Vorstellung

Liebe Changemaker, mein Name ist Mechthild und ich lebe in Köln. 

Seit Geburt habe ich eine Körperbehinderung und seit meinem 8. Lebensjahr bin ich Rollstuhlfahrerin. 

Meine Themen sind Achtsamkeit und Inklusion. 

Aus meiner eigenen Erfahrungen sind viele Achtsamkeitsangebote oft nicht inklusiv genug. Hier möchte ich mit meiner Arbeit ansetzen und die Achtsamkeitsszene inklusiver machen.

Im Inklusionsbereich wird das Thema Achtsamkeit oft nicht mitgedacht, obwohl gerade hier im Umgang miteinander etwas mehr Achtsamkeit für unterschiedliche Bedürfnisse gut tun würden. Aus diesem Grund biete ich Achtsamkeitstrainings für Organisationen und Unternehmen an um einen achtsameren Umgang miteinander zu praktizieren.

Auf der Suche nach:

Ich suche Möglichkeiten um mich mit anderen Personen zu meine Themen auszutauschen.

Nur für registrierte Nutzer:innen.

Erstelle einen Account, um alle Informationen über Mechthild Kreuser zu sehen.

Werde jetzt Mitglied

Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

Registrieren Anmelden

Kennst du schon?

Dr. Aennes Abbas
Referent für Bioökonomie @MRN GmbH
Forum Kulturwande...
zukunftsorientierte Aus- und Weiterbildung, neue Le...
Ackerblüte
Mit Ackerblüte tragen wir zur gesunden, lokalen und...
Dubowótšo
Kampagne / Ak... Permakulturprojekt, Erdheilung, ein Ort für Mensch ...
gwoe.darmstadt.lobby
Kampagne / Ak... Gemeinwohl-Bilanz für alle stadteigenen Betriebe de...
UNESCO-Lehrstuhl ...
HS / Wissensc... Förderung des Einsatzes digitaler Geomedien wie Sat...
ecovillage hannov...
Genossenschaft ecovillage hannover ist ein "Bottom-Up-Prozess" in ...

Werde Reflecta Companion

Gestalte mit, erhalte mehr Sichtbarkeit und Reichweite, genieße Zugang zu wertvollen Kontakten, Netzwerkmöglichkeiten, speziellen Angeboten und Veranstaltungen.

Companion werden →

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen