Alles zum Thema NGOs & NPOs

Finde hier passende Menschen, Organisationen, Unternehmen und Social-Startups, die sich mit dem Thema NGOs & NPOs beschäftigen.

Menschen im reflecta.network


William Stürner
Student Transformationsstudien @uni flensburg

Fabiana Anabel Woywod
Designer @Olympus Europa SE & Co KG

Nicole Plettau
Vorsitzende der Jugendorganisation @DBSH e. V., Referentin für Überschuldungsprä...

Jennifer Rotter
Pressesprecherin @Arbeiterwohlfahrt Bundesverband e. V.

Community-Bereiche im reflecta.network.

Community

Reflecta Companions
Das ist die Community der Reflecta-Companions. Hier erhältst du Einblicke hinter ...

Ankündigungen / Neuigkeiten

1001 Sprache auf www.bilingual-picturebooks.org
teilt etwas mit · vor 4 Tagen

Neues von dem Projekt „1001 Sprache auf www.bilingual-pircutebooks.org “ – und wie man helfen kann

Es ist ein sehr ereignisreiches Jahr für das Projekt. In diesem Jahr sind bislang 8 neue Bilderbücher von Kinder für Kinder entstanden. So viele wie nie zuvor. Alle 2 Tage kommt eine neue Übersetzung dazu. Jeden Monat werden über 1.000 Bilderbücher kostenlos heruntergeladen. Aktuell gibt es Bücher in 77 Sprachen. Über 930 Sprachkombinationen wurden ausgewählt.

2022 hatten wir vier Schwerpunkten:

 

Wir teilen Geschichten

Durch unsere Datenbank von Übersetzungen der Bilderbücher konnten wir innerhalb einer Woche auf die Geflüchteten aus der Ukraine reagieren. Mit Hilfe der Possehl-Stiftung haben wir 10.000 deutsch-ukrainische Bilderbücher gedruckt. Die haben wir zusammen mit der Büchereizentrale Schleswig-Holstein in allen Büchereien des Landes kostenlos als Willkommens-Pakete verteilt.

 

Wie kann Zukunft gelingen

Die Jugendlichen im Bücherpiraten-Haus machen sich Gedanken dazu, wie man Kindern die Zukunft erzählen kann, dass es zum Gelingen beitragen kann. Dazu haben sie mehrere Workshops gemacht.

Im ersten Workshop haben sie sich mit Wissenschaftler*innen und Autor*innen auseinandergesetzt. Die Jugendlichen haben daraufhin eine Mini-Geschichte geschrieben, die Kinder spielerisch auffordert, Menschen zu interviewen, die in ihrem Umfeld daran arbeiten, dass die Zukunft gelingt. Diese Geschichte haben wir mit unseren Ehrenamtsnetzwerk in 9 Sprachen übersetzt.

Tatsächlich haben sich im Iran, in der Türkei und in Deutschland Kindergruppen gefunden, die Interviews gemacht haben.

Aus einer Vielzahl von Interviews haben die Jugendlichen bei uns im Haus ein Bilderbuch-Text erarbeitet. In einem dritten Workshop kamen andere Jugendliche zusammen und haben dazu die Illustrationen gemacht. Aktuell sprechen die Jugendlichen das Hörbuch zu dem Text ein.

Unser Ehrenamtsnetzwerk übersetzt das Bilderbuch „Wie kann Zukunft gelingen“ gerade in viele Sprachen übersetzt. Am 11. November wird das Buch erscheinen.

 

Audioctober

Wir haben zwar 700 verschiedene Übersetzungen zu den Bilderbüchern. Aber nur wenige Bücher haben ein Hörbuch. Da auch die Hörbücher ehrenamtlich eingesprochen werden, wollen wir mit dem Audioctober einen Anlass schaffen, dass überall auf der Welt Hörbücher eingesprochen werden. Unser Ziel ist es, dass im Oktober jeden Tag mindestens ein bis zwei Hörbücher hochgeladen werden. Insgesamt werden in mindestens 14 Sprachen Hörbücher entstehen.

 

bilingual-picturebooks auf patreon

Unser Projekt wurde bisher von Stiftungen finanziert. Diese haben immer eine bestimmte Phase finanziert: die Programmierung, eine Bilderbuchwerkstatt, eine Seminar-Reihe für Pädagog*innen …
Die Zeiten zwischen diesen Phasen haben wir aus unseren Reserven finanziert.

Die letzte Phase ohne Finanzierung dauerte anderthalb Jahren. Auch wenn das Herzstück des Projektes die vielen Tausend Ehrenamtsstunden sind, die die Übersetzungen ermöglichen, brauchen wir doch 25 bis 30 Stunden in der Woche, um das Ehrenamtsnetzwerk zu betreuen und die Seite zu pflegen.

Deshalb werden wir ab Oktober einen patreon Account starten (https://www.patreon.com/bilingualpicturebooks). Dort können einzelne Menschen das Projekt regelmäßig mit kleineren oder größeren Beträgen unterstützen. Das fängt bei 3 Euro an. Als Dankeschön gibt es exklusive Drucke von Illustrationen von weltbekannten Bilderbuchkünstler*innen.

 

Wie ihr uns helfen könnt:

Aktuell suchen wir ehrenamtliche Übersetzende für z. B. Farsi und Wolof.

Wir suchen ehrenamtliche Hörbuchsprecher*innen (Erstsprachler*innen) für z. B. Französisch, Italienisch, Polnisch oder Russisch.

Und natürlich freuen wir uns über jede Hilfe, unseren patreon-Account bekannt zu machen – sei es durch Teilen oder Weiterschicken:

https://www.patreon.com/bilingualpicturebooks

https://www.instagram.com/p/CiyEw4Nr4H1/?utm_source=ig_web_copy_link

https://www.instagram.com/reel/Ci41BXUDnry/?utm_source=ig_web_copy_link

 

bilingual-picturebooks.org is creating 1001 languages on bilin...

Become a patron of bilingual-picturebooks.org today: Get access to exclusive content and experiences on the world’s largest membership platform for arti...

Xbearyvn Uetbivp
teilt etwas mit · vor 15 Tagen

Info-Hour 27.09. zur Bewerbung für MITWIRKEN Projektentwicklung

Meldet euch jetzt noch schnell zur Info-Hour am 27.09.2022 an. Dort beantworten wir eure Fragen zur Bewerbung und zu den Teilnahmebedingungen der MITWIRKEN Projektentwicklung https://bit.ly/3xeMy1y.#Infohour 

Damit ihr euer gemeinnütziges Demokratie-Projekt professionalisieren könnt, bieten wir euch:

  • 12 Monate individuelles Coaching
  • Qualifizierung
  • bedarfsorientierte Fortbildungen
  • bis zu 30.000 Euro finanzielle Förderung
  • Vernetzung

#QA #Bewerbung #Projektentwicklung #jetztmitwirken #Professionalisierung #Förderung #Demokratie #Demokratieförderung #ngo #stiftung #growlikeapro #Stiftungen #Stiftungsförderung 

Zntahf Erzobyq
teilt etwas mit · vor etwa 2 Monaten

Deine eigene Community Plattform sucht Test-Nutzer*innen

Ich mache einen neuen Anlauf, meine open source Community Plattform für Jede*n auf den neuesten Stand zu bringen. organisator heisst sie und man kann seine eigene Kopie davon betreiben mit Blog, Newsletter, Terminkalender, statischen Unterseiten, Veranstaltungen & Anmeldungen, Abstimmungen mit Systemischem Konsensieren und einem kleinen Shop-System.

Eine eierlegende Wollmilchsau eigentlich mit sehr einfacher und minimalistischer Bedienung. Umgesetzt in RubyOnRails (neu dann Version 7).

Beispiele hier:

JETZT SUCHE ICH ein paar weitere Leute, die für sich selbst auch so eine Community Plattform brauchen und betreiben wollen. Mit diesen Test-Betreiber*innen möchte ich die Funktionalität und die Ausrichtung der Plattform erweitern, bzw. optimieren.

Wer hat Lust und Zeit und einen sinnvollen Anwendungsfall und möchte sich einbringen?

KOSTENLOS... nur falls das ne Frage wäre...

organisator - WebApp für Vereine/ Initiativen/ Gruppen mit int...

https://munterbund.de/organisator/beschreibung

Wähle dein Thema

Themen

Branchen

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen