Vorstellung

Liebe Changemaker, mein Name ist Jenni Kaiser und ich arbeite seit 15 Jahren in der Jugendhilfe . Während dieser Zeit war und ist mir die individuelle Entwicklung eines/er jeden Jugendlichen sehr, sehr wichtig , so dass ich hier viele Ideen, Strukturen und Instrumente durch die tägliche Arbeit angeregt und diese sofort praktisch mittels Gleichgesinnter umgesetzt habe. Hierbei können immer wieder individuelle Erfolge beobachtet werden , die die gesamte Utopie einer Chancengerechtigkeit bestätigen. Für die Realisierung dieser gelebten Utopie -auch in einem umfassenderen Sinne - braucht es engagierte Menschen, die das individuelle Potential und den Bedarf erkennen und enzymatisch mit viel Geduld und Leidenschaft  junge Menschen begleiten . 

Auf der Suche nach:

Ich möchte, dass Jugendliche in ihrem utopischen Denken unterstützt und aktiv begleitet werden. Dies soll umfassend, bedarfsorientiert und individualpädagogisch umgesetzt werden.

Bietet:

Nur für registrierte Nutzer:innen.

Erstelle einen Account, um alle Informationen über Jenni Kaiser zu sehen.

Werde jetzt Mitglied

Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

Registrieren Anmelden

Kennst du schon?

Katinka Königstein
Kommunikation und Beratung @selbstständig
Das größte Recycl...
250 Tonnen Plastikmüll recyceln, wichtige Gebäude f...
changeius
Weiterentwicklung von zivilgesellschaftlichen Organ...
Das Kaffee-Kultur...
Kampagne / Ak... Aufmerksamkeit für die Produktionsweisen von Kaffee...
Walk & Talk: refl...
Kampagne / Ak... Die Offline Vernetzung der Berliner reflectas
migration_miteina...
Verein Wir setzen uns dafür ein, dass Geflüchtete und di...
MYZELIUM HUB
Unternehmen Der MYZELIUM HUB ist eine halbjährige Online-Beglei...

Werde Reflecta Companion

Gestalte mit, vernetze dich noch besser und erhalte aktuelle Insights in der Companions-Community.

Companion werden

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen