Vorstellung

Liebes Netzwerk, was für ein spannendes Forum! In Boizenburg/Elbe wohne ich, in Zarrentin am Schaalsee arbeite ich, für das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe. Eine Herausforderung: Modellregionen für nachhaltige Entwicklung, das ist der Anspruch, den wir für die Biosphärenreservate Schaalsee (www.schaalsee.de) und Flusslandschaft Elbe (www.elbetal-mv.de) haben. Doch wie soll das genau aussehen? Käseglocken-Naturschutz? Zurück ins Mittelalter? Nein! Wie dann? Neue Gesellschaftsmodelle ... das ist nicht so einfach. Ich freue mich über Austausch!

Auf der Suche nach:

Nur für registrierte Nutzer:innen.

Erstelle einen Account, um alle Informationen über Anke Hollerbach zu sehen.

Werde jetzt Mitglied

Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

Registrieren Anmelden

Kennst du schon?

EcoEmbassy
nachhaltige Transformation der Wirtschaft
PetrolBlueOcean.org
Zentrale Bereitstellung gesammelter und geprüfter I...
Walk & Talk: refl...
Kampagne / Ak... Die Offline Vernetzung der Berliner reflectas
Projekt LeseTande...
Kampagne / Ak... Die Lust am Lesen steigern und sich lesend neue Wel...
sb² concepts
Unternehmen Beratung und Training rund um die Themen Nachhaltig...
grellgelb
Unternehmen Wir sind keine Agentur. Eher so was wie “Kommunikat...

Werde Reflecta Companion

Gestalte mit, vernetze dich noch besser und erhalte aktuelle Insights in der Companions-Community.

Companion werden

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen