Alles zum Thema Feminismus

Finde hier passende Menschen, Organisationen, Unternehmen und Social-Startups, die sich mit dem Thema Feminismus beschäftigen.

Menschen im reflecta.network

Camilla & Dorothée FAIRTREAT
Stipendiatinnen des Social Impact Lab Frankfurt, Studentinnen der Friedens- und K...
Maike Thalmeier
Gründerin bei UBERMUT, Freie Mitarbeit Konzeption bei organic communication
Daniel Kruse
Facilitator, Berater, Konzepter, Projektmacher

Community-Bereiche im reflecta.network.

Community
Z2X-Community
Herzlich Willkommen bei der Z2X-Community! ...

Ankündigungen / Neuigkeiten

Qnavryn Eöpxre
teilt etwas mit · vor etwa 2 Monaten

Einen ganzen Monat lang Kunst und SozialeSkulptur - #ArtSocial22 - Online-Installation RED.

Ich freu' mich, dass ich dieses Jahr zur #ArtSocial22 beitragen kann. Pünktlich zum heutigen #KickOff habe ich meine Installation RED. online-tauglich gemacht. Die Online-Installation steht Euch ab sofort einen ganzen Monat inkl. WonderSpace und vorbereitetem Miro-Board für die Dauer der #ArtSocial22 zur Verfügung.

Die Installation RED. ist der erste Teil einer #SozialenSkulptur, der zweite Teil gehört Euch - Trefft Euch zum Austausch in wonder oder/und ergänzt Eure Gedanken zur Installation über das RED.miro-board.

RED. ist vom 01. - 30.04.2022 für Euch geöffnet und hier geht's zum Start:
https://lnkd.in/eGTKQG9U

Die weiteren Mitmach-Details findet ihr auch im o.a. Link.

Ihr mögt Euch mit mir über die Installation und Eure Gedanken austauschen? Ich bin an folgenden Tagen im wonder-space:

Donnerstag, 14.04.22, 15:00-18:00 Uhr

Donnerstag, 21.04.22, 15:00-18:00 Uhr

und freue mich auf Euren Besuch und Euer Feedback.

Viel Spaß bei RED. und bis bald

Daniela

RED. - 3D virtual exhibition by Kulturkomplizin | art.spaces ...

Ausstellung: RED. . Created by Kulturkomplizin. Die Installation RED. ist der erste Teil einer sozialen Plastik, die im Rahmen der ArtSocial2022 stattfi...

Havpn Crgref
teilt etwas mit · vor 4 Monaten

Verwaltungsangestellte/r (w/m/d) für 32 Std./Woche im gemeinnützigen Bereich in Frankfurt/Main

Jumpp ist ein gemeinnütziger Verein, der seit über 35 Jahren Existenzgründer/-innen auf dem Weg in die Selbständigkeit begleitet und besonders Frauen bei der Verwirklichung ihres beruflichen Potentials unterstützt.

Als zertifizierter Bildungsträger beraten und qualifizieren wir in allen Phasen der Unternehmensentwicklung: im Vorfeld der Gründung, in der Start-, Aufbau- und Wachstumsphase bis hin zur Unternehmensnachfolge. Neben individueller Beratung bietet jumpp auch innovative Projekte. Diese richten sich vor allem an Gründerinnen und Unternehmerinnen mit und ohne Migrationserfahrung, sowie an Jobsuchende und Wiedereinsteigerinnen. Zu unseren bekanntesten Projekten gehören die hessenweite „Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft“ sowie das „UFO – Unternehmerinnenforum RheinMain“.


Ihre Aufgaben:

  • Planung, Durchführung und Kontrolle der administrativen Vorgänge der Verwaltung
  • Bearbeitung von Erstanfragen von Interessierten (Terminkoordination mit Beraterinnen)
  • Organisation der Fachberatungen mit Expertinnen aus dem jumpp-Netzwerk
  • Lieferantenvergleich und Einkauf, Koordination mit externen Dienstleistern (Facility Management, Telefonanlage etc.)
  • Umsetzung des Mahnwesens, Kassenführung (Bareinzahlungen, Einkäufe etc.)
  • Erstellung, Bearbeitung und Abrechnung von Kundenvorgängen (auch in der Schnittstelle zu Agentur für Arbeit und Jobcenter)
  • Unterstützende Tätigkeiten für verschiedene jumpp-Projekte (Vor- und Nachbereitung von Workshops, Kongressen, Beiratssitzungen und Messen, Teilnahmemanagement, Event-Postings in sozialen Netzwerken und Portalen) sowie für interne Meetings
  • Datenbankpflege (Erfassung von Daten zu Kund/-innen und Beratungsterminen)
  • Assistenz der Datenschutzbeauftragten

Was wir uns wünschen:

  • abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung
  • sichere EDV-Kenntnisse (PC, Microsoft Office)
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • gern auch weitere Sprachkenntnisse
  • Erfahrung im Bereich Buchhaltung und Rechnungswesen
  • Koordinationsfähigkeit und Organisationstalent
  • sicheres Auftreten und sowohl Durchsetzungs- als auch Einfühlungsvermögen
  • sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Flexibilität und schnelle Auffassungsgabe
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit und Selbständigkeit
  • Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit


Was wir bieten:

  • Mitwirkung in einer renommierten und sehr gut vernetzten gemeinnützigen Organisation im Bereich Erwachsenbildung
  • flache Hierarchien und ein vielfältiges, kollegiales Team
  • flexible Arbeitszeiten nach Absprache
  • angenehme und gut an den öffentlichen Nahverkehr angebundene Räumlichkeiten
  • eine unbefristete Stelle

Bitte schicken Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an [email protected].

Vollständige Ausschreibung siehe PDF anbei!

www.jumpp.de

jumpp.de

https://www.jumpp.de

Van Urzzryznaa
teilt etwas mit · vor 5 Monaten

Embody impact

Überall liest man vom Manifestieren und man müsse nur sein Mindset richtig einstellen, um alles erreichen zu können. Ich glaube, das ist nur ein Teil der Sache und bin überzeugt, dass wir viel mehr bewirken können, wenn wir unsere Körper in den Fokus nehmen und die darin feststeckenden Blockaden (Verspannungen, chronische Krankheiten olé!) lösen - der Geist kann dann gar nicht anders als mitzukommen.

Das Stichwort Selbstoptimierung (noch besser werden um noch mehr zu schaffen, hallo Kaptialismus!) ist mir jedoch ein Gräuel - mir geht es viel mehr um Vitalität und innere Stärkung, mit der man alles Unnötige und Ungesunde leichter loslassen kann, um sich leichter auf das zu besinnen, was wirklich wichtig ist: Gesundheit, Verbundenheit mit sich und anderen, Haltung und Für-sich-Einstehen.

Seit mehreren Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Verbindung von Körper und Geist, habe intensive Meditationserfahrung gesammelt und verschiedene Embodimentpraktiken ausgeübt. Eine Essenz daraus möchte ich gerne mit Menschen teilen, die etwas in der Welt bewegen möchten - lasst uns gemeinsam gegen den Kollaps der Ökosysteme vorgehen, indem wir uns dem kleinen Kollaps in jedem unserer Nervensysteme zuwenden.

Dazu starte ich Ende Januar eine 6teilige Online-Embodiment-Gruppe zur Jing-Kultivierung, für mehr Flexibilität, Stabilität und Lebensenergie. Schreib mir gerne dazu - weitere Infos auf auf meiner Website:

https://www.wateriswise.com/jing-onlinegruppe

#resilienz #traumaheilung #innerwork #lebensenergie #somaticspirituality #nervensystem

Onlinekurs Jing-Kultivierung — Water is wise

Mehr Lebensenergie und innere Kraft wecken in einer dreimonatigen virtuellen Gruppenreise. Für mehr Erdung, Intensität und Loslassen. Jing-Kultivier...

Wähle dein Thema

Themen

Branchen

Wir benutzen Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung mit der Plattform zu bieten. Mehr Informationen