Alles zum Thema Müllfrei

Finde hier passende Menschen, Organisationen, Unternehmen und Social-Startups, die sich mit dem Thema Müllfrei beschäftigen.

Ankündigungen / Neuigkeiten

Lbynaqn i. Mvgmrjvgm
teilt etwas mit · vor 10 Tagen

Call for Support: ReDo nominiert für Social Impact Award! Please Vote <3

Hey everyone, it’s been a while! 🚀  This is a call for support!
ReDo has been nominated for Germany’s Social Impact Award! Now, we need you to help us gain votes!
https://germany.socialimpactaward.net/ ← watch our video and vote here! 💚


Our mission is to ReDo existing products together in a sustainable way because it’s time to take action!
You can vote from 13.09 to 02.10. and we need every vote! 🏁
Voting is easy: Look for ReDo on the page, click the red button 'hinzufügen', and vote for us!
It takes 2 minutes and is a huge help for us!

Thank you, love and hugs xxx

Naxr Qbyq
teilt etwas mit · vor 4 Monaten

Unsere Eco Chalets sind marktreif!

Liebe Community,

die Pläne stehen, ein Netzwerk der besten Hersteller für nachhaltiges Bauen ist aufgebaut - Es kann losgehen! 

Du träumst schon lange von einem maximal nachhaltigen kleinen Häuschen?
Dir liegt die Natur und Kreislaufgerechtigkeit am Herzen?
Du möchtest gesund und energieautark wohnen?
Dann haben wir das perfekte Häuschen für Dich.

Werfe gerne ein Blick in unsere Infobroschüre Wohnen weitergedacht.
Mehr Informationen und einen Konfigurator, um Dein individuelles Eco Chalet flexibel Deinen Wünschen anzupassen, gibt es schon bald online unter:
www.inneco.de

Wir freuen uns von Dir zu hören und sind für Tipps zu Grundstücken (speziell in Süddeutschland) und Empfehlungen dankbar  :)


Sonnige Grüße und ein schönes Wochenende
Anke

-Gründerin inneco

Re-Use Netzwerk in Hessen
teilt etwas mit · vor 7 Monaten

23.3. | Materialkreislauf in Kulturbetrieben der Region FrankfurtRheinMain | Strategieworkshop

Im Kulturbetrieb fallen erhebliche Mengen an Material an, ob bei Ausstellungsaufbauten, Bühnenbildern, Requisiten oder der Herstellung von Kunstobjekten. Durch eine effiziente Mehrfachnutzung in Materialkreisläufen kann der CO2-Fußabdruck reduziert werden.

Wir wollen das Thema mit den Akteur*innen sparten-übergreifend und multiperspektivisch beleuchten, evaluieren und idealerweise ein Kreislaufwirtschafts-Netzwerk für Kulturbetriebe in der Region RheinMain initiieren. Dazu laden die KulturRegion FrankfurtRheinMain gGmbH und das Re-Use Netzwerk Hessen ein zum Strategieworkshops am 23.03.2022 in der Alte Seilerei in Frankfurt-Oberrad.

Zielgruppe: Akteur*innen aus Museen, Theatern, Bildender Kunst, Kunst- und Kulturinitiativen, Kreativwirtschaft sowie Abfallverwertung, Kreislaufwirtschaft und öffentlicher Verwaltung. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung: Siehe PDF im Anhang.

Wähle dein Thema

Themen

Branchen

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen