Alles zum Thema Entwicklungspolitik

Finde hier passende Menschen, Organisationen, Unternehmen und Social-Startups, die sich mit dem Thema Entwicklungspolitik beschäftigen.

Menschen im reflecta.network


Camilla & Dorothée FAIRTREAT
Stipendiatinnen des Social Impact Lab Frankfurt, Studentinnen der Friedens- und K...

Dana Roesiger
Kommunikation, Projektmanagement, Eventmanagement, Pressesprecherin, Fotografin, ...

Ankündigungen / Neuigkeiten

Jvyyvnz Fgüeare
teilt etwas mit · vor 3 Monaten

Digitales N-Lab: Frieden und Ernährungssicherheit

29. November (15-18 Uhr)

Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine verdeutlicht einmal mehr auf erschreckende Weise den Zusammenhang zwischen globaler Ernährungssicherheit und Frieden. Im Hinblick auf steigende Preise für Energie und Agrarprodukte, insbesondere Getreide, wird die Abhängigkeit der Weltgemeinschaft von einer exportorientierten, industriellen Landwirtschaft deutlich. Auch in der Vergangenheit zeigte sich bereits vielfach Wechselwirkungen zwischen bewaffneten Konflikten und fehlender Ernährungssicherheit.

Die internationale Staatengemeinschaft und ihre Institutionen wie der Welternährungsrat (CFS) stehen vor großen Herausforderungen. Wie gelingt es uns, zukünftige Konflikte, die (regionale/ globale) Auswirkungen auf die Versorgung mit Nahrungsmitteln haben zu vermeiden oder Reglungsmöglichkeiten zu etablieren, welche das globale Ernährungssystem nicht gefährden? Wie können resiliente Agrar- und Ernährungssysteme aussehen, die eine globale Ernährungssicherheit gewährleisten?

Das Ziel des N-Lab ist es, verschiedene Perspektiven auf die Themenbereiche Frieden und Ernährungssicherheit kennenzulernen sowie deren Zusammenhänge zu verdeutlichen. Im Rahmen der dreistündigen Veranstaltung sollen verschiedene Lösungsansätze thematisiert und Handlungsoptionen für Akteur*innen der Zivilgesellschaft diskutiert werden.

Das N-Lab richtet sich an Organisationen und interessierte Personen aus der Nachhaltigkeitsbewegung, Aktive aus der Friedensarbeit sowie Akteur*innen aus den Bereichen der Agrar- und Ernährungswirtschaft.

In der digitalen Veranstaltung werden verschiedene Konzepte und Praxisbeispiele vorgestellt. Als Referent:innen begrüßen wir u.a. Dr. Sascha Werthes, wissenschaftl. Mitarbeiter mit Schwerpunkt in Friedens- und Konfliktforschung an der Universität Trier sowie Prof. Dr. Alexander Lohner, Grundsatzreferent bei Misereor. Im Anschluss daran verdeutlichen zwei Praxisbeispiele, welche Handlungsmöglichkeiten uns hier vor Ort in Bezug auf Friedensarbeit sowie nachhaltige Agrar- und Ernährungssysteme zur Verfügung stehen. Gemeinsam mit den Teilnehmenden sollen diese und weitere Ansätze diskutiert und mögliche Empfehlungen für Entscheidungsträger*innen erarbeitet werden.

Termin: 29.11.22 15.00 – 18.00 Uhr digital via zoom  

Anmeldung Hier: https://www.renn-netzwerk.de/west/n-lab-frieden-ernaehrungssicherheit

N-Lab: Frieden und Ernährungssicherheit - RENN: Regionale Netz...

RENN vernetzt Akteure aus allen gesellschaftlichen Bereichen, damit eine nachhaltige Entwicklung in unseren Regionen gelebte Praxis wird.

Pnefgra Evrqry
teilt etwas mit · vor 4 Monaten

Berlin - Conakry

Berlin - Conakry 

Jetzt ist es Offiziell 

africa aid project e.V. konnte erfolgreich bei der "Stiftung Nord-Süd-Brücken" einen Projektantrag stellen der jetzt bewilligt wurde. Unser Projekt- und Netzwerkpartner , die ONG ADET aus Conakry, kann nun ihr Ausbildungsprojekt starten. Dabei werden arbeitslose Frauen in der Verseifungstechnik ausgebildet und im Verkauf geschult und begleitet. Bei dem Ziel des Projektes, für diese Frauen Arbeitsmöglichkeiten und Einkommen zu schaffen, wünschen wir unserem Partner viel Erfolg. Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des deutschen "Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)"

E.W.O.K. — Erfolgreich WertOrientiert Kreativ
teilt etwas mit · vor etwa einem Jahr

"Systemischer Wandel als spirituelle Praxis": The Ethical Move

Bei der Aufnahme unserer neuesten Podcastfolge mussten wir bei diesen Worten lachen... weil es stimmt! So esoterisch es auf den ersten Blick wirkt.

Folge 4 ist heute Nachmittag herausgekommen: mein Interview mit Alice Karolina, der Gründerin von the ethical move.

Darin tauchen wir tief ins Thema "ethisches Marketing" ein:

👉 Wie definieren wir ethisches Marketing?
👍 Gibt es dafür positive Beispiele?
🤌 Lohnt sich das überhaupt? Oder ist es rausgeworfenes Geld?
🙌 Was kannst du tun, wenn dich das Thema interessiert?

Du findest uns überall, wo es Podcasts gibt:

... und natürlich auf unserer Website: https://from-scratch.net/de/erfolgreich-wertorientiert-kreativ-der-podcast/
Erfolgreich — Wertorientiert — Kreativ | Wie wir als Kreativbr...

Listen to Erfolgreich — Wertorientiert — Kreativ | Wie wir als Kreativbranche die Welt verbessern on Spotify. Was wäre, wenn Kreative ihre Arbeit und Ex...

Wähle dein Thema

Themen

Branchen

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen