Alles zum Thema Crowdsourcing

Finde hier Menschen, Organisationen und Unternehmen, die sich mit Crowdsourcing beschäftigen.

Ankündigungen / Neuigkeiten

Senamvfxn Xöccr
teilt etwas mit · vor 18 Tagen

Aus der Werkstatt [ KW39 ]

Die Themen der Woche: Buchvorstellung "Sprunginnovation", Bewerbung ins Global Goals LAB (nun Daumen drücken!), Geschäftsmodell EnjoyWork und Schwarmfinanzierung der Kooperative. Nächste Schritte der Umsetzung für unseren geplanten EnjoyWork Marktplatz (inklusive Überlegungen zu REDAXO). Landesarboretum Baden-Württemberg.

https://madiko.com/zeitmaschine/blog/aus-der-werkstatt/2021/sprunginnovationen-global-goals-lab-geschaeftsmodell-enjoywork-und-schwarmfinanzierung-enjoywork-marktplatz-arboretum/

Sprunginnovationen, Global Goals LAB, Geschäftsmodell EnjoyWor...

Neues aus der Werkstatt von madiko

KEY2BE.ME gGmbH
teilt etwas mit · vor etwa einem Monat

KEY2BE.ME Crowdfunding Kampagne, Booster Samsung bis 19.09.2021

Aktuell läuft unsere Crowdfunding Kampagne. Warum? Wir haben ein positives Votum der Jury des Bundeswirtschaftsministerium erhalten, dass wir im Förderprogramm für Pionierlösungen mit hohem sozialen Impact im Bildungsbereich gefördert werden sollen. Dafür müssen wir einen Eigenanteil aufbringen. Einen Teil davon möchten wir mithilfe des Crowdfundings refinanzieren.

Wir hatten einen ausgezeichneten Start und haben nun die Chance auf ein Cofunding in Höhe von 3000 Franken von Samsung Schweiz, wenn wir bis Sonntag 10.000€ in der Kampagne drin haben.

Nun seid ihr gefragt: Wenn ihr KEY2BE.ME weiterbringen möchtet, unterstützt bitte die Kampagne und verteilt den Link auf www.startnext.com/FSp an Eure Freunde.

Welches Unternehmen möchte steuerlich absetzbar etwas für die nächste Generation Auszubildende/r und Mitarbeitende im Bereich Berufsorientierung tun? Gebt uns gerne Bescheid, damit wir persönlich Kontakt aufnehmen können.

Herzlichen Dank Euch!

Senamvfxn Xöccr
teilt etwas mit · vor 4 Monaten

Sprunginnovationen: Neuschöpfungen, die die Welt verändern

Die neue Agentur für Sprunginnovationen soll die Innovationsdynamik in Deutschland verstärken. Sie soll sie auf ein Niveau heben, das mit dem Turbo-Kapitalismus des Silicon Valley mithalten und der Dystopie eines chinesischen Überwachungsstaats etwas entgegensetzen kann – ohne Systemveränderung. Wie soll das gelingen?

Beim OpenSpace4Future sprachen die Zukunftstaucher mit dem Gründungsdirektor der 2019 neu ins Leben gerufenen Agentur für Sprunginnovationen, Rafael Laguna de la Vera. Mit dieser – zugegebenermaßen späten – Rückblende fasse ich die interessantesten Aspekte für die Bewegung und Kooperative EnjoyWork zusammen. Ich denke, das ist auch für Euch interessant.

Den Schwerpunkt lege ich darauf, was mir hinsichtlich Marktbeobachtung und Recherche rund um Sprunginnovationen und die Agentur als solche als bedeutsam für kleine und mittelständische Firmen erscheint.

https://arbeitswelten-lebenswelten.com/informieren-inspirieren/rueckblende/2020/sprunginnovationen-neuschoepfungen-die-die-welt-veraendern/

Wie denkst Du darüber? Welche Fragen sind Dir offen geblieben? Worauf sollten wir bei EnjoyWork achten und unsere Anstrengungen in Sachen Sprunginnovationen – technisch wie sozial – lenken? Ich freue mich über den (weiteren) Austausch!

Bleib neugierig,
Franziska

Wähle dein Thema

Themen

Branchen

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen