unterstützt der Social Impact Award junge, kreative Köpfe bei der Entwicklung ihrer innovativen Ideen und bei der Gründung eines Sozialunternehmens. Dabei werden die vielversprechendsten Projekte jährlich ausgezeichnet. 🏆


Wenn auch du in die Welt des Social Entrepreneurships eintauchen willst, sei bei unserem SIA Kick-Off 2023 am 23. Februar 2023 dabei. Unter dem Motto “Gespräche mit jungen Social Entrepreneurs - Wie aus guten Ideen erfolgreiche Projekte werden” kannst du die vielfältigen Möglichkeiten von Social Entrepreneurship kennenlernen und erfahren, wie du deine eigene Idee entwickeln oder ausbauen kannst, um die Welt ein Stück besser zu machen 🌍

Nutze die Möglichkeit, dich beim Meet-the-Founders mit jungen Social Entrepreneurs wie Maple Tales, Future Weeks oder Jugend-Enquete-Kommission zu connecten, von ihren Erfahrungen zu lernen und dich inspirieren zu lassen! 💪🏽 


Das Webinar ist kostenlos und du kannst von überall aus dabei sein! 🔜 💻

Die Veränderung startet mit dir, also join us 🚀


Links zur Registrierung: 

https://sia.click/zudDp 


Das erwartet Dich:

17:30-18:00 // Begrüßung und Keynote

18:00-18:15 // Junge Sozialunternehmer:innen stellen sich vor

18:15-18:45 // Meet-the-Founders (Breakout-Rooms)

18:45-19:00 // Vorstellung weiterführender Angebote & Closing


Wann: Donnerstag, 23. Februar 2023 von 17:30 - 19 Uhr

Wo: Zoom 

P.S.: Du hast bereits eine Idee für ein soziales oder ökologisches Projekt? Dann reiche deine Idee bis zum 15. Mai 2023 hier ein.

Qe. Naan Virefra
teilt etwas mit · vor 15 Tagen

Socialpreneure aus dem Bereich Silver Scoiety gesucht!

Hallo liebe Community,

wir suchen grade motivierte Socialpreneure, die sich mit dem Megatrend Silver Society beschäftigen und Lust haben in dem Bereich neue Lösungen zu entwickeln. Und zwar..

Das VGH Intralab ist unsere Zukunftswerkstatt. In dem mehrmonatigen Weiterbildungs- und Beteiligungsformat, das wir mit unserer Innovationsentwicklungseinheit FUTUR X und der Hochschule Hannover aufgesetzt haben, tüfteln Mitarbeitende in kleinen interdisziplinären Teams an gesamtunternehmerischen Fragen. Die beste Idee wird schließlich beim Pitchfinale gekürt und vom Unternehmen gefördert. Auf ihrem Weg vom weißen Blatt bis zum Prototypen werden die Teilnehmenden von externen Coaches begleitet und erhalten eine Menge kreativmethodischen Input.

 

Ausgewählte Bewerber:innen erhalten die einmalige Gelegenheit, sich mit engagierten Menschen aus der Unternehmenswelt in einen intensiven Austausch zu begeben. Durch eine aufgeschlossene, motivierte und experimentierfreudige Zusammenarbeit von fünf bis sechs Personen pro Team entstehen im Learning-by-Doing innovative und ungewöhnliche Lösungen für reale Probleme aus der Versicherungswelt.

Mehrwerte/ Dein Nutzen:

  1. Intensive Auseinandersetzung mit Kreativität & Innovativität in interdisziplinären Teams
  2. ... erkennen, wie du gewinnbringend in kollaborativen, interdisziplinären Teams zusammenarbeitest
  3. Verstehen und Anwenden der Design Thinking und Lean Startup Methoden als praxisnahes Tool aus der Design- und Innovationswelt
  4. Nutzerzentriertes Design eines greifbaren Produkts/Services/Geschäftsmodells
  5. Aufbau eines lokalen Netzwerkes
  6. Training von Präsentationsfertigkeiten
  7. Gewinneridee: Umsetzung in die Wirklichkeit
  8. Sie nutzen die Potentiale eines multidisziplinären Expert:innen-Teams bzw. Begleitung durch diese
  9. Denken aus der Perspektive eines Nutzers
  10. Anwendung neuer Methoden zum agilen und kreativen Denken
  11. Ausprobieren von unternehmerischem Handeln
  12. Keynote / vertiefendes Wissen zum Thema Silver Society
  13. Chance, dich persönlich weiterzuentwickeln
  14. Ein unvergessliches Erlebnis, viel Spaß und den Intralab-Geist/Spirit hautnah miterleben J

Thema des Intralabs in 2023:

  • Diesjähriges Oberthema: Silver Society
  • Ein Megatrend des Zukunftinstituts
  • Design Challenge/ Fragestellung: "Wie werden wir für die Silver Society die erste Wahl bei der Erfüllung ihrer Wünsche und Ziele?"

Zeit und Ort:

Coaching | Präsenz | ganztägig (9:00 – 18:00 Uhr)

  1. 3x2 Workshoptage:
        1. 01.+02.03.2023 VGH-Direktion im Herzen von Hannover
        2. 23.+24.03.2023 VGH-Direktion im Herzen von Hannover
        3. 26.+27.04.2023 FreiGeist Göttingen

Inhalte: Team Building, Design-Thinking, Lean Start-up/ Prototypen, Pitch

Abschlussveranstaltung

  1. 1 Pitchfinale | Präsenz | halbtägig

Inhalte: Ergebnispräsentation der Teams live vor Jury und MA

Die Teilnahme beinhaltet auch:

  • Die Teilnahme am Intralab ist kostenlos
  • Verpflegung an den jeweiligen Workshoptagen
  • Eine Übernachtung am dritten Workshoptermin im Hotel Freigeist in Göttingen
  • Teilnahmeurkunde nach Absolvierung aller drei Workshop-Termine sowie dem Pitch
  • Inkl. Fahrtkosten

Der/die Bewerber:innen bringt mit:

  • Lust, Neues auszuprobieren
  • Ein Open-Mindset
  • Erste Kenntnisse in agilen und/oder kreativen Methoden
  • Interesse an dem Thema Silver Society und der Versicherungswelt
  • Idealerweise Wohnort: Hannover oder Umland

Wie bewerben:

  1. Über [email protected]
  2. Name, Alter, aktuelle Tätigkeit, Motivation mitzumachen, Kontaktdaten (Telefon & E-Mail-Adresse)

Es gibt nur 5 Plätze für die externe Teilnehmende!

Am meisten diskutiert

Beiträge

Fragen aus der Community

Mehr anzeigen

Noch kein Profil auf reflecta.network?

Melde dich jetzt kostenlos an und lerne andere Zukunftsgestalter:innen kennen.

Profil erstellen

Wähle dein Thema

Themen

Branchen

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen