Alles zum Thema Politik

Finde hier passende Menschen, Organisationen, Unternehmen und Social-Startups, die sich mit dem Thema Politik beschäftigen.

Menschen im reflecta.network


Tatiana Muñoz
Ortsvorsteherin Hechtsheim @Mainz, Senior Consultant für die Öffentliche Hand @
Philipp Achenbach
Fachberater für nachhaltiges Investment
Daniel Kruse
Facilitator, Berater, Konzepter, Projektmacher

Community-Bereiche im reflecta.network.

Community
Utopie-Konferenz
Herzlich willkommen in der Utopie-Community!Die Utopie-Community ist das Netzwerk...

Unternehmen, Organisationen und Vereine im reflecta.network.

Gemeinnütziger Verein
Political Innovation Association e.V.
Bildung & Forschung, Jugend-/Sozialarbeit, Medien
Überparteilich. Unabhängig. Gemeinnützig.Wir von PIA e.V. glauben, dass eine gesu...
4. Bildung für alle
16. Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
Verein
Zentrum für politische Schönheit
Kunst & Kultur
Das Zentrum für Politische Schönheit gehört zu den innovativsten Inkubatoren poli...
4. Bildung für alle
5. Gleichstellung der Geschlechter
10. Ungleichheit verringern
Gemeinnütziger Verein
Junge Ratsmitglieder e.V. , JURATS
Bildung & Forschung, Jugend-/Sozialarbeit, Vereine & Organisationen
Wir unterstützen junge Erwachsene (U25) bei der Kandidatur für ihren Stadtrat.  M...
4. Bildung für alle
11. Nachhaltige Städte und Kommunen
16. Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
Institution
Allianz Zukunft - Politik von A Biss Z
Wir haben 2021 die Chance, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.Der Klima...
1. Armut beenden
3. Gesundes Leben für alle
4. Bildung für alle
+12
Gemeinnütziger Verein
Bürgerlobby Klimaschutz Ortsgruppe Rostock
Natur & Umwelt
CCL ist eine Bürgerlobby, die in über 50 Ländern auf allen Kontinenten – und ...
7. Nachhaltige und moderne Energie
13. Klimawandel bekämpfen
Verein
GEMEINSAM NEUDENKEN
Bildung & Forschung, Natur & Umwelt
Wir sind eine neue Partei und möchten eine ganz neue Art von Politik und einen we...
4. Bildung für alle
7. Nachhaltige und moderne Energie
9. Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
+5

Ankündigungen / Neuigkeiten

Crgen Wnua-Sveyr
teilt etwas mit · vor 5 Tagen

Visionstag 2030 am 21. Mai in Fulda

Das regionale Bündnis für Klima und Nachhaltigkeit Fulda - BKN, lädt alle Interessent*innen aus der Region Fulda zu einem Visionstag am kommenden Samstag, 21. Mai von 9 - 16 Uhr ins Kulturzentrum Kreuz ein.

Nach einem Impulsvortrag von Dr. Fanz Alt zum Thema "Lust auf Zukunft" ist Mitmachen angesagt: Mit Hilfe der World Cafe Methode werden gemeinsam Ideen und Visionen gesammelt und zu messbaren Zielen formuliert. Diese Ziele sollen als "Politikprüfsteine" an die verantwortlichen Politiker*innen weitergeleitet werden.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Organisator*innen bitte um eine vorherige Anmeldung per e-Mail.

Weitere Infos unter: www.bkn-fulda.de

Wöet Uüyfuöefgre
teilt etwas mit · vor 21 Tagen

Engagierte Gründer:innen gesucht

Liebes reflecta-Netzwerk,

der aus einem unserer Projekte im Think Lab 2.0 entstandene Verein civilog e.V. sucht engagierte Gründer:innen, die ein bewährtes Konzept in neuer Struktur an neuen Orten umsetzen möchten. Aber lest selbst ...

Viele Grüße

Jörg

Erprobtes Bürger:innenratskonzept sucht Gründer:innen! 

Unser Verein civilog e.V. hat mit Partnerorganisationen einen Bürger:innenrat in einer Brandenburger Kommune umgesetzt (https://www.civilog.de/waldbrandenburg/projekt). Nun suchen wir zwei bis drei Einzelpersonen oder ein Team die unser Konzept übernehmen und – voraussichtlich finanziert durch eine öffentliche Stiftung – in weiteren Kommunen umsetzen. Idealerweise haben die Personen im Team erste Berufserfahrung sowie Basiswissen zu Klimawandel und Demokratie. Wir bieten Prozesswissen, Kontakte zu Experten sowie fortlaufende Beratung bei der Umsetzung. Interesse? Kontaktiert bei Interesse einfach Johanna Arlinghaus ([email protected]). Am 24.5. um 19h gibt es einen Kennenlernabend (online), in dem wir uns vorstellen werden, aber schreibt uns gern auch vorher und nachher!

Ideathon | Home

Der Think Lab Ideathon ist ein Ideenwettbewerb zur Unterstützung der nachhaltigen Transformation unserer Gesellschaft. #energieversorgung #mobilität #wo...

Yvaqn Trccreg
teilt etwas mit · vor etwa 2 Monaten

"A Cloud Never Dies" - Doku über Thich Nhat Hanh - Aufruf zum Frieden

Liebe Menschen hier,

ich teile hier einmal eine Doku über den kürzlich verstorbenen Thich Nhat Hanh, die sehr berührend ist, auch einen offenen Brief seiner Gemeinschaft.

Aufruf zum Frieden - Plum Village
https://plumvillage.org/de/artikel/aufruf-zum-frieden-ein-offener-brief/

Der Aufruf in Englisch und anderen Sprachen

https://plumvillage.org/articles/an-open-letter-calling-for-peace


Dokumentation über Thich Nhat Hanh (mit deutschen Untertiteln) https://plumvillage.org/a-cloud-never-dies/

Auszüge

[Ab 23:30]

It is my conviction that we cannot change the world, if we are not capable of changing our way of thinking, our consciousness. That is why awakening, collective awakening, collective change in our way of thinking, our way of seeing things is very crucial. And all of us can help to promote that. Our task is to come together and to produce, to try to produce a kind of collective awakening.

And there are many ways in order to bring about that kind of collective awakening and change. And that is why to learn to change our way of daily life, so that there is more mindfulness, more peace, more love, is a very urgent thing. And we can do that – beginning now, today.

When you wake up, when you see the earth is not just the environment, the earth is in you, you are the Earth, you touch the nature of interbeing, at that moment you can have real communication with the Earth. We know that many civilisations in the past have vanished, and this civilization of ours can vanish also. We need a real awakening, a real enlightment, we have to change our way of thinking an seeing things, and this is posiible. And our century should be a century of spirituality, whether we can survive or not, depends on it.

 

[Deutsch - Ab 23:30]

Ich bin überzeugt, dass wir die Welt nicht verändern können, wenn wir unsere Art zu denken, unser Bewusstsein nicht verändern können. Darum ist das Erwachen, ist kollektives Erwachen, die kollektive Veränderung unseres Denkens, unserer Art, die Dinge zu sehen, so wesentlich. Und wir alle können mitwirken, dies voranzubringen. Unsere Aufgabe ist es zusammenzukommen und zu versuchen, dieses kollektive Erwachen herbeizuführen.

Und es gibt viele Weg, kollektives Erwachen und Veränderung herbeizuführen. Darum müssen wir dringend lernen, unseren Lebensstil zu ändern, so dass mehr Frieden ist und mehr Liebe entstehen können. Das können wir tun, indem wir heute anfangen – jetzt!

Wenn Du erwachst und feststellst, dass die Erde nicht einfach nur „die Umwelt“ ist, sondern dass sie in Dir ist und Du in der Erde. Dann berührst Du die Natur des Interseins. In dem Moment kannst Du mit der Erde in einen lebendigen Austausch treten.

Wir wissen, dass viele alte Zivilisationen untergegangen sind, und mit unserer Zivilisation könnte das auch geschehen. Wir brauchen ein echtes Erwachen, eine echte Erleuchtung. Wir müssen unsere Art zu denken und die Dinge zu betrachten ändern.

Und das ist möglich.

Und unser Jahrhundert sollte ein Jahrhundert der Spiritualität sein. Davon wird es abhängen, ob wir überleben oder nicht.




Aufruf zum Frieden ‒ ein offener Brief | Plum Village

Liebe Menschheitsfamilie, täglich verfolgen wir die Tragödie des Krieges in der Ukraine, und wir öffnen unsere Herzen für das Leiden der Menschen…

Wähle dein Thema

Themen

Branchen

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen