Alles zum Thema Finanzen

Finde hier passende Menschen, Organisationen, Unternehmen und Social-Startups, die sich mit dem Thema Finanzen beschäftigen.

Menschen im reflecta.network


Philipp Achenbach
Fachberater für nachhaltiges Investment

Karim Chabrak
Senior Expert Strategy and Innovation/ Deutsch Telekom

Florian Kollewijn
Gründer & CEO bei CHANCEN eG

Community-Bereiche im reflecta.network.

Community

Impact-Dienstleister:innen
Herzlich Willkommen in der Community für Impact-Dienstleister:innen! Das ist un...

Unternehmen, Organisationen und Vereine im reflecta.network.

Sozialunternehmen

Wings Experience
Finanzen, Vereine & Organisationen, Werbung & Marketing
Die Wings Experience ist quasi aus der Project Wings, einer schnell wachsenden, j...
4. Bildung für alle
8. Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
9. Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
+1
Unternehmen

Von Westfalen GmbH
Beratung, Finanzen, Natur & Umwelt, Werbung & Marketing
Zusammen mit unseren Kund*innen gestalten wir ein erfüllteres Heute & Morgen...
3. Gesundes Leben für alle
8. Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
9. Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
+3
Sozialunternehmen

Good24
Finanzen
Good24 ist eine in der Gemeinnützigkeit verankerte Versicherungsma...
8. Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
17. Umsetzungsmittel und globale Partnerschaft stärken
Schule

betterplace academy
Bildung & Forschung, Finanzen, Vereine & Organisationen, Werbung & Marketing
Die betterplace academy ist ein Fortbildungsprogramm für soziale Organisationen z...
4. Bildung für alle
Unternehmen

ver.de Projektgesellschaft AG | ver.de für nachhaltige Entwicklung eG
Finanzen
ver.de will Deutschlands erste nachhaltige Sachversicherung werden. Eine Versiche...
4. Bildung für alle
5. Gleichstellung der Geschlechter
7. Nachhaltige und moderne Energie
+5
Verein

Gemeinwohl-Ökonomie Regionalgruppe Essen-Ruhr
Bildung & Forschung, Finanzen, Industrie & Produktion, Lebensmittel und Konsumgüter
Die Gemeinwohl-Ökonomie wurde 2010 von Christian Felber unter Mitwirkung ...
8. Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
9. Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
+2

Ankündigungen / Neuigkeiten

Triodos Bank N.V. Deutschland
teilt etwas mit · vor 3 Tagen

​Film ab - mit Gewinnspiel!

Wir freuen uns, dass der erste von uns finanzierte Film in die Kinos kommt! Am 13. Oktober startet der Animationsfilm „Meine Chaosfee & ich“. Freut euch auf Violetta, eine neugierige und vorlaute Fee, die leider nur das Falsche zaubern kann und sich in die Menschenwelt verirrt hat. Um ihren Weg zurück zur Feenwelt zu finden, muss sie ein Stück Natur retten. Sie verbündet sich mit dem 12-jährigen Menschenmädchen Maxie und entdeckt ihre wahre Bestimmung. Ein wirklich sehenwerter Familienfilm über Selbstbestimmung und Umweltschutz, mit viel Witz und einer guten Portion Chaos. Die tollen Synchronstimmen von Jella Haase und Lisa-Marie Koroll machen ihn zu einem sehr unterhaltsamen Erlebnis für Groß und Klein.

Wir laden Euch und eure Familie ein! Egal wo du in Deutschland wohnst, gewinne Freikarten für ein Kino in deiner Nähe, das den Film zeigt! Schick uns einfach eine E-Mail an [email protected] und teilt uns mit, mit wem du die Abenteuer von Violetta und Maxie anschauen möchten. Mit etwas Glück bist du mit deinen Liebsten dabei.  

Den Trailer könnt ihr hier anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=LK4roOsnww0  

Hier geht's zu den Teilnahmebedingungen: https://www.triodos.de/lp/meine-chaosfee-und-ich

Zbavxn Oruyvat
teilt etwas mit · vor 3 Tagen

Info Abend zum Herbstworkshop "gemeinschaftsbasiertes Wirtschaften entdecken und das eigene Projekt neu denken"

Kooperation und Gemeinschaft als Grundlage für nachhaltiges Unternehmertum 

Online-Workshopreihe in 3 Teilen + Kennenlernen 

Sozial, ökologisch und ökonomisch nachhaltig wirtschaften. Das kann gelingen, wenn wir mit den eigenen Bedürfnissen und denen unserer Umwelt im Einklang handeln. 

 In unserem Workshop-Angebot entdeckst du, was passiert, wenn die Grundprinzipien der Solidarischen Landwirtschaft auf andere Branchen übertragen werden. Nimm dein eigenes Projekt oder deine eigene Geschäftsidee als Beispiel und finde heraus, wie du Resilienz fördern und Menschen mit unterschiedlichen finanziellen Mitteln verbinden kannst. 

In drei Online-Workshops tauchst du ein in die Geschichte, Haltung und Möglichkeiten des Gemeinschaftsbasierten Wirtschaftens. Input, Austausch und Zeit zur eigenen Erarbeitung wechseln sich ab. 

Einen Info-Abend für eure Fragen gibt es am Do, den 27.10. um 18 Uhr. 

Anmelden könnt ihr euch unter [email protected]

Für eine bessere Planbarkeit gerne bis zum 04. November, später ist es aber auch noch möglich. 

Geheimtipp für danach oder für Fortgeschrittene: Im Januar 2023 starten wir wieder unseren Visionsmonat zum Schärfen deiner Vision und Projektidee. Im Februar schließt dann die Gründungsbegleitung an - für alle, die ihr Projekt gemeinschaftsbasiert auf- oder umbauen wollen! Weitere Infos findet ihr auf unserer Homepage www.myzelium.com/myzelium-hub  

http://www.myzelium.com/myzelium-hub%C2%A0&nbsp

Zbavxn Oruyvat
teilt etwas mit · vor 12 Tagen

„Gemeinschaftsbasiertes Wirtschaften entdecken und das eigene Projekt neu denken“ Ein Online-Workshop vom 10.11. – 18.11.2022

In November gibt es im Rahmen des Myzelium Hubs die Möglichkeit, in spannenden Workshops das gemeinschaftsbasierte Wirtschaften, seine Gesichte und Umsetzung näher kennen zu lernen.

Die Workshops sind für Menschen, die… 

-ihr eigenes Projekt oder ihre eigene Tätigkeit neu denken möchten. 

- mehr Bedürfnisorientierung, Gemeinschaft und Solidarität in ihre Tätigkeit einfließen lassen möchten. 

- herausfinden wollen, wie Ehrenamt finanziert werden kann, ohne Menschen finanziell auszuschließen. 

- Lust haben, über den Tellerrand des klassischen Marktes hinüberzuschauen und sich von alternativen Wirtschaftsmethoden inspirieren lassen wollen


Was dich erwartet: 

  • Gemeinschaftsbasiertes Wirtschaften kennenlernen und auf dein eigenes Projekt übertragen. 
  • Ein Wechsel aus Inputphasen und Austauschrunden in einer lebendigen Gemeinschaft 
  • Zeit zur eigenen Erarbeitung on- und offline

In den Workshops wird es um folgende Themen gehen:

Workshop 1:

Tauche ein in die Geschichte und Hintergründe von SOLAWI, CSX und gemeinschaftsbasiertem Wirtschaften. Entdecke die Prinzipien einer Wirtschaftsform, die auf Gemeinschaft und Kooperation beruht. 

Workshop 2: 

Erfahre, welche Rolle Menschenbild und Beziehungen einnehmen und finde heraus, wie dein Projekt im Einklang mit deinen und den planetaren Bedürfnissen stehen kann. 

Workshop 3: 

Wie kann eine Projektidee Menschen mit unterschiedlichen finanziellen Mitteln verbinden? Entdecke solidarische Finanzierungskonzepte in Theorie und Praxis.

Die Finanzierung erfolgt während des Workshops in einer anonymen Finanzierungsrunde. Wenn es so weit ist, wählst du einen Betrag zwischen 130 und 240 EUR, den du uns gut und gerne geben kannst. Vorab zahlst du einen Anmeldebeitrag i.H.v. 50 EUR.

Die Anmeldung ist ab sofort unter [email protected] möglich.

Viele Grüße, 

Sarah Wittenberg& Monika Behling

Am meisten diskutiert

Beiträge

Fragen aus der Community

Mehr anzeigen

Noch kein Profil auf reflecta.network?

Melde dich jetzt kostenlos an und lerne andere Zukunftsgestalter:innen kennen.

Profil erstellen

Wähle dein Thema

Themen

Branchen

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen