Vorstellung

Liebes Netzwerk, was für ein spannendes Forum! In Boizenburg/Elbe wohne ich, in Zarrentin am Schaalsee arbeite ich, für das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe. Eine Herausforderung: Modellregionen für nachhaltige Entwicklung, das ist der Anspruch, den wir für die Biosphärenreservate Schaalsee (www.schaalsee.de) und Flusslandschaft Elbe (www.elbetal-mv.de) haben. Doch wie soll das genau aussehen? Käseglocken-Naturschutz? Zurück ins Mittelalter? Nein! Wie dann? Neue Gesellschaftsmodelle ... das ist nicht so einfach. Ich freue mich über Austausch!

Auf der Suche nach:

Nur für registrierte Nutzer:innen.

Erstelle einen Account, um alle Informationen über Anke Hollerbach zu sehen.

Erstelle jetzt dein Konto

Die Registrierung ist kostenlos.

Registrieren Anmelden

Kennst du schon?

Let us listen! De...
Ich werde gehört und gesehen. Mit allem wie ich bin...
Green Grubs
Eine Alternative zu herkömmlichem Tierfutter.
Mikrotopien
Kampagne / Ak... Veranstaltung von kleinen Zusammenkünften zu großen...
KUBUS
Kampagne / Ak... Der KUBUS ist Ort eines unterbewussten Zugangs zu u...
Henriette Schwarzer
Unternehmen Solution Management & Consulting:Wir sind e...
Kulturzentrum Sch...
Verein Das als Kollektiv betriebene soziokulturelle Zentru...

Werde Reflecta Companion

Gestalte mit, vernetze dich noch besser und erhalte aktuelle Insights in der Companions-Community.

Companion werden

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen