Aus der Branche Mode

Branchenübersicht: Finde hier Menschen, Organisationen und Unternehmen im reflecta.network, die in der Branche Mode tätig sind.

Community-Bereiche im reflecta.network.

Community

Utopie-Konferenz
Herzlich willkommen in der Utopie-Community!Die Utopie-Community ist das Netzwerk...
Community

Impact-Gründer:innen / Impact Startups und Inititativen
Herzlich Willkommen in der Community für Impact-Gründer:innen! Das ist unser digi...
Community

Vorstellungsrunde
Neue Mitglieder haben die Möglichkeit, sich hier vorzustellen und direkt in Konta...
Community

Z2X-Community
Herzlich Willkommen bei der Z2X-Community! ...
Community

Co-Creation Reflecta Impact Tools
Das ist die Community für diejenigen, die mit uns die Impact Tools in co-creation...
Community

weciety Community
Herzlich Willkommen bei der weciety Community!Der weciety e.V. ist ein rein ehren...

Unternehmen, Organisationen und Vereine im reflecta.network.

Unternehmen

Loribox
Mode
Bei Loribox kannst du auswählen, welche Größe & Kleidung dein Baby oder Kin...
12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
13. Klimawandel bekämpfen
Sozialunternehmen

TINKU - Celebrating Bolivian Heritage
Industrie & Produktion, Kunst & Kultur, Landwirtschaft, Mode, Natur & Umwelt
Wir bei TINKU setzen uns für die Bekämpfung von Armut und Ungleichheit ein und un...
1. Armut beenden
2. Ernährung sichern
5. Gleichstellung der Geschlechter
+5
Gemeinnütziger Verein

Tortuga Eschersheim e. V.
Kunst & Kultur, Landwirtschaft, Lebensmittel und Konsumgüter, Mode, Natur & Umwelt
Es sind nicht nur ein paar Beete an de...
3. Gesundes Leben für alle
11. Nachhaltige Städte und Kommunen
12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
+1
Sozialunternehmen

Arusha GmbH
Mode, Natur & Umwelt
Arusha: Nachhaltige Berufs- und FreizeitmodeWir designen und vertreiben handgeweb...
1. Armut beenden
5. Gleichstellung der Geschlechter
8. Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
+5
Unternehmen

Polina Sergeeva/FUT e.K.
Mode, Natur & Umwelt
Ich kreiere und verkaufe Basic Kinderkleidung und Accessoires aus bio Baumwolle m...
11. Nachhaltige Städte und Kommunen
12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
Unternehmen

Mandala Medien UG (haftungsbeschränkt)
Medien, Mode
Visual E-Commerce mit visuell-personellen Dienstleistungen für den Einzelhandel ...
9. Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
11. Nachhaltige Städte und Kommunen
12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen

Ankündigungen / Neuigkeiten

Gvzb Jnaf
teilt etwas mit · vor etwa 3 Stunden

Gemeinschaft statt Kundschaft: Die Zukunft des Einzelhandels.

Wie ihr sicher wisst, befindet sich der Einzelhandel in einer großen Krise. Viele Geschäftsmodelle funktionieren nicht mehr. Besonders dramatisch ist die Situation im Bereich der Unverpacktläden. Jede Woche schließt gerade so ein Laden, obwohl die Kund:innen doch eigentlich solche Läden wünschen. Der Grund ist so naheliegend wie banal: Es wird einfach zu wenig dort eingekauft.

Die Inhaber:innen des Unverpacktladens "Kaufladen Speyer" möchten dieser Entwicklung nicht weiter zuschauen und nehmen ihre Konsument:innen mehr in die Verantwortung. Wie so ein gemeinschaftsbasiertes Geschäftsmodell aussehen kann, erfahrt ihr in diesem Video.

PS: Falls ihr einen Lieblingsort hat, der nachhaltig wirtschaftet und den wir unbedingt für die Transformation vor Ort brauchen, dann zeigt diesem doch dieses Video!

#unverpackt #unverpacktladen #gemeinschaftsbasiert ##transformation #myzelium  

Nyvan Obruz
teilt etwas mit · vor 22 Tagen

Sei bei unserer nächsten sobremesa am 22.09 um 19Uhr mit Traceless und Prof Eric Pfromm dabei

Köstliche Tapas und Drinks und wundervolle Gesellschaft: Isabel Thoma von Traceless, Prof. Eric Pfromm und ihr, die room for____ community!

Am 22.09. um 19 Uhr wollen wir uns wieder in der schönen Location Why Not Café in Altona treffen. Das Team vom Why Not Café wird leckere Tapas und Getränke zubereiten. Im Why Not Café treffen viele verschiedene Kulturen aufeinander, so dass diese Sobremesa besonders gesellig sein wird.

Zu dieser sobremesa freuen wir uns auf Isabel Thoma, Design und Kommunikation bei Traceless und Prof. Eric Pfromm, Partner und Designer bei BFGF StudiosCradle to Cradle Design Consultant und Professor an der Hochschule für Mode und Design in Hamburg. Wir möchten mehr über Begriffe wie "biologisch abbaubar", "kompostierbar", "Cradle to Cradle" und "Kreislaufwirtschaft" herausfinden. Worum geht es bei diesen Begriffen und Prinzipien, warum sind sie wichtig und was können wir tun, um sie zu verstehen und schließlich in unserem eigenen Alltag und Handeln anzuwenden?

Hier gehts zur Anmeldung und mehr Infos!

Gurerfn Yravgn Qrrt
teilt etwas mit · vor 24 Tagen

22.09.22 🍃🍊TAPAS, DRINKS & INSPIRATION🍹🍋

 ➡️ 22.09.22
🕐 19 Uhr
 
📍[why not] Café
Daimlerstraße 38
Hamburg-Ottensen
 
Anmelden/ registration:
👉 https://www.eventbrite.com/e/room-for-sobremesa-get-together-ep6-tickets-410688017917


Wir freuen uns auf unser room for____  sobremesa get-together (EP.6) mit Isabel Thoma von traceless materials & Eric Pfromm u.a Professor an der AMD Akademie Mode & Design & Mitgründer des BFGF GmbH & Co KG 🌿 ✨

Wir freuen uns diesmal über Materialien und Kreislaufwirtschaft zu sprechen und uns darüber auszutauschen, wie wir mit Mut und Vision Dinge neu denken können. 💚

Also meldet euch an und seid dabei 🌏 ☀️

#roomfor____ #sustainability #sustainabilitymatters #sustainabilitytalks #podcast #process #people

Noch kein Profil auf reflecta.network?

Melde dich jetzt kostenlos an und lerne andere Zukunftsgestalter:innen kennen.

Profil erstellen

Wähle dein Thema

Themen

Branchen

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen